7 Ergebnisse zu "OPTIONEN"

Sergio Mattarella ist in der Rolle des Krisenmanagers gefragt.Regierungskrise in Italien
Regierungskrise in Italien

Regierung zerbrochen: Italiens Präsident sucht Weg aus der Krise

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella könnte sich Tipps von seinem österreichischen Amtskollegen Alexander Van der Bellen holen. Auch er muss nach dem B ...

Anti-Brexit-Aktivisten vor dem Parlament in London.May verliert Votum
May verliert Votum

Brexit-Debakel für May: Wie kann es jetzt weiter gehen?

Nach der Abstimmung das Chaos: Krachend ist Theresa May im Parlament in die Niederlage geschlittert. Wie es nun weitergeht, weiß aktuell niemand. Keine Optio ...

... Plan B zimmern? May will am kommenden Montag ihren Vorschlag machen. Viele Optionen bleiben nicht mehr, um einen chaotischen Bruch am Brexit-Tag 29. März abzuwenden. 1. Eine zweite Abstimmung im...

brexit2017
SymbolfotoExklusiv
Exklusiv

“Anonyme Geburt“: Hilfe für Mütter wider Willen

Ein Baby in einem sicheren medizinischen Umfeld zu entbinden und es dann nicht mit nach Hause zu nehmen, ist möglich. MCI-Studenten informieren über die „ano ...

Mittels Raketentests provoziert Nordkorea bereits seit Jahren die USA. Nun scheint sich der Konflikt zuzuspitzen.Nordkorea-Konflikt
Nordkorea-Konflikt

Mit brennender Geduld: Washingtons Optionen in der Korea-Krise

Der Nordkorea-Konflikt begleitet die USA seit Jahrzehnten. Alle Lösungsversuche sind bisher gescheitert - auch, weil es den Stein der Weisen nicht gibt. Ein ...

... langen Atem der Außenpolitik keine Ahnung hat, zwar schwer vorstellbar. Aber unmöglich scheint es nicht, angesichts der potenziell historisch desaströsen Konsequenzen aller anderen Optionen. „Als...

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.EU
EU

Jean-Claude Juncker: Die EU lässt sich von Brexit nicht stoppen

Der Kommissionspräsident betonte in einer Rede, die EU stünde vor großen Herausforderungen. Diese seien jedoch nicht unüberwindbar.

... Binnenmarkt für Juncker keine Option Zu den von ihm im Weißbuch angesprochenen fünf Optionen sagte Juncker, er werde „heute absolut nicht meine Präferenz mitteilen. Das ist keine isolierte Entscheidung...

SymbolfotoFinanzmarktaufsicht
Finanzmarktaufsicht

FMA warnt vor zwei unseriösen Finanzdienstleistern

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) erklärt, die Firmen „Pacific Sunrise“ und „Eur Investment“ sind nicht für Bankgeschäfte berechtigt.

... „binäre Optionen“ und „Differenzkontrakte“ (CFD) beworben. Diese seien aber höchst spekulativ und komplex und eigneten sich nicht für eine nachhaltige Anlage von Privatanlegern. Solche Produkte seien...

SymbolfotoWertpapierbörse
Wertpapierbörse

FMA warnt vor undurchsichtigen und hochriskanten Anlagen

Was zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es meistens auch nicht.

... in sozialen Medien und über Inserate Produkte wie „binäre Optionen“ und „Differenzkontrakte“ (CFD) beworben. Diese seien aber höchst spekulativ und komplex und eigneten sich nicht für eine nachhaltige...