7 Ergebnisse zu "RAUMFRACHTER"

Der unbemannte Frachter flog am Samstag von einem Weltraumbahnhof im US-Bundesstaat Virginia auf einer Antares-Rakete los.Raumfahrt
Raumfahrt

Kekse im Weltraum: Privater Raumfrachter „Cygnus“ zur ISS gestartet

„Cygnus“ bringt unter anderem Material für mehrere Experimente zur ISS. Teil der Ladung ist auch ein Ofen, mit dem Astronauten künftig Nahrung wie zum Beispi ...

...Richmond — Mit mehr als 3700 Kilogramm Nachschub und technischer Ausstattung an Bord ist der private Raumfrachter „Cygnus" zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der unbemannte Frachter des...

Die Internationale Raumstation ISS auf einem Archivfoto.Raumfahrt
Raumfahrt

Russischer Frachter zur Raumstation ISS gestartet

Ein Raumtransporter mit mehr als 2,5 Tonnen Nachschub ist zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Der Frachter vom Typ Progress st...

Alle bisherigen Starts klappten ohne Probleme. (Archivfoto)Auf Weg zur ISS
Auf Weg zur ISS

US-Raumfrachter „Dragon“ nach Start zerbrochen

Der Raumfrachter hätte Nachschub und wissenschaftliche Geräte zur internationalen Raumstation ISS bringen sollen. Es befanden sich ...

...-Raumfahrtbehörde NASA. Der Frachter sei anscheinend zerbrochen. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt. Der Raumfrachter war Sonntagnachmittag (MESZ) in Florida gestartet. Er hätte Nachschub zur...

"Progress" beim Start in Baikonur.Raumfahrt
Raumfahrt

Russischer Raumfrachter auf Erde gestürzt, Trümmer im Südpazifik

Der außer Kontrolle geratene russische Raumfrachter Progress M-27M ist nach mehrtägigem Irrflug abgestürzt und in der Erdatmosphär ...

...Der außer Kontrolle geratene russische Raumfrachter Progress M-27M ist nach mehrtägigem Irrflug abgestürzt und in der Erdatmosphäre verglüht. Hitzebeständige Trümmer des sieben Tonnen schweren...

Raumfrachter-Rückkehr
Raumfrachter-Rückkehr

„Dragon“ bringt erste Produkte eines 3D-Druckers im All

Nach rund einem Monat an der Internationalen Raumstation ISS ist der private Raumfrachter „Dragon“ zur Erde zurückgekehrt.

...Washington - Der Raumfrachter „Dragon“ habe von der ISS abgedockt und sei einige Stunden später in den Pazifik rund 400 Kilometer vor der Küste Kaliforniens gefallen, teilte die US-Raumfahrtbehörde...

Raumfahrt
Raumfahrt

Feuerball über der US-Ostküste: „Cygnus“ explodierte nach Start

Sechs Sekunden nach der Zündung der Rakete kam es zur Explosion. Die Ursache wir nun von Experten der NASA untersucht.

Raumfahrt
Raumfahrt

Privater Raumfrachter „Dragon“ auf dem Weg zur ISS

Der Versorgungsflug der Raumkapsel des Unternehmens SpaceX war ursprünglich bereits für Mitte März geplant.

...Washington – Nach mehrfachem Aufschub ist der private Raumfrachter „Dragon“ am Freitag erfolgreich zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Die Trägerrakete mit der unbemannten Raumkapsel hob...