227 Ergebnisse zu "KARL-HEINZ GRASSER"

Angeklagter Karl Heinz Grasser anl. der Fortsetzung des Strafprozesses gegen ihn als Ex-Finanzminister u.a. wegen Bestechungs- und Untreueverdachts bei der Buwog-Privatisierung im Wiener Straflandesgericht.Tag 128
Tag 128

Grasser-Prozess: Laut Zeuge waren Angaben zu Konto-Mandarin falsch

Laut eines Raiffeisen-Bankers, der heute als Zeuge auftrat, seien „sämtliche Sicherheitsnetze gerissen“. Der damalige Buwog-Chef Gerhard Schuster soll den Ma ...

...-Finanzminister Karl-Heinz Grasser zu – was dieser und Meischberger bestreiten. Nachdem die Causa Buwog an die Öffentlichkeit kam, habe Wicki eine „Beichte“ abgelegt. Wicki habe dann der Bank einen...

(Symbolbild)Rüstungsindustrie
Rüstungsindustrie

Mögliche Verbindung zwischen Buwog- und Eurofighter-Fall

Der Betreuer des „berühmten“ Buwog-Kontos 400.815 auf eine Lichtensteiner Bank soll auch Konten von Vector betreut haben. Die Staatswaltschaft sieht „keine Q ...

... Eurofighter- und die Buwog-Affäre verwickelt, stand in engem Austausch mit Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und betreute das zentrale Buwog-Konto 400.815. Der Bankberater Peter B., der im Buwog-Prozess...

Ex-Hypo-Alpe-Adria-Chef Tilo Berlin.Tag 126
Tag 126

Grasser-Prozess: Vom Hypo-Genussschein bis zum Opernball

Vier Zeugen waren am Dienstag geladen. Den Reigen eröffnete der ehemalige Hypo Alpe Adria-Chef Tilo Berlin, wo es einmal mehr um das „Schwiegermuttergeld“ gi ...

...-Chef Tilo Berlin, wo es einmal mehr um das „Schwiegermuttergeld“ ging, also 500.000 Euro, die der damalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser laut eigenen Angaben von seiner Schwiegermutter in der...

Der Angeklagte Karl Heinz Grasser (R) und Anwalt Manfred Ainedter anl. der Fortsetzung des Strafprozesses wegen Bestechungs- und Untreueverdachts bei der Buwog-Privatisierung.Tag 125
Tag 125

Grasser-Prozess: Liechtenstein-Konto „Karin“ laut Zeugen von Plech

Sie habe keine Anhaltspunkte gehabt, dass das so genannte „Karin“-Konto Walter Meischberger zuzuordnen wäre, sagte eine Mitarbeiterin der Compliance der Bank ...

...Wien, Linz – Im Grasser-Prozess wegen Korruptionsverdacht haben die beiden heute einvernommenen Zeugen von der Hypo Investment Bank (HIB) Liechtenstein übereinstimmend angegeben, das Konto „Karin...

Der Angeklagte Karl Heinz Grasser (l.) und Anwalt Norbert Wess.Tag 121
Tag 121

Grasser-Prozess: Konten Karin, Natalie und 400.815 im Fokus

Der erneut als Zeuge einvernommene ehemalige Bankberater in Liechtenstein hat in der Befragung teilweise eine andere Version der Ereignisse abgegeben als die ...

... gehörte, das Konto 400.815, das ebenfalls ihm gehörte, aber das die Anklage wirtschaftlich dem Hauptangeklagten Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser zuordnet, und das Konto Karin, das laut Kontounterlagen...

Die Angeklagten Walter Meischberger (l.), Karl Heinz Grasser (r.) und Anwalt Norbert Wess.Tag 120
Tag 120

Grasser-Prozess: Widersprüche rund um Konten in Liechtenstein

Der frühere Bankberater des Zweitangeklagten Walter Meischberger bei der Hypo Investmentbank Liechtenstein wurde als Zeuge befragt.

...Wien – Am heutigen 120. Verhandlungstag im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und andere wurde der frühere Bankberater des Zweitangeklagten Walter Meischberger bei der Hypo...

Ex-FPÖ-General Meischberger nahm Stellung zu den bisherigen Zeugenaussagen.Justiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Buwogprozess: Meischberger spricht von Steuerfreiheit und Haider

Der ehemalige FPÖ-GeneralsekretärWalter Meischberger pocht im Grasser-Prozess auf Steuerbefreiung für die Buwog-Provisionen.

...Wien — Tag 119 im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (ÖVP/FPÖ) und andere: In seiner Stellungnahme zu den bisherigen Zeugenaussagen hat am Freitag Walter Meischberger...

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser.118. Tag
118. Tag

Grasser-Prozess: Diskrete Geschäfte mit Buwog-Geld in Liechtenstein

Im Grasser-Prozess sagte am Mittwoch der erste Zeuge des Tages zu den Geldtransaktionen von der Astropolis nach Liechtenstein aus.

...Wien – Am 118. Tag im Grasser-Korruptionsprozess haben heute drei Zeugen ausgesagt, die mit dem Geldtransfer der Buwog-Millionenprovision nach Liechtenstein und weiteren Geldflüssen befasst waren...

Walter Meischberger (l.) und Karl Heinz Grasser.Tag 117
Tag 117

Grasser-Prozess: Teure Diskretion für Bargeldgeschäfte in Vaduz

Konkret ging es heute um Geld, das der Zweitangeklagte Meischberger durch Immobiliendeals in Ungarn verdient haben will. Tatsächlich handelte es sich aber um ...

... handelte es sich aber um die Buwog-Millionenprovision, laut Anklage waren die fast 10 Mio. Euro Schmiergeld für Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser - was dieser bestreitet. Dieses Geld wanderte von der...

Da sich heute zwischen der Aussage des ersten und des zweiten Zeugen ein Zeitfenster aufgetan hat, bot Richterin Hohenecker Grasser die Möglichkeit, Stellung zu nehmen.Tag 115
Tag 115

Grasser-Prozess: Grassers Schwiegermutter und des Treuhänders Mutter

Am 115. Verhandlungstag stand wieder die Meinl Bank im Fokus. Im Zeugenstand waren der ehemalige Geldwäsche-Beauftragte des Geldhauses und die frühere Vorsta ...

...Wien/Linz – Am heutigen 115. Verhandlungstag im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser stand wieder die Meinl Bank im Fokus. Konkret ging es um das Konto der Ferint AG bei der...

Der Angeklgte Karl Heinz Grasser im Rahmen des Strafprozesses.110. Tag
110. Tag

Grasser-Prozess: Scharinger sollte laut Zeugen bei Grasser intervenieren

In der Causa Terminal Tower sagten am Mittwoch gleich fünf Zeugen beim Prozess aus. Dabei kam durchaus Brisantes zur Sprache.

...Wien, Linz – Gleich fünf Zeugen zum Anklagefaktum Korruptionsverdacht beim Linzer Bürohaus Terminal Tower sind am 110. Tag im Strafprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und andere...

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser.108. Tag
108. Tag

Grasser-Prozess: Zeuge belastet Ex-Minister und Plech

Der Donnerstag war im Strafprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser

... Druckmittel gehabt, da er mit der Einmietung der Finanzbehörden nichts zu tun hatte. Zeuge vermutete Grasser dahinter Der Zeuge vermutete heute, dass dahinter der erstangeklagte Ex-Finanzminister Karl...

Karl-Heinz Grasser legte am Donnerstag seine Sicht der Dinge dar.106. Tag
106. Tag

Grasser-Prozess: Ex-Finanzminister auf Haider-Spur

Grasser führte über drei Stunden aus, wer aller „möglicherweise“ davon wusste, wie viel das letztlich siegreiche Konsortium aus Im ...

...Wien – Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser hat den heutigen 106. Verhandlungstag im Wiener Straflandesgericht dazu genutzt, um wortreich seine Sicht der bisherigen Zeugenaussagen zu präsentieren...

Karl Heinz Grasser am Mittwoch anl. der Fortsetzung des Strafprozesses gegen ihn u. a. wegen Bestechungs- und Untreueverdachts bei der Buwog-Privatisierung im Wiener Straflandesgericht.Grasser-Prozess
Grasser-Prozess

Immofinanz-Mitarbeiterin: „Um Gottes Willen, warum sollte das jemand wissen“

Am 105. Verhandlungstag im Grasser-Prozess hat heute eine Zeugin den Aussagen der Angeklagten Karl-

...Am 105. Verhandlungstag im Grasser-Prozess hat heute eine Zeugin den Aussagen der Angeklagten Karl-Heinz Grasser und Walter Meischberger heftig widersprochen, dass das Finanzierungslimit der CA Immo...

Der als Zeuge geladene ehemalige FMA-Vorstand Heinrich Traumüller.Grasser-Prozess
Grasser-Prozess

Traumüller überraschte mit Kontakt zur Verteidigung

Am 104. Verhandlungstag im Grasser-Prozess war heute einmal mehr Ex-Kabinettchef Heinrich Traumüller als Zeuge geladen. Er musste ...

.... Traumüller, ehemals Kabinettschef des nunmehrigen Hauptangeklagten Finanzminister Karl-Heinz Grasser, wiederholte heute vor Richterin Marion Hohenecker seine Darstellung, dass durch das...

Der Prozess gegen Grasser und Co. wurde am Dienstag fortgesetzt.Grasser-Prozess
Grasser-Prozess

Grasser-Prozess wird nach der Sommerpause ohne Plech fortgesetzt

Der mitangeklagte Makler Plech muss am 1. Oktober zur Überprüfung seiner Verhandlungsfähigkeit ins Gericht kommen.

...Wien – Der Strafprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser, Walter Meischberger, Peter Hochegger und andere ist heute Dienstag nach einer sechswöchigen Sommerpause im Wiener...

Plech (r.) und Grasser vor Prozessbeginn im  Dezember 2017.Buwog-Prozess
Buwog-Prozess

Grasser-Prozess: Immo-Makler Plech ist wieder verhandlungsfähig

Neben Plech könnte bei der Fortsetzung des Prozesses im September auch Vermögensberater Wicki nach einer Erkrankung wieder im Gerichtssaal erscheinen.

... Staatsanwaltschaft vorgeworfen, gemeinsam mit dem ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser, Ex-FPÖ-Generalsekretär Walter Meischberger und dem Lobbyisten Peter Hochegger einen Tatplan entwickelt zu haben...

Willibald Berner war Kabinettchef im Infrastrukturministerium unter Minister Michael Schmid (FPÖ).Grasser-Prozess
Grasser-Prozess

Belastungszeuge Berner wiederholt im Zeugenstand Korruptionsvorwurf

Der ehemalige Kabinettschef im Infrastrukturministerium wiederholte heute unter Wahrheitspflicht seine Aussage, Hochegger habe ihm eine Skizze aufgezeichnet, ...

...Wien – Im Strafprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und andere wegen Korruptionsverdachts rund um die Bundeswohnungsprivatisierung und das Linzer Bürohaus Terminal Tower hat heute der...

Der Angeklagte Karl-Heinz Grasser (r.) und Anwältin Vanessa McAllister.101. Tag
101. Tag

Zeugen mit wenig Wahrnehmung zu Grasser

Am Dienstag wurden zwei Zeugen zur Rolle von Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser ...

...Wien, Linz – Am 101. Tag im Grasser-Prozess konnten die beiden Zeugen wenig zu der Rolle des Ex-Finanzministers Karl-Heinz Grasser und der mitangeklagten Lobbyisten Walter Meischberger und Peter...

Zunächst stand der Verdacht im Raum, Justizressort-Sektionschef Christian Pilnacek habe das Eurofighter-Ermittlungsverfahren „abdrehen“ wollen. Das nun vorliegende Protokoll einer Dienstbesprechung zeichnet ein anderes Bild.Eurofighter
Eurofighter

„Schas“, „Super-GAU“: Akten zeigen Justiz-Versagen in Causa Eurofighter

Neue Akten zeigen das Scheitern der Justiz im Eurofighter-Ermittlungsfahren. Das Protokoll einer Dienstbesprechung zum Thema fördert Begriffe wie „Totalversa ...

... Sachen Karl-Heinz Grasser sei „wirklich ein Schas“. Vielsagende Einschätzungen von Ressort-Sprecherin Vielsagend sind auch die Einschätzungen von Justizressort-Sprecherin Britta Tichy-Martin, auch sie...