Suche

Suche nach "PHYSIKER"

Eine neue Methode ermöglicht leistungsfähige Quantensimulation auf heute verfügbarer Hardware.Innsbruck
Innsbruck

Quantencomputer: Innsbrucker Physiker schaffen Durchbruch

Innsbrucker Physiker haben ihren Quantencomputer mit einem klassischen PC vernetzt. Sie stehen damit kurz davor, die Leistung jedes Supercomputers zu übertru ...

Das Institut für Quantenphysik und Quantenoptik "iqoqi" derTechnischen Universität Innsbruck.Quantenphysik
Quantenphysik

Innsbrucker Physiker Blatt in die US-Akademie der Wissenschaften gewählt

Der Innsbrucker Quantenphysiker Rainer Blatt wurde als assoziiertes Mitglied in die amerikanische Nationale Akademie der Wissenschaften gewählt. Mit Rainer B ...

Die Forscher erprobten am Stubaier Gletscher neue Messmethode.Klimawandel
Klimawandel

Innsbrucke Forscher ermitteln Alter von Gletschereis mit neuer Methode

Forscher aus Innsbruck und Deutschland erprobten eine neue, quantenphysikalische Methode um das Alter von Gletschereis zu bestimmen.

Ein Arbeiter fährt an einer Röhre des Large Hadron Collider (LHC) im CERN entlang.Schweiz
Schweiz

CERN-Pläne: Gigantischer Teilchenbeschleuniger für 24 Mrd. Euro

Das Mega-Projekt sieht einen 100 Kilometer langen ringförmigen Tunnel teils unter dem Genfer See vor. Der „Future-Circular Collider“ würde mindestens 24 Mill ...

Physiker Werner Gruber sprach zu Digitalisierung.Standort Tirol
Standort Tirol

„Tempo der Digitalisierung ändert alles“

Weniger Ethik ortet Mathematiker Gunter Dueck, Physiker Werner Gruber nimmt erhöhte Geschwindigkeit wahr.

Ein signierter Brief Albert Einsteins. (Archivaufnahme)Auktion
Auktion

Brief von Albert Einstein für knapp 28.400 Euro versteigert

Über den Käufer wurde zunächst nichts bekannt. Auch der Verkäufer wurde nicht genannt. Einstein hatte in dem Brief an seine Schwester Maia bereits 1922 auf d ...

Stephen Hawking wurde 76 Jahre alt.Auktion
Auktion

Stephen Hawkings erster Rollstuhl und Dissertation versteigert

Der Erlös der Auktion, rund 1,3 Millionen Euro, soll wohltätigen Zwecken zukommen.

Wieder wurde ein Brief von Einstein in den USA lukrativ versteigert.Schriftverkehr
Schriftverkehr

Einstein-Brief könnte bei Auktion bis zu 1,5 Millionen Dollar bringen

Der zwei Seiten lange Brief aus dem Jahr 1954 war an den Philosophen Eric Gutkind adressiert. Die Auktion ist für den 4. Dezember geplant.

(Symbolfoto)Sommer- und Winterzeit
Sommer- und Winterzeit

Zeitumstellung: Wissenschafter kritisiert Umgang mit EU-Befragung

Experten kritisieren, dass die EU beim Thema Zeitumstellung jetzt aufs Gas drücken will, obwohl die Befragung dazu als reine „Suche nach einem Meinungsbild“ ...

Astrophysiker Stephen Hawking.1942-2018
1942-2018

Schaut zu den Sternen: Hawkings letzte Botschaft geht um die Welt

Millionenfach wurde auf Facebook das emotionale Video der Universität Cambridge angeklickt. „Es war eine großartige Zeit, um am Leben zu sein“, sagt Stephen ...

Stephen Hawking wurde 76 Jahre alt.1942-2018
1942-2018

Genie und ein bisschen Popstar: Astrophysiker Stephen Hawking tot

Stephen Hawking selbst nannte sich einmal den „Archetypus eines behinderten Genies“. Mit seinen Theorien über die Geheimnisse des Weltalls fesselte er Forsch ...

Leonhard Braunizer (mi.) vermittelte als Angehöriger Schrödingers die Leihgaben an Rektor Tilmann Märk und Vizerektorin Ulrike Tanzer.Wissenschaft
Wissenschaft

Schrödinger-Nachlass bereichert Universität Innsbruck

Teile des Nachlasses des weltberühmten österreichischen Physikers Erwin Schrödinger sind künftig im Brenner-Archiv auffindbar. Zu den wertvollsten Leihgaben ...

Schauspieler Jim Parsons: "The Big Bang Theory"-Nerd Sheldon Cooper.Film und TV
Film und TV

,,Big Bang Theory“-Star Jim Parsons heiratet seinen Freund

Nach 14 Jahren Beziehung hat der TV-Star jetzt seinem Lebensgefährten, dem Grafikdesigner Todd Spiewak, das Ja-Wort gegeben.

Shahram Amiri im Juli 2010 (Archivfoto).Konflikte
Konflikte

Atomphysiker Amiri im Iran hingerichtet

Der Physiker wurde verdächtigt, den USA Informationen geliefert zu haben.

Der Innsbrucker Experimentalphysiker Rainer Blatt wurde für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Quanteninformationsverarbeitung mit dem 2016 Quantum Communication Awards ausgezeichnet.Auszeichnung
Auszeichnung

Internationaler Preis für Innsbrucker Physiker Rainer Blatt

Am Freitag vergangener Woche wurde dem Innsbrucker Quantenphysiker Rainer Blatt in Singapur der 2016 Quantum Communication Award verliehen.

Argumgente gegen den Brexit haben bislang nur rund die Hälfte der Briten überzeugt.EU
EU

Brexit: 13 britische Nobelpreisträger gegen den EU-Austritt

Es wäre „naiv“ den Versicherungen der Brexit-Anhänger Glauben zu schenken, wonach wegfallende EU-Mittel aus britischen Steuergeldern ersetzt würden.

SymbolfotoWissen
Wissen

Neue MR-Methode zeigt Schäden bei Gehirnerschütterung

Ein österreichischer Physiker verglich erstmals Gehirne von Eishockeyspielern vor und nach einer Gehirnerschütterung.

SymbolfotoQuantenphysik
Quantenphysik

Erstmals mehrere Photonen in mehrere Dimensionen verschränkt

Wiener Physikern gelang erstmals eine komplexe Quantenverschränkung. Der Innsbrucker Physiker Peter Zoller erhält den renommierten Herbert-Walther-Preis.

Das ursprüngliche "Science Busters"-Trio: Heinz Oberhummer, Martin Puntigam, Wolfgang Gruber. Heinz Oberhummer verstarb am 24. November 2015.Bühne
Bühne

„Science Busters“: Auch Werner Gruber steigt aus

Nach dem Tod des Physikers Heinz Oberhummer steigt nun auch der zweite aus dem ursprünglichen Trio der „Science Busters“ aus.

Heinz Oberhummer starb im 75. Lebensjahr.1941-2015
1941-2015

„Science Buster“ Oberhummer im 75. Lebensjahr verstorben

Physiker Heinz Oberhummer bemühte sich früh um Wissenschaftsvermittlung. Am Dienstag ist der bekannte Uni-Professor, Kabarettist und Buchautor verstorben.