123 Ergebnisse zu "NäCHTIGUNGEN"

SymbolfotoTourismus
Tourismus

Sommertourismus erlitt Dämpfer, Tirol mit meisten Nächtigungen

Die Zahl der Gäste und Übernachtungen stagnierte im September. Die Branche steuert in laufender Sommersaison aber weiter auf ein Plus zu.

...Wien – Der Sommertourismus in Österreich ist weiter auf Wachstumskurs, erlitt aber im September einen Dämpfer. Mit bisher 70,38 Mio. Nächtigungen lag die laufende Saison Ende September um 2,4 Prozent...

Das Kinderbergwerk am Schönjoch (bei Fiss) ist einer von vielen Bausteinen der familienfreundlichen Infrastruktur. Diese ist wesentliches Erfolgsrezept der Tourismusregion Serfaus-Fiss-LadisBezirk Landeck
Bezirk Landeck

Sommer-Bilanz mit Wermutstropfen im Bezirk Landeck

Die Halbzeitbilanz zum touristischen Sommer weist ein Nächtigungsplus von 3,5 Prozent aus. Sprecher Alexander von der Thannen sieht Zimmerpreise „am unteren ...

...Von Helmut Wenzel Landeck – Mit den Monaten Mai, Juni und Juli ist die erste Halbzeit der Sommersaison geschafft. In der Bilanz stehen 1,19 Millionen Nächtigungen, was einer Steigerung von 3,5...

SymbolfotoTourismus
Tourismus

Tourismus-Sommersaison bisher gut, mehr Gäste und Übernachtungen

Die Besucherzahl stieg von Mai bis Juli um 3,1 Prozent auf neuen Rekord von 12,75 Millionen. Zudem gabe es um drei Prozent mehr Nächtig ...

... veröffentlichten vorläufigen Zahlen zufolge um 3,0 Prozent auf 38,76 Millionen. Bei den Nächtigungen von ausländischen Urlaubern gab es einen Zuwachs um 3,5 Prozent auf 27,16 Millionen. Die Übernachtungen...

SymbolfotoTourismus
Tourismus

Tourismus-Sommersaison startet mit Minus im Mai

Die Zahl der Ankünfte blieb hingegen mit 17,66 Mio. auf dem Niveau des Vorjahrs. Mit ein Grund für das Minus waren die in den Juni verschobenen Feiertage.

...Wien – Der Start in die Sommersaison hat heuer deutlich schlechter ausgesehen als im Vorjahr . Für Mai 2019 wurden laut vorläufigen Ergebnissen von Statistik Austria 7,4 Millionen Nächtigungen...

Die Stadt Kufstein konnte im April gegenüber 2018 ein dickes Plus bei den Nächtigungszahlen verzeichnen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Leichtes Minus in der Wintersaison: Blaues Auge für Kufsteinerland

Von November bis April konnte die Region 341.404 Nächtigungen verbuchen. In der Saison 2017/18 waren es 342.421 Nächte.

...Kufstein – Obwohl der April noch einmal ein respektables Plus bei den Nächtigungen brachte, muss der TVB Kufsteinerland mit einem leichten Minus die Wintersaison 2018/19 abschließen. Von November bis...

Innerhalb von zehn Jahren gab es bei den chinesischen Gästen ein Plus von 470 Prozent. Sie machen dennoch nur ein Prozent der Nächtigungen aus.Exklusiv
Exklusiv

Millionen Touristen rollen an und bleiben 3,6 Tage in Tirol

Mit dem Pfingstwochenende kommt auf Tirol eine erste große Anreisewelle von Gästen zu. 6,1 Millionen waren es letzten Sommer, die pro Tag 137 Euro ausgaben. ...

.... Die chinesischen Gäste haben aber nur einen Anteil von einem Prozent an den insgesamt 21,8 Millionen Nächtigungen im Sommer. Im Winter kommen 6,2 Millionen Gäste, die 4,5 Tage im Schnitt bleiben. Die...

Die Silvretta Skiarena war bestens frequentiert, Ischgl erzielte ein Nächtigungsplus von 0,5 Prozent.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Auf den Nächtigungsrekord in Landeck fehlen heuer 1,2 Prozent

Die Winterbilanz 2018/19 liegt vor: Mit 6,16 Millionen Nächtigungen bleibt der Bezirk Landeck die klare Nummer 1 im tirolweiten Ra ...

... tirolweiten Ranking bleibt Landeck unangefochten der nächtigungsstärkste Bezirk. Dahinter liegen Schwaz mit 5,33 Mio. Nächtigungen (-1,4 Prozent) sowie Imst mit 4,04 Mio. Übernachtungen (+0,8 Prozent...

Tirol
Tirol

Vergleich mit Vorjahr: Tiroler Tourismus weiter im Minus

Auch im März sind die Nächtigungszahlen im Tiroler Tourismus hinter dem Vorjahr geblieben. Grund dafür sind vordergründig die unterschiedlic...

... November bis Ende März 5,5 Millionen Urlauber, das ist ein Rückgang um 2 Prozent. Sie sorgten für 24,9 Millionen Nächtigungen, ein Minus von 2,3 Prozent. Tirols Tourismus ging zuletzt angesichts der heuer...

Im Tannheimer Tal sind die Touristiker auf dem richtigen Weg. Neueste Statistiken weisen Top-Werte für das Hochtal aus.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Tannheimer Tal erwirtschaftet 14.388 Euro pro Gästebett

Mit 1,16 Mio. Nächtigungen liegt das Tannheimer Tal in Tirol im Mittelfeld. Vollbelegstage und Umsatz katapultieren die Region unt ...

... überraschende Details auf. Demnach hat die Zahl der Nächtigungen in den letzten fünf Jahren um 13,8 Prozent zugelegt. „Viel eindrucksvoller sind jedoch die Vollbelegstage. Hier liegen wir mit 174 auf Platz zwei...

Der traditionell nächtigungsstärkste Monat Februar dürfte das Jänner-Minus auffangen können.Tirol
Tirol

Tirols Wintersaison trotz „Jänner-Loch“ auf Rekordkurs

Schneechaos sorgte im Jänner für Nächtigungs-Minus, Tirols Wintersaison bleibt trotzdem auf Rekordkurs.

... Anfang des Jahres haben wie erwartet zu einem Minus bei Ankünften und Nächtigungen in der Jännerbilanz geführt“, erklärt Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung. Konkret kamen im Jänner knapp 1,2...

Das Fest der 1000 Lichter ist nur eine von vielen Veranstaltungen in der Tourismusregion Kufsteinerland.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Kräftiges Plus für Touristiker in Kufstein

Kufstein – Erstmals blitzt in der Nächtigungsstatistik der Tourismusregion Kufsteinerland eine sechsstellige Zahl über 800.000 auf, wie der ...

...Kufstein – Erstmals blitzt in der Nächtigungsstatistik der Tourismusregion Kufsteinerland eine sechsstellige Zahl über 800.000 auf, wie der TVB mitteilt. Mit rund 827.000 Nächtigungen im Jahr 2018...

Das Hochzeiger Skigebiet in Jerzens war im Kombiangebot des Skipasses ebenfalls enthalten. Damit konnte die Sperre des Skiweges am Pitztaler Gletscher etwas relativiert werden, heißt es vom TVB.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Nächtigungsplus vom Dezember hebt Stimmung im Bezirk Imst

Ötztal und Imst Tourismus starteten gut in den Winter. Im Pitztal gab es im Dezember ein Plus, der Jänner war für alle „schwieriger“.

... Pistenkilometer sind rundherum leicht zu erreichen.“ Mit insgesamt 39.246 Nächtigungen bis Ende Dezember verzeichnete Imst Tourismus jedoch insgesamt „nur“ das, was Ötztal Tourismus beinahe als Zuwachs gelang...

Touristiker dürfen sich freuen: Die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Wintersaison im Bezirk könnten derzeit kaum besser sein.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Nächtigungsplus in den Skigebieten im Bezirk Landeck

Die „Zitterpartie" wenige Tage vor dem geplanten Saisonstart ist noch in guter Erinnerung. Im Herbst war es viel zu warm, dass Frau Holle we...

(Symbolbild)Standort Tirol
Standort Tirol

Leichtes Minus im Sommer für den Bezirk Landeck

616.578 Gäste machten im vergangenen Sommer im Bezirk Landeck Urlaub. Die Zahl der Nächtigungen ging leicht zurück.

... mit einem leichten Minus abrechnen. Das heurige Ergebnis fällt mit insgesamt 2,539.939 Übernachtungen ganz knapp hinter jenes von 2017 zurück. 5472 Nächtigungen (- 0,2 Prozent) fehlen in der Bilanz...

Standort Tirol
Standort Tirol

Erstmals über 12 Millionen Gäste in Tirol

Im vergangenen Tourismusjahr kamen so viele Urlauber wie nie nach Tirol. Auch 49,4 Millionen Nächtigungen sind neuer Rekord.

... Nächtigungen dagegen erklomm zwar auch immer wieder Rekorde, allerdings nicht in diesem Tempo. Vor zehn Jahren zählte Tirol noch 43,4 Millionen Nächtigungen, 2013 knapp 45 Mio. Im vergangenen Tourismusjahr...

SymbolfotoTourismus
Tourismus

Innsbruck verzeichnet 2018 Plus bei Ankünften und Nächtigungen

Von November 2017 bis Oktober 2018 wurden in der Landeshauptstadt knapp 1,6 Millionen Ankünfte verzeichnet – ein Plus von 4,2 Prozent. Auch die Aufenthaltsda ...

...Innsbruck – Innsbrucks Touristiker freuen sich über ein Plus bei Ankünften und Nächtigungen im heurigen Jahr. Von November 2017 bis Oktober 2018 wurden knapp 1,6 Millionen Ankünfte verzeichnet – ein...

SymbolfotoSommertourismus
Sommertourismus

Tirol verzeichnet ein Nächtigungsplus von 3 Prozent

Insgesamt waren Österreichs Hotels und Ferienwohnungen waren diesen Sommer gut gebucht.

Symbolfoto.Tourismus
Tourismus

Nächtigungsminus im August trübt bisherige Jahresbilanz nicht

Trotz etwas weniger Nächtigungen im August boomt der Tourismus in Österreich.

... der Gäste um 1,0 Prozent auf 5,42 Mio. an. Die Nächtigungen gingen hingegen um 1,4 Prozent auf 19,72 Mio. zurück. Die ausländischen Gästenächtigungen lagen mit 14,47 Mio. um 2,0 Prozent unter dem...

Der Serfauser Ferienpark Hög (1800 m) zählt zu den Hotspots am Sonnenplateau.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Nächtigungsplus im Bezirk bescheiden ausgefallen

Bilanz zur Sommerhalbzeit weist leichte Zuwächse aus, diesmal auch im Paznaun. TVB-Chef Alfons Parth sieht schwierige Rahmenbedingungen.

... einstecken, den Vermietern fehlen in diesem Sommer 1137 Nächtigungen gegenüber dem Vorjahr, macht -1,6 Prozent. Ried im Oberinntal hielt sich mit einem Zuwachs von 3,9 Prozent auf der Gewinnerseite, ebenso...

(Symbolfoto)Statistik Austria
Statistik Austria

Neuer Nächtigungsrekord im Österreich-Tourismus

Erstmals gab es mehr als 19 Millionen Nächtigungen in der Sommervorsaison. Die höchsten relativen Zuwächse gab es bei Gästenächtig ...

...Wien – Die Beliebtheit Österreichs als Tourismusland hält unvermindert an. Erstmals wurden in der Sommervorsaison – in den Monaten Mai und Juni – mehr als 19 Millionen Nächtigungen gezählt, ein Plus...