469 Ergebnisse zu "TEHERAN"

(Symbolfoto)Konflikt eskaliert
Konflikt eskaliert

Abschuss von Drohne durch Iran laut USA im internationalen Luftraum

Die USA erhöhen seit Wochen ihre militärische Schlagkraft am Persischen Golf. Nun melden die Iraner den Abschuss einer US-Drohne. Vieles ist noch unklar. Doc ...

...Teheran, Washington – Das Verteidigungsministerium in Washington hat den Abschuss einer US-Drohne durch den Iran bestätigt. Die Überwachungsdrohne der Marine habe sich „in internationalem Luftraum...

Das iranische Atomkraftwerk Bushehr.Drohende Eskalation
Drohende Eskalation

Europäer planen neuen Vorstoß zur Rettung des Iran-Atomdeals

Sollte der Iran aber wie angedroht in der kommenden Woche die Obergrenze für Urananreicherung überschreiten, sei das Spiel auch für die EU-Staaten vorbei.

... Besuch der Außenminister von Großbritannien, Frankreich und Deutschland in Teheran zumindest eine Option. Allerdings seien auch die Europäer mit ihrer Geduld mit dem Iran allmählich am Ende, sagte ein...

Aufnahme von einem US-Hubschrauber aus: Hier soll das Schnellboot mit den Soldaten zu sehen sein, die die Mine entfernten.
Eskalation
Eskalation

Iran-Konflikt: USA schicken 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten

Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA eskalieren bedrohlich. Zwar betont die US-Regierung, sie suche nicht die Konfrontation mit

...Washington, Teheran – US-Präsident Donald Trump schickt im eskalierenden Konflikt mit dem Iran rund 1000 weitere Soldaten in den Nahen Osten. Die Soldaten würden zu „Verteidigungszwecken“ in die...

Präsident Hassan Rouhani.Iran
Iran

Iran wird zulässige Uranmenge am 27. Juni überschreiten

Laut dem internationalen Atomabkommen darf der Iran die Menge von 300 Kilogramm angereichertem Uran nicht überschreiten. Seit dem Streit mit den USA will sic ...

...Teheran – Der Iran wird nach eigenen Angaben die zulässige Menge von angereichertem Uran noch im Juni überschreiten. Voraussichtlich am 27. Juni werde der Iran die Menge von 300 Kilogramm...

US-Außenminister Mike Pompeo erklärte, er greife mit Blick auf die Krise mit dem Iran zu einer Ausnahmeklausel, um diese Exporte sofort zu ermöglichen.Naher Osten
Naher Osten

US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen an Saudis

Außenminister Pompeo rechtfertigt die Geschäfte mit einer angeblichen „iranischer Aggression“. Die Entscheidung löste Empörung bei Kongressabgeordneten aus.

... in der Region stationierten Truppen. Die Krise zwischen Washington und Teheran eskaliert seit Monaten - beide Seiten betonen allerdings, keinen Krieg zu wollen. Vor einem Jahr war Trump einseitig aus...

Im Iran wird heftig gegen die US-Sanktionen protestiert.Wegen US-Sanktionen
Wegen US-Sanktionen

USA ziehen wegen Konflikts mit dem Iran Diplomaten aus dem Irak ab

Die Regierung in Teheran hat Teile des Wiener Atomabkommens ausgesetzt, verstößt jedoch wohl noch nicht dagegen. Der Iran und die ...

... auf die Bedrohung durch „USA-feindliche konfessionelle Milizen“ im Irak. Die US-Regierung hat in den vergangenen Wochen den Druck auf Teheran massiv erhöht. Anfang Mai entsandte sie einen...

Drohkulisse: Der Flugzeugträger USS Abraham Lincoln wurde in den Persischen Golf beordert.Konflikte
Konflikte

Muskelspiele im Konflikt zwischen USA und Iran

Während das Säbelrasseln zwischen den USA und dem Iran immer lauter wird, kündigte Teheran gestern den Teilausstieg aus dem von de ...

...Teheran, Washington – Die USA haben ihren Flugzeugträger USS Abraham Lincoln und eine Bomberstaffel in den Mittleren Osten verlegt. Und richteten eine scharfe Warnung Richtung Teheran: „Wir sind voll...

Präsident Hassan Rohani informierte die Länder des Wiener Abkommens über den Teilausstieg aus dem internationalen Atomabkommen.Wiener Abkommen
Wiener Abkommen

Iran will wieder Uran anreichern: Teilausstieg aus Atomabkommen

Die Eskalationsstufe steigt: Genau ein Jahr nach dem Ausstieg der USA aus dem internationalen Atomabkommen will auch der Iran einen Teil der Übereinkunft aus ...

...Teheran – Genau ein Jahr nach der einseitigen Aufkündigung des internationalen Atomabkommens durch die USA droht der Iran mit der Rückkehr zu seiner umstrittenen Urananreicherung. Präsident Hassan...

Irans Präsident Hassan Rouhani.Wiener Atomabkommen
Wiener Atomabkommen

Iran will Verpflichtungen aus Atomabkommen reduzieren

Vor einem Jahr sind die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgetreten. Nun zeigt sich Irans Präsident Rouhani Berichten zufolge ebenfalls unzufrieden.

...Teheran – Der Iran will nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA seine Verpflichtungen aus dem Wiener Atomabkommen „schrittweise reduzieren“. Präsident Hassan Rouhani werde am Mittwoch...

Der iranische Präsident Hassan Rouhani.Konflikte
Konflikte

Iran will Wiener Atomabkommen offenbar teilweise kündigen

Der Iran will sich offenbar ein Jahr nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen ebenfalls teilweise aus dem Vertrag zurückziehen.

...Teheran – Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran plant jetzt Teheran nach Medienberichten eine „Teilkündigung“ des Wiener Atomabkommens von 2015. Präsident Hassan Rouhani soll...

Die Ölproduktion im Iran läuft derzeit auf Hochtouren. Wie negativ sich die Sanktionen auf die Ölexporte auswirken, wird aber langsam deutlich.Wirtschaftskrise
Wirtschaftskrise

Iran will wegen Sanktionen Benzin rationieren: Parlament protestiert

Die US-Sanktionen haben im Iran zu einer Wirtschaftskrise geführt. Sogar das Benzin sollte rationalisiert werden. Die Entscheidung wurde nun aufgeschoben – a ...

...Teheran – Nach Protesten des iranischen Parlaments ist eine von der Regierung geplante Benzinrationierung in dem ölreichen Land aufgeschoben worden. „Diese Entscheidung kann ohne parlamentarische...

Die Stadt Ahvaz in Iran's Provinz Khuzestan Hochwasser
Hochwasser

Nach Überschwemmungen im Iran: Zwei Millionen Bedürftige

Das Welternährungsprogramm liefert tonnenweise Hilfsgüter und ruft zu mehr Spenden auf. Bei den verheerenden Überschwemmungen starben nach UN-Angaben mindest ...

...Teheran – Rund zwei Millionen Menschen sind im Iran nach den schwersten Überschwemmungen seit mehr als 50 Jahren auf humanitäre Hilfe angewiesen. Das berichtete das Welternährungsprogramm (WFP) der...

US-Präsident Donald Trump hatte im vergangenen Jahr das internationale Atomabkommen mit dem Iran aufgekündigt und neue Sanktionen verhängt. Handelskrieg
Handelskrieg

US-Sanktionen: Inflation im Iran steigt auf 40 Prozent

Die Sanktionen der USA gegen den Iran machen der Wirtschaft schwer zu schaffen. Die Landeswährung Rial verlor 2018 über 60 Prozent ihres Wertes.

... Einnahmen aus dem Öl-Geschäft ab. Trump will die Führung in Teheran damit zu Neuverhandlungen über ein strengeres Abkommen über ihr Atom- und Raketenprogramm zwingen. Zunächst galten für die Sanktionen noch...

Die USA wollen beim Verbot von Öl-Importen aus dem Iran keine Ausnahmen mehr machen. (Symbolbild).Handelsembargo
Handelsembargo

Iran-Sanktionen: Trumps Ölpolitik sorgt für Unmut, China legt Protest ein

Die USA drohen Staaten, die weiterhin Öl aus dem Iran importieren mit Sanktionen. Dazu zählen auch Italien, Griechenland, die Türkei, China, Indien, Japan, S ...

..., sind die Ölausfuhren des Landes allerdings von mehr als 2,5 Millionen Fässern pro Tag auf unter eine Million gefallen. Die Ölgeschäfte sind die Haupteinnahmequelle der Regierung in Teheran. Saudi...

Die Revolutionsgarden (IRGC) sind im Iran die Eliteeinheit der Streitkräfte und weitaus wichtiger als die klassische Armee. Drastischer Schritt
Drastischer Schritt

USA stufen Revolutionsgarden als Terrorgruppe ein, Iran schlägt zurück

Präsident Trump nennt die Revolutionsgarden „das wichtigste Mittel der iranischen Regierung, um ihre weltweite Terrorkampagne zu lenken und umzusetzen“.

...Washington, Teheran – Die US-Regierung hat die iranischen Revolutionsgarden offiziell als „Terrororganisation“ eingestuft. Wie Präsident Donald Trump am Montag in Washington mitteilte, wurden die...

Iran
Iran

Flugzeug fing bei Landung in Teheran Feuer

Auf dem Flughafen Mehrabad in Teheran ist am Dienstag ein Flugzeug in Brand geraten. Rund 50 Passagiere befanden sich noch während ...

...Auf dem Flughafen Mehrabad in Teheran ist am Dienstag ein Flugzeug in Brand geraten. Rund 50 Passagiere befanden sich noch während der Löscharbeiten an Bord, berichtete die Nachrichtenagentur Fars...

Hassan Rohani (l.) hat Zarifs Rücktritt nicht akzeptiert.Rücktritt vom Rücktritt
Rücktritt vom Rücktritt

Iranischer Außenminister Zarif nach Rücktritt zurück im Amt

Bei der Begrüßung des armenischen Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan im Präsidialamt in Teheran war Zarif am Mittwoch neben Präs ...

...Teheran – Der iranische Außenminister Mohammed Javad Zarif ist nach der Ablehnung seines Rücktritts durch den Präsidenten zurück im Amt. Bei der Begrüßung des armenischen Ministerpräsidenten Nikol...

Symbolfoto.220 Vollstreckungen
220 Vollstreckungen

Gesetzesänderung führte zu Rückgang von Hinrichtungen im Iran

220 Menschen wurden im Vorjahr im Iran hingerichtet. In „mindestens vier Fällen“ ist die Todesstrafe auch gegen zur Tatzeit Minderjährige vollstreckt worden.

...Teheran/Berlin – Im Iran sind im vergangenen Jahr nach Informationen der deutschen Bundesregierung 223 Menschen hingerichtet worden. In „mindestens vier Fällen“ sei die Todesstrafe auch gegen zur...

Javad Zarif hat seinen Rücktritt erklärt.Iran
Iran

Verwirrung über Rücktritt des iranischen Außenministers Zarif

Ob der iranische Außenminister Jawad Zarif tatsächlich seinen Posten räumt, ist unklar.

...Teheran – Nach der Rücktrittsankündigung des iranischen Außenministers Mohammad Jawad Zarif herrscht Ungewissheit über dessen politische Zukunft. Präsident Hassan Rouhani nahm das Rücktrittsgesuch am...

Der iranische Außenminister Mohammed Javad Zarif will sein Amt niederlegen.Weltpolitik
Weltpolitik

Irans Außenminister Zarif erklärt auf Instagram seinen Rücktritt

Der Chefdiplomat verhalf dem Atomabkommen von 2015 zum Durchbruch. Die Zustimmung von Präsident Rouhani ist noch ausständig.

...Teheran – Der iranische Außenminister Mohammed Javad Zarif hat seinen Rücktritt verkündet. „Ich entschuldige mich, dass ich nicht mehr in der Lage bin, mein Amt weiter auszuüben, und für alle meine...