137 Ergebnisse zu "MENSCHEN"

Die Lehre steht bei den Jugendlichen alles andere als hoch im Kurs. Es gibt zu wenig Hilfs- und Facharbeiter, dafür aber genügend Akademiker. Allen ist die Work-Life-Balance besonders wichtig.Exklusiv
Exklusiv

Weniger arbeiten, mehr Geld: Junge in Arbeitswelt ambitioniert

Arbeiten, auf den Berg gehen, abends weitermachen. Die Generationen Y und Z sehnen sich nach 30 Wochenstunden und bessere Bezahlung. Das fordert Tiroler Unte ...

In westlichen Ländern sind immer mehr junge Menschen von Darmkrebs betroffen. (Symbolfoto)Gesundheit
Gesundheit

Mehr Darmkrebs bei jüngeren Menschen: Was steckt dahinter?

Ist der westliche Lebensstil verantwortlich? Forscher rätseln über steigende Darmkrebsraten bei unter 50-Jährigen in einigen Ländern.

... Erkrankten im oberen Mittelfeld. In 19 Ländern stieg Krebsrate bei jungen Menschen an Allerdings sei das Risiko jüngerer Menschen, an Darmtumoren zu erkranken, immer noch gering im Vergleich zu dem älterer...

Die Debatte über eine ganzjährige Notschlafstelle in Innsbruck flammt wieder auf.Innsbruck
Innsbruck

Onay fordert erneut ganzjährige Notschlafstelle

Das Thema ist nicht neu — die SPÖ machte im Frühjahr medial Druck. Zuletzt wurde es aber, wohl auch witterungsbedingt, ruhig in der Diskussi...

... gut 100 Menschen wieder auf die Straße gesetzt. Es ist schlichtweg eine Verhöhnung dieser Menschen, wenn man behauptet, sie würden in der warmen Jahreszeit gerne im Freien schlafen. Ohne Strom, ohne...

Entdeckt wurde der Schädel 2016 im Woranso-Mille-Gebiet in Äthiopien. "MRD" lebte vor 3,8 Millionen Jahren.Äthiopien
Äthiopien

3,8 Millionen Jahre alt: Schädelfund gibt frühem Vormenschen ein Gesicht

Australopithecus anamensis lebte schon vor rund 4 Millionen Jahren. Allerdings blieb diese Hominini-Spezies lange rätselhaft. 2016 wurde nun ein Schädel in Ä ...

... heutigen Menschen gehören: Australopithecus anamensis lebte schon vor rund 4 Millionen Jahren. Allerdings blieb diese Hominini-Spezies lange rätselhaft, weil es nur Kieferknochen- und Zahnfunde aus...

(Symbolfoto)Rumänien
Rumänien

Psychiatrie-Patient in Rumänien tötet vier Menschen

Der 38-Jährige in stationärer psychiatrischer Behandlung war rumänischen Medienberichten zufolge mit einem Stativ für Transfusionen auf Patienten in zwei Kra ...

...Sapoca – Ein psychisch Kranker hat in der Nacht zum Sonntag in einer rumänischen Klinik vier Menschen getötet und neun weitere schwer verletzt. Der 38-Jährige in stationärer psychiatrischer...

Von „Stan’s Cafe“ im Schulhäusl ausgebreitete Reishäufchen.Forum Alpbach
Forum Alpbach

Der Natur des Menschen in Alpbach auf der Spur

Kultur hat beim Europäischen Forum Alpbach mehr als nur eine Alibifunktion: Verhandelt werden die großen Fragen des Menschseins per Reiskorn, Fotografie und ...

... ihrer Gegenüber schaut auch die legendäre Wiener Fotografin Elfie Semotan, die in Alpbach zwei für ihre sehr spezielle Art der Annäherung an Menschen typische Serien zeigt. Bei „Painted Contacts...

Einsatzkräfte auf der Suche nach Verschütteten.Chile
Chile

Sechs Tote bei Hauseinsturz in Chile, zwei Kinder lebend gerettet

Am Dienstag sind in Valparaiso mindestens sechs Menschen bei einem Hauseinsturz gestorben und zwei Kinder verletzt worden. Das Ung ...

...Valparaiso — Beim Einsturz von zwei Häusern in der chilenischen Hafenstadt Valparaiso sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Leichen von zwei Frauen seien aus dem Trümmern geborgen...

Aufräumarbeiten in der Provinz Zhejiang nach dem verheerenden Taifun "Lekima".China
China

Taifun „Lekima“ wütete in China: Zahl der Toten auf 49 gestiegen

In Zhejiang hatte es am Samstag infolge des Taifuns einen Erdrutsch gegeben, in Shandong wurden die stärksten Regenfälle seit Beginn der Aufzeichnungen 1952 ...

...Peking – Nach dem verheerenden Taifun „Lekima“ im Osten Chinas ist die Zahl der Toten nach Behördenangaben auf 49 gestiegen. 21 weitere Menschen wurden am Dienstag noch vermisst. Der Sturm war am...

Nach heftigen Regenfällen war die Erde über Nacht in Bewegung geraten.Myanmar
Myanmar

Dutzende Tote nach Erdrutsch in Myanmar

Bei einem Erdrutsch in Myanmar sind mindestens 61 Menschen ums Leben gekommen, Dutzende könnten noch unter Schlamm begraben sein. ...

... Bevölkerung vor große Probleme. Weiter im Süden mussten wegen der Wassermassen nach Schätzungen etwa 25.000 Menschen ihre Unterkünfte verlassen. Das Hochwasser stand an manchen Stellen so hoch, dass von Bäumen nur noch die Kronen zu sehen sind. (APA/dpa)...

Heftige Unwetter erschüttern derzeit die Philippinen.Schwere Unwetter
Schwere Unwetter

25 Menschen bei stürmischer See auf den Philippinen ertrunken

Die Unglücke ereigneten sich am Samstag auf den Zentral-Philippinen zwischen Iloilo City und der Insel Guimaras. 55 Menschen konnt ...

...Manila – Bei mehreren Bootsunglücken vor der Küste der Philippinen sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Sechs weitere wurden am Sonntag noch vermisst, wie der regionale Polizeichef Rene...

Migranten auf einem Rettungsschiff, das Anfang Juli in Malta anlegte.Flüchtlinge
Flüchtlinge

Migranten in Ställen untergebracht: Festnahmen auf Malta

Die Migranten hausten laut Behörden unter „unmenschlichen Bedingungen“: Die Ställe wurden in 19 kleine Unterkünfte mit 20 Quadratmetern Fläche für jeweils zw ...

... hätten unter „unmenschlichen Bedingungen“ gehaust. Die Ställe seien in 19 kleine Unterkünfte mit 20 Quadratmetern Fläche für jeweils zwölf Menschen aufgeteilt worden. Insgesamt seien 200 Betten entdeckt...

Eine Familie in Assam (Indien) mit ihrem aus dem überfluteten Haus geretteten Hab und Gut auf einem Boot.Monsun
Monsun

Mehr als 200 Monsuntote binnen einer Woche in Südasien

Besonders betroffen war der Nordosten Indiens, alleine dort starben seit Beginn der starken Regenfälle vor einer Woche 95 Menschen ...

...Neu-Delhi – Dem heftigen Monsunregen in Südasien sind binnen einer Woche mehr als 200 Menschen zum Opfer gefallen. Besonders betroffen war der Nordosten Indiens, alleine dort starben seit Beginn der...

Symbolfoto.Kanada
Kanada

37 Verletzte bei Turbulenzen auf Flug von Kanada nach Australien

Auf einem Flug am Donnerstag mit 269 Passagieren und 15 Crew-Mitgliedern auf dem Weg von Vancouver nach Sydney kam es laut Airline zu „unvorhergesehenen und ...

...Montreal – 37 Menschen sind bei Turbulenzen während eines Air-Canada-Fluges auf dem Weg nach Australien verletzt worden. Das Flugzeug habe schließlich am Donnerstag außerplanmäßig auf Hawaii landen...

Symbolbild.Großbritannien
Großbritannien

Mann fuhr mit Auto in England in Menschengruppe

Ein 37-jähriger Mann steuerte sein Auto am Freitag in eine Menschengruppe, die auf die Essensausgabe einer Tafelwartete. Die Polizei geht von Absicht aus.

..., wurden drei Menschen verletzt, zwei davon schwer. In Lebensgefahr sei aber niemand. Später berichteten Medien von einer vierten Person, die im Krankenhaus behandelt werde. Ein 37 Jahre alter Mann wurde...

Bei dem Angriff auf das Lager in der Nacht zum Mittwoch wurden mindestens 44 Menschen getötet und etwa 130 weitere verletzt.Libyen
Libyen

Angriff auf Migranten in Libyen: Lager sollen geschlossen werden

Dutzende Migranten starben bei einem Luftangriff auf ein Internierungslager bei Tripolis. Jetzt werden immer neue Details bekannt. Während die UN über den Fa ...

... Garage getroffen, eine weitere eine Halle, in der sich etwa 120 Flüchtlinge aufgehalten hätten, schreibt das UN-Nothilfebüro OCHA in einem Bericht. Mindestens 53 Menschen seien nach jüngsten...

Zyklon "Idai" traf Ende März in der 500.000-Einwohner-Stadt Beira auf Land und zerstörte zahlreiche Häuser.Mosambik
Mosambik

Drei Monate nach Zyklon „Idai“ ist Mosambik weiter Katastrophengebiet

Nach dem verheerenden Zyklon „Idai“ vor drei Monaten geht der Wiederaufbau in Mosambik nur schleppend voran. Die Strom- und Wasserversorgung in der betroffen ...

... für Menschen mit Behinderungen, Licht für die Welt, am Dienstag aufmerksam. So ist die Stromversorgung in der Provinz Sofala mit der wichtigen Hafenstadt Beira noch immer nicht ganz wiederhergestellt...

(Symbolfoto)Italien
Italien

Erdbeben der Stärke 3,7 in Mittelitalien: Angst und leichte Schäden

Am stärksten war das Beben in der Gegen der Castelli Romani östlich von Rom zu spüren: Verängstigte Menschen rannten auf die Straß ...

... zu spüren. Verängstigte Menschen rannten auf die Straße. Bei der Feuerwehr riefen zahlreiche besorgte Bürger an. Das Erdbeben war vor allem in höheren Gebäuden in Rom zu spüren. Die römische U-Bahn...

Mit rund einer halben Millionen Menschen nahmen so viele wie noch nie zuvor bei der Regenbogenparade teil.24. Regenbogenparade
24. Regenbogenparade

Rund 500.000 Menschen feierten bei der Wiener Regenbogenparade

Wien – Sommerhitze, Party, politische Statements – und ein neuer Rekord: Die 24. Wiener Regenbogenparade ist am Samstag über die Ringstraße ...

... waren rund 500.000 Menschen – so viele wie noch nie. In Summe war der Paradenzug zwei Kilometer lang. „Alles ist gut gegangen“, zeigte sich Katharina Kacerovsky, Organisatorin der EuroPride, deren Teil...

Die große Regenbogenparade ist der Abschluss der "Pride Days".29. Regenbogenparade
29. Regenbogenparade

Regenbogenparade in Wien: So viele Teilnehmer wie noch nie

Die Veranstalter, die Homosexuellen Initiative Wien (HOSI), rechnen mit bis zu 500.000 Menschen, die heuer mit der Parade mit um d ...

... Zulauf. Menschen in Regenbogenoutfits – von Socken über T-Shirts bis zum Hut – strömten auf den zum PrideVillage umfunktionierten Rathausplatz, der neben Gastroangeboten auch zahlreiche Infozelte von...

Ein Schiff der Hilfsorganisation Sea Watch (Archivfoto).Flüchtlinge
Flüchtlinge

„Sea-Watch 3“ sucht Hafen für 52 gerettete Migranten

Das Schiff, auf dem sich unter anderen neun Frauen und zwei Kinder befinden, war am Mittwoch vom Sea-Watch-Flugzeug Colibri entdeckt worden. Der italienische ...

... Migranten wurde an Italien, Malta und die Niederlande gerichtet, berichtete die Organisation per Twitter. ?BREAKING: Die Crew der #SeaWatch 3 hat soeben 52 Menschen aus Seenot gerettet, etwa 47 Meilen...