30 Ergebnisse zu "STROMERZEUGUNG"

Fossile Treibstoffe stehen in der Klimadebatte in der Kritik.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

CO2-Emissionen: OMV-Chef will kein „Buhmann“ sein

Auf die Steuerprivilegien des Flugverkehrs weist der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hin. So sei dieser durch die Steuerbefreiung von Kerosin ...

...: „Ich stelle zwar das Benzin her, aber die CO2-Emissionen, die macht ihr." Laut Seele stammen weltweit die meisten Emissionen aus der Stromerzeugung. Und die Wirtschaft brauche unbedingt Anreize, um ihren Beitrag leisten zu können, meinte der OMV-Boss. (TT, APA)...

eschäftsführer Carlos Lange erwartet schon bald den Antrieb der Jenbacher Gasmotoren mit Wasserstoff oder Methanol.Standort Tirol
Standort Tirol

Innio Jenbacher und LEC setzen auf grünen Antrieb

Gemeinsam mit dem Grazer LEC-Center forscht Innio Jenbacher daran, Gasmotoren mit regenerativen Kraftstoffen zu betreiben.

... Biogas, aber auch mit Wasserstoff-Mischungen. Innio investiere zudem signifikant in Forschung und Entwicklung und werde ihre Technologieführerschaft auch in der Stromerzeugung auf Basis regenerativer...

Die Explosion sorgte in einem weiten Umkreis für Schäden und ließ Scheiben bersten.China
China

Explosion in chinesischer Gasanlage: Mindestens zwölf Tote

In einer Gasanlage in China kam es zu einer Explosion, bei der mindestens zwölf Menschen starben. Die Detonation sorgte für Schäden i m Umkreis.

... Hilfe von Luft in Generatoren zu Gas umgewandelt. Das Verfahren dient unter anderem der Stromerzeugung. In China kommt es immer wieder zu schweren Industrieunglücken. Sicherheitsvorschriften werden...

(Symbolfoto)Österreich
Österreich

Stromverbrauch im Mai um 3,6 Prozent gestiegen

Bei der Stromerzeugung gab es Rückgänge bei der Wasserkraft und deutliche Zuwächse bei Wind und Kohle. Der Gasverbrauch war um 47, ...

... der Stromerzeugung gab es Rückgänge bei der Wasserkraft und deutliche Zuwächse bei Wind und Kohle. Der Gasverbrauch war um 47,3 Prozent höher. Die Gasspeicher sind deutlich voller als vor einem Jahr...

Stromanteil aus Photovoltaik und Windkraft muss massiv steigen.Klimawandel
Klimawandel

100 Prozent erneuerbare Energie ist eine „Mammutaufgabe“

E-Control-Chef Eigenbauer vermisst die Ausbau-Dynamik, um die Energie-Ziele bis 2030 zu erreichen. Erneuerbare Energie muss vervierfacht werden.

... – stellt sich laut Eigenbauer die Frage, ob sie in der Stromerzeugung bleiben oder rein in die Wärmeproduktion gehen. Bei Biomasse könnten über 90-prozentige Wirkungsgrade bei Wärme erreicht werden, bei Strom seien es aber nur 30 Prozent. (APA)...

Klimawandel
Klimawandel

EU-Umweltrat: Österreich-Initiative und Streit um Trinkwasser

Österreich startet eine Initiative für „100 Prozent Erneuerbare Energie“ in Europa. Die SPÖ kritisiert, dass die Regierung gegen eine Senkung der Grenzwerte ...

... Energie“ bedeute den vollständigen Ausstieg aus der Atomkraft und aller fossilen Energieträger in der Stromerzeugung bis 2050. Der Ausbau erneuerbarer Energieträger sei unverzichtbar, wenn Europa seine...

Für die EASAC leistet Energie aus Waldbiomasse keinen effektiven Beitrag zur Verringerung des Klimawandels.Klimaerwärmung
Klimaerwärmung

32,7 Prozent der Energie aus erneuerbaren Trägern, Kritik an Biomasse

45 Prozent der in Tirol verbrauchten Energie stammen aus erneuerbaren Quellen. Wissenschafter zweifeln an der Nachhaltigkeit von Biomasse.

... hinter Kärnten, Salzburg und dem Burgenland. Wobei man neben dem Burgenland und Salzburg nur eines von drei Bundesländern ist, das einen 100-Prozent-Anteil erneuerbarer Energieträger bei der Stromerzeugung...

Am 5. November 1978 entschied sich die Mehrheit der Österreicher gegen die Inbetriebnahme des Atomkraftwerks Zwentendorf.40 Jahre Zwentendorf
40 Jahre Zwentendorf

Ein hauchdünnes Nein vor 40 Jahren: Wo steht Atomenergie heute?

Zum Atomkraftwerk Zwentendorf fand heute vor 40 Jahren die erste Volksabstimmung der Zweiten Republik statt: Mit 50,5 Prozent Nein-Stimmen ging es nicht in B ...

... der Nationalrat mit dem „Atomsperrgesetz“ ein Verbot der Stromerzeugung aus Kernenergie in Österreich. Eine Zeit lang gab es immer wieder Vorstöße, das Nein zur Atomkraft zu überdenken, doch spätestens...

Standort Tirol
Standort Tirol

Trockenheit schlägt sich in der Stromproduktion nieder

Das außergewöhnlich regenarme Jahr beschert den Reuttener E-Werken einen voraussichtlichen Rückgang von 20 % bei der Eigenstromerzeugung.

... 160.000.000 Kilowattstunden (kWh) Strom aus reiner Wasserkraft. Die Stromerzeugung ging heuer, fast Hand in Hand mit den sinkenden Wasserpegeln, um 20 Prozent zurück. Der fehlende Strom muss bei der Tiwag...

Das Aufladen von E-Autos ist nun keine Prozedur von mehreren Stunden mehr.E-Autos
E-Autos

„Akkus von Elektro-Autos werden nicht mehr leer“

Die Reichweiten der E-Autos steigen kontinuierlich. Moderne Ladestationen ermöglichen eine Aufladung innerhalb von zehn Minuten.

Symbolfoto.Umweltschutz
Umweltschutz

Deutschland verfehlt Klimaschutzziele klarer als gedacht

Der Hauptgrund für die Zielverfehlung sind laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung die weiterhin hohen Emissionen bei der Stromerze ...

... zufolge sind der Hauptgrund für die Zielverfehlung die weiterhin hohen Emissionen bei der Stromerzeugung. (APA/dpa)...

Leonhard Schitter ist seit Mitte Juni neuer Präsident der Interessenvertretung der E-Wirtschaft.Elektrizitätswirtschaft
Elektrizitätswirtschaft

E-Wirtschaft will Aufschub für Smart-Meter-Rollout

Mehr Strom und mehr Effizienz ins Energiesystem zu bringen, mehr auf Erneuerbare Energien zu setzen sowie mehr aktive Marktteilnehmer zu mobilisieren sind la ...

...“ aufrechterhalten werden können, „die Kapazitäten müssen und werden ausgebaut“, betonte der neue Verbandspräsident. Mehr heimische Stromerzeugung sei auch nötig, um die Importe wieder auf ein früheres Maß...

SymbolfotoEnergie
Energie

Strom aus Windkraft: Österreich unter EU-Durchschnitt

In Österreich betrug die Gesamtmenge an erzeugtem Strom 67.669 Gigawatt-Stunden, 5.145 Gigawatt-Stunden davon entfielen auf Windkraft (7,6 Prozent).

... Windkraft-Anteil bei der Stromerzeugung an vierter Stelle in der EU. In Österreich betrug die Gesamtmenge an erzeugtem Strom 67.669 Gigawatt-Stunden, 5.145 Gigawatt-Stunden davon entfielen auf Windkraft...

(Symbolfoto)Energie
Energie

VKI: 28.000 Anbieter-Wechsel bei Aktion „Energiekosten-Stop“

Österreich zählt beim Strom eher zu den Hochpreisländern in der Eurozone.

... eines der teuersten Ländern Der Einsatz von Geräten mit geringerem Stromverbrauch zahlt sich für Verbraucher in Österreich besonders aus. Trotz des hohen Anteils an Stromerzeugung in Wasserkraftwerken...

(Symbolfoto)Umfrage
Umfrage

„In zehn Jahren sind 60 Prozent der Neuzulassungen E-Autos“

Zwei Drittel der Befragten erwarten auch, dass Österreichs Strombedarf 2027 zu 100 Prozent aus heimischem Ökostrom gedeckt werden kann.

Die Kugel hatte seit Anfang November rund 100 Meter tief im Wasser des Bodensees gelegen und war für die Messungen und Tests mit umfangreicher Technik und zahlreichen Kabeln versehen worden.Erfolgreicher Test
Erfolgreicher Test

Forscher speicherten im Bodensee Strom mit 20-Tonnen-Kugel

Ein vielversprechender Test, überschüssigen Strom zu speichern, gelang Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts. In einigen Jahren soll das Kugelsystem auch ...

... an, die Strom erzeugt. Ist überschüssiger Strom vorhanden, wird das Wasser wieder teilweise oder ganz aus der Hohlkugel gepumpt, so dass sie wieder für die Stromerzeugung einsatzfähig ist. Eine leere...

Aleppo war früher eine Unesco-Weltkulturerbe-Stätte.Syrien
Syrien

Aleppo: Eine ausgezehrte Stadt hofft auf den Wiederaufbau

Die einstige Rebellenhochburg Aleppo war jahrelang heiß umkämpft und in Zonen geteilt. Jetzt soll die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt wieder aufgebaut werden.

Symbolfoto.Türkei
Türkei

Stromausfälle seit Donnerstag in Istanbul: Leitungen beschädigt

In Istanbul kam es am Donnerstag und Freitag zu stundenlangen Stromausfällen. Auch am Samstag war die Versorgung nicht vollständig wiederhergestellt.

Symbolbild.Markt
Markt

Energieverbrauch wuchs 2015 schneller als die Wirtschaft

Der Endverbrauch der Haushalte stieg wegen des kalten Wetters um 7,5 Prozent.

... erneuerbare Energieträger +4,7 Prozent auf 168 PJ. Die stärkste relative Erhöhung um 7,0 Prozent auf 11 PJ wurde bei den brennbaren Abfällen festgestellt. Bei der Stromerzeugung gab es im Vorjahr den...

Demonstranten protestieren gegen Lebensmittelknappheit und die Abschaltung des Stroms.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Dürre vorbei: Venezuela hebt Stromrationierung auf

Die Stromversorgung in dem rezessionsgeplagten Opec-Land hängt zu 60 Prozent von Wasserkraftwerken ab, denen die schwere Dürre zu schaffen machte.