31 Ergebnisse zu "SEILBAHNEN"

Neben den Bergstationen der zweiten Dorfbahn-Sektion und des Ebenfeld-Express (l.) wird die Stuanmandlbahn ihre Talstation haben (r.).Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Zillertaler Seilbahner investieren 70 Mio. Euro

Das große Aufrüsten ist vorerst vorbei, weil in den Zillertaler Skigebieten fast alles auf dem neusten Stand ist. Eine neue Seilbahn kommt in Gerlos.

...) Zillertaler Seilbahnen. Auch bei der Mayrhofner Bergbahn sei es nach dem Bau der rund 18 Mio. teuren Möslbahn und insgesamt 30 Mio. Euro an Investitionen 2018 Zeit für eine Konsolidierungsphase, erklärt...

Symbolfoto.Gehälter und Löhne
Gehälter und Löhne

Kollektivvertrag: Seilbahner bekommen im Schnitt 2,9 Prozent mehr Lohn

Bei Rettungseinsätzen oder außergewöhnlichen Ereignissen kann im Seilbahnwesen über zwölf Stunden bis maximal 14 Stunden hinaus gearbeitet werden.

.... Außerdem gebe es mit dem KV-Abschluss für alle Bediensteten bei den heimischen Seilbahnen einen Zuschlag von 100 Prozent für Sonderüberstunden ab der zwölften Stunde. Bei Rettungseinsätzen oder...

Zumindest Felipe, Platter und Tratter (v. l.) waren sich gestern einig: Der Kompromiss sei ein guter.Tirol
Tirol

Aus alt wird neu: Schwarz-Grün einig bei Liften, Kritik bleibt

Das Seilbahnprogramm geht – modifiziert – in die Verlängerung, der Raumordnungsplan für Tourismus soll evaluiert werden.

... Felipe (Grüne), dass das überarbeitete Programm in der Lage sei, „den Naturschutz zu stärken“. Sie will zudem Seilbahnen in Tallage als öffentliches Nahverkehrsmittel ins Spiel bringen. Über das TSSP...

Exklusiv
Exklusiv

Platter: “Man sollte auf die Macht der Bilder aufpassen“

Landeshauptmann Günther Platter hat kein Verständnis für negative touristische Botschaften. Aus seiner Sicht sind gerade in letzter Zeit einige Fehlentwicklu ...

Landespolitik
Landespolitik

Wenn die Zukunft des Landes in den Seilen hängt

Das neue Seilbahnprogramm hielt den Landtag gestern auf Trab. Eine Debatte über Schuldzuweisungen, Zukunftspläne und Spielregeln.

.... Während die NEOS die Grundsätze zwar in vorliegender Form begrüßten, jedoch einen Subventionsstopp für Seilbahner und das Andenken von Seilbahnen als Nahverkehrsmittel im Inntal forderten, beließ es...

(Symbolbild)Landespolitik
Landespolitik

Neues Seilbahnkonzept: Land drückt die Pause-Taste

Die ÖVP wollte bereits heute das neue Seilbahnprogramm beschließen. Nach massiver Kritik nimmt Schwarz-Grün jetzt neue Verhandlungen auf.

Landespolitik
Landespolitik

Wolf schickt Abwerzger zur Nachhilfe

Innsbruck – Politisch sind die neu ausgehandelten Seilbahngrundsätze derzeit das heißeste Eisen in der Landespolitik. Der Tiroler Alpenverei...

(Symbolbild)Exklusiv
Exklusiv

Tiroler ÖVP will Seilbahnprogramm keinesfalls neu verhandeln

Trotz kritischer Stellungnahmen und Wünsche von den Grünen verweist LR Tratter auf die bereits im Koalitionspakt vereinbarten Grundsätze.

Exklusiv
Exklusiv

Beim Seilbahnprogramm gerät Schwarz-Grün ins Schwitzen

Transitforum und Cipra für Wachstumsgrenzen in den Skigebieten. Felipe teilt Inhalte, aber nicht den Ton. Tratter: „Keine Neuerschließungen.“

Die Roosevelt-Pendelbahn führt über den East River in New York.Städte
Städte

Pendeln in Seilbahn-Gondeln

Seilbahnen sind nicht nur am Berg gut. Vor allem in Südamerika verlagert sich der Verkehr in vielen Städten nach oben. In Europa g ...

... es langfristig im Schnee und in den Bergen schwieriger wird, Aufträge zu bekommen.“ Immerhin können Seilbahnen viel mehr, als auf Berge zu fahren. Mit der Metrocable erhielt 2004 Medellín die erste...

Die meisten Skifahrer kaufen ihre Karten ganz regulär. (Symbolfoto)Exklusiv
Exklusiv

Die Kartentricks abseits der Piste

Immer wieder kommt es vor, dass Skifahrer ihre Liftkarten verbotenerweise an andere weitergeben. Doch es sind nicht die Tageskarten, sondern die Saisonkarten ...

... verbotenerweise an andere Wintersportler weitergegeben werden. Doch während man in Salzburg bei Seilbahnen einen Verdienstentgang in Höhe von Hunderttausenden Euro beklagt, gibt man sich bei den heimischen...

(Symbolfoto)Wintersport
Wintersport

Seilbahner fordern obligate Schneesportwoche für Schüler

Die Seilbahner in Österreich, Deutschland und der Schweiz orten einen Rückgang bei Wintersportlagern.

... Herausforderungen gegenüber, wie der Veränderung des Marktes und der demografischen Entwicklung in den drei Ländern, kommentierte Peter Schöttl, Präsident des Verbands deutscher Seilbahnen und Schlepplifte...

Tourengeher im Kühtai. An schönen Wochenenden sind hier Hunderte unterwegs. Jäger und Grundbesitzer protestieren.Exklusiv
Exklusiv

„Miteinander im Bergwald“ ist nach wie vor Zukunftsmusik

In Tirol ist eine Diskussion um die totale Wegefreiheit entbrannt. Jäger und Seilbahnwirtschaft stellen sich auf die Seite der Grundbesitzer, die Beschränkun ...

... Personengruppe ist, die am lautesten gegen Tourismus und Seilbahnen wettert, ist Zynismus.“ Larcher ist davon überzeugt, dass „die Freizeitsportler, die nächtlichen Mountainbiker und die...

Franz Kranebitter, Geschäftsführer der Zeller Bergbahnen.
Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Zeller Bergbahnen: Platz für neuen Teich gesucht

Nach dem milden Winter wollen die Zeller Bergbahnen ihre Beschneiung ausbauen. Der Bau eines Speicherteichs ist das Ziel.

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Skiwinter ist ein Kraftakt

Der fehlende Naturschnee stellt viele Seilbahner im Bezirk vor große Herausforderungen. Damit die Pisten gehalten werden können, kommen Schneetransporte soga ...

Exklusiv
Exklusiv

Mittelschulen zieren sich bei Skikursen

Während sich Tirols Volksschulen für Schulskikurse begeistern lassen, hinken die Neuen Mittelschulen nach.

Standort Tirol
Standort Tirol

Millionenschwere Annäherung

Die Zillertaler Seilbahnen wollen nach zweijähriger Abstinenz wieder in den Marketingtopf der Zillertal Tourismus GmbH einzahlen: ...

... fließen, rüffelten die Seilbahner die Touristiker. Ihren 650.000 Euro schweren Anteil daran verwalteten die Seilbahnen seither in Absprache mit der ZTG wieder selbst – u. a. wurde ein TV-Werbespot für das...

Franz Hörl lässt die Aussage Töchterles (im Bild) nicht auf sich sitzen und kontert dem ehemaligen Wissenschaftsminister.Landespolitik
Landespolitik

„Lieber volle Seilbahnen als ...“

Wie umgehen mit der FPÖ? Auch in Tirol wird innerhalb der Parteien darüber diskutiert – vor allem in der ÖVP. Was die Sicherheitspolitik bet...

... offenes Geheimnis. Der Konter ließ nicht lange auf sich warten: „Lieber volle Seilbahnen als einen Alt-Latein-Leerstuhl! Schönes Wochenende Tirol!“, verkündete Hörl am Wochenende auf seiner Facebook...

Für Wirtschaft und Tourismus sind die Schülerinnen und Schüler auf der Piste von heute die Kundinnen und Kunden von morgen.Standort Tirol
Standort Tirol

Wichtiger Faktor für die Wirtschaft

Tourismus und Wirtschaft loben Schulskikurse, nehmen aber auch Eltern in die Pflicht.

...Innsbruck – Tirols Schulskikurs-Boom kennt nicht nur einen, sondern gleich eine ganze Reihe von Gewinnern. „Die Zusammenarbeit zwischen den Seilbahnen und dem Landesschulrat in Tirol funktioniert...

Die Netztarife für die Stromversorgung der Seilbahnen und Schneekanonen wurden neu geregelt. In der Seilbahnbranche herrschte Aufregung.Exklusiv
Exklusiv

Netztarife für Seilbahnen unter Strom

Seilbahner und Netzbetreiber Ti-netz ringen um eine Neuregelung der Tarife. Nachzahlungen von bis zu 15 Mio. Euro standen im Raum.