9 Ergebnisse zu "KUNSTRASEN"

Dem Granulat auf Kunstrasenplätzen soll es an den Kragen gehen.Sportpolitik
Sportpolitik

EU-Agentur: Kein sofortiges Aus für Kunstrasenplätze mit Granulat

Ein mögliches Verbot von Granulat als Füllmaterial für Kunstrasen würde bestehende Plätze nicht sofort treffen. Der Spielbetrieb i ...

...Ein mögliches Verbot von Granulat als Füllmaterial für Kunstrasen würde bestehende Plätze nicht sofort treffen. Der Spielbetrieb in den betroffenen Sportstätten könnte zunächst fortbestehen, erklärte...

Dem Granulat auf Kunstrasenplätzen soll es an den Kragen gehen.Sportpolitik
Sportpolitik

Mikroplastik-Verbot: Dem Kunstrasen geht es an den Kragen

Mit dem Mikroplastik-Verbot wird auch das Granulat auf den künstlichen Fußballfeldern ab 2022 verbannt. In Österreich wären davon 259 Plätze betroffen.

... gespielt werden kann. Dies quer durch alle Alterskategorien und Ligen.“ Von den 259 Kunstrasenplätzen befinden sich allein 50 in Wien. In Tirol sind von 279 Spielstätten 49 mit einem Kunstrasen ausgelegt...

Das verwendete Plastikgranulat gerät durch Wind oder Schnee in Böde­n und Flüsse und gefährdet die Umwelt massiv.Tirol
Tirol

Förderstopp für Plätze mit Granulat, Suche nach Alternativen

Der Bau von Kunstrasenspielstätten mit Plastikbefüllung wird nicht mehr bezuschusst. Wird darauf verzichtet, gibt es mehr Geld vom Land.

Im ganzen Land dasselbe Bild: Neben Kunstrasenplätzen (im Bild jener in Kirchbichl) liegen dieser Tage schwarz gefärbte Schneeberge. Auf ihnen hat sich eine dicke Schicht aus Plastikgranulat, das häufig aus alten Autoreifen hergestellt wird, gebildet.Exklusiv
Exklusiv

Mikroplastik: Kunstrasen-Debatte in Tirol ist angerollt

In der Landesregierung werden umweltfreundliche Alternativen zum Plastikgranulat diskutiert. Eine Anpassung des Fördersystems scheint nicht ausgeschlossen.

... für den Bau neuer Anlagen mit Kunstrasen festgeschrieben werde. „Und damit auch an Förderungen geknüpft wird.“ Diskutiert werden müsse noch über das, was mit den bereits bestehenden, mit Plastikgranulat...

Tirol
Tirol

Umwelt-Eigentor: Was tun mit dem Kunstrasenplatz?

Plastikgranulat gelangt, etwa durch Schneeräumung oder Wind, in Böden und Flüsse. Tirols Umweltanwaltschaft untersucht derzeit die Auswirkungen. Eine Anpassu ...

... einem Kunstrasen ausgelegt. „Dabei handelt es sich aber nicht nur um Hauptspielplätze, sondern auch um kleine Nebenfelder“, heißt es aus dem Büro des Verbandes. Wie viele der Plätze mit dem...

VBM Rudi Bauer, Platzwart Hannes Mair, Sportamtsleiter Thomas Hatzl, SC-Eglo-Schwaz-OM Bernhard Holaus, BM Hans Lintner, Sportreferent Matthias Zitterbart, VBM Martin Wex, Hammers-Präs. Florian Windisch und Paulinum-Direktor Kurt Leitl.Bezirk schwaz
Bezirk schwaz

Neues Grün kostete 350.000 €

Am Montag wurde der erneuerte Platz in Betrieb genommen.

...Schwaz – Vor 14 Jahren erhielten die Schwazer Sportler als Erste im Bezirk einen Kunstrasen auf ihrem Sportplatz in der Silberstadt-Arena. Aufgrund der starken Beanspruchung musste nun ein neuer...

Endlich schneebefreit präsentiert sich wenigstens der Besele-Kunstrasen nach der gestrigen Räumung.Erste Liga
Erste Liga

Kein Wacker-Training mehr auf dem Akademie-Platz

General Winter verschärft die Trainingssituation für Innsbrucks Fußballvereine. Gestern wurde wenigstens der Besele geräumt.

... in der Landeshauptstadt, doch die wenigsten sind geräumt. Was zum Beispiel in Kematen, Mils oder Sistrans möglich war bzw. ist, nämlich ein Training auf Kunstrasen, war bis gestern in Innsbruck nur...

Exklusiv
Exklusiv

Kein Ende im Streit um Reichenauer Fußballplatz

BM Oppitz-Plörer lehnt die Idee einer Teilung des Genehmigungsverfahrens ab. Senat kontert Amtshaftungsklage eines Anrainers mit einem Anwalt.

... angekündigten ÖFB-Normgrößenänderung für Cupspiele Rechnung zu tragen, andererseits um von Natur- auf Kunstrasen umzustellen. Zeitgleich soll auch eine Flutlichtanlage installiert werden. Neben Bedenken zum...

Fussball-WM
Fussball-WM

Spielerinnen reichten Klage gegen WM auf Kunstrasen ein

„Männer würden nie eine WM auf Kunstrasen spielen“, erklärte US-Star Wambach.

... Kunstrasen Klage eingereicht. Die Spielerinnen wandten sich an das „Ontario Human Rights Tribunal“ in Toronto, bestätigte ihr Anwalt am Mittwoch der Nachrichtenagentur AP. Die WM 2015 wird in Kanada...