19 Ergebnisse zu "NOTSTANDSHILFE"

(Symbolfoto)Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Mehr Sperren von Arbeitslosengeld und Notstandshilfe im Halbjahr

Das AMS-Geld wird öfter gesperrt. Insgesamt waren es 71.634 Sperren, um 17 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten 2018, bestätigte das AMS.

...Wien – Das Arbeitsmarktservice (AMS) hat im ersten Halbjahr deutlich mehr Sanktionen gegen Bezieher von Arbeitslosengeld und Notstandshilfe verhängt. Insgesamt waren es 71.634 Sperren, um 17 Prozent...

2019 läuft die geplante Einteilung von arbeitslosen Menschen in drei Kategorien mit hohen, mittleren und niedrigen Arbeitsmarktchancen via Computer-Algorithmus im Testbetrieb. 
Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Sozialministerin Hartinger-Klein will „neue Richtung“ für Arbeitsmarktpolitik

Das Sozialministerium veröffentlicht neue arbeitsmarktpolitischen Zielvorgaben. Asylberechtigte sollen bevorzugt in Land- und Forstwirtschaft sowie Tourismus ...

... qualitative Beratungsleistung anzubieten“, so Hartinger-Klein. Neunköpfiger Verwaltungsrat Details zur geplanten Organisationsreform des AMS und des Arbeitslosengelds sowie der Notstandshilfe finden...

Symbolfoto.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosengeld wurde im Vorjahr viel öfter gesperrt

Um ein knappes Fünftel mehr Sperren gab es beim Arbeitslosengeld. Für Aufregung beim AMS sorgt ein Urteil zu aggressiven Kursteilnehmern.

... offensichtlich auch erfolglos. Bei Job- oder Schulungsverweigerung sperrt das AMS das Arbeitslosengeld oder die Notstandshilfe für sechs Wochen, im Wiederholungsfall für acht Wochen. Bei kompletter...

(Symbolbild)Landespolitik
Landespolitik

Plädoyer für Erhalt der Notstandshilfe

War zunächst von der Abschaffung der Notstandshilfe die Rede, betonte Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) zuletzt, dass d ...

...Innsbruck – Noch immer ist unklar, was genau die schwarz-blaue Bundesregierung mit der Notstandshilfe vorhat. Fix ist, dass es ein „Arbeitslosengeld neu“ geben soll. War zunächst von der Abschaffung...

Betroffene wissen – es ist ein Unterschied, ob man Mindestsicherung oder Notstand beziehtExklusiv
Exklusiv

„Mit solchen Reformen geht der soziale Zusammenhalt verloren“

Ab Montag machen Tiroler Dachverbände mit der Veranstaltung „Retten wir die Notstandshilfe“ gegen die geplante Reform des Arbeitsl ...

... gemacht worden sind. Mit Hartz IV wurde in Deutschland die mit der österreichischen Notstandshilfe vergleichbare Arbeitslosenhilfe abgeschafft. Auf den ersten Blick waren die arbeitsmarktpolitischen...

Vizekanzler Strache und Kanzler Kurz.Mindestsicherung
Mindestsicherung

Regierung kürzt Armenhilfe für Zuwanderer

ÖVP und FPÖ planen Kürzungen der Mindestsicherung bei Zuwanderern mit nicht ausreichenden Deutschkenntnissen. Die Details werden nach der Regierungssitzung a ...

... gestoppt wird“. Zugleich betonte Strache, dass die Notstandshilfe, die erst im kommenden Jahr rund um die geplante Reform des Arbeitslosengeldes zur Disposition steht, erhalten bleibe und „nicht...

koalition
(Symbolbild)Regierungspolitik
Regierungspolitik

Notstandshilfe: Laut WIFO-Studie fallen mit Reform 121.000 heraus

Laut einer internen WIFO-Studie für das Sozialministerium bekommt mit der geplanten Abschaffung der Notstandshilfe künftig ein Dri ...

... der Notstandshilfe künftig ein Drittel der Arbeitslosen keine Leistung mehr bekommen. Besonders betroffen wären Behinderte. Wie die Krone am Wochenende berichtete, hat das...

ÖVP und Grüne einigten sich auf Einschnitte in Etappen bei der Mindestsicherung.Innenpolitik
Innenpolitik

Die Länder drängen auf Mindestsicherungsreform

Die Bundesregierung will die Mindestsicherung vereinheitlichen. Nach wie vor ist sie beim Gesetzesentwurf säumig.

... werden. Die Regierung will das im nächsten Jahr angehen, wie Wöginger sagt. Geplant ist, die Notstandshilfe abzuschaffen, die derzeit gewährt wird, wenn das Arbeitslosengeld ausläuft. Künftig soll man...

koalition
AMS-Chef Johannes Kopf.AMS-Chef Kopf
AMS-Chef Kopf

„Niemand weiß wirklich, wie man Langzeitarbeitslosigkeit bekämpft“

Bei einer Diskussionsveranstaltung sprach AMS-Chef Kopf über die schwierige Vermittlung von Menschen mit niedriger Qualifikation, Langzeit- und Altersarbeits ...

... Arbeitslosengeld und Notstandshilfe, die etwa 10 Prozent betrage, sei nicht sehr wirkungsvoll. „Aber ich glaube, das liegt daran, dass der Wechsel zwischen Arbeitslosengeld und Notstandshilfe relativ spät ist.“ Er...

Exklusiv
Exklusiv

4800 Mal Sozialleistung in Tirol gekürzt: Ruf nach mehr Beratung

Bis Juli waren rund acht Prozent der Arbeitslosen in Tirol betroffen. Soziallandesrätin Gabriele Fischer (Grüne) sagt: „Das System funktioniert.“

...Von Manfred Mitterwachauer Innsbruck — Von Jänner bis Ende Juli ist in Tirol in 4787 Fällen das Arbeitslosengeld bzw. die Notstandshilfe gekürzt worden. Das entspricht einem Anstieg von 9,3 Prozent...

Alleinerziehende haben ein hohes Armutsrisiko.Österreich
Österreich

Armut in Österreich: Mehr als 1,5 Millionen Menschen gefährdet

Laut der Österreich-Auswertung des EU-Sozialberichts SILC 2017 hat sich die Lage gegenüber 2016 kaum verändert. Seit 2008 wurde ein leichter Rückgang verzeic ...

... Prozent). Diese „Mehrfach-Ausgrenzungsgefährdeten“ sind vielfach von Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld, Notstandshilfe oder Familienbeihilfen abhängig. Bei ihnen machen Sozialtransfers 68 Prozent...

Die Regierung will die Notstandshilfe in das Arbeitslosengeld integrieren. Langzeitarbeitslose sollen Mindestsicherung erhalten.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: APA/Pfarrhofer</span>Innenpolitik
Innenpolitik

,,Schwarz-Blaue Pläne gehen Richtung Hartz IV“

Wifo-Chef Christoph Badelt über die schwarz-blauen Pläne, das Arbeitslosengeld neu zu gestalten.

... gestalten. Im Regierungsprogramm heißt es: „Arbeitslosengeld neu: degressive Gestaltung der Leistungshöhe mit klarem zeitlichen Verlauf und Integration der Notstandshilfe.“ Statt der Notstandshilfe...

koalition
SymbolfotoExklusiv
Exklusiv

Aus für die Notstandshilfe: Wer verliert, wer gewinnt?

Die Regierung plant, die Notstandshilfe abzuschaffen, die derzeit gilt, wenn die Arbeitslose ausläuft. Künftig soll es Mindestsich ...

...Von Liane Pircher 1. Wer kann derzeit Notstandshilfe beantragen? Sobald jemand die höchstmögliche Bezugsdauer des Arbeitslosengelds ausgeschöpft hat, kann Notstandshilfe beantragt werden. Theoretisch...

Hartz IV hat auch die Kinderarmut in Deutschland erhöht, sagt Martin Schenk (stv. Direktor der Diakonie Österreich und Mitbegründer der "Armutskonferenz").Exklusiv
Exklusiv

„Zahl der Menschen in sozialer Not würde sich massiv erhöhen“

Kritik am geplanten Arbeitslosengeld „neu“ übt Martin Schenk: Es kann nicht Ziel sein, möglichst viele Menschen in Österreich in die Mindestsicherung zu drän ...

... Leute, die es jetzt schon sehr schwer haben. Die Abschaffung der Notstandshilfe bedeutet auch, dass es keine Zahlungen in die Pensionsversicherung mehr gibt. Ist zu befürchten, dass die geplante...

Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ).Neue Regierung
Neue Regierung

Strache im Interview: „Länder müssen nicht mehr zahlen“

Bei Überführung der Notstandshilfe in die Mindestsicherung kündigt Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FP) einen Bundesländer-Fin ...

... Geschwindigkeit selbst überdribbelt? In der Debatte um die Notstandshilfe hat man diesen Eindruck. Die Überführung in die Mindestsicherung scheint nicht ganz durchdacht und abgesprochen zu sein...

koalition
Neue Regierung
Neue Regierung

Notstandshilfe-Reform: Häupl droht mit Verfassungsklage

Die Landeshauptleute sind besorgt, dass die Lasten durch die Reform beim Arbeitslosengeld auf die Länder abgewälzt werden. Wiens Bürgermeister Häupl droht de ...

...Wien – Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) droht der Regierung angesichts ihrer Pläne zur Reform des Arbeitslosengeldes bzw. der Verschiebung der Notstandshilfe in die Mindestsicherung mit...

Symbolfoto.Neue Regierung
Neue Regierung

Vermögenszugriff bei Arbeitslosen: Uneinigkeit in der FPÖ

Die Regierungsspitzen widersprechen beim Thema Arbeitslosengeld Aussagen von Sozialministerin Hartinger. Details zu den Plänen sollen bis Jahresende vorliege ...

.... Grundsätzlich sieht das Regierungsprogramm vor, dass das Arbeitslosengeld in Zukunft degressiv gestaltet sein soll. Je länger man ohne Job ist, umso geringer soll die Leistung ausfallen. Die Notstandshilfe soll...

koalition
Kanzler Kurz, Vizekanzler Strache und Innenminister Kickl bei der Regierungsklausur in der Südsteiermark.Erste Klausur
Erste Klausur

ÖVP und FPÖ wollen „rot-weiß-roter Schnellzug“ sein

ÖVP und FPÖ starten mit einer Klausur in der Südsteiermark ins neue Jahr. Schwerpunkte sind dabei die Senkung der Arbeitslosenversicherung und eine Familienb ...

... plane man jedenfalls nicht, versicherte wie davor schon die Sozialministerin auch Kurz. Klar sei, dass man bei der Notstandshilfe etwas ändern werde, das sei „gemeinsame Linie“. Asylwerber...

koalition
Symbolfoto.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Job verweigert: Arbeitslosengeld 2016 öfter gesperrt

Die meisten Sanktionen wurden wegen versäumter Kontrolltermine verhängt.

...Wien – Die Zahl der Sperren von Arbeitslosengeld oder Notstandshilfe ist 2016 abermals gestiegen, nämlich um 1,34 Prozent auf 103.804. Während das Geld weniger oft wegen versäumter Kontrollmeldungen...