73 Ergebnisse zu "NOVOMATIC"

Peter Sidlo, Casinos-Finanzdirektor und FPÖ-Bezirksrat in Wien.Causa Casinos
Causa Casinos

Untersuchungen bei Casinos Austria werden ausgeweitet, Sidlo urlaubt

Die Casinos Austria streben eine vollständige interne Aufklärung der kolportierten Vorwürfe an. Finanzvorstand Peter Sidlo, der angeblich von der FPÖ in den ...

... eigenen Wunsch auf Urlaub. Seine Bestellung, die von den Freiheitlichen angeblich in Zusammenarbeit mit Novomatic bewerkstelligt wurde, ist der Kern der ganzen Causa. Beschlossen wurde das weitere Vorgehen...

koalition
Der frühere Finanz-Staatssekretär Hubert Fuchs (FPÖ).Causa Casinos
Causa Casinos

Polizeieinsatz im Finanzministerium: Ex-FPÖ-Staatssekretär im Fokus

Im Rahmen der Ermittlungen zur Bestellung von Casinos-Vorstand Peter Sidlo hat am Mittwoch im Finanzministerium eine Nachschau stattgefunden.

... um die Ermittlungen im Zusammenhang mit der Casinos-Affäre und den Verdacht, dass zwischen Verantwortlichen des Glücksspielunternehmens Novomatic und Mitgliedern der früheren Bundesregierung illegale...

Novomatic-Chef Harald Neumann.Hausdurchsuchungen
Hausdurchsuchungen

Causa Casinos: Novomatic-Chef vermutet Sazka hinter anonymer Anzeige

Novomatic-Chef Harald Neumann vermutet hinter der anonymen Anzeige, die zu Hausdurchsuchungen führte, die tschechische Sazka Grupp ...

...Wien, Gumpoldskirchen – Novomatic-Chef Harald Neumann vermutet hinter der anonymen Anzeige, die zu Hausdurchsuchungen geführt hat, die tschechische Sazka Gruppe, die Hauptaktionärin der Casinos...

Der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer im "Sommergespräch" mit Moderator Tobias Pötzelsberger.ORF-“Sommergespräch“
ORF-“Sommergespräch“

Hofer über Rückkehr Straches: “Einfach wird das nicht“

Im ORF-“Sommergespräch“ schließt der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer aus, dass Geld von der Novomatic an die FPÖ geflossen ist. ...

... ausschließen, dass Geld von Novomatic an die FPÖ geflossen ist. Kritik übte er an der Vorgangsweise der Ermittler. Diese bezeichnete er als "bedenklich". Die Suppe für die Hausdurchsuchungen bei Ex...

koalition
Der FPÖ-Abgeordnete Markus Tschank.Causa Ibiza
Causa Ibiza

Ibiza-Video: Novomatic finanziert Institut von FP-Mandatar Tschank

Neben der Causa Casinos gibt es auch rund um das Ibiza-Video neues. So finanziert der Glücksspielkonzern Novomatic offenbar ein In ...

...Wien – Der Glücksspielkonzern Novomatic finanziert laut einem „profil“-Bericht seit dem Jahr 2018 das von FPÖ-Nationalratsabgeordnetem Markus Tschank gegründete „Institut für Sicherheitspolitik“ (ISP...

koalition
Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.Hausdurchsuchungen
Hausdurchsuchungen

Auch FPÖ-Bauernhaus in Osttirol in Causa Casinos gefilzt

Der Durchsuchungsbefehl für die Razzien bei Strache, Gudenus und anderen FPÖ-Funktionären wurde dem Sender Ö1 zugespielt, darin finden sich brisante Details. ...

... ÖVP und FPÖ vertreten sein", steht darin wörtlich. In dem Papier heiße es laut ORF auch ganz konkret: „Johann Gudenus vereinbarte mit Novomatic-Vorstand Harald Neumann, dass Novomatic als FPÖ...

koalition
Bei Gudenus (re.) und Strache standen die Korruptionsermittler vor der Tür.Postenschacher bei Casinos
Postenschacher bei Casinos

„Weiterer Angriff“: Strache weist nach Razzia alle Vorwürfe zurück

Die Bestellung des freiheitlichen Bezirksrats Peter Sidlo zum Casinos-Finanzchef und vermutete Versprechen der FPÖ an den Glücksspielkonzern

... Wiener FPÖ-Bezirksrats Peter Sidlo zum Finanzvorstand der Casinos Austria Absprachen zwischen der FPÖ und dem Casinos-Eigentümer Novomatic gab. Auch bei Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus standen am...

Eine Szene aus dem belastenden "Ibiza-Video" in der Causa Strache.„Ibiza-Affäre“
„Ibiza-Affäre“

„Ibiza-Video“: WKStA ermittelt gegen 13 FPÖ-, ÖVP- und SPÖ-nahe Vereine

Nicht nur im FPÖ-Umfeld wird nach Vereinen, die verdeckte Spenden angenommen haben sollen, ermittelt. Auch Vereine mit Nähe zur ÖVP und SPÖ werden unter die ...

... Ermittlungsanordnung der WKStA vom 29. Mai. Gesucht wird demnach auch nach „Verantwortlichen“ der im Video vom früheren FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache genannten Firmen Novomatic AG, Glock GmbH und der...

Der neue Elbtower in Hamburg von Rene Benkos Signa.Handelsmarken
Handelsmarken

Signa Retail in Top 10 der österreichischen Marken

Der Markenwert von Signa Retail ist nach Übernahmen um 43 Prozent gestiegen. China holt bei der Markenbildung auf.

... liegt unermüdlich Red Bull, gefolgt von Swarovski und Novomatic, das geht aus der Markenwert-Studie des European Brand Institute hervor. Der Markenwert des Energydrink-Herstellers liegt demnach bei über...

Innsbruck ist laut Casinos-Chefin Bettina Glatz-Kremsner eine der drei meistbesuchten Spielbanken in Österreich.Glücksspiel
Glücksspiel

Glücksspiel boomt, Casinos für Härte gegen Illegale

Die neue Casinos- und Lotterien-Generaldirektorin Bettina Glatz-Kremsner hat sich Wachstum und Neuheiten zum Ziel gesetzt.

... den Konzern nach der Neuordnung der Eigentumsverhältnisse in „ruhiges Fahrwasser führen“. Die Republik hält noch 33,34 Prozent, die tschechische Sazka-Gruppe 38,29 Prozent und Novomatic 17,1 Prozent...

 Der Glücksspielkonzern Casag, zu dem neben den Casinos in Österreich unter anderem die Lotterien und die Auslands-Casinos gehören, hat drei Großaktionäre.Personalia
Personalia

Glatz-Kremsner übernimmt Vorstandsvorsitz bei Casinos Austria

Der Aufsichtsrat der Casinos Austria hat am Donnerstag in einer außerordentlichen Sitzung einen neuen Dreiervorstand für das Unternehmen gekürt. Vorstandsvor ...

... (38,29 Prozent) und die heimische Glücksspielgruppe Novomatic (17,1 Prozent). Glatz-Kremsner ist seit vielen Jahren bei den Casinos Austria und steht für die Kontinuität des Vorstandes. Sie ist als...

Das erste österreichische Unternehmen befindet sich mit dem Glücksspielkonzern Novomatic der Familie Graf erst auf Platz 347. Ranking
Ranking

Österreichische Familienunternehmen auch global erfolgreich

Sechs der 750 weltweit umsatzstärksten und inhaberkontrollierten Unternehmen kommen aus Österreich. 171 der erfolgreichsten Gesellschaften haben ihren Sitz i ...

... inhaberkontrollierten Unternehmen aus Österreich, und zwar Novomatic, Porr, Alpla, Red Bull, Swarovski und Mayr-Melnhof Karton. Angeführt wird die Liste von Firmen aus den USA, dahinter liegen deutsche...

Ex-Spitzenpolitiker Peter Westenthaler (FPÖ, BZÖ).Niederösterreich
Niederösterreich

Causa Novomatic: Ermittlungen gegen Westenthaler eingestellt

-Fußballer und späteren Spiellokal-Betreiber, der sich vom im Glücksspiel-Bereich engagierten Novomatic-Konzern aus dem Geschäft g ...

...Gumpoldskirchen – Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat in Sachen Novomatic die Ermittlungen gegen den ehemaligen FPÖ- und späteren BZÖ-Politiker Peter Westenthaler...

Niederösterreich
Niederösterreich

Novomatic muss Spielsüchtigem 2,5 Mio. Euro zurückzahlen

Ein Mann verzockt gut zwei Millionen Euro. Vor Gericht kann er nachweisen, dass er wegen seiner Spielsucht nicht geschäftsfähig war. Deswegen muss ein Automa ...

...Wien – Er verzockte sein Vermögen an Glücksspielautomaten, nun erhält er die Summe plus Zinsen zurück: Ein spielsüchtiger Niederösterreicher hat erfolgreich gegen den Automaten-Betreiber Novomatic...

(Symbolfoto)Markt
Markt

Sazka stockt bei Casinos Austria auf: HV für 15. Mai einberufen

Der tschechische Konzern übernimmt in Kürze Anteile der ehemaligen Kirchenbank Schelhammer & Schattera (Grawe-Gruppe).

..., soll zu einem späteren Zeitpunkt an die Tschechen gehen. Shareholder-Agreement mit Novomatic Dem vorher anstehenden Medial-Deal dürfte nichts im Wege stehen. Die großen Casinos-Miteigner, die...

Österreich
Österreich

Glawischnig: „Man kann Spielsucht nicht wegverbieten“

Eva Glawischnig wird „Verantwortungsmanagerin“ beim Glücksspielkonzern Novomatic – und erklärt ihren Parteiaustritt.

...Von Michael Sprenger Wien – Die Überraschung war groß. Ausgerechnet Eva Glawischnig! Die frühere Bundessprecherin der Grünen ist fortan beim internationalen Glücksspielkonzern Novomatic tätig. Die...

Die ehemalige Grünen-Chefin Eva Glawischnig-Piesczek geht zum niederösterreichischen Glücksspielkonzern Novomatic.Innenpolitik
Innenpolitik

Job bei Novomatic: Glawischnig tritt aus Grünen-Partei aus

Bei ihren grünen Parteifreunden sorgt Eva Glawischnigs Wechsel zum Glücksspielkonzern für Irritationen.

...Innsbruck, Wien - Ex-Grünen-Chefin Eva Glawischnig tritt angesichts ihres Engagements beim Glücksspielkonzern Novomatic aus ihrer Partei aus. Das teilte Grünen-Bundessprecher Werner Kogler mit. „Eva...

Eva Glawischnig.Unternehmen
Unternehmen

Ex-Grünen-Chefin Glawischnig nimmt Job bei Novomatic an

Die ehemalige Bundessprecherin der Grünen Eva Glawischnig ist beim Glücksspielriesen Novomatic für Nachhaltigkeitsmanagement zustä ...

...Wien – Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic hat einen weiteren Politpromi engagiert. Die langjährige Grünen-Chefin Eva Glawischnig-Piesczek leitet seit 1. März den Bereich Corporate...

(Symbolfoto)Justiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Glücksspiel: 2017 mehr Razzien und mehr beschlagnahmte Automaten

In der Glücksspiel-Hochburg Oberösterreich gab es im Vorjahr 304 Razzien, in Tirol rückten die Beamten diesbezüglich 122 Mal aus.

... teilstaatlichen Casinos Austria und andererseits in Spielstätten, die eine Bundesländerkonzession haben, erlaubt. Die meisten dieser Lizenzen hat der niederösterreichische Novomatic-Konzern, dem auch ein...

Überflieger: Red Bull ist weiterhin unangefochten Österreichs wertvollste Marke. Handelsmarken
Handelsmarken

Red Bull Überflieger vor Swarovski: Das sind Österreichs Top-Marken

Markenkaiser Red Bull konnte seinen Markenwert um 0,9 Prozent auf 15,25 Milliarden Euro steigern. Der Kristallkonzern Swarovski verbuchte im Vergleich zu 201 ...

... Novomatic. Zusammen sind die zehn wertvollsten Austro-Marken etwa 32,4 Milliarden Euro wert, geht aus der heute, Mittwoch, veröffentlichten Markenwert-Studie des European Brand Institute hervor...