100 Ergebnisse zu "PHOTOVOLTAIK"

Das zu Jahresbeginn beschlossene Biomasse-Grundsatzgesetz sieht vor, dass 47 alte Biomasseanlagen in den nächsten drei Jahren eine Förderung in Höhe von insgesamt 150 Mio. Euro (sogenannte „Nachfolgetarife“) erhalten sollen.Energiepreise
Energiepreise

Ökostromförderkosten für Haushalte steigen 2020 um ein Drittel

Ursache für den Preisanstieg seien laut Arbeiterkammer auch die Sonderförderungen für Photovoltaik, Wasserkraft, Windkraft und Bio ...

... gerechnet. Ursache für den Preisanstieg seien auch die Sonderförderungen für Photovoltaik, Wasserkraft, Windkraft und Biomasse, die in der letzten Parlamentssitzung vor den Nationalratswahlen beschlossen...

Österreich will bis 2030 Strom nur aus Wasserkraft, Sonne, Wind und Biomasse beziehen.Energiewende
Energiewende

E-Control-Vorstand Urbantschitsch: Ökostrom-Ziel schwer zu schaffen

E-Control-Chef Urbantschitsch erklärt 100 Prozent Ökostrom bis 2030 ist nur mit zehnmal mehr Solarstrom, dreimal so vielen Windparks und mehr Wasserkraftwerk ...

... Photovoltaik wie jetzt und auch noch zusätzliche Wasserkraftwerke. Wie soll sich das in der Praxis ausgehen, wenn alleine der Ausbau des Wasserkraftwerks Kühtai sich seit vielen Jahren zieht? Urbantschitsch...

Bis 2030 soll die Windenergie mehr als verdoppelt und die Sonnenenergie verzwölffacht werden.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Österreichs Strom soll in zehn Jahren grün sein

Alle drei Minuten müsste eine Photovoltaikanlage montiert und ein großes Wasserkraftwerk alle zwei Jahre gebaut werden.

... Stromversorgung, trotz schwankender Produktion im Tages- und Jahresverlauf. Während im Sommer vor allem die Photovoltaik während der Tagesstunden mehr Strom liefert als verbraucht wird, sorgen aktuell...

In der Ausstellung in Dölsach wurden neben Pkws auch ein Bus sowie Transportfahrzeuge mit ElektroantriebOsttirol
Osttirol

Die Sonne als Energiequelle für Mobilität

Die Energiemesse in Dölsach hat sich zu einer Spezialausstellung entwickelt. Daniel und Martin Kollnig veranstalten das Kompetenztreffen sei...

... effizient einsetzen kann. „Immer mehr Menschen interessieren sich heute für alternativen Hausbau und Energie-Management", erklärte Martin Kollnig. „Große Nachfrage gab es bei Photovoltaik-Ladestationen für E-Autos." (bcp)...

SymbolfotoHintergrund
Hintergrund

Ökostrompaket beschlossen: Leichter Anstieg bei Stromkosten

Durch das neue Paket könnte es zwar wieder zu einem leichten Anstieg der Ökostromabgabe kommen, aber bei weitem nicht mehr auf die früheren Höchststände.

... Photovoltaik, 36 Millionen Euro für Kleinspeicher). Für den Fortbestand von Biomassekraftwerken, deren ursprüngliche Förderungen ausgelaufen waren und um deren Erhalt es einen monatelangen Politstreit gegeben...

Für die Errichtung von Solaranlagen auf Freiflächen – hier in Guntramsdorf – ist meist eine Genehmigung der Baupolizei notwendig.Energiewende
Energiewende

Ausbau der Photovoltaik hängt in der Warteschleife

Für die Umstellung der Stromversorgung bis 2030 auf erneuerbare Energie brauche es eine Verzehnfachung der aktuell installierten Solarleistung in Österreich.

... starken Photovoltaik-Ausbau — konkret eine Verzehnfachung der aktuell installierten Solarleistung in Österreich. Rückenwind für die erneuerbaren Energieträger — neben Photovoltaik sind das Wasser- und...

Am Dach eines Reither Bauernhofes mit Photovoltaik-Anlage standen Josef Huber, Elisabeth Köstinger und Josef Hechenberger (v. l.).Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Photovoltaik-Anlagen: Weg von fossilen Brennstoffen

Neuer Standort für das Geschäft mit Photovoltaik-Anlagen in Reith im Alpbachtal.

... von Leonhard Thaler in Reith im Alpbachtal stand und dort die Photovoltaik-Anlage besichtigte. Wenn man das Jahresbudget des Landes Tirol mit rund 3,7 Milliarden Euro im Blick habe, müssten davon 2,2...

Der Ausbau der Photovoltaik gilt als vertretbar, da bestehende Flächen – wie etwa Hausdächer – verwendet werden können.Tirol
Tirol

Potenzial für Photovoltaik auf Tirols Hausdächern

Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, muss Österreich seine erneuerbare Stromproduktion ausbauen. „Enorm" sei das Potenzial bei der Photov...

...Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, muss Österreich seine erneuerbare Stromproduktion ausbauen. „Enorm" sei das Potenzial bei der Photovoltaik in Tirol, erklärt der für die Online-Plattform...

Elektroautos seien die bessere Alternative zu Autos mit Verbrennungsmotoren.Wasserstoffautos
Wasserstoffautos

Falsche Hoffnung: Wasserstoffautos keine Rettung für das Klima

Laut Expertenmeinung würden wasserstoffbetriebene Fahrzeuge nicht dazu beitragen, die Klimaziele zu erreichen. Elektroautos seien eine bessere Option.

... Laden hinzu, komme man auf 22 kWh, vom Windrad oder der Photovoltaik-Zelle weg gerechnet. Ein Wasserstoffauto benötigt dagegen laut Schrödl für die gleiche Distanz ein bis 1,2 Kilo Wasserstoff, was...

Photovoltaik gilt als günstigste und naturverträgliche Energiequelle, da sie auf bereits existierenden Gebäuden installiert werden kann.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Unternehmen fordern Anschub für Solarstrom

256 heimische Firmen unterstützen die Photovoltaik-Initiative von WWF und Global 2000 und wollen in den Ausbau investieren.

... und WWF Österreich gemeinsam mit 256 Unternehmen den konsequenten und raschen Ausbau der Photovoltaik. Noch vor der Nationalratswahl am 29. September sei ein sofortiger Anlauf zum Ausbau von Sonnenstrom...

Symbolbild.Nationalrat
Nationalrat

Klima- und Energiepolitik rückt vor Nationalratswahl ins Rampenlicht

Eine Reihe von Anträgen zum Thema Klima und Energie beschäftigen seit Dienstag den Nationalrat. Von den beiden größten Parteien stehen sich zwei Pakete gegen ...

... Mio. Euro für Photovoltaik und Speicher freimachen. Die SPÖ wiederum will für die Windkraft 45 Mio. Euro, die Kleinwasserkraft 5 Mio. Euro und für Photovoltaik und Speicher 20 Mio. Euro. Die Anträge...

koalition
Verbund-Generaldirektor Wolfgang Anzengruber (re.) und OMV- Vorstandsvorsitzender Rainer Seele.Energiewirtschaft
Energiewirtschaft

Verbund und OMV prüfen Bau einer Wasserstoff-Produktion

Die beiden börsennotierten Energieriesen intensivieren ihre strategische Kooperation. Erstes Gemeinschaftsprojekt: Die bisher größte heimische PV-Freiflächen ...

... Hydrierung von CO2, um so den CO2-Ausstoß aus den Industrieanlagen zu senken, heißt es. Größte Photovoltaik-Freiflächeninstallation in Österreich In einer am Montag unterzeichneten Absichtserklärung...

Von technischen bis kommunikativen Projekten – die Schüler des Poly Schwaz sind auf Zack.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Schüler begeistern mit kreativen Projekten zu Umweltschutz

Sie haben eine aufregende und ereignisreiche Schulzeit hinter sich. Daher gaben die Schüler des Poly Schwaz kürzlich voller Stolz Einblicke ...

In Deutschland führte die Witterung im Frühjahr zu verstärkter Strom­produktion aus Wind und Sonne. Der Kohleverbrauch sank.Markt
Markt

Energieforschung boomt, Hoffen auf mehr Erneuerbare

Das ÖVP-FPÖ-Aus verzögert das Gesetz zum Ausbau von Solar-, Wasser- und Windenergie. Verbund-Chef Anzengruber fürchtet Untätigkeit.

... wir derzeit in Österreich pro Jahr verbrauchen“, sagte Anzengruber. Man erwarte sich zusätzlich 6 bis 8 TWh aus Wasserkraft und noch um einiges mehr aus Wind und Photovoltaik. Allerdings rechne sich...

Schon seit Jahren wird versucht, Plastikbecher zu verbannen und auf recycelbare Papierbecher umzustellen. Exklusiv
Exklusiv

Aus für Einwegplastik: Bis 2020 flächendeckend Kaffeebecher aus Papier

Die Firma Holly aus Hall forciert in ihren 7000 Automaten das Aus für Plastikbecher, eine E-Ladestation soll öffentlich zugänglich sein.

.... Zusätzlich wurde mit der Errichtung einer 70-kW-Photovoltaik-Anlage auch der Grundstein für E-Tankstellen auf dem Holly-Betriebsgelände gelegt. Es sollen aber nicht nur Holly-Firmenfahrzeuge dort aufgeladen werden, die E-Ladesäulen sollen auch der Öffentlichkeit zugänglich sein. (ver)...

Stromanteil aus Photovoltaik und Windkraft muss massiv steigen.Klimawandel
Klimawandel

100 Prozent erneuerbare Energie ist eine „Mammutaufgabe“

E-Control-Chef Eigenbauer vermisst die Ausbau-Dynamik, um die Energie-Ziele bis 2030 zu erreichen. Erneuerbare Energie muss vervierfacht werden.

... investiert, aber auch die Bevölkerung mitgenommen werden, damit sie die Vorteile von Photovoltaik-Anlagen am eigenen Hausdach erkennt sowie Windräder und neue Wasserkraftwerke toleriert. „Es soll mit wenig...

Die E-Wirtschaft will den Ausbau von Pumpspeicherkraftwerken.E-Wirtschaft
E-Wirtschaft

Erneuerbare Energie: E-Wirtschaft setzt auf Wasser

Die heimische E-Wirtschaft warnt davor, sich für die Versorgungssicherheit beim 100-Prozent-Erneuerbare-Ziel für 2030 auf Stromimporte zu ve...

... Energie, Leonhard Schitter, im APA-Interview. Wegen der hohen Volatilität der Erneuerbaren-Erzeugung mit überwiegend Windkraft und Photovoltaik müsse das Stromversorgungssystem so flexibel wie möglich...

SymbolfotoEnergieautonomie
Energieautonomie

Land Tirol präsentiert Studie zu Energieautonomie

Die Tiroler Landesregierung hat schon vor einiger Zeit den Ausstieg Tirols aus fossilen Energieträgern beschlossen. Nun liegt erstmals eine konkrete Studie v ...

... Ressourcen und insbesondere der Ausbau der Wasserkraft sowie ein massiver Ausbau der Photovoltaik (PV) ist in allen Szenarien notwendig“, verdeutlicht Projektkoordinator Rupert Ebenbichler. Das...

Bei der Förderung von Photovoltaik-Anlagen hatsich im Vorjahr die Zahl der förderfähigen Anträge im Vergleich zu 2017 auf rund 4.500 verdoppeltEnergiekosten
Energiekosten

Ökostromförderung: Belastungen für Haushalte gehen zurück

Die Kosten für die Ausgleichsenergie konnte trotz deutlichem Anstieg bei Windkraftstrom - dem Hauptverursacher von Ausgleichsenergie - gesenkt werden können

... Einspeisetarifen und dem Marktpreis ausgeglichen. Die Strom-Großhandelspreise steigen seit geraumer Zeit wieder. Zahl der Anlagen wächst stetig Bei der Förderung von Photovoltaik-Anlagen habe sich im...

(Symbolfoto)Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Photovoltaikförderung 2019 startet heute

Ab dem heutigen Mittwoch können Anträge für die Photovoltaikförderung eingereicht werden.