10 Ergebnisse zu "INTENSIVMEDIZIN"

Gerhard Pierer (l.), Christine Fauth (2. v. l.) und Claus Pototschnig (r.) stellten die Aufgaben des Craniofacialen Zentrums vor.Tirol
Tirol

Selina trägt jetzt auch Dutt: Neues Craniofacialen Zentrum in Innsbruck

Selina (16) wurde mit einer Fehlbildung am Ohr geboren und in Innsbruck behandelt. Mit dem neuen Craniofacialen Zentrum sollen die Abläufe für Patienten einf ...

... – von der Uniklinik für Anästhesie und Intensivmedizin über die Gynäkologie und Geburtshilfe bis zur Neurochirugie – im Cranciofacialen Zentrum vertreten. Ebenso das Institut für Humangenetik, das...

Symbolfoto.Kärnten
Kärnten

In Villach Chlorreiniger getrunken: Gast weiter im Krankenhaus

Eine Kellnerin hatte dem Mann aus einer Schnapsflasche eingeschenkt, in der aber kein Alkohol, sondern Chlorreiniger war. Der 72-Jährige musste umgehend ins ...

Viele Ärzte in den USA verschreiben viel zu schnell Schmerzmittel.Sucht
Sucht

Experten sehen kein Überschwappen der Opioid-Krise von USA nach Europa

Das Ärzteverhalten dürfte in den USA – anders als in Europa – stark zur Opioid-Krise beitragen: So hat es Untersuchungen gegeben, dass etwa in Notfallambulan ...

... Schmerzmedizin am Wilhelminenspital Wien und Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI), wurde dazu vor kurzem in einer Aussendung zitiert...

Barbara Friesenecker beantwortet Fragen im Fragen im Chat auf TT.com.TT-Chat
TT-Chat

“Sterben in Würde“: Das war der Live-Chat mit Expertin Friesenecker

Intensivmedizinerin Barbara Friesenecker beantwortete heute im Live-Chat auf TT.com die Fragen der Leser zum Thema „Sterben in Würde“.

... seit 17 Jahren Intensivmedizinerin an der Universitätsklinik Innsbruck und Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin, kurz ÖGARI. Weitere...

Symbolbild.Kärnten
Kärnten

Sechsjähriger nach Badeunfall im Faaker See im Spital gestorben

Die Eltern hatten nicht bemerkt, wie ihr Sohn zum Wasser gegangen ist. Dabei dürfte er sofort untergegangen sein. Taucher fanden den leblosen Körper eineinha ...

Symbolfoto.Gesundheitspolitik
Gesundheitspolitik

„Patient ist kein Kunde“: Ärzte für Manifest gegen Ökonomisierung

Österreichs Intensivmediziner schlagen Alarm: Die finanziellen Vorgaben auf die Medizin werden immer stärker. Ärzte fordern nun ein Manifest für eine klare P ...

... für Anästhesiologie Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI) will mit der Initiative der Fachgesellschaft einem deutschen Vorbild folgen. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) als...

Tirol
Tirol

Kongress in Innsbruck: Intensiv-Medizin im neuen Gewand

Kühle Gerätemedizin, standardisierte Behandlung und Patienten, die nichts mitbekommen? In der Intensivmedizin hat sich vieles geän ...

... der Intensivstation mit 14 Betten. Beim Rundgang durch die Station drängen sich die vielen Geräte, blinkenden Monitore und Schläuche ins Blickfeld. Dass sich in der Intensivmedizin in den letzten Jahren...

(Symbolfoto)Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Deutscher Skifahrer lag nach Kollision bewusstlos auf Piste

Der 57-Jährige stieß mit einem Niederländer zusammen. Er wurde schwer verletzt.

SymbolfotoGesundheit
Gesundheit

Schmerzspezialisten: „Joint auf Rezept“ in Österreich nicht benötigt

Genügend pharmazeutische Präparate mit THC vorhanden. Sparen in der Schmerzmedizin wird „teuer“.

... Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Klagenfurt, im Vorfeld der in Velden stattfindenden ÖSG-Jahrestagung. „Uns stehen bereits jetzt wirksame und standardisierte Cannabinoid-Medikamente zur Verfügung...

Gesellschaft
Gesellschaft

Baby in Linzer Klinik wohl an hochresistentem Keim gestorben

Der Keim dürfte von einem anderen Baby stammen. Die Eltern werden psychologisch betreut.