29 Ergebnisse zu "LOHNSTEUER"

Exklusiv
Exklusiv

Ein Viertel zahlt mehr als drei Viertel der Lohnsteuer in Österreich

Die Denkfabrik Agenda Austria hat einen Wunschkatalog an die künftige Regierung geschrieben: Diese möge die kalte Progression abschaffen.

... man laut Agenda Austria in Österreich zum obersten Viertel der Einkommensbezieher. Diese Gruppe bezahlt drei Viertel der Lohnsteuer (Grafik). Zu den Bestverdienern zählt man ab 9744 Euro brutto 14-mal...

Im Bezirk Landeck sind ganzjährige Vollzeitjobs mit 38.858 Euro nur geringfügig schlechter bezahlt als im tirolweiten Durchschnitt.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Plus und Minus bei den Löhnen im Tourismusbezirk

Die AK Tirol hat die Lohnsteuerstatistik 2017 für den Bezirk Landeck ausgewertet: Ganzjährig Vollzeitbeschäftigte verdienten 38.858 Euro.

SymbolfotoSteuerreform
Steuerreform

Konsumsteuern belasten Geringverdiener deutlich stärker

Das obere Einkommensdrittel zahlt fast drei Viertel der Lohnsteuer. Indirekte Steuern belasten die niedrigen Einkommen deutlich st ...

... in Österreich. Demnach zahlen untere Einkommensgruppen zwar deutlich weniger Lohnsteuer. Durch Konsumsteuern werden sie aber stärker belastet als finanziell bessergestellte Haushalte. Die...

(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

Experte bemängelt: Hohe Einkommen profitieren stärker von Steuerreform

Die einfache Senkung der unteren Steuerstufen würde Spitzenverdiener stärker entlasten als Geringverdiener, errechnete der Wirtschaftswissenschafter Friedric ...

... gar keine Lohnsteuer zahlen. Und er sollte mit steigendem Einkommen auf 250 Euro abschmelzen. Damit würden kleine Einkommen quantitativ stärker entlastet als große, so Schneider. Über die bloße Senkung...

1,68 Mrd. Euro Steuerschulden können sofort exekutiert werden.Österreich
Österreich

Firmen in Österreich sind dem Staat acht Milliarden Euro schuldig

Alleine an Umsatzsteuer sind drei Mrd. Euro offen. Rund 500 Mio. Euro Schulden wurden gestrichen. Geldstrafen stiegen auf 194 Mio. Euro.

... Lohnsteuer nicht abgeführt, ebenso fehlen noch 974 Mio. Euro an Körperschaftssteuer. Dahinter folgen bereits 676 Mio. Euro an Glücksspielabgabe, die noch nicht an den Staat überwiesen wurden. Laut...

Kanzler Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Strache (FPÖ) beim gemeinsamen Fototermin in Mauerbach.Innenpolitik
Innenpolitik

Erste Eckdaten: Entlastung à la Türkis-Blau

Die Koalition will Bürger und Wirtschaft bis zum Ende der Legislaturperiode in Summe um mehr als sechs Milliarden Euro entlasten. Finanzieren soll sich die S ...

... insgesamt 700 Millionen Euro sinken. Davon profitieren auch Personen, die so wenig verdienen, dass sie wenig oder gar keine Steuer bezahlen und daher bei einer Senkung der Lohnsteuer leer ausgehen würden...

koalition
SymbolfotoStaatshaushalt
Staatshaushalt

Budget: Steuerreform und Sozialausgaben hoben Defizit an

Das Defizit ist gegenüber 2015 leicht gestiegen, wobei das Bankenpaket beim Defizit nur mehr untergeordnete Rolle spielt. Der Schuldenstand 2016 lag bei 84,6 ...

... der Steuerreform (v.a. bei der Lohnsteuer) unter den Erwartungen blieb. Auch der Vorzieh-Effekt aus der Kapitalertragsteuer (KESt) im Jahr 2015 spielte eine Rolle. Auf der Ausgabenseite gab es...

SymbolfotoEinkommensvergleich
Einkommensvergleich

Rechnungshof: Beschäftigte in Tirol verdienen am wenigsten

Das durchschnittliche Bruttojahreseinkommen der Tiroler liegt neun Prozent unter dem Österreichwert.

... Preissteigerung der Jahre zuvor immer noch sichtbar. Rechnungshof Lohnsteuer hat auch im Vorjahr Löhne überflügelt In diesem Kontext sind auch die neuesten Zahlen der Statistik Austria zum...

Pensionskassen-Fachverbands-Obmann Andreas ZakostelskyPrivatveranlagung
Privatveranlagung

Pensionskassen: Vorsorgelösungen sollen attraktiver werden

Der Fachverband der Pensionskassen will, dass der Anteil der Firmenpension-Berechtigten in fünf Jahren von 23 auf bis zu 50 Prozent klettert.

... weder Lohnsteuer noch SV-Abgaben anfallen, und die Kosten für die Firma lägen wegen der reduzierten Steuerbasis bei nur 75 Euro. Auch diese Rechnung wolle man jetzt den KV-Verhandlungen „transparent...

(Symbolfoto)Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Steuerreform hinterlässt Loch in Quartalsbilanz des Staates

Die Lohn- und Kapitalertragsteuer bringen deutlich weniger. Zudem sind die Ausgaben für Bildung und Pensionen gestiegen.

... wegen der Pensionserhöhung zu (plus 202 Mio. Euro auf 3,16 Mrd. Euro). Gleichzeitig müssen Bund, Länder und Gemeinden wegen der Steuerreform mit geringeren Einnahmen auskommen. Die gesenkte Lohnsteuer...

Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) will nach wie vor hart bleiben.Steuerreform
Steuerreform

Automatische Anpassung um „kalte Progression“ kappen

Ein Konzept von Finanzminister Schelling sieht eine automatische Anpassung der Steuertarife ab einem Grenzwert von fünf Prozent Inflation vor.

... jede Entlastung durch eine Steuerreform innerhalb weniger Jahre auf, weil die Arbeitnehmer durch Lohnerhöhungen in höhere Steuerklassen rutschen und dadurch wieder mehr Lohnsteuer zahlen. Bei der...

Die meisten Arbeitnehmer erhalten nun 70 bis 120 Euro mehr.Tirol
Tirol

Trotz Steuerreform nicht mehr bar auf die Hand

Wer einen Nettolohn vereinbart hat, schaut bei der Steuerreform vielfach durch die Finger. Die AK Tirol fordert die Firmen auf, Vorteile weiterzugeben.

... gleich. Das ärgert nun Tirols Arbeiterkammerpräsidenten Erwin Zangerl. „In diesen Fällen stecken sich die hart erkämpfte Senkung der Lohnsteuer stattdessen die Arbeitgeber in die Tasche! Das ist...

(Symbolfoto)Entlastung für Arbeitnehmer
Entlastung für Arbeitnehmer

Steuerreform tritt in Kraft: Weniger Lohnsteuer, teurere Haustiere

Wer seinen Lohn im Vorhinein ausgezahlt bekommt, kann sich bereits sehr bald freuen, alle anderen etwas später: Mit 1. Jänner 2016 sinkt die Einkommenssteuer ...

(Symbolfoto)Das bringt 2016
Das bringt 2016

Steuerreform und Lohnplus erhöhen die Kaufkraft

Dank der über fünf Milliarden Euro schweren Steuerreform und einer weiter geringen Inflation sollten die Einkommen 2016 spürbar steigen.

... Arbeitnehmern, die so wenig verdienen, dass sie zwar Sozialversicherung, aber keine Lohnsteuer bezahlen, wird ein Teil der Sozialbeiträge rückerstattet. Diese Gutschrift war bisher mit 110 Euro (bzw. maximal...

Symbolbild.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Budget: Steureeinnahmen entwickeln sich mäßig

Die Einkommens- und Lohnsteuern entwickeln sich besser als die Konsumsteuern.

... mehr Lohnsteuer In der Regel fallen die Steuereinnahmen immer höher aus als budgetiert, wobei die ersten Monate nicht für das ganze Jahr aussagekräftig sind. Da gewisse Steuersätze nicht monatlich...

VK Reinhold Mitterlehner (l.) und BK Werner Faymann während des Pressefoyers nach einer Sitzung des Ministerrates am Dienstag.Beschluss am Dienstag
Beschluss am Dienstag

Steuerreform im Parlament: Änderungen in letzter Minute

Am Dienstag beschloss der Nationalrat endgültig die lang erwartete Steuerreform. Was sie bringt und was sie kostet – und wo in letzter Minuten noch an den Rä ...

... Eckpfeiler des Pakets stehen schon lange fest. Im Mittelpunkt steht eine Senkung der Lohnsteuer. Bis zuletzt wurden allerdings Details neu verhandelt und geändert. Finanzieren soll sich die...

Steuerreform
Steuerreform

Bilanz der Steuerreform: Gewinner und Verlierer

SPÖ und ÖVP wollen mit der Steuerreform mehr als fünf Milliarden Euro bewegen. Sie versprechen eine Entlastung für jeden Steuerzahler. Die Reform schafft abe ...

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) präsentierten ihr Fünf-Milliarden-Entlastungspaket .Live-Blog
Live-Blog

Steuerreform offiziell präsentiert: „Kein lächerlicher PR-Gag“

Während innerhalb der Regierungsparteien vor allem Erleichterung herrscht, übt die Opposition massive Kritik an der Steuerreform, die heute Abend präsentiert ...

Lohnsteuer
Lohnsteuer

Tiroler Experten: Kalte Progression frisst Großteil der Steuerreform

Innsbrucker Wirtschaftsforscher zufolge saugt die kalte Progression den Großteil der Steuerreform auf. Sie dürfte den Lohnsteuerzahler im kommenden Jahr 3,58 ...

... Wirtschaftsforschung hat die Inflation die Lohnsteuereinnahmen seit 2009 um 3,58 Mrd. Euro ansteigen lassen. Um diesen Betrag müsste die Lohnsteuer also reduziert werden, bevor hier von einer Entlastung die Rede...

SPÖ und ÖVP verfolgen unterschiedliche Modelle zur Entlastung von Kleinverdienern.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: APA/Fohringer</span>Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Steuerreform soll auch die Kleinverdiener entlasten

Wien – Die Steuerreform wird voraussichtlich auch einen Bonus für Niedrigverdiener bringen, die wegen ihrer geringen Einkünfte nicht lohnste...