2455 Ergebnisse zu "LIGUE 1"

Lewis Hamilton ließ sich auch in Frankreich feiern. Zum bereits sechsten Mal in diesem Jahr stand der Brite auf dem obesten Stockerl.Formel 1
Formel 1

Hamilton beklagt Kreislauf schlechter Entscheidungen in der Formel 1

Acht Saisonrennen, acht Mal Mercedes auf Platz eins. Die erneut aufkeimende Kritik an der „Formel Fad“ stößt selbst bei Seriensieger Lewis Hamilton auf Verst ...

...Le Castellet – Weltmeister Lewis Hamilton kann die Kritik an der aktuellen Eintönigkeit der Formel 1 verstehen. „Ich sehe den Schlamassel, in dem wir stecken“, sagte der Mercedes-Pilot im...

f12019
Auch in Frankreich eine Klasse für sich: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.Formel 1
Formel 1

Hamilton triumphierte in Frankreich souverän vor Bottas und Leclerc

Lewis Hamilton setzte seine Siegesserie auch beim Grand Prix von Frankreich fort. Der Mercedes-Pilot baute seine Führung in der WM weiter aus. Teamkollege Bo ...

...Le Castellet - Die Überlegenheit von Mercedes in der Formel 1 ist zurzeit vor allem die Vormachtstellung von Lewis Hamilton. Dem Briten gelang am Sonntag in Le Castellet ein nahezu perfektes Rennen...

f12019
So schnell wie Hamilton war in Le Castellet noch keiner. Formel 1
Formel 1

Qualifying für GP von Frankreich: Hamilton-Pole und Mercedes-Rekord

Mit der Rekordrunde von 1:28,319 Minute sicherte sich der Weltmeister im Qualifying seine 86. Pole Position vor dem Teamkollegen V ...

..., aber selbst dadurch ließ sich Hamilton nicht beirren. Der beste Formel-1-Pilot der Gegenwart pulverisierte mit einer Zeit von 1:28,448 Min. den Streckenrekord für die Formel 1 und sicherte sich so...

f12019
Harmonieren perfekt zusammen: Wolff (l.) und Hamilton. Formel 1
Formel 1

Mercedes-Teamchef Wolff: Hamilton hat noch vier, fünf Formel-1-Jahre

Der Vertrag des Weltmeisters bei Mercedes läuft Ende 2020 aus. Seine Zukunft danach hat der Titelverteidiger vom neuen Formel-1-Re ...

...Le Castellet – Mercedes-Teamchef Toto Wolff ist beeindruckt vom Reifeprozess von Formel-1-Superstar Lewis Hamilton. „Er ist jedes Jahr erwachsener geworden, mit weniger emotionalen Schwankungen. Er...

f12019
Auch in Frankreich der große Favorit: Lewis Hamilton. Formel 1
Formel 1

Mercedes-“Siege“ im Training in Frankreich und auf dem grünen Tisch

Hamilton und Bottas stellten bei den Trainings am Freitag die Bestzeiten auf. Vettels Kampf um den aberkannten Sieg von Montréal ist endgültig gescheitert.

...Le Castellet – Mercedes startet einmal mehr als Favorit und mit einem beglaubigten Ergebnis in das Formel-1-Wochenende. Die Silberpfeile gaben am Freitag erst mit zwei Bestzeiten durch Lewis Hamilton...

f12019
Lewis Hamilton kommt verspätet zum Rennen nach Le Castellet. Formel 1
Formel 1

Hamilton wegen Lagerfeld-Gedenken später zu Frankreich-Grand-Prix

Der Mercedes-Pilot ließ sich am Donnerstag von seinen Medienpflichten vor dem Rennen in Le Castellet entbinden, weil er eine Gedenkfeier für die im Februar g ...

...Le Castellet – Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton reist mit Verspätung zum Grand Prix von Frankreich an. Der Mercedes-Pilot ließ sich am Donnerstag von seinen Medienpflichten vor dem Rennen in Le...

f12019
Liverpool jubelte heuer über den Titel in der Champions League. Wie die Fußball-Königsklasse in Zukunft ausschaut, ist noch ungewiss.Europacup
Europacup

Neuer Plan: Super League mit 36 Clubs in sechs Gruppen ab 2024

Nach dem heftigen Gegenwind aus der deutschen Bundesliga und der Serie A sowie vieler kleinerer Fußball-Nationen für die Pläne von Juventus-Chef Andrea Agnel ...

...Innsbruck – Nach einem Vorschlag aus der französischen Ligue 1 sollen die 36 Vereine in sechs Sechsergruppen spielen. Die acht Viertelfinalisten der Vorsaison verbleiben im Wettbewerb, die vier...

Ferrari will den aberkannten Vettel-Sieg in Montreal zurückholen.Formel 1
Formel 1

Ferrari fragte „Recht auf Überprüfung“ von Strafe gegen Vettel an

Nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest geht Ferrari weiter gegen die Fünf-Sekunden-Strafe von Sebastian Vettel beim Formel-1

...Nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest geht Ferrari weiter gegen die Fünf-Sekunden-Strafe von Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen von Kanada vor. „Wir haben das Recht auf Überprüfung...

f12019
Le Mans als Zuschauer-Magnet: Das galt vor 50 Jahren ebenso wie heute noch.Motorsport
Motorsport

24 Stunden von Le Mans: Ein Schachspiel ohne Bedenkzeit

Faszination, Hollywood, Krise: Das 24-h-Rennen in Le Mans geht am Samstag (15 Uhr, Eurosport) mit dem größten Fahrerfeld aller Zeiten zum 87. Mal über die Bü ...

... Rekordstarterfeld – dabei hofft der Tiroler René Binder in der LMP2-Klasse das PS-Abenteuer positiv zu gestalten. Für Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso (ESP) wird der Auftritt in Le Mans der vorerst letzte in...

Die Wut im Bauch soll Sebastian Vettel auf der Rennstrecke beflügeln.Formel 1
Formel 1

Ferrari-Teamchef: Vettel nach Ärger in Kanada „stärker als zuvor“

Ferrari verzichtete auf einen Protest gegen die 5-Sekunden-Strafe Vettels in Montreal. Durch neue Beweise will die Scuderia die Rennkommissare dazu bewegen, ...

... bewegen. Der Vorfall hatte eine heftige Diskussion über den Strafenkatalog und die Qualifikation der Rennkommissare ausgelöst. Vettel hatte das aktuelle Reglement der Formel 1 kritisiert und gesagt: „Das ist nicht der Sport, in den ich mich verliebt habe.“ (dpa)...

f12019
Sebastian Vettel.Formel 1
Formel 1

Ferrari verzichtet auf Einspruch gegen Strafe für Vettel

Direkt nach dem Rennen am Sonntag im Montreal hatte Ferrari noch einen Einspruch angekündigt und eine entsprechende Absichtserklärung beim Weltverband FIA hi ...

...Maranello – Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen die Fünf-Sekunden-Strafe für Sebastian Vettel beim GP von Kanada. Das sagte eine Sprecherin des italienischen Formel-1...

Nicht nur Sebastian Vettel sah sich in Kanada um den Sieg betrogen.Formel 1
Formel 1

Sportkommissar stellt klar: Vettel erhielt die „geringste Strafe“

Von einer weiteren Strafe für das Vertauschen der Nummerntafeln im Ziel sah die FIA aufgrund der hohen Emotionen und dem großen Druck, unter dem Vettel stand ...

...Montreal – Sebastian Vettel ist mit seiner umstrittenen Fünf-Sekunden-Strafe beim Formel-1-Rennen von Kanada einer schärferen Sanktionierung sogar noch entgangen. „Der Fünf-Sekunden-Zeitzuschlag für...

f12019
Der Moment, der beim Kanada-Grand-Prix alles veränderte: Runde 48, Sebastian Vettel (GER/r.) pilotiert seinen Ferrari zurück auf die Strecke, während Weltmeister Lewis Hamilton (GBR) heranrast.Exklusiv
Exklusiv

Gerhard Berger im Interview: „Ich hätte es wie Vettel gemacht“

Die Vorkommnisse rund um Ferrari-Star Sebastian Vettel in Kanada sieht sein ehemaliger Wegbegleiter Gerhard Berger mit gemischten Gefühlen. Die Tiroler Forme ...

... passieren, aber warum verbringt Vettel mehr Zeit am Radio? Da muss ich cool bleiben und Gas geben. Wenn man sieht, was Kanada für Wellen geschlagen hat: Ist der Formel 1 der Show-Faktor abhanden gekommen...

f12019
Ferrari-Star Sebastian Vettel (r.).Formel 1
Formel 1

Nach Vettel-Strafe: Ferrari treibt Einspruch gegen Urteil voran

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel war beim Großen Preis von Kanada als Erster ins Ziel gekommen. Er bekam jedoch eine umstrittene Zeitstrafe, die ihn am Ende au ...

...Maranello — Ferrari arbeitet weiter am Veto gegen das umstrittene Urteil der Formel-1-Rennkommissare von Kanada. „Wir treiben den Einspruch voran", teilte der italienische Formel-1-Rennstall am...

Nicht nur Sebastian Vettel sah sich in Kanada um den Sieg betrogen.Formel 1
Formel 1

Vettel erhält nach Strafe Zuspruch von Motorsport-Kollegen: „Sehr peinlich“

Eine Fünf-Sekunden-Strafe kostete Sebastian Vettel den Sieg in Kanada. Die Entscheidung der Rennkommissare stieß nicht nur beim deutschen Ferrari-Piloten auf ...

...Montreal – Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel erhielt nach seiner folgenschweren Zeitstrafe beim Formel-1-Rennen von Kanada breite Unterstützung aus der Motorsportszene. „Das ist die...

f12019
Hamilton auf dem Weg zum Sieg.Formel 1
Formel 1

Vettel nach Strafe in Kanada nur Zweiter: „Das war nicht fair“

Lewis Hamilton baut seine WM-Führung in der Formel 1 immer weiter aus. Beim Großen Preis von Kanada rast der Mercedes-Pilot wieder ...

...Montreal —Voller Empörung verstand Sebastian Vettel die Welt nicht mehr. Ein Knallhart-Manöver gegen Lewis Hamilton kostete den deutschen Ferrari-Star den ersehnten Befreiungsschlag beim Formel-1...

f12019
Geht doch: Sebastian Vettel im Ferrari.Formel 1
Formel 1

„Voll von Adrenalin“ in Kanada: Vettel holt Pole Position in Montreal

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel startet am Sonntag beim Großen Preis von Kanada von Platz eins. Der Deutsche gewinnt nämlich in se ...

...Montreal – Auf den letzten Drücker hat Sebastian Vettel Weltmeister Lewis Hamilton die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Kanada am Sonntag in Montreal (20.10 Uhr MESZ) entrissen. Der...

f12019
Lewis Hamilton beschädigte seinen Mercedes-Boliden bei einem Crash. Formel 1
Formel 1

Trainingsbestzeit von Ferrari-Pilot Leclerc in Montreal, Crash von Hamilton

Weltmeister Lewis Hamilton touchierte nach rund einer halben Stunde die Bande und beschädigte seinen rechten Hinterreifen sowie den Unterboden.

...Montreal –Die beiden Ferrari-Piloten haben sich im zweiten Freien Training für den Formel-1-Grand-Prix von Kanada an die Spitze gesetzt. Charles Leclerc erzielte am Freitag in Montreal 0,074 Sekunden...

f12019
An Mercedes führt für Ferrari wohl auch in den kommenden Rennen kein Weg vorbei.Formel 1
Formel 1

Ferrari gesteht vor Kanada-Rennen: „Nicht wettbewerbsfähig genug“

Auch der Blick in die nahe Zukunft fällt bei der Scuderia wenig verheißungsvoll aus. Mit Neuerungen am Ferrari, die einen erheblichen Effekt auf die Probleme ...

...Montreal – Die Worte von Ferrari-Boss Mattia Binotto vor dem Formel-1-Grand-Prix von Kanada klangen nach Kapitulation. „Wir wissen, dass wir derzeit nicht wettbewerbsfähig genug sind“, lautete das...

f12019
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.Formel 1
Formel 1

Weltmeister Hamilton traut sich weitere fünf Saisonen zu

Der britische Mercedes-Pilot hätte des Gefühl, „etwas zu verschwenden“, wenn er jetzt schon im Alter von 33 Jahren zurücktreten würde.

...New York – Der fünffache Weltmeister Lewis Hamilton sieht das Ende seiner Formel-1-Karriere noch lange nicht gekommen. „Ich kann sicher noch fünf Jahre machen. Ich kann weitermachen, so lange ich...

f12019