137 Ergebnisse zu "SOZIALISMUS"

Sozialisten-Chef Pedro Sanchez und König Felipe VI. bei ihrem Treffen am Dienstag.Spanien
Spanien

Keine Mehrheit für Sanchez: Neuwahl in Spanien im November

Erst im April schritten die Spanier an die Wahlurnen, bereits am 10. November ist es wieder soweit. Zuvor hatte König Felipe VI. nach Beratungen mit den Part ...

Regierungschefin Vasilica Viorica Dancila verliert ihren Koalitionspartner.Rumänien
Rumänien

Regierungskoalition in Rumänien nach vier Jahren geplatzt

Alle vier ALDE-Minister würden Dienstagfrüh geschlossen zurücktreten, Regierungschefin Vasilica Viorica Dancila sei diesbezüglich unterrichtet, teilte Calin ...

Ministerpräsident Pedro Sánchez und seine Stellvertreterin Carmen Calvo.Spanien
Spanien

Nach Pleite von Sánchez: Setzen Sozialisten auf Neuwahlen?

In Umfragen kletterten die Sozialisten von knapp über 28 auf 40 Prozent. Sie könnten nun versuchen, in Neuwahlen diese Stimmenverhältnisse für sich auszunütz ...

Die  Wirtschaft auf Kapitalismus getrimmt: Vietnam geht einen ähnlichen Weg wie China.Hintergrund
Hintergrund

Vietnam hofft auf österreichische Investitionen

Das politisch immer noch sozialistische Vietnam lässt die Wirtschaft nach Regeln des Kapitalismus wachsen. Eine Vertretung soll Österreichs Unternehmen Zugan ...

Er erbitterte Kampf geht weiter: Mit dem Aufruf, zu streiken, hat Interimspräsident Juan Guaidó (l.) wieder Bewegung hineingebracht. Nicolás Maduro (r.) will mit dem "heiligen Feuer der militärischen Werte" dagegentreten.Krise in Venezuela
Krise in Venezuela

Haftbefehl gegen venezolanischen Oppositionspolitiker López erlassen

Nach dem gescheiterten Umsturzversuch der venezolanischen Opposition hat Präsident Nicolás Maduro das Militär auf die Verteidigung seiner sozialistischen Reg ...

Die Sozialisten (PSOE) mit Regierungschef Pedro Sanchez fühlen sich durch nun 123 statt 85 Mandate legitimiert, "das Regierungsruder alleine in die Hand zu nehmen".Spanien-Wahl
Spanien-Wahl

Sozialisten in Spanien streben Minderheitsregierung an

Die in einem Monat stattfindenden Gemeinde- und Regionalwahlen dürften die Regierungsbildung und Koalitionsgespräche in Spanien erschweren. Die Sozialisten w ...

 Sozialisten-Chef Pedro Sánchez Parlamentswahlen
Parlamentswahlen

Spanien: Nach Parlamentswahl droht monatelanges Patt

Die viertgrößte Wirtschaft der Eurozone droht nach 2016 erneut in die Sackgasse zu geraten. Kataloniens Separatisten könnten am Sonntag erneut entscheidend f ...

Kuba will Lebensmittel und Hygieneartikel rationieren.Wirtschaftskrise
Wirtschaftskrise

Kuba gehen die Devisen aus: Regierung will Produktion ankurbeln

In Kuba besitzt der Staat ein Monopol auf alle Importe. Im laufenden Jahr stehen nach Angaben von Wirtschaftsminister Gil rund fünf Milliarden US-Dollar (4,4 ...

Der spanische Premier Pedro Sanchez.Parlamentswahl
Parlamentswahl

Linke könnten in Spanien laut Umfrage absolute Mehrheit erreichen

Die sozialistische Partei von Ministerpräsident Sánchez kommt in einer aktuellen Umfrage auf 30,2 Prozent. Gemeinsam mit der linken Podemos könnte bei der Pa ...

Hunderttausende Anhänger der Opposition demonstrieren gegen Maduro.Venezuela
Venezuela

Demos in über 300 Städten: Maduro-Gegner starten „Operation Freiheit“

Bei Zusammenstößen mit der Polizei seien in der Küstenstadt rund 30 Demonstranten verletzt worden, berichtete die Zeitung El Nacional. Zwei Journalisten des ...

Prinz Charles in Havanna.Offizieller Besuch
Offizieller Besuch

Prinz Charles mixt sich zu Abschluss seines Kuba-Besuchs einen Mojito

Der britische Thronfolger mixte sich das traditionelle Getränk aus Rum, Limetten, Pfefferminze und Eiswürfeln am Mittwoch in einem Privatrestaurant in Havann ...

Prinz Charles legte Blumen an einem Monument zu Ehren des kubanischen Nationalhelden José Martí nieder.Karibik-Reise
Karibik-Reise

Prinz Charles erstes Mitglied der britischen Königsfamilie in Kuba

Großbritannien will verstärkt in dem von US-Sanktionen betroffenen sozialistischen Karibikstaat investieren. Der Kuba-Besuch ist Teil einer Karibik-Reise von ...

Seit fast zwei Tagen versinken Teile Venezuelas in Dunkelheit.Staatskrise
Staatskrise

Kein Strom: Krisenland Venezuela versinkt in Dunkelheit

Nach Angaben der Regierung wurde der Stromausfall durch einen Cyberangriff ausgelöst. Die Opposition machte hingegen fehlende Investitionen in das Stromnetz ...

Kubas Präsident Miguel Diaz-Canel.Kommunismus
Kommunismus

Wahlkommission: Kuba stimmte mit großer Mehrheit neuer Verfassung zu

86,8 Prozent der Wähler sprachen sich in einem Referendum nach Angaben der Wahlkommission (CEN) des sozialistischen Inselstaats für die Verfassungsnovelle au ...

Eine große Mehrheit stimmte für die Verfassung.Kuba
Kuba

Kuba stimmte mit 86,8 Prozent neuer Verfassung zu

Die Wahlbeteiligung lag nach offiziellen Angaben bei 84 Prozent. Der Begriff des privaten Eigentums wurde neu in der Verfassung verankert.

Präsident Igor Dodon mit seiner Frau Galina bei der Wahl.Parlamentswahl
Parlamentswahl

Unklare Mehrheitsverhältnisse nach Parlamentswahl in Republik Moldau

Die pro-russischen Sozialisten (PDRM) um Präsident Igor Dodon wurden zwar stärkste Kraft, verdanken dies aber der Spaltung des pro-europäischen Lagers. Das G ...

Die Kubaner stimmen über eine neue Verfassung ab.Wahl
Wahl

Neue Verfassung in Kuba: Regierung warb für kommunistischen Kurs

Das Votum fand vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Krise um den linksnationalistischen Staatschef von Venezuela, Nicolas Maduro, statt, der von Havan ...

... die Verfassung der Sozialismus verteidigt werde. Kuba ist ein enger Verbündeter von Venezuela; Havanna und Caracas werden von den USA stark unter Druck gesetzt, denen deren sozialistischer Kurs ein...

„Der Kapitalismus wird nie nach Kuba zurückkehren“, lautet die Schlagzeile der Zeitung, die dieser Mann in Havanna liest. Die Verfassungsreform ließe zumindest erstmals privaten Besitz zu.Weltpolitik
Weltpolitik

Kuba öffnet sich – ein wenig

Die Kubaner stimmen heute über eine Verfassungsänderung ab. Die Neinsager kommen ausgerechnet aus der Kirche – der evangelikalen.

Für Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez geht eine kurze, aber sehr schwierige und konfliktreiche Amtszeit zu Ende.
Spanien
Spanien

Spanien vor Neuwahlen: Sanchez würde baldigen Termin bevorzugen

Der Sozialisten-Chef Pedro Sanchez dürfte die Angst der Spanier vor den derzeit aufstrebenden Rechtspopulisten nutzen wollen und auf einen raschen Termin für ...

Nach dem Aufstand sind erneut gewaltsame Proteste in Caracas entbrannt.Südamerika
Südamerika

Meuterei von Nationalgardisten in Venezuela niedergeschlagen

Der Aufstand gegen den autoritär regierendenden Präsidenten Maduro dauert nur wenige Stunden. Dann werden die abtrünnigen Soldaten festgesetzt. Warum hält da ...