45 Ergebnisse zu "KAUFKRAFT"

SymbolfotoEinzelhandel
Einzelhandel

Erstmals seit 2012 mehr Geschäfte: Händlersterben gebremst - vorerst

Die Zahl der Geschäfte stieg 2018 um 200 auf 37.600. Die Einzelhandelsflächen wuchsen um rund 100.000 Quadratmeter.

... Beschäftigte als auch die Betriebe sei, dass die angekündigte Steuerreform aufgrund der Neuwahlen nun auf Eis liegt. Diese hätte sich positiv auf die Kaufkraft ausgewirkt und den Konsum angekurbelt, so...

Österreicher haben mehr Geld als die Deutschen zur Verfügung.Standort Tirol
Standort Tirol

Tiroler bei Kaufkraft nur Vorletzte

Die Tiroler Kaufkraft liegt gut 500 Euro unter dem Österreichschnitt. Am meisten Geld haben die Niederösterreicher zur Verfügung.

...Wien, Innsbruck – Tirol wird zwar regelmäßig von der EU zu den reichsten Regionen Europas gezählt (Platz 21 in der EU, Platz 3 in Österreich), bei der Kaufkraft der Bürger hinkt Tirol jedoch dem Rest...

Die Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW) hat im Auftrag des Landes Leistungen wie Grundsicherung mit Steuerabgaben und volkswirtschaftlicher Nachfrage gegengerechnet.Gesellschaft
Gesellschaft

Migration füllt Tirols Kassen

Einwanderer haben in Tirol zwischen 2004 und 2017 ein jährliches Plus von 32,6 Millionen Euro generiert. LR Fischer fordert eine schnellere Integration in de ...

... Summe also weniger Nettozahler. Haigner spricht sich für einen „schnelleren Zugang zum Arbeitsmarkt“ aus. Dadurch würden das Steueraufkommen, die Kaufkraft und logischerweise auch die getätigten...

Österreich
Österreich

Flut an Rabattschlachten fordert die Händler

„Black Friday“ und „Cyber Monday“ knabbern am Weihnachtsgeschäft. Die Schnäppchenjagd bringt österreichweit mehr als 100 Mio. Euro.

... Bundesspartengeschäftsführerin Thalbauer. Die Umsätze würden dadurch nicht mehr, nur anders verteilt – immerhin bleibe die Kaufkraft ja gleich. Trotzdem: Die stärksten Einkaufstage sind quer durch Österreich immer noch die Samstage in der Adventzeit. Thalbauer: „Wir hoffen, dass das auch heuer so sein wird.“...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Kaufkraft fließt zu einem Großteil ab

Die Kirchberger Kaufleute luden zum zweiten Wirtschaftsforum. Kernthema war eine Kaufkraftanalyse, die zeigte, dass viel Geld aus der Region abfließt.

(Symbolfoto)Gemessen an Kaufkraft
Gemessen an Kaufkraft

Wohnen ist in Österreich teurer als in Deutschland

Der Anteil der Mietkosten am Jahresnettoeinkommen ist in Wien höher als in München, Berlin und Hamburg.

...Wien – Gemessen an der Kaufkraft ist Wohnen in Österreich schwerer leistbar als in Deutschland – das gilt sowohl für Mieten als auch für Eigentum. Der Anteil der Mietkosten für eine 80 Quadratmeter...

Bulgarien (hier der Bolata-Strand) ist für Österreicher ein besonders günstiges Urlaubsland.Reisen
Reisen

Urlaubs-Euro: Bulgarien, Türkei und Rumänien am billigsten

Die Eurozone hat sich wenig verändert, die Türkei und auch Übersee-Ziele sind „günstiger“ geworden. Teuerstes Reiseziel bleibt die Schweiz.

.... Ähnlich hoch ist die Kaufkraft in Griechenland: 100 Euro sind dort 129 Euro wert. Im beliebtesten Reiseziel der Österreicher, Italien, beträgt der Gegenwert 108 Euro. Die mit Abstand teuersten...

Wirtschaft im Gespräch
Wirtschaft im Gespräch

„Innsbrucks Bürger wollen keinen Einheitsbrei an Geschäften“

Der Trend zu schrumpfenden Zentren macht auch vor Innsbruck nicht Halt, meint Innsbruck-Marketing-Chef Bernhard Vettorazzi.

.... Daher muss das Innsbruck Marketing den Shoppingstandort auch in den benachbarten Regionen positionieren. Wie viel Kaufkraft braucht es von außerhalb? Vettorazzi: Eine aussagefähige Kennzahl...

(Symbolfoto)Wohlstand
Wohlstand

Wo es Menschen am besten geht: Österreich weltweit unter Top 5

Rang 4 unter 162 Staaten: Laut dem SEDA-Index ist Österreich eines der führenden Länder, was das Wohlergehen der Bevölkerung betrifft.

... Kaufkraft gemessen „reicher“ sind, kommen in dem Index nur auf Rang 17. Das hat einen klaren Grund: „Das Ergebnis ist eindeutig: Wo die Schere bei den Einkommen stark auseinanderklafft, gelingt es auch...

(Symbolfoto)Immobilienpreise
Immobilienpreise

Wohnen ist in Österreich teurer als in Deutschland

Mieten in Wien verschlingen 47 Prozent des verfügbaren Einkommens. Selbst im hochpreisigen München sind es nur 46 Prozent.

...Wien/Berlin – In deutschen Metropolen ist Wohnen wider Erwarten spürbar günstiger als in Wien. Die absoluten Mietpreise sind zwar bei den Deutschen zum Teil höher, doch gemessen an der Kaufkraft...

SymbolfotoWohlstand
Wohlstand

Österreich viertreichstes Land der EU, Tirol mit geringster Kaufkraft

Das BIP pro Kopf liegt hierzulande um 26 Prozent über dem EU-Schnitt. Bei der Kaufkraft liegt Tirol im Bundesländer-Vergleich auf ...

... Prozent des EU-Durchschnitts), Kroatien (59 Prozent) sowie Rumänien und Ungarn (je 63 Prozent). APA Österreich bei Kaufkraft knapp vor Deutschland Österreich liegt bei der Kaufkraft pro Kopf knapp vor...

Symbolfoto.Einkommen
Einkommen

Österreicher bei Kaufkraft auf Platz acht in Europa

2016 verfügten die Österreicher über eine durchschnittliche Kaufkraft von 21.095 Euro pro Kopf und Jahr und damit um nominell 449 ...

... Euro). Im europäischen Vergleich liegt Österreich im Kaufkraft-Vergleich auf Rang 8, berichtete RegioData Research am Freitag. Die reichsten Europäer sind die Schweizer: Ihre Pro-Kopf-Kaufkraft lag...

SymbolfotoKonjunktur
Konjunktur

Ifo: Wirtschaft in der Eurozone fasst Tritt

Im ersten Quartal erwarten die Experten vom Ifo-Institut für die Eurozone ein ähnlich starkes Wirtschaftswachstum wie Ende 2016.

... an der Kaufkraft. Zugleich sei mit robusten Zuwächsen bei den Investitionen zu rechnen, unter anderem auf dem Bau. Außerdem dürften die Exporte beschleunigt zulegen. (APA, Reuters)...

SymbolfotoPrivatveranlagung
Privatveranlagung

Österreicher legten 2016 wieder mehr Geld auf die hohe Kante

Traditionell hat Österreich eine höhere Sparquote als der Schnitt der EU-Länder.

... 2015 (191,9 Milliarden Euro). Zieht man die Inflation ab, so stieg die Kaufkraft immer noch um 2,3 Prozent. Besonders stark hat sich dabei die Senkung der Einkommenssteuer ausgewirkt. Denn Löhne und...

SymbolfotoWohnungsmarkt
Wohnungsmarkt

Studie: Zu wenig Wohnraum, Risiko am Immobilienmarkt steigt

Wohnen wird auch 2017 teurer werden. Die Immobilienbranche will mehr Hochbauten.

... Voraussetzungen gebe. Als größte Herausforderungen werden steuerliche Rahmenbedingungen, die allgemeine Konjunktur- sowie Zinsentwicklung sowie die Kaufkraft gesehen. 78 Prozent der Befragten wünschen sich...

Symbolfoto.Kaufkraft
Kaufkraft

Hohe Kaufkraftvorteile für Österreicher in Osteuropa

Ein in Österreich verdienter Euro ist unter anderem in Polen, Rumänien und Serbien doppelt so viel „wert“.

(Symbolfoto)Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Wirtschaftskraft in Österreich: Starke regionale Unterschiede

Die Wirtschaftskraft in Österreich zeigt ein West-Ost- und ein Stadt-Land-Gefälle.

SymbolfotoKonjunktur
Konjunktur

Bank Austria: Wirtschaft erhöht Wachstumstempo zum Jahresende

Der Konjunkturindikator war im Oktober auf einem Drei-Jahres-Hoch. Heuer erwarten die Ökonomen der Bank Austria 1,5 Prozent Wachstum.

..., allerdings mit einer verhalteneren Dynamik. Die positiven Effekte der Steuerreform wirkten noch nach, würden aber nachlassen. „Zudem wird die höhere Inflation die Kaufkraft belasten, zumal die bisher...

Österreicher können sich im Pro-Kopf-Vergleich mehr leisten als Deutsche und weniger als Schweizer. (Symbolfoto)Einkommen
Einkommen

Österreich bei Kaufkraft in Europa weiter auf Platz sieben

Die Pro-Kopf-Kaufkraft liegt in Österreich bei 22.536 Euro, der europäische Durchschnitt bei 13.672 Euro.

...Wien – Österreich hat im europäischen Kaufkraftvergleich seinen siebenten Platz verteidigen können. Der Pro-Kopf-Kaufkraft lag 2016 bei 22.536 Euro und damit deutlich über dem europäischen...

Symbolbild.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Beschäftigung im Euro-Raum auf höchstem Stand seit Ende 2008

Trotz des positiven Trends am Jobmarkt liegt die durchschnittliche Arbeitslosenquote aber noch bei gut zehn Prozent.

... Inflation die Kaufkraft der Verbraucher stützen wird. „Dies schürt Hoffnungen, dass die Konsumenten in den kommenden Monaten spürbar zum Wachstum in der Euro-Zone beitragen.“ Die Wirtschaft in den 19 Euro...