44 Ergebnisse zu "LEOPOLDSTADT"

Von dem Feuer betroffen war die Nordbahnhalle in der Leystraße.Wien
Wien

Brand in Nordbahnhalle in Wien: Ursache zunächst noch unklar

Kurz nach Mittag ist am Sonntag in der Leystraße ein Großbrand ausgebrochen. Eine Rauchsäule war über dem gesamten Bezirk zu sehen.

...Wien – Zu einem Großbrand mit schließlich Alarmstufe 3 bei der Wiener Berufsfeuerwehr kam es Sonntag am frühen Nachmittag in Wien-Leopoldstadt. Das Feuer in der Nordbahnhalle ging ohne Verletzte ab...

Eine Synagoge in Wien.Antisemitismus
Antisemitismus

Mann nach Synagogen-Besuch in Wien attackiert, Familie beschimpft

Nur Stunden nach dem Anschlag mit zwei Toten im deutschen Halle wurde in Wien ein Mann nach einem Synagogen-Besuch von einem Autofahrer attackiert.

...Wien – Ein Mann soll nach einem Synagogen-Besuch am Mittwoch in Wien-Leopoldstadt von einem Autofahrer attackiert worden sein. Außerdem soll die jüdische Familie an Jom Kippur antisemitisch...

Der Schauplatz eines Zimmerbrandes in Wien-Leopoldstadt.Leopoldstadt
Leopoldstadt

Tödlicher Zimmerbrand in Wien: Feuerwehr entdeckte Frauenleiche

Andere Hausbewohner wurden in Sicherheit gebracht und im Katastrophenzug betreut. Im Zuge der Löscharbeiten wurde die Tote in ihrer Wohnung gefunden. Die Bra ...

...Wien – Eine Frau ist bei einem Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt ums Leben gekommen. Feuerwehrleute entdeckten bei dem dramatischen Einsatz am Montagabend in einem Mehrparteienhaus in der Fugbachgasse...

Symbolbild.Wien
Wien

Entwischtes Pferd lief am Wiener Handelskai auf Fahrbahn umher

Ein Autofahrer hatte gegen 5 Uhr „etwas verwundert“ die Einsatzkräfte verständigt. Beamte der Polizeiinspektion Lassallestraße hatten die Verfolgung aufgenom ...

...Wien – Ein in Wien-Leopoldstadt entlaufendes Pferd hat sich in der Nacht auf Samstag auf die Fahrbahn am Handelskai verirrt und von der Polizei eingefangen werden müssen. Ein Autofahrer hatte gegen 5...

Tatortrekonstruktion im Fall des Rekruten, der am 9. Oktober 2017 in einer Kaserne in Wien-Leopoldstadt getötet wurde.OLG Wien
OLG Wien

Mord in Wiener Kaserne: 15 Jahre Haft bestätigt

Das Wiener Oberlandesgericht hat die Strafberufung eines jungen Salzburgers verworfen, der für den Tod eines 20-jährigen Soldaten in einer Kaserne im Oktober ...

...Wien – Es bleibt bei 15 Jahren Haft für einen inzwischen 23-jährigen Soldaten, der am 9. Oktober 2017 in der Albrechtskaserne in Wien-Leopoldstadt einen 20 Jahre alten Grundwehrdiener erschossen hat...

(Symbolfoto)Wien
Wien

Polizisten retteten angefahrenem Golden Retriever in Wien das Leben

Ein sechs Monate alter Hund wurde in Wien-Leopoldstadt von einem Autofahrer angefahren und lebensgefährlich verletzt zurückgelasse ...

...Wien – Eine dreiköpfige Funkwagenbesatzung hat einem in Wien-Leopoldstadt von einem Auto angefahrenen Hund das Leben gerettet. Die beiden Polizisten und ein Polizeischüler rasten mit dem...

Symbolbild.Wien
Wien

Betrunkener riss Polizeihund in Wien Maulkorb herunter: gebissen

Der Täter packte den Hund am Kopf und riss ihm den Beißkorb herunter – ein Biss war die logische Folge.

...Wien – Eher ruppig als zünftig ist es in der Nacht auf Freitag auf der Wiener Wiesn in der Leopoldstadt zugegangen. Wie die Polizei am Samstag berichtete, wurde gerauft, ein 39-jähriger Gast verhielt...

OLG Wien. (Symbolfoto)Wien
Wien

Gruppenvergewaltigung: OLG entscheidet über endgültige Strafen

Acht Männer hatten in der Silvesternacht 2016 die Betrunkenheit einer Deutschen ausgenützt und sich in einer Wiener Wohnung nacheinander an ihr vergangen.

... Hände, die ihre Alkoholisierung ausnutzten und die wehrlose Frau in eine Wohnung in der Leopoldstadt brachten, wo sich der Reihe nach acht Männer an ihr vergingen. Der Fall sorgte auch insofern für...

Der junge Afghane soll mit seiner Lebenssituation sehr unzufrieden gewesen sein.Wien
Wien

Messerattacke in Wien: Lebenslange Haft für 23-Jährigen

Ein 23-Jähriger muss lebenslang in Haft. Vor Gericht hatte er beteuerte, sich an kaum etwas erinnern zu können. Der Mann soll auf eine Familie eingestochen h ...

Eine Frau ist am Samstag  in Wien in ihrer Wohnung in Leopoldstadt Opfer eines Gewaltverbrechens gewordenJustiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Frau in Wien ermordet: Motiv weiter unklar

In Wien ist eine Frau ermordet worden. Der 40-jährige Verdächtige ist bisher noch nicht einvernommen worden. Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet.

...Wien – Nach der Bluttat in Wien-Leopoldstadt, bei der am Samstagabend eine 50-Jährige durch Stiche in den Hals getötet worden war, ist das Motiv weiterhin nicht geklärt. Laut Polizeisprecher Paul...

Symbolfoto.Wien
Wien

20 Kilo Gold gestohlen: Wiener Ex-Anwalt Anfang Oktober vor Gericht

Der beschuldigte 42-Jährige soll mit kriminellen Rumänen gemeinsame Sache gemacht haben, um seiner 78-jährigen Bekannten Goldbarren im Wert von 700.000 Euro ...

... Gold veranlagt und dieses in ihrer Wohnung in Wien-Leopoldstadt aufbewahrt hätte. Opfer aus dem Haus gelockt Dieses Wissen gab der 42-Jährige laut Anklage einem rumänischen Kriminellen weiter, den er in...

Die Tat ereignete sich im Oktober 2017 in der Albrechtskaserne.Gerichtsurteil
Gerichtsurteil

Soldat in Wien erschossen: 15 Jahre Haft wegen Mordes für Rekruten

Der Schuldspruch der Geschworenen fiel mit dem knappest möglichen Abstimmungsverhältnis von 5:3 Stimmen zugunsten der Anklage aus.

...Wien – Jener 22-jährige Soldat, der am 9. Oktober 2017 in der Albrechtskaserne in Wien-Leopoldstadt einen um zwei Jahre jüngeren Grundwehrdiener erschossen hat, ist am Donnerstag am Landesgericht...

(Symbolfoto)Wien
Wien

Mann onanierte vor Sechsjähriger in Wien-Leopoldstadt

Im Innenhof eines Gemeindebaus hatte ein 58-Jähriger vor einem sechsjährigen Mädchen Hand an sich gelegt. Die Mutter verständigte die Polizei.

...Wien – Ein Mann hat am Donnerstagnachmittag in Wien-Leopoldstadt vor einer Sechsjährigen onaniert und ist festgenommen worden. Laut Polizeisprecher Harald Sörös verständigte die Mutter des Mädchens...

(Symbolfoto)Wien
Wien

Kameraden erschossen: Rekrut will kein Mörder sein

Vergangenen Oktober starb ein 20-Jähriger in einer Wiener Kaserne nach einem Kopfschuss. Der wegen Mordes angeklagte Kamerad erklärte zum Prozessauftakt, es ...

Polizisten am Tatort in Wien.Wien
Wien

Nach Messerattacke inhaftierter Afghane auf Psychiatrie verlegt

Der 23-Jährige ging in der Justizanstalt auf Beamte los. Er wurde in die Abteilung für Forensische Akutpsychiatrie verlegt.

...Wien – Der Afghane, der in der vergangenen Woche in Wien-Leopoldstadt vier Personen niedergestochen hat und sich seither wegen versuchten Mordes in U-Haft befindet, ist in der Justizanstalt...

Immer wieder kommt es am Wiener Praterstern zu Problemen. Ein Alkoholverbot soll Abhilfe schaffen.Wien
Wien

Nach Messerattacke in Wien: Afghane versuchte sich umzubringen

Jener 23-Jährige, der vergangene Woche in Wien vier Personen niedergestochen und schwer verletzt hatte, hat versucht, sich im Gefängnis das Leben zu nehmen.

...Wien – Der 23-jährige Afghane, der am vergangenen Mittwoch in Wien-Leopoldstadt vier Personen niedergestochen und schwer verletzt hat, hat am Montag in der Justizanstalt Wien-Josefstadt einen...

Polizisten am Tatort in Wien.Österreich
Österreich

Messer-Attacken in Wien: 23-jähriger Afghane in U-Haft

Gegen den Verdächtigen wird wegen mehrfachen versuchten Mordes ermittelt. Der 23-Jährige war vor dem Journalrichter, der die U-Haft zu prüfen hatte, anwaltli ...

...Wien – Das Landesgericht für Strafsachen hat am Sonntag über den 23-jährigen Afghanen die U-Haft verhängt, der am vergangenen Mittwoch in Wien-Leopoldstadt vier Personen mit einem Messer attackiert...

Polizisten am Tatort in Wien.Justiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Messer-Attacke in Wien: Beschuldigter schon 2016 verurteilt

Der 23-Jährige saß 2017 drei Monate in Haft – er war wegen Drogenhandels verurteilt worden. Behördenintern räumt man eine „schiefe Optik“ ein.

...Wien – Der 23-jährige Afghane, dem die beiden Messer-Attacken vom Mittwochabend in Wien-Leopoldstadt mit vier Verletzten zur Last gelegt werden, ist bereits 2016 wegen Drogenhandels verurteilt worden...

Polizisten am Tatort in Wien.Österreich
Österreich

Messer-Attacken in Wien: 23-Jähriger gestand beide Taten

Der Mann war eigenen Angaben zufolge in „aggressiver Stimmung“. Der Gesundheitszustand des 67-Jährigen ist weiterhin kritisch. Die drei anderen Personen befi ...

...Wien – Ein 23-jähriger Verdächtiger hat am Donnerstag gestanden, am Mittwochabend binnen 30 Minuten zwei Messer-Attacken auf vier Passanten in Wien-Leopoldstadt verübt zu haben. In der Praterstraße...

(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

NS-Lieder: Neuer Fall aufgetaucht, Burschenschaft dementiert

Erneut ist ein Liederbuch mit NS-Texten aufgetaucht, dieses Mal bei der Burschenschaft „Bruna Sudetia“. Ihr Vorsitzender ist Herwig Götschober, Pressereferen ...

... Verkehrsministers für die Social Media-Agenden zuständig. Außerdem ist Götschober Bezirksrat der FPÖ im Wiener Bezirk Leopoldstadt. Opposition fordert Reaktion SPÖ und NEOS übten nach dem neuerlichen Auftauchen...