16 Ergebnisse zu "JESIDEN"

Tausende Menschen wurden getötet, Frauen und Kinder entführt und versklavt.Terrorismus
Terrorismus

Fünf Jahre nach Genozid: immer noch Jesidinnen in IS-Gefangenschaft

Die deutsche Organisation „Pro Asyl“ warnt vor „Bagatellisierung“ des Schicksals der Minderheit. Immer seien noch 3000 Jesidinnen in Gefangenschaft der Jihad ...

...Frankfurt – Zum fünften Jahrestag des Völkermords an den Jesiden im Irak hat die deutsche Organisation Pro Asyl darauf hingewiesen, dass immer noch 3000 Jesidinnen in Gefangenschaft der...

Friedensnobelpreis durchkreuzt Nadia Murads Hochzeitspläne

Oslo (APA/dpa) - Der Friedensnobelpreis für Nadia Murad hat die privaten Pläne der irakischen Menschenrechtsaktivistin etwas durchkreuzt. „W...

Eine yezidische Mutter mit ihrem Kind nach ihrer Flucht aus dem Nordirak.Konflikte
Konflikte

Zentralrat der Jesiden: Noch 1000 Frauen in IS-Gefangenschaft

Nach der Vergabe des Friedensnobelpreises an Nadia Murad hofft der Zentralrat der Jesiden, dass die Jesidinnen in IS-Gefangenschaf ...

... unermüdlich unterwegs, um auf das Schicksal der Jesiden und anderer Opfer des IS hinzuweisen.“ Murad war auch wegen ihrer Religion mehrere Monate lang von der Terrormiliz IS (Daesh) als Sex-Sklavin gehalten und...

Viele jesidischen Frauen mussten unvorstellbare Gräueltaten von IS-Anhängern über sich ergehen lassen.IS-Terror
IS-Terror

,,Sklavinnen des IS“: Dokumentation beleuchtet grauenhafte Verbrechen

Es gibt Verbrechen, die so unbegreiflich sind, dass es einem die Sprache verschlägt. Eine TV-Dokumentation erzählt von zwei jungen Frauen und ihrer grauenvol ...

... auf einer Halskette. „Die ganze Welt soll wissen, wer die Jesiden sind und was der IS uns angetan hat“, ergänzt die etwa gleichaltrige Lewiza. Vor allem ihr steht der Schrecken noch in den traurigen...

Die verscharrten Körper seien nahe dem Badusch-Gefängnis gefunden worden, das die paramilitärischen Einheiten vor wenigen Tagen von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erobert hatten.Konflikte
Konflikte

Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden

Berichte über ein Massaker an Schiiten, Jesiden und Kurden im Badusch-Gefängnis im Nordirak gab es schon lange. Jetzt wurde das Ge ...

... Schiiten, die vorher von den Sunniten unter den Gefangenen getrennt wurden. Auch inhaftierte Jesiden und Kurden seien unter den Opfern gewesen, wie mehrere Überlebende den Menschenrechtlern von HRW...

IS-Kämpfer patroullieren in Mossul.Terrormiliz
Terrormiliz

Von der Bartlänge bis zur Sklavin: Der IS regelt fast alles

Extremisten hinterließen auf ihrem Rückzug Broschüren, in denen die Regeln des IS erklärt werden.

...-Kämpfer wurden auf dem Vormarsch vor allem Jesiden. Angehörige dieser Minderheit werden von den radikalen Sunniten als Ungläubige betrachtet. Hunderte jesidische Frauen fielen in die Hände der Extremisten...

Nadia Murad ist bereits UN-Botschafterin für die Opfer von Menschenhandel.Menschenrechtspreis
Menschenrechtspreis

Zwei irakische Jesidinnen werden mit Sacharow-Preis der EU geehrt

Die beiden Frauen waren aus der Gefangenschaft des IS im Irak geflohen, sie gelten als Symbol des Widerstands gegen die Terrormiliz.

..., die als UN-Sonderbotschafterin auf das Schicksal der religiösen Minderheit der Jesiden aufmerksam macht, war im August 2014 von IS-Kämpfern verschleppt und wiederholt vergewaltigt worden, bis ihr drei...

Ein IS-Anhänger wendet sich in einem Video an die Anhänger. Die Terrororganisation steuert ihre Kommunikation professionell organisiert über die verschiedensten Kanäle.Hintergrund
Hintergrund

Der rhetorische Krieg mit dem Islamischen Staat

Während sich die Terrororganisation selbst „Islamischer Staat“ nennt, achten französische, englische und amerikanische Politiker penibel darauf, sie als „Dae ...

... Hunderte, Tausende und bald Abertausende rechtschaffenen Syrer und Iraker, Kurden, Schiiten, Christen und Jesiden, die ihr Leben lassen mussten und noch müssen, weil sie dem Wahnsinn des „Islamischen Staates“ nicht Folge leisten wollen. (rena; mit Material von „The Guardian“, „The Independent“ und „Vox.com“)...

Großoffensive im Irak
Großoffensive im Irak

Kurden verkünden Befreiung von Sinjar aus Händen des IS

Am Freitag marschierten die Peshmerga-Kämpfer in das im Sommer vergangenen Jahres von IS-Extremisten eroberte Sinjar ein. Wenige Stunden später verkündete de ...

... Region lebende religiöse Minderheit der Yeziden (Jesiden) im vergangenen Jahr mit besonderer Härte verfolgt: Tausende Männer wurden getötet, Frauen und Kinder entführt und versklavt. Die Vereinten...

Eine Zelle im Todestrakt der Haftanstalt Huntsville, Texas (Archivfoto).Prozess in Deutschland
Prozess in Deutschland

IS-Geheimpolizist berichtet von Folter und Hinrichtungen

Im Prozess rund um zwei ISIS-Rückkehrer im deutschen Celle berichtete am Montag ein ehemaliges ISIS-Mitglied von den Vorgängen in der Terrororganisation.

...-Rückkehrer, dessen Prozess in Düsseldorf noch bevorsteht. „Jesiden können keine Schutzsteuer zahlen, Schiiten können dort nicht leben.“ Auch wer der Terrormiliz den Rücken kehren wollte, hatte nichts...

Ein IS-Anhänger mit der Flagge der extremistischen Gruppe (Archivbild).Terrormiliz
Terrormiliz

IS tötete offenbar zahlreiche yezidische Gefangene

Bagdad/Mosul - Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) haben unbestätigten Berichten zufolge im Nordirak zahlreiche Yeziden (Jeside...

...Bagdad/Mosul - Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) haben unbestätigten Berichten zufolge im Nordirak zahlreiche Yeziden (Jesiden) getötet. Die yezidische Fortschrittspartei gab die Zahl...

Eine yezidische Mutter mit ihrem Kind nach ihrer Flucht aus dem Nordirak.Konflikte
Konflikte

Tötung von Jesiden: UNO wirft Terrormiliz IS Völkermord vor

Die UN-Experten fordern die Einschaltung des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag.

Völkermord droht
Völkermord droht

Jesiden im Irak: Verraten und bedroht

Einen dramatischen Appell haben jesidische Flüchtlinge der österreichischen Delegation in der Türkei mitgegeben: „Helft uns! Hier werden wir nicht überleben. ...

... Minderheit der Jesiden. Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ haben bereits Anfang August versucht, die Jesiden, die sie als „Teufelsanbeter“ bezeichnen, auszulöschen. Nach einer Odyssee in den...

Irak
Irak

UNO: Nur noch rund 1000 Jesiden im Sindschar-Gebirge

Über Tage waren Zehntausende Jesiden im kargen Sindschar-Gebirge im Nordirak eingeschlossen. Dort wurden sie von Extremisten bedro ...

...Erbil/Ankara/Bagdad - Tagelang bewegte das Schicksal der aus dem Nordirak vertriebenen religiösen Minderheit der Jesiden die internationale Gemeinschaft, am Donnerstag dann die gute Nachricht...

Tausende Jesiden hatten ihre Heimatorte in Richtung Sinjar-Gebirge verlassen, nachdem die Terrormiliz IS große Gebiete in der Region eingenommen hatte.Kämpfe im Irak
Kämpfe im Irak

Irakischer Militärhubschrauber bei Hilfseinsatz für Jesiden abgestürzt

Der Pilot kam ums Leben, rund 20 weitere Insassen, unter ihnen eine jesidische Abgeordnete des irakischen Parlaments, seien verletzt worden.

... Sinjar durch die Jihadisten waren zehntausende Jesiden in die nahegelegenen Berge geflohen. Zwar gelang es mehreren Gruppen mit Hilfe der kurdischen Milizen, sich über Syrien in die Kurdengebiete in...

Kämpfe im Irak
Kämpfe im Irak

40 Kinder der Jesiden-Minderheit im Nordirak getötet

Die Kinder starben an den „direkten Folgen von Gewalt, Vertreibung und Dehydrierung“, erklärte Unicef. Die Jihadisten im Irak würden die

... Kinderhilfswerk Unicef am Dienstag mitteilte, starben die Kinder, Angehörige der Minderheit der Jesiden (Yeziden), an den „direkten Folgen von Gewalt, Vertreibung und Dehydrierung“. Am Sonntag hatten IS...