65 Ergebnisse zu "KRAFTSTOFF"

(Symbolfoto)Österreich
Österreich

Inflation sank im Oktober in Österreich weiter auf 1,1 Prozent

Preisrückgänge im Bereich Verkehr wirken sich weiter auf die Inflation aus. Preistreiber bleiben hingegen die Bereiche Wohnen, Wasser und Energie.

In der Boxengasse der Formel 1 geht das Umdenken in Sachen Ressourcen-Verbrauch weiter.Formel 1
Formel 1

Hundert Prozent Bio-Sprit: Formel 1 setzt sich ehrgeizige Ziele

Die F1-Verantwortlichen sind bereits in Gesprächen mit Herstellern und Benzin-Lieferanten. Der Weg sei aber noch weit, man befinde sich erst am Anfang.

...-Verantwortlichen sowie der Internationale Automobilverband (FIA) sind bereits in Gesprächen mit Herstellern und Benzin-Lieferanten. „Wir sind noch am Anfang“, betonte Symonds. In den kommenden Monaten soll konkretisiert werden, wie der Weg zu nachhaltigem Kraftstoff aussehen könnte. (APA)...

f12019
Die Zahl der Flugreisenden nimmt immer mehr zu. (Symbolfoto)Luftverkehr
Luftverkehr

Luftfahrtbranche weit entfernt von CO2-neutralem Fliegen

Die Luftfahrtbranche möchte die Emissionen drastisch reduzieren. Angesichts immer steigender Passagierzahlen ist das aber gar nicht so leicht.

Landungen in Innsbruck könnten für Airlines bald teurer sein. (Symbolfoto)Hintergrund
Hintergrund

Flughafen Innsbruck: Mehr Schadstoffe, höhere Landegebühr?

Der Innsbrucker Bürgermeister Willi soll die Ökologisierung der Landegebühren am Flughafen andenken lassen. Deren Höhe könnte sich in Zukunft auch an den Emi ...

Die Proteste gegen die hohen Treibstoffpreise schlagen immer wieder in Gewalt um.Treibstoffpreise
Treibstoffpreise

Wichtigste Erdölpipeline Ecuadors wegen Protesten außer Betrieb

Die Demonstranten geben Moreno die Schuld für den Anstieg der Treibstoffpreise, da er im März ein Abkommen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) abgesc ...

... im März ein Abkommen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) abgeschlossen hatte. Ecuador sicherte sich damit milliardenschwere IWF-Kredite. Im Gegenzug wurde Morenos Regierung zur Auflage gemacht, die staatlichen Subventionen für Kraftstoff zu senken....

(Symbolfoto)Inflation
Inflation

Haushaltsenergiepreise im August 0,5 Prozent über Vorjahr, Sprit billiger

Strom und Brennholz verteuerten sich um über über Prozent, Treibstoffe um drei bis vier Prozent günstiger, Den Verbrauchern blieb ein Preissprung nach dem An ...

Inflationsdämpfend wirkten vor allem Preisrückgänge bei Diesel. (Symbolfoto)Teuerung
Teuerung

Mieten als Preistreiber: Inflation im August 1,5 Prozent

Der Mikrowarenkorb verbilligte sich um 0,1 Prozent. Das Preisniveau des wöchentlichen Einkaufs blieb unverändert. Treibstoffe und Flugtickets wurden deutlich ...

Bei dem neuen System werden die Ventile hydraulisch betätigt und einzeln über eine Magnetspule elektrisch angesteuert.Maschinenbau
Maschinenbau

20 Prozent weniger Verbrauch: Neue Steuerung macht Motoren sparsamer

Forscher der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) haben eine neue Ventilsteuerung entwickelt, die deutlich flexibler ist als die bi ...

(Symbolfoto)Energiepreise
Energiepreise

Haushaltsenergiepreise stiegen im Juni um 0,9 Prozent, Sprit billiger

Deutlich teurer als vor einem Jahr waren Strom und Brennholz, aber auch Gas und Fernwärme kosteten mehr. Sprit und Heizöl waren billiger.

SymbolfotoUmweltverschmutzung
Umweltverschmutzung

Deutsche Luftverkehrsbranche plädiert für regenerativen Treibstoff

Die deutsche Luftfahrtbranche schlägt vor, überschüssige Windkraft mit Hilfe des „Power to Liquid“-Verfahrens zur Kraftstoffproduktion einzusetzen.

SymbolfotoKlimawandel
Klimawandel

Erhöhung der Luftverkehrsabgabe: Deutsche Regierung offenbar einig

Deutschland hat bereits seit 2011 eine Luftverkehrssteuer. Diese übersteigt mit zuletzt knapp 1,3 Mrd. Euro auch das Volumen der französischen deutlich.

Wer seinen Strom- und Gaslieferanten wechselt, spart in Tirol derzeit rund 380 Euro inklusive Wechselrabatt.Österreich
Österreich

Haushaltsenergiepreise sind im Mai wieder teurer geworden

Am stärksten verteuert hat sich Brennholz mit 6,3 Prozent, gefolgt von Strom mit einem Preisanstieg um 4,0 Prozent. Heizöl kostete um 2,7 Prozent mehr. Die P ...

Treibstoffe wurden im Montatsvergleich um 4,7 Prozent teurer. (Symbolfoto)
Preise
Preise

Inflationsrate verharrte in Österreich im Mai bei 1,7 Prozent

Der Mikrowarenkorb kostete im Jahresabstand um 0,4 Prozent mehr, der wöchentliche Einkauf (Miniwarenkorb) verteuerte sich um 1,6 Prozent.

Neben dem Wohnen waren vor allem Treibstoffe ein Preistreiber. (Symbolfoto)
Inflation
Inflation

Kosten für den täglichen Einkauf im April nur leicht gestiegen

Die Ausgaben für den Mikrowarenkorb erhöhten sich um 0,4 Prozent, nach plus 0,2 Prozent im März. Mieten und Treibstoffe bleiben Preistreiber.

Symbolfoto.Emissionen
Emissionen

Vergleichstest: Diesel kann klimaschädlicher als Benziner sein

Diesel wird in Österreich pro Liter mit 8,5 Cent weniger besteuert als Benzin. Über das Jahr 2018 gerechnet haben sich Diesel-Fahrer dadurch 710 Mio. Euro er ...

... Autoren der ICCT-Studie. Obwohl Dieselmotoren den Kraftstoff prinzipiell effizienter nutzen, machten das höhere Gewicht und die aufwendigere Abgasnachbehandlung diesen Vorteil aber wieder zunichte...

Symbolfoto
Inflation
Inflation

Inflation in Österreich im März weiter deutlich höher als in Eurozone

Wohnen, Wasser und Energie wurden um Prozent teurer. Sprit kostete im Vormonat sogar 5,2 Prozent mehr. Teuerung in Eurozone liegt weiter unter der in Österre ...

 11 Mrd. Euro der Abgaben stammten aus dem Pkw-Verkehr, wobei insbesondere ein Anstieg bei der NoVA verzeichnet wurde. Kfz-Steuern
Kfz-Steuern

Autofahrer zahlten 2018 rund 14,5 Mrd. Euro an Abgaben

Gegenüber 2017 konnte sich der Finanzminister über ein Plus von 170 Millionen Euro freuen. 2018 wurden rund 4,5 Mrd. Euro an Mineralölsteuer abgeliefert.

... Mehrverbrauch an Kraftstoff stiegen die Einnahmen gegenüber 2017 um 51,9 Millionen Euro bzw. 1,2 Prozent“, so Grasslober. Auch bei der motorbezogenen Versicherungssteuer kam es zu einem Plus. 2018...

Flammen schlagen meterhoch aus der Pipeline in den schwarzen Nachthimmel. Menschen rennen in Panik schreiend in alle Richtungen davon.Mexiko
Mexiko

73 Tote bei Pipeline-Explosion: Opfer für Identifizierung zu stark verbrannt

An einer Kraftstoff-Pipeline in Mexiko hatte sich ein Leck gebildet. Anrainer näherten sich, um das Benzin in Kübeln oder Kanister ...

... 1000 Menschen, wie lokale Medien berichteten. An der Kraftstoff-Pipeline in der Stadt Tlahuelilpan, rund 80 Kilometer nördlich von Mexiko-Stadt, hatte sich ein Leck gebildet, Anrainer näherten sich, um...

Soldaten in der Nähe der Explosionsstelle. Mexiko
Mexiko

Mehr als 60 Tote nach Pipeline-Brand in Mexiko

In der Nähe der Pipeline hätten sich zum Zeitpunkt der Explosion mehrere Hundert Menschen befunden. An der Leitung in der Stadt Tlahuelilpan hatte sich demna ...

Fast 290.000 Menschen wurden von der Bewegung "Gelbe Warnwesten" mobilisiert und gingen auf die Barrikaden.Frankreich
Frankreich

Eine Tote und mehr als 400 Verletzte bei Massenprotesten in Frankreich

290.000 Menschen gingen in Frankreich landesweit auf die Straße, um bei mehr als 2000 Demonstrationen gegen die Kraftstoff-Steuere ...