Suche

Suche nach "LANDECK"

Melanie Gitterle, stv. Landesfrauenvorsitzende Elisabeth Fleischanderl, Bezirksfrauenvorsitzende Brigitte Trötzmüller und Gratulant Benedikt Lentsch nach der Wahl.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Vorsitzende der SPÖ-Frauenorganisation im Bezirk Land­eck zu 100 Prozent gewählt

Viel Zuspruch bekam die langjährige Vorsitzende der SPÖ-Frauenorganisation im Bezirk Landeck, Brigitte Trötzmüller. Sie wurde kürzlich mit 1...

Die Grinner Brennereifamilie Nöbl war abermals höchst erfolgreich.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Edelbrenner der Genussregion landeten tolle Erfolge

Die Zunft der Edelbrenner aus der Genussregion Stanzer Zwetschke eroberte kürzlich abermals tolle Auszeichnungen bei der internationalen „Ab-Hof-Messe“ in Wi ...

Der Lawinenkegel wurde abgesucht. Verschüttet wurde zum Glück niemand.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Lawine ging auf Piste in Serfaus ab: Keine Verschütteten

Ob Personen verschüttet wurden, war zunächst nicht bekannt. 30 Mitarbeiter der Bergbahnen, der Skischule und der Bergrettung sowie zwei Lawinenhunde waren am ...

Bei der Premiere der „digital.tirol“-Bezirkstour im Landecker Innovationszentrum LanTech: Toni Prantauer, Heidrun Bichler-Ripfel, Gerald Jochum, Paul Schwaiger und Rainer Haag (v. l.).Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Gelungener „digitaler“ Auftakt

Es war das Schlüsselwort des Abends: digitale Transformation. Die Redner der „digital.tirol"-Bezirkstour 2019, die ihre Premiere am Mittwoch...

Altfinstermünz um 1930: Kaiser Maximilian ließ die Anlage ab 1512 zur Festung ausbauen.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Auf Maximilians Spuren rund um Finstermünz

ARGE Spurensuche Tirol hat die Aktivitäten des Habsburger-Kaisers in der Dreiländerregion beleuchtet und 50-Seiten-Publikation vorgelegt.

In der 3b-Klasse der NMS Landeck: ÖBB-Sicherheitsexperte Hans Oberkofler verteilte Info-Broschüren.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Sicherheitsexperte: „Gefahr rund um Gleisanlagen wird oft unterschätzt“

In Landeck gibt ein bekanntes Beispiel für riskantes Verhalten. Autofahrer queren oft bei roter Ampel die Gleise an einer Bahnübersetzung.

Der Finne Mats Nyman zeigt seine Aquarelle derzeit im Kunstraum Pettneu.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Ausstellung in Pettneu: Der Reiz von Berg und Meer

Unter dem Titel „Meer-Berge“ zeigt der Finne Mats Nyman bis 31. März eine Auswahl seiner Arbeiten im Kunstraum Pettneu.

Im vergangenen Jahr wurde der Golfsübungsplatz in Fiss von der Bezirkshauptmannschaft gesperrt. Die Driving Range und die Putting Greens sowie die Sandbunker waren ohne naturschutzrechtliche Genehmigung errichtet worden.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Golfübungsplatz am Sonnen-Plateau in Fiss wird „saniert“

2018 wurde eine nicht genehmigte Driving Range in Fiss behördlich gesperrt. Nun wurde das Projekt neu gestartet – und das Übungsgelände bei der Umweltbehörde ...

Unter anderem Hauswände wurden in Zams von den beiden besprüht.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Sprayer trieben in Zams ihr Unwesen: Jugendliche ausgeforscht

Die Polizei konnte einen 13- und einen 14-Jährigen als Täter ausforschen. Hinweise aus der Bevölkerung führten die Beamten zum Erfolg.

Obwohl Zams ein Ordensspital ist, zahlt das Land den überwiegenden Teil des jährlichen Betriebsabgangs. Für 2018 sind das 4,1 Mio. Euro.Landespolitik
Landespolitik

Heftige Kritik an der Spitalsfinanzierung in Tirol

Spitalsreform: Tirol-Kliniken-Betriebsrat fehlt Vernunft bei Natters-Schließung. Therapiezentrum Mutters siedelt ab.

Die rote Linie zeigt den Verlauf der Freileitung. Sie zweigt von der 110-kV-Leitung Prutz-Tobadill ab, führt in die Weiden, quert ein zweites Mal die Lader Straße und zieht sich von dort bis zu den Fisser Höfen.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Ried steht unter Strom: Bürgermeister Handle in der Kritik

Der Rieder Bürgermeister gerät wegen einer umstrittenen Freileitung aufs Sonnenplateau unter Druck. Laut Tinetz wird am Projekt nicht mehr gerüttelt.

Gestalteten den Leseabend in der Landecker Stadtbibliothek – hinten: Elke Kirschner, Renate Moser-Abler und Anita Röck (v. l.); vorne: Tina Köll-Zimmermann, Martina Huber und Angelika Siegele (v. l.).
Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Starke feminine Note am Weltfrauentag in Landecker Stadtbibliothek

Geballte feminine Live-Musik und Literatur erlebten zahlreiche Besucher kürzlich zur Feier des Internationalen Frauentages in der Landecker ...

Unter anderem Hauswände wurden in Zams von unbekannten Tätern besprüht.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Sprayer trieben in Zams ihr Unwesen: Polizei sucht Zeugen

Schäden in noch unbekannter Höhe haben ein oder mehrere Sprayer in der Nacht auf Dienstag in mehreren Straßen in Zams verursacht. Die Polizei bittet um Hinwe ...

Diese Bodenaushubdeponie bei Strengen wird weiterhin mit Geschiebe aus der Schnanner Mure befüllt.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

270 Strenger unterschrieben gegen Bodenaushubdeponie

Deponiewerber beantragte 12.000 m² Fläche. Wegen heftigen Widerstands im Dorf zog er den Antrag noch in der Gemeinderatssitzung zurück.

Auf der Landecker Straße wird derzeit gebohrt. Die Bodenuntersuchungen dienen der Planung der Schlossgalerie.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Neue Schlossgalerie in Landeck: Probebohrungen gestartet

Probebohrungen sollen Detailwissen für die Planungen der Landecker Schlossgalerie liefern. Vor wenigen Tagen war der Start.

Auch das Polit-Treffen hat Tradition: Arno Pirschner, LR Bernhard Tilg, BM Wolfgang Jörg, Herbert Mayer, Johannes Schönherr, Beate Scheiber, Peter Vöhl (v. l.).Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Feuriges Brauchtum belebte Talkessel Landeck-Zams

Weder Kosten noch Mühen scheut die Feuerwehr, um das alte Brauchtum des Scheibenschlagens am „Kassunnti" (erster Sonntag in der Fastenzeit) ...

In der Schlucht lag unter anderem der Kopf eines Wildschweins.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Fünf Tierkadaver in Schlucht in Zams entsorgt: Hinweise erbeten

In einer Schlucht bei Zams wurden wohl bereits im vergangenen Dezember bzw. Jänner mehrere Wildtier-Kadaver entsorgt. Die Ermittler vermuten einen Jäger hint ...

Der Lärm an der Tunneleinfahrt ist nach subjektiven Wahrnehmungen der Anrainer in Stanz/Stampfle groß. Die betroffenen Bewohner (Häuser im Hintergrund) wollen es jetzt „objektiv“ wissen und fordern unverzüglich Lärmmessungen.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Tunnel-Anrainer wollen Lärmpegel jetzt genau wissen

Bewohner am Westportal des Perjentunnels (Gemeinde Stanz) fürchten um ihre Gesundheit. Die Asfinag plant unabhängige Messungen im April.

Auf diesem Lagerplatz in Landeck-Perfuchs soll ein Wirtschaftsgebäude der Agrargemeinschaft Zehentschaft Landeck-Stanz entstehen. Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Umstrittenes Agrarhaus in Landeck: Entscheidung in Sicht

Beschwerdeführer verlangen, dass geplantes „Luxusgebäude“ in Landeck abgespeckt wird. Agrarobmann will „nachhaltiges 310.000-Euro-Projekt“.

(Symbolbild)Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

17 Betretungsverbote im Bezirk Landeck „nur die Spitze des Eisbergs“

Im Bezirk Landeck ist häusliche Gewalt noch ein Tabuthema. Der Bedarf für ein Oberländer Frauenhaus sei gegeben.