108 Ergebnisse zu "MOND"

Das neue SpaceX-Raumschiff soll zu jedem Ort im Sonnensystem fliegen können und wiederverwendbar sein.SpaceX
SpaceX

Dieses Raumschiff soll Menschen auf Mond, Mars und weiter bringen

Ein neues Raumschiff von SpaceX soll Reisen zum Mond oder Mars und wieder zurück möglich machen. Auch Flüge zu jedem anderen Ort i ...

...Houston — Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat ein Raumschiff präsentiert, das Menschen und Fracht zum Mond oder zum Mars und wieder zurück bringen kann. Musk selbst...

multimedia
Die Mission steht offenbar vor dem Scheitern.Raumfahrt
Raumfahrt

Kontakt zu indischer Mondsonde abgebrochen

Die Sonde Chandrayaan-2 sollte am Samstag auf dem Südpol des Erdtrabanten landen. In der Nacht brach jedoch der Kontakt ab.

...Neu-Delhi – Die indische Mission zur Landung auf dem Mond steht offenbar vor dem Scheitern. Wie die indische Raumfahrtagentur in der Nacht auf Samstag mitteilte, ist der Kontakt zur Raumsonde...

Die Schwerlastrakete "Starhopper" des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX startet auf einem Gelände in Boca Chica.Raumfahrt
Raumfahrt

SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete

Die “Starhopper“ soll Menschen zum Mond und zum Mars bringen. Am Dienstag hob der Prototyp der Schwerlastrakete 150 Meter ab, flog ...

...Houston - Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen Prototypen für seine Schwerlastrakete getestet, die einst Menschen und Fracht zum Mond und zum Mars bringen...

Die Apollo-Missionen brachten den ersten Menschen auf den Mond. Neil Armstrong blieb jedoch nicht der einzige Mann, der auf dem Mond spazierte. Das Foto zeigt einen Ausschnitt der Mission Apollo 15 mit den Astronauten Jim Iwrin and David Scott.Raumfahrt
Raumfahrt

SpaceX ausgebremst: Boeing soll US-Mondlandung durchführen

Das Gemeinschaftsunternehmen von Boeing und Lockheed Martin schlug im Rennen um den Auftrag zur Mondlandemission das Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Ch ...

...Seattle, Chicago – Die erste Landung eines US-Raumfahrzeugs auf dem Mond seit fast 50 Jahren soll von „Vulcan“-Raketen der United Launch Alliance (ULA) ermöglicht werden. Das Gemeinschaftsunternehmen...

Aufnahmen von Sardinien.Natur
Natur

Gigantischer Feuerball erhellte am Freitag den Himmel von Mallorca bis Sardinien

Ein riesiger Meteor konnte am Freitagabend sowohl in Mallorca als auch in Sardinien gesehen werden. Er verglühte in 50 Kilometern Höhe.

...Palma/Cagliari/Algier- Freitagabend hat ein Meteor für Faszination auf Mallorca gesorgt, berichtete die Mallorca Zeitung. Der Feuerball war genauso hell wie der Mond. Es war der hellste Meteor in...

Die mikroskopisch kleinen Bärtierchen sind die Überlebenskünstler im Eis. Sie trotzen Kälte, Hitze und sogar radioaktiver Strahlung.Raumfahrt
Raumfahrt

Winzige Erdlebewesen könnten erste Mondbewohner sein

Tausende Bärtierchen waren Passagiere einer israelischen Raumsonde, die im April auf der Mondoberfläche zerschellte. Sie haben gute Chancen, zu überleben, dü ...

...Washington – Nach der Bruchlandung einer israelischen Raumsonde auf dem Mond im April könnten möglicherweise tausende winzige Tierchen auf dem Erdtrabanten „leben“ - als Passagiere der verunglückten...

TV-Bilder zeigen den Start der für Indien historischen Raumfahrtsmission.Raumfahrt
Raumfahrt

Rakete hob ab: Indien startete erste Mondlandemission erfolgreich

Um kurz vor Mittag mitteleuropäischer Zeit startete in Indien die erste Mondlandemission. Tausende versammelten sich, um den Raketenstart zu beobachten.

... Würdenträger. Der 2,4 Tonnen schwere Orbiter Chandrayaan-2 soll etwa ein Jahr um den Mond kreisen, Fotos von ihm machen und nach Anzeichen für Wasser auf dem Erdtrabanten Ausschau halten. Ein Landemodul...

Neil Armstrong machte auf dem Mond dieses Foto von Buzz Aldrin.Mondlandung
Mondlandung

50 Jahre nach Apollo-11-Landung: Mond fasziniert noch immer

Am Sonntag vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, betraten die ersten Menschen den Mond. Wer war live vor dem TV dabei? Wirkt sich der < ...

...Walter Saurer, Astronom an der Uni Innsbruck: „There is no dark side of the moon“, sagt Walter Saurer in Anlehnung an Pink Floyd. Denn der Mond wird auch rundum von der Sonne bestrahlt. Schwieriger...

(Symbolfoto)50 Jahre Mondlandung
50 Jahre Mondlandung

Sinatra, Bowie, Pink Floyd: Eine Playlist zum Mondlandungs-Jubiläum

Wer eine Pop-Playlist zum 50. Jahrestag der Apollo-11-Pioniertat basteln will, findet eine ganze Menge Lieder über Weltall, Mond u ...

US-Astronaut Buzz Aldrin als zweiter Mann auf dem Mond.Faktencheck
Faktencheck

Nach 50 Jahren noch Zweifel: Mondlandung echt oder fake?

Um die erste Mondlandung ranken sich viele Mythen. Auch nach 50 Jahren bezweifeln Verschwörungstheoretiker noch, dass Menschen auf dem Erdtrabanten waren. Di ...

...Berlin — Zugegeben, es ist noch immer unfassbar: Menschen flogen zum Mond, fuhren dort Auto und spielten sogar Golf. Der 20. Juli 1969 — die Landung der ersten Mondmission ist ein Meilenstein in der...

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung startete das Sojus-Raumschiff MS-13 mit drei Astronauten an Bord ins All.Raumfahrt
Raumfahrt

Im Zeichen der Mondlandung: Drei Raumfahrer reisen zur ISS

Die Reise zum Mond war einmal ein großer Sprung für die Menschheit. Der Flug zur Internationalen Raumstation ist inzwischen schon ...

... Crew ist der Adler angedeutet, der schon die US-Astronauten von Apollo 11 im Missionslogo begleitete. Es zeigte damals einen Adler, der zur Landung auf dem Mond ansetzt und einen Olivenzweig als...

Die auf dem Bild gezeigte partielle Mondfinsternis von 2008 ist der morgigen sehr ähnlich.Naturschauspiel
Naturschauspiel

Mondfinsternis: Gutes Wetter sorgt in Tirol für beste Sicht

In der Nacht auf Mittwoch findet eine partielle Mondfinsternis statt. Gutes Wetter sorgt in Tirol für eine größtenteils klare Sicht auf das Spektakel am Himm ...

...Innsbruck – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zeigt sich ein spannendes Ereignis am Himmel: Der Mond wird teilweise vom Schatten der Erde verdeckt werden. Eine gute Nachricht gibt es dabei von...

Ein Journalist berichtet vor einer Schalttafel, die den abgebrochenen Countdown zeigt.Indien
Indien

Start von Indiens erster Mondlandemission kurz vor Start abgesagt

Der Start der ersten indischen Mondmission ist kurz vor dem geplanten Abheben der Rakete abgebrochen worden. Grund sei ein „technisches Problem“ gewesen, wie ...

.... Juli mitteleuropäischer Zeit betrat dann der US-Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Das Interesse an Missionen zu dem 384.000 Kilometer entfernten Erdtrabanten hat in den vergangenen...

Buzz Aldrin, quittierte die Begeisterung seines Kollegen („Herrliche Sicht hier“) mit einem nicht ganz so bekannten Ausspruch: „Herrliche Trostlosigkeit.“Exklusiv
Exklusiv

50 Jahre Mondlandung: Neue Schritte in die herrliche Trostlosigkeit

Vor 50 Jahren begann das größte Weltraum-Abenteuer der Menschheit. Die Mondlandung beflügelte die Technologie und eine ganze Generation.

... seinem kleinen Schritt und dem großen Sprung für die Menschheit gesagt hätte? Die Welt heute wäre ein andere. Global gesehen hätte der Kalte Krieg, der den Wettlauf zum Mond zwischen den USA und der...

Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond, fotografierte am 20. Juli 1969 den zweiten Mann Edwin „Buzz“ Aldrin.Film und TV
Film und TV

“Apollo 11“ im Kino: Angst und Schrecken

Todd Douglas Miller montierte für seinen Film „Apollo 11“ Aufnahmen der ersten Mondmission. Die spektakulären Bilder beunruhigen und faszinieren wie vor 50 J ...

... Norman Mailer, der über die Mondmission für das Life-Magazine eine Artikelserie und das Buch „Auf dem Mond ein Feuer“ verfasste, die Astronauten als „Todgeweihte auf dem Weg zu ihrer Hinrichtung“. Dem...

kino
Von links: Buzz Aldrin, Michael Collins und Mondmission-Kommandant Neil Armstrong.TT-Magazin
TT-Magazin

50 Jahre Mondlandung: Kommando Himmelfahrt

Vor 50 Jahren - am 20. Juli 1969 - versetzte die „Apollo 11“-Mondmission die Welt in Aufruhr. Die Chancen zu überleben, schätzte Kommandant Armstrong mit 50 ...

... mit „Die Reise zum Mond“ – dem ersten Spielfilm der Filmgeschichte – überaus phantasievoll und trickreich auf die Leinwand. Vor einem halben Jahrhundert sollte die Fiktion schließlich zur Realität...

(Symbolfoto)Wissen
Wissen

NASA erteilt drei Aufträge für unbemannte Mond-Lander

Spätestens 2024 wollen die USA die erste Frau und den nächsten Mann auf den Mond schicken. Bis dahin muss noch viel vorbereitet we ...

... Technik zum Mond bringen könnten. So solle der Weg geebnet werden, um laut dem selbst gesetzten Ziel bis 2024 wieder US-Astronauten auf den Mond zu bringen, teilte die NASA am Freitag mit. „Nächstes Jahr...

Amazon-Chef Jeff Bezos stellte seine Pläne für eine Mond-Mission vor.„Blue Moon“
„Blue Moon“

Bezos will Menschen befördern: Amazon-Chef stellt Mond-Fähre vor

Amazon erobert nicht nur die Erde, sondern nun auch den Mond – zumindest wenn es nach Gründer Bezos geht. Der stellt jetzt sein Mo ...

...Washington – Amazon-Chef Jeff Bezos hat das Mond-Landegerät „Blue Moon“ vorgestellt, mit dem sein Unternehmen Blue Origin sich am neuen Wettlauf zum Mond beteiligen will. „Es ist ein unglaubliches...

Das Unternehmen C-Space will die Basis zunächst nur als Bildungseinrichtung betreiben, sie ab dem kommenden Jahr aber auch für Touristen öffnen. China
China

Mars-Simulationsbasis in der Wüste Gobi öffnet für Besucher

Die „Mars-Basis 1“ in der chinesischen Provinz Gansu richtet sich nicht nur an Forscher. Auch Schülergruppen und Touristen sollen erleben können, wie sich da ...

... Trägerrakete entwickeln, die mehr Fracht transportieren kann als die NASA und das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX. Außerdem plant China einen Stützpunkt auf dem Mond und bis 2022 eine bemannte Raumstation. (APA/AFP) Die „Mars-Basis 1“ aus der Vogelperspektive. AFP...

Diese Bilder entstanden kurz bevor die Kommunikation mit der Sonde verloren ging.Raumfahrt
Raumfahrt

Israelische Mondlandung gescheitert: Raumsonde auf Mond zerschellt

Israel hatte gehofft, als vierte Nation nach Russland, USA und China auf dem Mond zu landen. Nun fiel aber der wichtigste Motor de ...

... ermöglichen sollten, nicht funktionierten. Es gebe keinen Kontakt mehr zu der 585 Kilogramm schweren Sonde. „Wir sind auf dem Mond, aber nicht so, wie wir wollten“, sagte ein Mitarbeiter. „Wir haben es...