17 Ergebnisse zu "SOLARANLAGE"

Präsident Roch March Christian Kabore spricht in Burkina Faso über die Energiepläne der Sahel-Länder.Burkina Faso
Burkina Faso

Sahelzone will Solarstrom für 60 Millionen Menschen erzeugen

Das Vorhaben, ab 2030 Strom im Umfang von 1100 Megawatt mithilfe von Solaranlagen zu produzieren, wurde von der Afrikanischen Entwicklungsbank in Ouagadougou ...

Laut Dachverband Erneuerbare Energie Österreich warten über 176 fertig genehmigte Windräder seit Jahren auf ihre Errichtung.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Länder wollen mehr Tempo beim Klimaschutz

Am 13. September treffen sich die Klimaschutz-Landesräte. Sie fordern verbindliche Umweltschutzmaßnahmen und eine Öko-Steuerreform.

Kleinanlagen am Balkon sollen vor allem den Eigenverbrauch decken.Markt
Markt

Mini-Solaranlagen erobern immer öfter die Balkone

Mini-Solaranlage kann sich für Mieter nach wenigen Jahren rechnen. Es braucht ein sonniges Plätzchen und spezielle Steckdosen.

Symbolfoto.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Sturz von Dach: Tiroler wollte Schnee von Solarzellen in Rum räumen

Der Mann stürzte sechs Meter vom Dach seines Hauses auf eine Rasenfläche.

Gemeinsam mit Sigrid Thomaser (Energie Tirol), Josef Mandl, LHStv. Josef Geisler, BM Fritz Steiner (v. l.) und Andreas Riedmann (am Dach) pocht Tassenbacher auf effiziente Anlagen.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Solaranlagen-Check der Energie Tirol: Kollektoren auf dem Prüfstand

Wie beim Pickerl fürs Auto, soll auch die Solaranlage im Haus stetig geprüft werden. Damit die heimische Wärmeproduktion wie am Sc ...

...Von Eva-Maria Fankhauser Ramsau i. Z. – Sprosse für Sprosse geht es die Leiter hinauf aufs Dach. Dort wirft Brigitte Tassenbacher ein Auge auf die Kollektoren der Solaranlage. Der Energieberaterin...

Ägypten
Ägypten

Weltgrößte Solaranlage mit Tiroler Beteiligung

Kairo, Trins – Es soll die größte Solaranlage der Welt werden – und eine Tiroler Firma spielt dabei eine wichtige Rolle: In Ägypte ...

...Kairo, Trins – Es soll die größte Solaranlage der Welt werden – und eine Tiroler Firma spielt dabei eine wichtige Rolle: In Ägypten ist diese Woche der erste Bauabschnitt eines gigantischen...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

E-Mobilität soll eine größere Rolle spielen

Die Klima- und Energie-Modellregion Leukental zieht eine arbeitsreiche Bilanz. Verstärkte Zusammenarbeit mit Schulen ist für 2018 geplant.

Osttirol
Osttirol

Neues „Sonnensegel“ für Lienzer Heizwerk

Lienz – Seit 2001 werden die Stadt Lienz und Nußdorf-Debant über die Stadtwärme Lienz Produktions- und Vertriebs-GmbH, eine Tochter der Tiwa...

... Biomasse versorgt. Die am Dach des Heizwerkes befindliche Solaranlage, mit der auch die Energie der Sonne zur Wärmeproduktion genutzt werden kann, wurde nun altersbedingt ausgetauscht. „Die...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Kraft der Sonne effizient nutzen

Eben a. A. – Im Zuge des internationalen Tages der Sonne startet Energie Tirol mit den e5-Gemeinden Assling, Eben am Achensee, Mieming, Mötz...

Symbolfoto.Kfz-Industrie
Kfz-Industrie

VW-Fahrer sollen Stromnetz-Betreiber Wetterdaten liefern

Die Autos von VW sollen bald permanent Wetterdaten an den Stromnetzbetreiber Tennet liefern.

(Symbolfoto)Exklusiv
Exklusiv

Solaranlage: Blenden verboten

Inwieweit Blendungen von Dach-Solaranlagen gegenüber Nachbarn zulässig sind, entschied in einem Tiroler Fall nun die Justiz. Die Nachbarin setzte sich durch.

... physiologische Absolutblendung mit Nachbildern auslösen“. Dabei helfe es nicht einmal, wenn man sich im rechten Winkel zur Solaranlage im Raum aufhalte. Dazu sei durch die Blendwirkung und deren...

Landespolitik
Landespolitik

Hitzige Debatten wegen neuer Photovoltaik-Richtlinie

Schwazer Gemeinderat beschloss verschärfte Vorschriften für Solar- und Photovoltaikanlagen zugunsten des Stadtbildes. Die Grünen sind sauer.

Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Naviser zeigen sich von ihrer Sonnenseite

Navis – „Nachdem Österreich bei der Europameisterschaft ausgeschieden ist, können wir uns wieder wichtigeren Themen widmen“, sagte Landeshau...

Der 25.000-Liter-Wasserspeicher wird in das Lechaschauer Gewerbeprojekt eingehoben.Reutte
Reutte

Stromrechnung ist Geschichte: Ein Gebäude wird autark

Holzbau Saurer errichtet in Lechaschau ein zu 100 Prozent energieautarkes Gewerbeobjekt. Externe Energiekosten fallen künftig keine mehr an.

... über die Gebäudehülle und vieles mehr stark minimiert; eine thermische Solaranlage erzeugt Energie durch die Sonne und ein riesiger Wärmespeicher sowie modernste Batterien kommen zum Einsatz. Einzig ein...

Markt
Markt

Ein Viertel aller Tiroler Dachflächen für Solarenergie

50 Quadratkilometer Dachflächen wären für die Solarenergie geeignet. Einspeis-Vergütung und Investitionszuschüsse stehen vor dem Aus.

... eine Solaranlage. Zum Vergleich: Innsbruck hat eine Größe von ca. 100 km². „Im Jahr 2050 soll ein Viertel aller geeigneten Dachflächen das entspricht etwa 12,5 km², mit Photovoltaik- anlagen...

Gesellschaft
Gesellschaft

NHT und IKB übergaben das erste Netto-Null-Gebäude

Innsbruck – Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat auf einem Grundstück der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) in Innsbruck-Kranebitten ein Nett...

... Allgemeinbeleuchtung eingesetzt. Das von der IKB entwickelte Energiekonzept besteht laut Vorstandsvorsitzendem Harald Schneider aus einer Grundwasserwärmepumpe, einer thermischen Solaranlage und einer Photovoltaik...

Photovoltaikförderung
Photovoltaikförderung

Land justiert Solar-Förderung nach

Nach Protesten gegen die Kürzung der Tiwag-Einspeisetarife für Solarstrom dürfte das Land Tirol bei der Photovoltaikförderung nachjustieren. Die Tiwag begrüß ...