1138 Ergebnisse zu "MERCEDES"

Auch in Frankreich eine Klasse für sich: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.Formel 1
Formel 1

Hamilton triumphierte in Frankreich souverän vor Bottas und Leclerc

Lewis Hamilton setzte seine Siegesserie auch beim Grand Prix von Frankreich fort. Der Mercedes-Pilot baute seine Führung in der WM ...

...Le Castellet - Die Überlegenheit von Mercedes in der Formel 1 ist zurzeit vor allem die Vormachtstellung von Lewis Hamilton. Dem Briten gelang am Sonntag in Le Castellet ein nahezu perfektes Rennen...

f12019
SymbolfotoKfz-Industrie
Kfz-Industrie

Elektro und andere Baustellen: Was die Autobranche derzeit umtreibt

Elektromobilität, Absatzflaute, autonomes Fahren sowie Diesel- und Kartellärger: Am Montag findet ein Autogipfel im deutschen Kanzleramt in Berlin statt

... als von Jänner bis Mai 2018. Bei Audi waren es fast 6 Prozent weniger, bei Daimlers Kernmarke Mercedes-Benz 4,7 Prozent. Nur BMW liegt mit 1,6 Prozent im Plus. Der deutsche Automobilexperte Ferdinand...

Daimler ist bereits seit längerem im Visier des deutschen Kraftfahrtbundesamtes (KBA).Abgasskandal
Abgasskandal

Daimler muss 60.000 Dieselautos wegen Abschalteinrichtung zurückrufen

Das deutsche Kraftfahrtbundesamt stellte unzulässige eine Abschalteinrichtung beim Mercedes Benz GLK 220 fest. Die Untersuchung wu ...

...Stuttgart, Frankfurt – Daimler muss 60.000 Dieselfahrzeuge vom Typ Mercedes Benz GLK 220 in die Werkstätten zurückrufen. Im Rahmen der Untersuchungen zu Schadstoff- und Abgasstrategien bei...

So schnell wie Hamilton war in Le Castellet noch keiner. Formel 1
Formel 1

Qualifying für GP von Frankreich: Hamilton-Pole und Mercedes-Rekord

Mit der Rekordrunde von 1:28,319 Minute sicherte sich der Weltmeister im Qualifying seine 86. Pole Position vor dem Teamkollegen Valtteri Bottas.

...Le Castellet — Mercedes geht als Topfavorit in das letzte Rennen vor dem Österreich-GP in Spielberg. Der überlegene WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton sicherte sich am Samstag in Le Castellet fast drei...

f12019
Die Daimler-Zentrale in Stuttgart.Deutschland
Deutschland

Rückruf für 60.000 Mercedes-Diesel: Verdacht der Abgasmanipulation

Demnach soll der Autobauer bei diesem Diesel-Sportgeländewagen der Euro-5-Abgasnorm eine illegale Abschaltvorrichtung zur Abgasmanipulation eingesetzt haben. ...

...Berlin/Stuttgart – Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat am Freitag einen amtlichen Rückruf von rund 60.000 Dieselautos des Modells Mercedes-Benz GLK 220 CDI angeordnet. Ein Sprecher des Daimler...

Über fast ein Drittel des Sprinter-Combi-Preises von 93.216,30 Euro freut sich das Finanzministerium.Nutzfahrzeuge
Nutzfahrzeuge

Eine Kombination im großzügigen Bus-Format

Der Sprinter Combi von Mercedes bietet traumhafte Transportmöglichkeiten an, nicht nur für personenlastige Vereine.

...Göfis – Dreierlei muss man sich bei der Anschaffung des Mercedes Sprinter Combi überlegen: Wofür wird er gebraucht? Wo wird er zweitens geparkt? Wie wird er drittens finanziert? Der erste Aspekt...

Auch in Frankreich der große Favorit: Lewis Hamilton. Formel 1
Formel 1

Mercedes-“Siege“ im Training in Frankreich und auf dem grünen Tisch

Hamilton und Bottas stellten bei den Trainings am Freitag die Bestzeiten auf. Vettels Kampf um den aberkannten Sieg von Montréal ist endgültig gescheitert.

...Le Castellet – Mercedes startet einmal mehr als Favorit und mit einem beglaubigten Ergebnis in das Formel-1-Wochenende. Die Silberpfeile gaben am Freitag erst mit zwei Bestzeiten durch Lewis Hamilton...

f12019
Lewis Hamilton kommt verspätet zum Rennen nach Le Castellet. Formel 1
Formel 1

Hamilton wegen Lagerfeld-Gedenken später zu Frankreich-Grand-Prix

Der Mercedes-Pilot ließ sich am Donnerstag von seinen Medienpflichten vor dem Rennen in Le Castellet entbinden, weil er eine Geden ...

...Le Castellet – Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton reist mit Verspätung zum Grand Prix von Frankreich an. Der Mercedes-Pilot ließ sich am Donnerstag von seinen Medienpflichten vor dem Rennen in Le...

f12019
Ferrari will den aberkannten Vettel-Sieg in Montreal zurückholen.Formel 1
Formel 1

Ferrari fragte „Recht auf Überprüfung“ von Strafe gegen Vettel an

Nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest geht Ferrari weiter gegen die Fünf-Sekunden-Strafe von Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen ...

... bewerten, hatte das Team in der vergangenen Woche erklärt. Ein Manöver Vettels gegen Mercedes-Pilot Lewis Hamilton war in Montreal von den Rennkommissaren als gefährlich gewertet und geahndet worden. Der Deutsche wurde Zweiter hinter dem Briten. (APA)...

f12019
Wieselflink und präzise kann der neue Mercedes Sprinter spuren. Eine Schar von Helferlein unterstützt dabei.Test
Test

Mercedes Sprinter: Bleibt dezent auf Distanz

Mercedes macht den neuen Sprinter fit über den Transportauftrag hinaus.

...Stuttgart – Ein Kastenwagen soll in erster Linie Lasten tragen. Dass das auf komfortable Art à la Pkw gehen kann, hat Mercedes im Vorjahr mit der neuen, der dritten Generation des Sprinter...

Die Wut im Bauch soll Sebastian Vettel auf der Rennstrecke beflügeln.Formel 1
Formel 1

Ferrari-Teamchef: Vettel nach Ärger in Kanada „stärker als zuvor“

Ferrari verzichtete auf einen Protest gegen die 5-Sekunden-Strafe Vettels in Montreal. Durch neue Beweise will die Scuderia die Rennkommissare dazu bewegen, ...

... Hamilton im Mercedes nah an eine Mauer gedrängt. Das Team sei nach Auswertung aller Bilder und Daten „überzeugt davon, dass es keine Fehler gegeben hat“, beteuerte Binotto. Vettel habe zwar gepatzt...

f12019
Sebastian Vettel.Formel 1
Formel 1

Ferrari verzichtet auf Einspruch gegen Strafe für Vettel

Direkt nach dem Rennen am Sonntag im Montreal hatte Ferrari noch einen Einspruch angekündigt und eine entsprechende Absichtserklärung beim Weltverband FIA hi ...

... Frist für den Protest lief am Donnerstagabend 96 Stunden nach dem Rennende ab. Vettel war durch die Zeitstrafe auf den zweiten Platz hinter Mercedes-Star und Titelverteidiger Lewis Hamilton gerutscht...

Nicht nur Sebastian Vettel sah sich in Kanada um den Sieg betrogen.Formel 1
Formel 1

Sportkommissar stellt klar: Vettel erhielt die „geringste Strafe“

Von einer weiteren Strafe für das Vertauschen der Nummerntafeln im Ziel sah die FIA aufgrund der hohen Emotionen und dem großen Druck, unter dem Vettel stand ...

... seinem Ferrari vom Asphalt abgekommen und übers Gras gefahren. Als er wieder zurück auf die Strecke kam, drängte er Verfolger Lewis Hamilton im Mercedes nahe an eine Mauer. Vettels Manöver wurde von...

f12019
Der Moment, der beim Kanada-Grand-Prix alles veränderte: Runde 48, Sebastian Vettel (GER/r.) pilotiert seinen Ferrari zurück auf die Strecke, während Weltmeister Lewis Hamilton (GBR) heranrast.Exklusiv
Exklusiv

Gerhard Berger im Interview: „Ich hätte es wie Vettel gemacht“

Die Vorkommnisse rund um Ferrari-Star Sebastian Vettel in Kanada sieht sein ehemaliger Wegbegleiter Gerhard Berger mit gemischten Gefühlen. Die Tiroler Forme ...

.../Mercedes) nicht macht. Bewegt man sich zu sehr am Limit? Berger: Das Limit war auch zu unserer Zeit da. An dem hat sich nichts verändert. Ich erinnere mich noch gut, als ich in Estoril in Führung...

f12019
Ferrari-Star Sebastian Vettel (r.).Formel 1
Formel 1

Nach Vettel-Strafe: Ferrari treibt Einspruch gegen Urteil voran

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel war beim Großen Preis von Kanada als Erster ins Ziel gekommen. Er bekam jedoch eine umstrittene Zeitstrafe, die ihn am Ende au ...

... Hamilton im Mercedes war Vettel allerdings mit einer Fünf-Sekunden-Zeitstrafe belegt worden, die ihn in der Endabrechnung hinter Hamilton auf Platz zwei rutschen ließ. (APA/dpa)...

Nicht nur Sebastian Vettel sah sich in Kanada um den Sieg betrogen.Formel 1
Formel 1

Vettel erhält nach Strafe Zuspruch von Motorsport-Kollegen: „Sehr peinlich“

Eine Fünf-Sekunden-Strafe kostete Sebastian Vettel den Sieg in Kanada. Die Entscheidung der Rennkommissare stieß nicht nur beim deutschen Ferrari-Piloten auf ...

f12019
Motorsport
Motorsport

Auer landete bei GT Masters in Spielberg auf Platz acht

Der Steirer Klaus Bachler hat im ersten Rennen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring in Spielberg den dritten Platz belegt. Gemeinsam mi...

... Formula bestreitet, und sein schwedischer Partner Jimmy Eriksson waren damit das schnellste Duo aus dem Mercedes-Team. „Wenn man bedenkt, dass wir aufgrund von technischen Problemen in den Trainings...

Ab 49.910 Euro ist der GLC in überarbeiteter Form bestellbar, auf den Markt kommt er im Juli.Midsize-SUV
Midsize-SUV

Gelenkig, locker und cool

Mehr als Kosmetik für die lieb gewonnene GLC-Familie: Mercedes wertet das Midsize-SUV hinsichtlich Infotainmentsystem, Antriebstec ...

...Von Markus Höscheler Frankfurt/Main – Eine Zahl sagt schon sehr viel aus über die Bedeutung des GLC: 1,5 Millionen. So viele Exemplare, eigentlich sogar noch ein paar mehr, hat Mercedes seit 2008 vom...

Lewis Hamilton beschädigte seinen Mercedes-Boliden bei einem Crash. Formel 1
Formel 1

Trainingsbestzeit von Ferrari-Pilot Leclerc in Montreal, Crash von Hamilton

Weltmeister Lewis Hamilton touchierte nach rund einer halben Stunde die Bande und beschädigte seinen rechten Hinterreifen sowie den Unterboden.

... vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel Tagesbestzeit. Am Vormittag waren die Mercedes-“Silberpfeile“ von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas klar schneller gewesen. Am Nachmittag hatte Hamilton...

f12019
An Mercedes führt für Ferrari wohl auch in den kommenden Rennen kein Weg vorbei.Formel 1
Formel 1

Ferrari gesteht vor Kanada-Rennen: „Nicht wettbewerbsfähig genug“

Auch der Blick in die nahe Zukunft fällt bei der Scuderia wenig verheißungsvoll aus. Mit Neuerungen am Ferrari, die einen erheblichen Effekt auf die Probleme ...

... rechnen. Binottos Statement ist ein Eingeständnis der Fehlentwicklung des SF90 und der erdrückenden Dominanz von Mercedes. Mit sechs Siegen - darunter gleich fünf Doppelerfolgen - sind die...

f12019