93 Ergebnisse zu "TECHNOLOGIE"

Hoffen auf viele innovative Kooperationen am Standort Tirol: Josef Hauser (I.E.C.T.), Matthias Neeff (Destination Wattens), LHStv. Ingrid Felipe, LH Günther Platter, Josef Margreiter (Lebensraum Tirol Holding) und Markus Langes-Swarovski.Standort Tirol
Standort Tirol

Neues Zentrum für alpine Technologien in Wattens

Projekt soll etablierte Unternehmen und Start-ups zusammenführen.

..., ein Unternehmen des Landes, sei vom Aufsichtsrat beaufragt worden, „sich intensiv mit alpiner Technologie auseinanderzusetzen“, erklärte LH Günther Platter (ÖVP). Tirol habe hier zwar „bereits große...

Das Sony Xperia 5 soll mit seiner kompakteren Größe eher Frauen ansprechen.IFA 2019
IFA 2019

Handyverkäufe eingebrochen: Sony will jetzt mit „Frauenhandy“ punkten

Auf der IFA in Berlin hat Sony sein neues Modell Xperia 5 vorgestellt. Obwohl die Handyverkäufe massiv eingebrochen sind, glaubt der Konzern bei seinen Smart ...

... superschnellen 5G-Datenfunk und faltbaren Smartphones zurückhalten. „Wir können noch so vieles verbessern, bevor wir Displays falten." Sony schaue sich die Entwicklung bei der Technologie zwar an...

multimedia
Die Technologiegespräche im Forum Alpbach standen ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz.Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz: Gespalten zwischen Faszination und Angst

Künstliche Intelligenz wird als potenzielles Hilfsmittel gesehen, um die größten Probleme der heutigen Zeit zu lösen. China und Amerika sind Vorreiter in der ...

multimedia
(Symbolfoto)NGO-Studie
NGO-Studie

Auch Amazon und Microsoft entwickeln Technologie für „Killer-Roboter“

Die NGO Pax befragte die 50 wichtigsten Technologieentwickler über ihre Haltung zu autonomen Waffensystemen. Das Ergebnis: 21 Unternehmen – darunter Microsof ...

... Unternehmen anhand von drei Kriterien ein: Entwickeln sie Technologie, die zum Bau von „Killer-Robotern“ genutzt werden könnte? Arbeiten sie an militärischen Projekten mit, bei denen Künstliche Intelligenz...

multimedia
Das DLR-Forschungsflugzeug vom Typ Cessna C-208B Grand Caravan.Tirol
Tirol

Wohin die Luft sich dreht: Forschungsflüge über dem Inntal

Deutsch-österreichische Forscher nehmen den Luftraum über dem Inntal genauer unter die Lupe. Mit Messflügen wollen sie mehr über Luftströmungen herausfinden.

...Inntal – Forscher der Universität Innsbruck nehmen gemeinsam mit Kollegen des Karlsruher Instituts für Technologie die Luftströmungen in den Bergen genauer unter die Lupe. Dazu werden seit Montag...

US-Präsident Trump beim Empfang des chinesischen Präsidenten Xi Jinping.Studie
Studie

Digitale Technologie: China zieht an USA vorbei

Im Bereich der Künstlichen Intelligenz meldete China 2018 mehr als doppelt so viele Patente an als die USA. Für Europa könnte dieses Te ...

... kommen Kurz vor dem EU-China-Gipfel in Brüssel am Dienstag wird in der 58-seitigen Studie „Chinas digitaler Aufstieg“ ausdrücklich davor gewarnt, dass Europa im Technologie-Rennen der beiden Großmächte...

Vertreter von Swarovski, Daka, Tyrolit, MCI, Universität, Startup Tirol und der Industriellenvereinigung reisten nach Israel.Israel
Israel

Tiroler Unternehmen auf der Suche nach neuen Technologien

Tiroler Unternehmer und Forscher lassen sich von der Start-up-Nation Israel technologisch inspirieren.

... Israel Komplementärtechnologie, israelische Unternehmer wiederum Kontakt zu Herstellern und Partnern in Europa. Auch Gerd Schreiter von Swarovski Optik KG führte Gespräche mit israelischen Technologie...

Unter der Anleitung von Johannes Leismüller entwickelten die Schüler der NMS Vils mit Hilfe von Blockprogrammierung ihr erstes eigenes Computerspiel.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Mobiles „Werkhaus“ macht Schüler fit für digitale Welt

Mitten in den Vorbereitungen für die Eröffnung der offenen Werkstätte bringt das „Werkhaus“ Zugänge zu neuen Technologien in die Schulen.

Frankreich hat großen Internet- und Technologiekonzernen wie Apple den Kampf angesagt. Technologie-Riesen
Technologie-Riesen

Apple zahlt in Frankreich eine halbe Milliarde Euro Steuern nach

Frankreich hat großen Internet- und Technologiekonzernen wie Apple den Kampf angesagt. Ende Februar will die französische Regierung einen Gesetzesentwurf zu ...

Symbolfoto.Unternehmen
Unternehmen

Österreichische Unternehmen bei künstlicher Intelligenz hinten nach

Lediglich 13 Prozent der österreichischen Unternehmen nutzen KI-Anwendungen tatsächlich, für 30 Prozent befinden sich diese noch in der Entwicklungsphase.

... Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation, die auf KI setzen. Hier steht Österreich mit 67 Prozent der Unternehmen im internationalen Vergleich besser da. Aufholbedarf gibt es...

SymbolfotoForum Alpbach
Forum Alpbach

Technikphilosoph für ‚‚Medienbildung ab Kindergarten‘‘

Bewusster Umgang mit Technologien muss gelernt werden. Eine wichtige Rolle schreibt Medien- und Technologiephilosoph Mark Coeckelbergh der Politik zu.

Ein Projektteam aus Wien setzt bei seiner Waschmaschine auf standfeste Teile, dass diese zugänglich und austauschbar sind. Statt speziell angefertigter Kunststoffelemente werden Standardteile verbaut.Exklusiv
Exklusiv

100-jährige Waschmaschine: Das Gerät läuft und läuft und läuft

Wiener Produktdesigner tüfteln an einer Waschmaschine, die in 100 Jahren noch funktionieren soll. Das Projekt ist auch als Denkanstoß für Hersteller gedacht, ...

(Symbolfoto)Neuer Sensor
Neuer Sensor

Elektronische Nase erschnüffelt faulen Fisch und Rauch

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben einen kleinen Sensor entwickelt, dem man unterschiedliche Gerüche be ...

... Instituts für Technologie (KIT) haben einen kleinen Sensor entwickelt, dem man unterschiedliche Gerüche beibringen kann. Diese elektronische Nase könnte in elektrischen Geräten bei Kabelbränden warnen oder...

Freizeit
Freizeit

Funken statt nach Kleingeld suchen

Mit immer mehr Bankomatkarten kann man via Funk bezahlen – ohne PIN und Unterschrift. Fluch oder Segen? Diese Technologie birgt au ...

... Schattenseiten: Datenschützer warnen, dass Kundenkarten, die mit dieser Technologie ausgestattet sind, das Kaufverhalten überwachen könnten. Höhere Preise wären die Folge. Damit nicht genug: So manche dieser...

Der Futurist Dietmar Dahmen macht die Digitalisierung zum Thema seiner Vorträge.Markt
Markt

Roboter werden massentauglich

Für den Futuristen Dietmar Dahmen sind Roboter bald Standard, die Blockchain – die Technologie hinter Bitcoin – zukunftsträchtig.

... Technologien organisiert, ist die Blockchain. In der breiten Wahrnehmung ist diese Technologie vor allem in Verbindung mit der Kryptowährung Bitcoin ein Begriff. Der Bitcoin hat sich im Jahr 2017...

Markt
Markt

„Technologien sind weder gut noch böse“

Österreich wird sich durch den Einsatz von Robotern verändern. Ein neuer Experten-Rat soll Strategien erarbeiten, wie die Gesellschaft damit umgeht.

..., was mit der Technologie auf sie zukommt – Stichwort Arbeitsplatzverlust. Und nur jeder Zehnte würde sein Kind von Robotern beaufsichtigen lassen. „Roboter-Technologie ist weder gut noch böse. Erst...

Uber testet seit einiger Zeit selbstfahrende Autos.Unternehmen
Unternehmen

Uber: Nutzen keine Technologie von Google-Roboterwagen

Uber hat die explosiven Vorwürfe von Technologie-Anleihen bei Google-Wagen beantwortet. Man habe keine gestohlene Technik eingeset ...

...San Francisco – Uber hat vor Gericht den Vorwurf zurückgewiesen, seine selbstfahrenden Testwagen seien mit gestohlener Technologie der Google-Roboterautos unterwegs. Die Google-Schwesterfirma Waymo...

SymbolfotoTechnologie
Technologie

Algorithmen auf der Autobahn: Künstliche Intelligenz im Auto

Einsteigen und sich fahren lassen. In der Vision der Hersteller haben Autos weder Lenkrad noch Pedale. Doch bislang fehlt den Fahrzeugen noch die nötige Inte ...

... überprüfen. „Die klassischen Hersteller gehen den Weg der Absicherung“, sagt Michael Frey vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Bislang fehlten aber standardisierte Prüfverfahren für künstliche...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Produkte auf Knopfdruck

Von Walter Zwicknagl...

...Von Walter Zwicknagl Jenbach – Um neueste Technologie im Schulalltag bemüht sich die Höhere Technische Lehranstalt in Jenbach ständig. Dazu gehört der 3D-Druck, mit dem Werkstücke oder ganze Produkte...

Chinas Interessen sind mit der Strategie „Made in China 2025“ darauf ausgerichtet, die Technologieführer der USA und Europas nicht nur einzuholen, sondern zu überholen. (Symbolfoto)Hintergrund
Hintergrund

Chinas Übernahmehunger und deutsche Ängste

Die deutsche Wirtschaft hat sich auf den Weg gemacht, bei der digitalen Transformation der Wirtschaft in die vernetzte Welt vorne mitzumischen. Das aber, so ...

...Berlin, Peking – Chinesische Investoren haben es trotz prall gefüllter Geldbörse momentan nicht leicht bei ihrer Suche nach Technologie-Perlen, das gilt ganz besonders für Deutschland. So hat der...