Suche

Suche nach "RODELN"

Ab heute soll dann auch am Gaisberg der Nachtskilauf wieder möglich sein.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Sorgen um Nachtskilauf in Kirchberg sind unbegründet

Ungewöhnlich dunkel war es die vergangenen Wochen am Kirchberger Gaisberg. Üblicherweise ist dort am Donnerstag- und Freitagabend die Piste beleuchtet für de ...

David Gleirscher konnte mit Platz drei zufrieden sein.Rodeln
Rodeln

Olympiasieger Gleirscher rodelte in Sigulda aufs Podest

Der Tiroler musste sich nur den Russen Semen Pawlitschenko und Aleksander Gorbatzewitsch geschlagen geben. Wolfgang Kindl machte im Gesamtweltcup Boden gut.

Die Sistranser Alm beeindruckt derzeit vor allem wegen ihrer langen Eiszapfen.TT-Tourentipp
TT-Tourentipp

Sistranser Alm: Fünf Kilometer Rodelspaß

Weite Teile Tirols versinken im Schnee, einige Rodelbahnen sind nicht befahrbar: Die Sistranser Alm oberhalb von Innsbruck ist eine Ausnahme – und die Fahrt ...

In Tirol verletzen sich jährlich im Schnitt 300 Personen beim Rodeln so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen.Exklusiv
Exklusiv

Unfälle häufen sich: Beim Rodeln fährt die Gefahr mit

Während bei Erwachsenen vor allem Beinverletzungen das Resultat von Rodelunfällen sind, ist bei Kindern in erster Linie der Kopf gefährdet. Das Tragen eines ...

Reinhard Egger raste zu seinem ersten Weltcupsieg. Kunstbahnrodeln
Kunstbahnrodeln

Tiroler Egger feiert in Königssee seinen ersten Weltcupsieg

Der Langkampfener konnte sich bei starkem Schneefall durchsetzen. Das Rennen wurde im zweiten Lauf abgebrochen und mit dem Stand nach dem ersten Durchgang ge ...

(Symbolbild)Südtirol
Südtirol

Nach tödlichem Rodelunfall am Rittner Horn ermittelt Staatsanwalt

Nach dem Tod eines achtjährigen Mädchens in Südtirol ist eine Debatte um zweisprachige Beschilderung am Rittner Horn entbrannt: Die italienischsprachige Mutt ...

(Symbolfoto)Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Rodlerin prallte in Maria Waldrast gegen Laterne: schwer verletzt

Die 60-jährige Frau hatte die Kontrolle über ihre Rodel verloren, nachdem ein anderer Rodler sie beim Überholen gestreift hatte.

(Symbolfoto)Osttirol
Osttirol

Fahrfehler: 22-Jähriger stürzte auf Rodelbahn in Osttirol 25 Meter ab

Ein Fahrfehler blieb für einen 22 Jahre alten Rodler am Sonntagabend nicht ohne Folgen. Er stürzte rund 25 Meter über steiles Gelände und verletzte sich schw ...

Symbolbild.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Auf Möslalm könnte bald wieder gerodelt werden

Erste Gespräche habe es bereits gegeben, noch sei es aber zu früh, um von einer „Lösung“ sprechen zu können, sagte Wörgls Sportreferent Vize-BM Hubert Aufsch ...

Rodeln ist beliebt – die Strecken dafür werden im Bezirk aber immer weniger.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Rodler werden künftig vom Kufsteiner Bobweg verbannt

Betreiber für Rodelweg Hinterdux gesucht. Vorerst musste der Kufsteiner Gemeinderat die beliebte Strecke für den Wintersport sperren.

Die zweifache Kühtai-Siegerin Tina Unterberger will auch diesmal als Schnellste die engen Kurven kratzen.Naturbahnrodeln
Naturbahnrodeln

Je enger die Kurve, desto größer der Heimvorteil für die Rodler

Wie die Österreicher für Heimsiege beim Weltcup-Auftakt der Naturbahnrodler im Kühtai in die (erlaubte) Trickkiste gegriffen haben.

Symbolbild.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Möslalm: Rodelbahn erhält weitere Unterstützung

Nach den Grünen fordert nun auch die VP eine gemeinsame Lösung. Juristische Fragen und die tägliche Betreuung der Bahn sind dabei die größten Hürden.

Viele Rodelbahnen werden von den Almwirten betreut. In einigen Orten beteiligen sich Gemeinde und TVB an den Kosten.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Rodelbahnen sind nicht nur Privatsache

Das Aus für die Möslalm-Rodelbahn traf die Wörgler hart. Im Bezirk werden viele Bahnen gemeinsam von Wirten, TVB und Gemeinde finanziert.

Thomas Steu/Lorenz Koller im Olympia-Eiskanal von Pyeongchang. Der koreanische Eiskanal scheint nicht im Weltcup-Kalender auf. Kunstbahnrodeln
Kunstbahnrodeln

Nachhaltig ist beim Olympia-Eiskanal nur der Ärger

Der Internationale Rodelverband wünscht sich eine Verschiebung des Igls-Weltcups. Für ÖRV-Boss Prock wäre das problematisch.

Rodel-Weltcup
Rodel-Weltcup

Zwei Siege und Platz drei für Österreichs Herren-Rodler in Igls

„Ein gewaltiger Tag“ für Österreichs Rodler beim Heim-Weltcup in Igls. Wolfgang Kindl landete nach Einsitzer-Aufholjagd noch auf Rang drei und siegte dann im ...

Thomas Steu (o.) und Lorenz Koller halten nach dem Rücktritt von Peter Penz/Georg Fischler die österreichische Fahne im Doppelsitzer hoch. Rodeln
Rodeln

Die jungen Rodler müssen große Fußstapfen ausfüllen

Nach dem Rücktritt von Penz/Fischler sind Steu/Koller beim Kunstbahnrodel-Weltcup heute (ab 9.50 Uhr) in Igls die heimischen Hoffnungsträger. Madeleine Egle ...

Rodel-Präsident Markus Prock (l.) mit seiner Tochter Hannah während der Olympischen Winterspiele. Dass er vom Fach ist, hilft dem Stubaier.Rodeln
Rodeln

Rodel-Präsident Prock im Interview: „Olympia machte sich bezahlt“

Im Juni, unmittelbar nach den so erfolgreichen Winterspielen (3 Medaillen), wurde Markus Prock (54) Präsident des Österreichischen Rodelverbands. Vor dem Wel ...

(Symbolfoto)Standort Tirol
Standort Tirol

Auf der Möslalm hat es sich ausgerodelt

Den Betreibern der kleinen Wörgler Almwirtschaft wurde das finanzielle und rechtliche Risiko einer Rodelbahn zu groß. TVB und Stadt hatten sich bisher rausge ...

Vor knapp zwei Jahren jubelte Wolfgang Kindl bei der Heim-Weltmeisterschaft in Igls auf den Schultern von 
Olympiasieger David Gleirscher (l.) und Jonas Müller über Gold.Rodeln
Rodeln

Heim-Weltcup in Igls: Ein Kindl kennt keinen Schmerz

Wieder einmal geht Kunstbahnrodel-Weltmeister Wolfgang Kindl (30) beim Heim-Weltcup in Igls am kommenden Wochenende angeschlagen an den Start. Bremsen lässt ...

Armin Frauscher konnte kein Ticket für den Weltcup-Auftakt in Igls lösen. Kunstbahnrodeln
Kunstbahnrodeln

Lokalmatador Frauscher verpasst Weltcup-Ticket für Igls

Dem Lanser, der sich im Sommertraining die Achillessehne riss, bleibt nach der internen Qualifikation nur die Zuschauerrolle.