60 Ergebnisse zu "PRIVATISIERUNG"

Fähren im Hafen von Piräus stehen still.Griechenland
Griechenland

Wieder Streiks in Griechenland: Viele Fähren bleiben in den Häfen

Am stärksten von dem Ausstand betroffen ist der Bereich Verkehr: Zahlreiche Fähren blieben in den Häfen. Die U-Bahnen und die Bahnen fuhren nicht. Die Busfah ...

Touristen stehen vor dem geschlossenen Eingang zu einer U-Bahn-Station. Wegen des Streiks fahren die Züge nicht.Protest
Protest

Landesweite Streiks in Griechenland: Fähren bleiben in den Häfen

Am stärksten von dem Ausstand betroffen ist der Bereich Verkehr: Alle Fähren sind wegen der Beteiligung der Seeleute in den Häfen geblieben. Die U-Bahn- und ...

Karl-Heinz Grasser legte am Donnerstag seine Sicht der Dinge dar.106. Tag
106. Tag

Grasser-Prozess: Ex-Finanzminister auf Haider-Spur

Grasser führte über drei Stunden aus, wer aller „möglicherweise“ davon wusste, wie viel das letztlich siegreiche Konsortium aus Immofinanz und RLB OÖ für den ...

... Grasser und Meischberger dementieren. Bis auf Hochegger bestreiten alle Angeklagten die Vorwürfe, der Ex-Lobbyist hat ein Teilgeständnis abgelegt. Er bestätigte die Anklage, wonach bei der Privatisierung...

Karl Heinz Grasser am Mittwoch anl. der Fortsetzung des Strafprozesses gegen ihn u. a. wegen Bestechungs- und Untreueverdachts bei der Buwog-Privatisierung im Wiener Straflandesgericht.Grasser-Prozess
Grasser-Prozess

Immofinanz-Mitarbeiterin: „Um Gottes Willen, warum sollte das jemand wissen“

Am 105. Verhandlungstag im Grasser-Prozess hat heute eine Zeugin den Aussagen der Angeklagten Karl-Heinz Grasser und Walter Meischberger hef...

...-Privatisierung - Rechnungen in dem Zusammenhang begleichen musste. Sie könne sich vorstellen, dass Thornton gar nicht gewusst habe was er da überweist, so die Zeugin heute in der Befragung durch Thorntons...

Geburtstagsfoto: Der IKB-Vorstand (von links) mit Thomas Gasser, Helmuth Müller und Thomas Pühringer sowie Aufsichtsratsvorsitzendem Manfried Gantner (2. v. r.).Innsbruck
Innsbruck

IKB feiern mit Fonds, Fest und Baustellen ihren 25. Geburtstag

Die IKB feiern ihr 25-jähriges Bestehen. Die Herausforderungen der Zukunft könnten das Unternehmen nachhaltig verändern.

... hervorkramte: „10 Milliarden Schilling.“ BM Georg Willi als Eigentümervertreter erklärte schriftlich: „Ein Ausverkauf oder eine Privatisierung kommt für mich nicht in Frage. Dies ist durch die stabile...

Kyriakos Mitsotakis ist erst seit einigen Wochen im Amt - er hat aber schon einiges weitergebracht.Griechenland
Griechenland

Schnell, effizient, produktiv: Griechen staunen über neue Regierung

In nur vier Wochen seit seiner Wahl hat der griechische Premier Kyriakos Mitsotakis mehr bewegt als manche seiner konservativen Vorgänger in Jahren. Die Wähl ...

Der Luxemburger Immobilienfonds JP verdient mit ehemaligen Buwog-Häusern gutes Geld: Jüngst wurde in Innsbruck dieser Wohnblock verkauft.Exklusiv
Exklusiv

Ex-Buwog-Wohnblock mit Millionengewinn versilbert

Plus von 60Prozent in zwei Jahren: Luxemburger Fonds verkauft Buwog-Wohnblock an Tiroler Immo-Firma. Haus wird aufgestockt, für Mieter soll sich nichts änder ...

... Immobilie auch weiterhin im Eigentum behalten, erklärt der Immobilienunternehmer. Er sieht aber generell die Privatisierung von Wohnungen der öffentlichen Hand kritisch. Zudem habe die Buwog die Tiroler Wohnungen durch „Anfängerfehler“ viel zu günstig an JP verkauft (siehe nachfolgendes Interview)....

Am kommenden Mittwoch wird der Prozess fortgesetzt, dann muss die heutige Zeugin noch einmal aussagen.Buwog
Buwog

Grasser-Prozess: Widersprüche in Zeugenaussagen

Zeugin von der Immofinanz widersprach bei der heutigen Befragung dem gestrigem Zeugen von der RLB Oberösterreich.

...Wien – Die heute als Zeugin im Grasser-Prozess befragte ehemalige Mitarbeiterin der Immofinanz, die für die Bundeswohnungs-Privatisierung zuständig war, hat in wesentlichen Punkten dem gestern...

Meischberger, Karl-Heinz Grasser und Anwalt Manfred Ainedter vor Beginn des 93. Verhandlungstages.Tag 93
Tag 93

Grasser-Prozess: Ramprecht-Befragung im Gerichtssaal endet lautstark

„Ich bin die Sitzungspolizei, aus jetzt“, rief die Richterin und unterbrach die Streitigkeiten zwischen Grasser-Anwalt Norbert Wess und Belastungszeuge Micha ...

... Korruptionsprozess rund um die Privatisierung der Bundeswohnungen. Richterin Marion Hohenecker beendete schließlich die Befragung für heute, die später weitergeführt wird. Richterin unterbrach Streit „Ich bin die...

Mieter von Sozialwohnungen sollen diese künftig bereits nach fünf Jahren kaufen können.Eckpunkte
Eckpunkte

Sozialwohnungen in Österreich: Mieter sollen Eigentümer werden

Die Regierung will den Kauf von Sozialwohnungen erleichtern und die Untervermietung über Airbnb verbieten. Ausländer sollen schlechter gestellt werden. Oppos ...

... Gemeinnützigkeitsgrenze hinaus erhöhen können. Das gilt auch für die Privatisierung von gemeinnützigen Wohnungen im großen Stil. „Die Wohnungen werden so uninteressanter für eine Spekulation", sagt die...

koalition
Markus Sint von der Liste Fritz.Tirol
Tirol

Stellplatz weg: Neuer Ärger um Investor in Buwog-Wohnungen in Völs

Luxemburger Buwog-Eigner kündigt Mietern Tiefgaragenplätze, Bewohner befürchten nun höhere Mieten. Liste Fritz kritisiert Investoren und Land.

Der derzeitige Hauptverband wird deutlich abgespeckt – zahlreiche Kompetenzen wandern an die ÖGK.Österreich
Österreich

Kritik an Kassenfusion reißt nicht ab: Fünf Beschwerden beim VfGH

Arbeitnehmer sehen durch Parität in den Gremien die Selbstverwaltung in Gefahr. Einsparung bei Funktionären soll 1,4 Millionen Euro betragen.

Betroffen von der Gesetzesänderung wären auch Notpässe, Aufenthaltstitel, Personalausweise, Führerscheine und Zulassungsbescheinigungen im Chipkartenformat.Unternehmen
Unternehmen

Staatsdruckerei soll Monopol für Reisepässe verlieren

Der EuGH hatte Österreich am 20. März wegen der Direktvergabe öffentlicher Aufträge an die private Staatsdruckerei verurteilt.

In diesem Innsbrucker Wohnhaus soll ein Hotel entstehen.Exklusiv
Exklusiv

Yildirim für Vorrecht bei Immobilien-Kauf

SP-Mandatarin Yildirim fordert bei Verkauf öffentlicher Immobilien ein Vorkaufsrecht für Gebietskörperschaften.

... fordert sie die Bundesregierung auf, eine Regierungsvorlage auszuarbeiten, „die im Falle der Privatisierung von öffentlichem und im Eigentum von ausgegliederten Bundesgesellschaften stehendem...

Hypo-Verkauf – ja oder nein? Die Landtagsfraktionen waren darüber gestern geteilter Meinung.Tirol
Tirol

Hypo Tirol: Das große Feilschen um die Landesbank

SPÖ, NEOS und FPÖ wollen über eine Privatisierung der Hypo Tirol diskutieren. Der Zeitpunkt sei günstig.

... sinnvoll sei, sich eine eigene Landesbank zu halten. NEOS-Klubchef Dominik Oberhofer ist ein glühender Verfechter eines Verkaufs und somit einer Privatisierung der Hypo Tirol Bank. Oberhofers These...

Karl-Heinz Grasser.Buwog
Buwog

Grasser-Prozess: Meischbergers Ex-Anwalt um Erklärungen bemüht

Am Dienstag startete der Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser mit Verspätung. Im Prozess geht es um Schmiergeldverdacht bei Buwog-

Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

ATM plädiert für Pfand auf Plastikflaschen

Die Abfallwirtschaft Tirol Mitte feiert ihr 25-jähriges Bestehen – und verweist auf eine Vielzahl von Synergien für ihre insgesamt 104 Mitgliedsgemeinden.

Tesla-Chef Elon Musk macht wieder mit abenteuerlichen Ideen von sich reden.Tesla
Tesla

Elon Musk will Tesla doch an der Börse lassen

Mit der Ankündigung, er erwäge einen Börsenrückzug von Tesla, löste Elon Musk viel Aufsehen aus. Jetzt macht er inmitten von Ermittlungen der Börsenaufsicht ...

Tesla-Gründer Elon Musk.Tesla
Tesla

,,Der beste Weg“: Musk will Tesla von der Börse nehmen

Ausnahmezustand an den Finanzmärkten: Tesla-Chef Elon Musk erwägt, die Firma von der Börse zu nehmen. Das wäre ein historischer Kraftakt. Das Chaos, das Musk ...

.... Privatisierung gesichert Dem Aktienkurs gab die Nachricht ordentlich Kursauftrieb. Tesla verliert laufend Geld und hat begrenzte Kapitalreserven, so dass die Aussicht auf einen finanzstarken Partner...

Karl-Heinz Grasser und sein Anwalt Manfred Ainedter am heutigen Prozesstag.BUWOG-Prozess
BUWOG-Prozess

Grasser verteidigt Vergabe, „Optik katastrophal“

Der Ex-Finanzminister wurde von der Richterin penibel befragt. Dabei wurde er auch mit seinen Aussagen während der ersten Einvernahme konfrontiert.

...Wien/Linz – Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) hat im Korruptionsprozess rund um die Privatisierung der Bundeswohnungen und den Linzer Terminal Tower erneut sein Handeln verteidigt. Die...