44 Ergebnisse zu "PRäFEKTUR SHIGA"

An dieser Kreuzung fuhr das Auto in die Kindergartengruppe.Japan
Japan

Auto fuhr in Japan in Gruppe von Kindergartenkindern: Zwei Kinder tot

Das Unglück geschah demnach in der Nähe eines Fußgängerüberwegs. Nach Polizeiangaben hatte das Auto zuvor einen größeren Wagen touchiert, der gerade dabei wa ...

...Otsu (Shiga) – In Japan ist am Mittwoch ein Auto in eine Gruppe von Kindergartenkindern gefahren. Dabei kamen nach Polizeiangaben in der Stadt Otsu zwei Kinder ums Leben, mehrere weitere wurden...

Die Bergung der Brennstäbe ist angelaufen.Atomkatastrophe
Atomkatastrophe

Bergung von Brennstäben aus Abklingbecken in Fukushima

Wie der Konzern Tepco am Montag bekanntgab, sollen zunächst sieben unbenutzte Brennstäbe aus dem Abklingbecken des Reaktors 3 herausgeholt werden. Dort lager ...

Seit Tagen versuchen Schiffe, die Ölteppiche zu neutralisieren.„Grande America“
„Grande America“

Keine Ölverschmutzung an Frankreichs Küste in nächsten Tagen

Derzeit treiben zwei verschmutzte Zonen in der Biskaya. Eine befindet sich in der Nähe des untergegangenen Frachters, eine andere ist in südöstliche Richtung ...

.... Bisher hatte die raue See die Arbeiten behindert. Einer der über Bord gefallenen Container sei am Dienstagmittag am Haken eines Schleppers im Hafen von La Rochelle angekommen, so die Präfektur. Das...

Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn war in Begleitung von mehr als fünf Gefängnisbeamten derart verkleidet, dass er kaum zu erkennen war.
Wirtschaftskriminalität
Wirtschaftskriminalität

Automanager Ghosn aus Untersuchungshaft entlassen

Gegen eine Kaution von umgerechnet 7,9 Millionen Euro wurde der Ex-Nissan-Chef auf feien Fuß gesetzt. Er darf Japan aber nicht verlassen

Carlos Ghosn.Nissan
Nissan

Automanager Ghosn bleibt in Japan weiter in Untersuchungshaft

Wie das Bezirksgericht in Tokio am Montag bekannt machte, wurde der Forderung der Staatsanwaltschaft stattgegeben, den bereits seit mehr als einen Monat in U ...

Ex-Autoboss Carlos Ghosn.Finanzvergehen
Finanzvergehen

Gericht in Tokio verlängerte Untersuchungshaft für Renault-Chef

Ghosn war am 19. November unter dem Verdacht von Finanzvergehen festgenommen worden. Er sitzt in einer kleinen Zelle in einer Haftanstalt im Norden von Tokio ...

Haruki Murakami präsentierte seine Pläne bei einer Pressekonferenz.Literatur
Literatur

Japans Literaturstar Murakami vermacht seiner Uni Manuskripte

Zu diesem Zweck plant der 69-Jährige eine Bibliothek an der Elite-Universität Waseda in Tokio. Die Bibliothek solle ein Ort der internationalen Begegnung wer ...

Zwei Menschen sind bislang gestorben, über 100 wurden verletzt.Stromausfall
Stromausfall

Mindestens vier Menschen bei Taifun in Japan ums Leben gekommen

Der nächste Taifun ist über Japan hinweggerollt. Das Land ist dieses Jahr bereits von mehreren verheerenden Taifunen heimgesucht worden.

Die Polizei fand in der Wohnung zahlreiche Leichenteile.Japan
Japan

Twitter-Killer in Japan wegen neunfachen Mordes angeklagt

Die Polizei fand in der Wohnung des Angeklagten neun verstümmelte Leichen und 240 Knochenteile, die in Kühl- und Werkzeugboxen versteckt und mit Katzenstreu ...

"Jebi" trifft mit voller Wucht auf das Land.JAPAN
JAPAN

Stärkster Taifun seit 25 Jahren in Japan: Flughafen übeschwemmt

Hunderte Flüge mussten am Dienstag aus Sorge vor Sturmböen und starken Regenfällen gestrichen werden, wie örtliche Medien berichteten.

Rettungskräfte in Japan. (Symbolfoto)Japan
Japan

Neun Tote bei Hubschrauberabsturz auf japanischer Insel Honshu

Der Hubschrauber war am Freitagmorgen gestartet, um eine Kletterroute in den Bergen an der Grenze zu den Nachbarpräfekturen Nagano und Niigata zu inspizieren ...

... zentraljapanischen Präfektur Gunma auf der Hauptinsel Honshu fanden. Nach dem Unglück vom Freitag waren die Behörden zunächst von zwei Toten ausgegangen. Die Absturzursache war weiter unklar. Der...

Die Japaner stöhnen unter der Hitze.Wetter
Wetter

Extremsommer: Japan leidet unter lebensbedrohlicher Hitze

Die Meteorologische Behörde warnt, dass die gegenwärtig besonders heftige Hitzewelle noch bis zum Ende dieses Monats andauern dürfte.

Millionen von Menschen sind aus ihren Häusern geflüchtet.Japan
Japan

Unwetter in Japan: Bereits 112 Tote, Zehntausende in Notunterkünften

Es handelt sich mittlerweile um die schlimmste Naturkatastrophe Japans in den letzten sieben Jahren. Zehntausende Menschen sind in Notunterkünften untergebra ...

(Symbolfoto)Japan
Japan

Erdbeben erschütterte den Westen Japans: Vier Verletzte

Das Epizentrum lag demnach in der Präfektur Shimane rund 750 Kilometer westlich von Tokio in einer Tiefe von zwölf Kilometern.

SymbolbildKryptowährungen
Kryptowährungen

Japans Regierung kündigte strenge Auflagen für Krypto-Börse an

Der millionenschwere Hackerangriff auf Digitalgeld in Japan hat Folgen für die betroffene Handelsplattform. Die Finanzaufsicht fordert Gegenmaßnahmen. Die Di ...

Auf vielen Straßen ging gar nichts mehr weiter.Frankreich
Frankreich

Tausende Alpen-Urlauber mussten über Nacht in Notunterkünfte

In mehreren Orten südwestlich des Montblanc-Massivs sind 3500 Menschen in städtischen Räumlichkeiten aufgenommen worden, weil sie wegen starken Schneefalls u ...

... starken Schneefalls sowie Lawinengefahr. In mehreren Orten südwestlich des Montblanc-Massivs seien 3500 Menschen in städtischen Räumlichkeiten aufgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Präfektur...

Japan möchte das Gebiet um Fukushima wieder bewohnbar machen. Die Strahlenbelastung ist immer noch immens.Nach Atomunglück
Nach Atomunglück

Japan lässt Sperrgebiet an Fukushima-Atomruine dekontaminieren

Wenn es nach der Regierung geht, soll die gesamte Stadt ab 2022 wieder bewohnbar sein.

Sicherheitsbeamter in Japan. (Symbolfoto)Japan
Japan

Zwei verurteilte Mörder in Japan hingerichtet

Die rechtskonservative Regierung in Japan hat erneut zum Tode verurteilte Mörder hinrichten lassen. Internationale Kritik an der Todesstrafe prallt an der dr ...

Die Grundschule wurde vorübergehend geschlossen.Japan
Japan

Fenster stürzt aus US-Helikopter auf japanisches Schulgelände

Das Fenster hätte beinahe Schüler getroffen. Es war einer von mehreren Zwischenfällen in den letzten Wochen und Monaten.

Die Polizei fand in der Wohnung zahlreiche Leichenteile.Grausiger Fund
Grausiger Fund

Zerstückelung gestanden: Japaner tötete neun Menschen

Insgesamt fand die japanische Polizei in der Wohnung eines Mannes neun zerstückelte Leichen in Kühlboxen.