8 Ergebnisse zu "PLATFORM ECONOMY"

Pakete, die online bestellt werden, könnten schon bald mit Drohnen geliefert werden. Neue Plattformen wie Uber erfordern Kommunikation.TT-Interview
TT-Interview

eBay, Uber, Amazon sind „neue, flexible Art der Kommunikation“

In „Platform Economy“ sieht Barbara Thaler, zuständig für Internethandel in der Wirtschaftskammer, nich ...

... Einkaufens im Internet künftig? Thaler: Unter „Platform Economy" versteht man webbasierte Plattformen, die ein digitales Ökosystem geschaffen haben. In den vergangenen zwei Jahrzehnten sind sehr viele...

Die KLM verlangt bei Nichtantreten des Fluges bis zu 3000 Euro Gebühren.Konsumentenschutz
Konsumentenschutz

Urteil: No-Show-Gebühren der KLM unzulässig

Das Handelsgericht Wien erklärt Klauseln der Fluglinie KLM für ungenutzte Flüge und Gepäckherausgabe bei Flugabbruch für unzulässig.

Andie MacDowell zwischen Passagieren in der zweiten Klasse.Leute
Leute

Andie MacDowell: „Hilfe, sie haben mich in die Touriklasse gesetzt“

Weil sie mit ihrem Hund nicht in der ersten Klasse fliegen durfte, beschwerte sich die Schauspielerin auf Twitter und löste damit einen Shitstorm aus.

... dem Kurznachrichtendienst, dass es ihr nur darum gegangen sei, dass sie für etwas bezahlt habe, was sie nicht bekommen habe: „Ich bin auch zufrieden, Economy zu fliegen, ich bin im Bus und der U-Bahn...

 Hauptangeklagter Werner Böhm, Gründer der Internetplattform YLine, am Donnerstag, 17. Dezember 2015.New-Economy-Boom
New-Economy-Boom

YLine-Prozess endet nach 14 Jahren mit sechs Freisprüchen

Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautete auf Untreue, Insiderhandel und Bilanzfälschung.

... umstrittenen „New Economy“-Homepage des damaligen Finanzministers Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP), bezahlt von der Industriellenvereinigung. Angeklagt war unter anderem ein Deal mit dem Computergiganten IBM zur...

Symbolfoto.Unternehmen
Unternehmen

Preiskampf über den Wolken: Sitzabstand wird weiter reduziert

Air-Berlin-Gruppe bringt so mehr Passagiere unter als die AUA. Geringer Sitzabstand ist Ausdruck des härter werdenden Wettbewerbs.

... 28 Inch. Das sind nur mehr 71,1 Zentimeter und das derzeitige Minimum. Die AUA hatte vor kurzem bekannt gegeben, dass sie bei den A319 und A320 in der Economy Class der Sitzabstand von 30 auf 29 Inch...

Zahlreiche Touristiker lauschten den Referenten.Standort Tirol
Standort Tirol

Touristiker lernten mehr über den Gast von morgen

Teilen ist das neue Haben für immer mehr Großstädter. Welche Chancen und Risiken der Trend touristisch birgt, war Thema in Mayrhofen.

...Von Angela Dähling Mayrhofen – „Sharing Economy“ war das Schlagwort, mit dem sich Touristiker aus Österreich, Bayern und Südtirol beim Kongress „TourismFastForward“ im Europahaus auseinandersetzten...

Eine Dash der Tyrolean Airways am Innsbrucker Flughafen.Bei Europa-Linienflügen
Bei Europa-Linienflügen

AUA bietet in Economy Class keine Zeitungen mehr an

Ihre Einsparungen beim Zeitungsangebot hat die AUA mit eigenen Kundenumfragen untermauert. „Das Medienverhalten hat sich geändert. Die Passagiere haben ihre ...

...Wien, Schwechat – Die Gratis-Zeitungen für alle Passagiere an Bord von AUA-Flugzeugen sind seit dem gestrigen 1. Jänner Geschichte - zumindest in der Economy-Class für Linienflüge auf der Kurzstrecke...

(Symbolfoto)Tarifvergleich
Tarifvergleich

Schnäppchentickets können Kunden teuer zu stehen kommen

Der ÖAMTC verglich die Zusatzkosten von zehn europäische Fluglinien. Er warnt, dass sich die Tarife durch versteckte Gebühren schnell erhöhen können.

... der Automobilclub die Zusatzkosten von zehn europäischen Airlines bei klassischen Economy Class Flügen innerhalb Europas und verglich sie miteinander. „Wer seine Flüge selbst bucht, sollte sich vorab...