6 Ergebnisse zu "SCHäDLINGSBEKäMPFUNG"

Eine harmlose Gallische Feldwespe.TT-Magazin
TT-Magazin

Hochbetrieb im Wespennest nach kühlem Frühjahr in Tirol

Das kühle Frühjahr hat die Wespen lange ruhig gehalten.Jetzt schwirrt es umso mehr in den Nestern und die Schädlingsbekämpfer sind gefordert. Dabei sind nur ...

sommer2019
Andrea Heistinger plädiert für ein gutes Gefühl beim Gärtnern. Von der richtigen Erde über den
Anbau bis zur Pflanzenkunde führt sie durch das gesamte
Gartenjahr. Der Schwerpunkt liegt auf Bio. (Löwenzahn Verlag, 184 Seiten; 24, 90 Euro).TT-Magazin
TT-Magazin

Neue TT-Serie: Start frei für eine erfolgreiche Gartensaison

Mit den ersten Sonnenstrahlen und zarten Trieben bekommen Pflanzenliebhaber Frühlingsgefühle. Warum Grün Sinn macht und Geduld aus jedem einen guten Gärtner, ...

.... Zeitfressern, wie Unkraut-Jäten, Gießen usw. stellt sie viele praktische Tipps zur Arbeitserleichterung gegenüber. (Haupt Verlag, 192 Seiten; 26,80 Euro). Verlag Bei Schädlingsbekämpfung und...

Die Stadt New York setzt zur Ratten-Bekämpfung Trockeneis ein.USA
USA

Mit Trockeneis gegen Nager: New York macht seine Ratten kalt

In der US-Metropole geht es den Nagern an den Kragen. Die Stadt will die rund zwei Millionen Ratten effektiv loswerden.

... neuste Waffe der New Yorker Gesundheitsbehörden gegen die Rattenplage. Gerade ist Rick Simeone, der Chef für Schädlingsbekämpfung im Amt, mit seinem Team im Sara D. Roosevelt Park an der Lower East...

(Symbolfoto)USA
USA

„Schoßhund des Teufels“: Rattenplage in Washington

Im politischen Machtzentrum Amerikas rumort es unter der Oberfläche. Washington ist unterwandert – die Stadt wird von Ratten geplagt. Sie könnten zu einem ec ...

... Washington ein Rattenproblem offenbar. Es droht Bewohnern und Vertretern der Stadtregierung gleichermaßen über den Kopf zu wachsen. „Orkin“, eines der führenden Unternehmen für Schädlingsbekämpfung in den...

Kugelspinne (Symbolfoto).Innsbruck
Innsbruck

Plage in Innsbrucker Wohnanlage: Tausende Eier von Kugelspinnen

In einer Wohnanlage in der Innsbrucker Technikerstraße verzweifeln die Mieter nach einer Ameisenplage jetzt über die Ausbreitung der exotischen Kugelspinnen. ...

... am Ende sicher noch Gespräche geben“, so Holas. Auf die Mieter kommen unterdessen keine Kosten zu, betont er. „Normalerweise ist Schädlingsbekämpfung Teil der Betriebskosten – wir haben aber beschlossen, dass wir die gesamten Kosten tragen und nichts abgewälzt wird.“ (rena)...

Freizeit
Freizeit

Vorbei ist’s mit der Ruhe im Garten

Die Kirschessigfliege lehrt die Kleingärtner das Fürchten. Heuer wird auch mit weniger Ernte gerechnet und Ende des Jahres sind chemische Pflanzenschutzmitte ...

... Risikokommunikation. Bei der Schädlingsbekämpfung ist für den Tiroler Gartenexperten Putz Hygiene ganz wichtig: „Nichts im Gras liegen lassen, die Erntezeit verkürzen und die Früchte nicht lange hängen...