545 Ergebnisse zu "THERESA MUIGG"

Johnson droht weiter mit einem No-Deal-Brexit.Brexit
Brexit

Premiers-Anwärter Johnson unterstreicht No-Deal-Drohung

Der mögliche Nachfolger von Theresa May zeigt sich weiter entschlossen, die EU notfalls auch ohne Deal zu verlassen. Zu den Rest-Z ...

...London – Im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May hat der frühere Außenminister Boris Johnson seine Entschlossenheit bekräftigt, den Brexit notfalls auch ohne...

brexit2017
Johnson: "Können Brexit-Deal mit der richtigen Energie nachverhandeln."May-Nachfolge
May-Nachfolge

Favorit Boris Johnson will an Brexit-Deal schrauben

Erneut droht der Favorit für den Posten des britischen Premiers damit, die Abschlussrechnung an die EU nicht zu begleichen. Zu einem nächtlichen Polizeieinsa ...

...London – Der Favorit im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May, Boris Johnson, hält erfolgreiche Nachverhandlungen mit der EU zum Brexit-Abkommen für machbar. Es brauche...

brexit2017
Boris Johnson.Großbritannien
Großbritannien

Streit zwischen Boris Johnson und Partnerin löste Polizeieinsatz aus

Laut einem Bericht alarmierte ein besorgter Nachbar in der Nacht auf Freitag die Polizei und meldete einen lauten Streit mit Geschrei und Türenknallen in der ...

...“ gehört, der die Mauern erzittern ließ. Johnson ist einer der beiden verbliebenen Herausforderer im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May. Nach dem nächtlichen Zank mit...

Boris Johnson.Großbritannien
Großbritannien

Johnson und Hunt gehen ins Rennen um May-Nachfolge

Die beiden Finalisten im Rennen um den Posten des britischen Premierministers stehen fest - Der Sieger ist im Grunde schon klar.

... Konkurrenten. Er und Hunt treten nun in einer Stichwahl gegeneinander an, bei der die Mitglieder der Konservativen Partei das letzte Wort haben. Bis Ende Juli soll feststehen, wer Theresa May als Tory-Chef...

Der ehemalige Londoner Bürgermeister und Außenminister Boris Johnson erhielt am Mittwoch 143 der 313 Stimmen aus der Tory-Fraktion.Großbritannien
Großbritannien

Rennen um May-Nachfolge: Johnson baut Vorsprung aus, Stewart ist raus

Boris Johnson hat seinen Vorsprung ausgebaut, Außenminister Jeremy Hunt, Umweltminister Michael Gove und Innenminister Sajid Javid rittern um Platz zwei bei ...

... keine Mehrheit für das von Premierministerin Theresa May mit Brüssel ausgehandelte Brexit-Abkommen fand. Die Frist für die Loslösung von der EU wurde inzwischen bis 31. Oktober verlängert. Ob Johnson...

Boris Johnson ist Favorit auf die Nachfolge von Theresa May.Großbritannien
Großbritannien

Boris Johnson deutlicher Sieger in erster Wahlrunde für Tory-Vorsitz

Am Donnerstag begannen die Konservativen in Großbritannien, unter den vielen Kandidatinnen und Kandidaten auszusieben. Das Bewerberfeld lichtete sich erstmal ...

... schieden am Donnerstag aus dem Rennen um die Nachfolge von Theresa May aus. Sie schafften es nicht, mindestens 17 Stimmen aus der Fraktion auf sich zu vereinen. Ex-Außenminister Johnson erhielt 114...

brexit2017
Die britische Premierministerin Theresa May erlebt ihre letzten Amtstage. Um ihre Nachfolge wird derzeit gerangelt.Großbritannien
Großbritannien

Brexit ohne Deal rückt näher: Presse zur Nachfolge von May

„Die Chancen, dass die EU-27-Führer bereitwillig ihre Meinung zugunsten von jemandem ändern werden, der schon droht, bevor er überhaupt eine Verhandlungsposi ...

...London – Die britische Premierministerin Theresa May ist als Parteichefin der Tories zurückgetreten. Als Premierministerin führt sie noch vorübergehend die Geschäfte – rund um den Brexit steht nun...

brexit2017
Ex-Außenminister Boris Johnson.Großbritannien
Großbritannien

Kandidatenfeld komplett: Neuer Tory-Chef wird gewählt

Der neue Chef der britischen Tories und damit auch der wohl zukünftige Premierminister wird in einem aufwändigen Prozess bestimmt. Favorit ist Ex-Außenminist ...

...London – In London ist am Montag die Bewerbungsfrist für die Nachfolge von Premierministerin Theresa May als Parteivorsitzende der konservativen Tories zu Ende gegangen. Bis zum Abend konnten...

brexit2017
Der Brexit-Hardliner Boris Johnson.Brexit
Brexit

Johnson gegen Brexit-Zahlungen an EU: Kampf um May-Nachfolge

Boris Johnson droht Brüssel, die für den Brexit vereinbarten Milliardenzahlungen zurückzuhalten – jedenfalls solange, bis es bessere Bedingungen und „mehr Kl ...

... May-Nachfolge Johnson hat große Chancen im Rennen um die Nachfolge der scheidenden Premierministerin Theresa May. Bereits seit einiger Zeit scheint er sich auf die neue Rolle auch äußerlich...

brexit2017
Die scheidende britische Premierministerin Theresa May.Großbritannien
Großbritannien

Brexit war ihr Exit: May ist offiziell keine Parteichefin mehr

Nach knapp drei Jahren gibt Theresa May offiziell das Zepter als Parteichefin der Konservativen ab. Während ihrer Amtszeit schlug ...

...London – Die britische Premierministerin Theresa May hat ihr Amt als Parteichefin der Konservativen aufgegeben. Das geht aus einer Erklärung des zuständigen Parteikomitees hervor. Gleichzeitig...

brexit2017
Diese sechs kommen am ehesten in Frage: Andrea Leadsom, Boris Johnson, Jeremy Hunt, Michael Gove, Sajid Javid und Dominic Raab.Großbritannien
Großbritannien

Wer regiert künftig Großbritannien? Die Bewerber um Mays Nachfolge

Nach ihrem Scheitern beim Brexit hat Theresa May ihren Rücktritt bekanntgegeben. Das Rennen um den Parteivorsitz und das Amt des n ...

...London – Als Parteichefin der britischen Konservativen tritt Theresa May heute ab, bis Ende Juli gibt sie auch ihr Amt als Regierungschefin auf. Anwärter auf den Parteivorsitz und damit für das Amt...

Die Farage-Partei hatte sich in Peterborough den ersten Sitz im britischen Parlament erhofft.Großbritannien
Großbritannien

Farages Brexit Party verpasst Sitz im britischen Parlament

Bei der Nachwahl im ostenglischen Wahlkreis Peterborough setzte sich eine Labour-Kandidatin knapp gegen den Kandidaten der Brexit-Partei durch.

... abtretenden Premierministerin Theresa May belegte bei der Abstimmung den dritten Platz (21 Prozent) vor den Liberaldemokraten (12 Prozent). Rückschlag für Brexit-Partei Für Brexit-Partei ist das Ergebnis...

75. Jahrestag
75. Jahrestag

D-Day-Jahrestag: Gedenken an Landung in der Normandie

Zum Gedenken an die Landung der Alliierten in der Normandie sind einige der mächtigsten Politiker im englischen Portsmouth versammelt: US-Präsident Trump, Pr ...

...., Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump teil. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, die britische Premierministerin Theresa May und Thronfolger Prinz Charles zählten ebenfalls zu den...

Queen Elizabeth II hebt das Glas auf den amerikanischen Besuch beim Staatsbankett am Montagabend.Trump in Großbritannien
Trump in Großbritannien

Queen und Trump beschwören britische-amerikanische Freundschaft

Bei einem feierlichen Staatsbankett im Buckingham-Palast betonen US-Präsident Donald Trump und Königin Elizabeth II. das enge Verhältnis ihrer beiden Natione ...

... auch Prinz Charles und seine Frau Camilla sowie Prinz William und Herzogin Kate und Premierministerin Theresa May teil. Mit der scheidenden britischen Regierungschefin trifft Trump am Dienstag zusammen...

Theresa May und Donald Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz.Vor Staatsbesuch
Vor Staatsbesuch

Trump sympathisiert mit Johnson und ermuntert zu „No Deal“-Brexit -

Eigentlich ist es üblich, dass sich ausländische Staatschefs nicht in die inneren Angelegenheiten eines Landes einmischen. US-Präsident Donald Trump ignorier ...

... erklärte er seine Sympathie für Boris Johnson als Nachfolger der aus dem Amt scheidenden britischen Premierministerin Theresa May. Im Interview mit der Sunday Times empfahl er notfalls einen „No-Deal...

brexit2017
Christdemokrat Manfred Weber und Sozialdemokrat Frans Timmermans (l.).EU-Wahl 2019
EU-Wahl 2019

Experte: Weder Weber noch Timmermans werden Kommissionschef

EU-Experte Janis Emmanouilidis sieht keine großen Chancen, dass EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber tatsächlich Kommissionspräsident wird.

... Zeitverzögerungen führen. Die Unwägbarkeiten in Sachen Brexit nach dem angekündigten Rücktritt von Theresa May - Großbritannien muss nach derzeitigem Stand Ende Oktober die Union verlassen - spielen...

euwahl2019
Die scheidende britische Premierministerin Theresa May.Brexit-Drama
Brexit-Drama

Tories bei EU-Wahl abgestraft: May „enttäuscht“, Farage jubelt

Der Brexit hat die EU-Wahl bestimmt: Während die regierenden Konservativen abstürzten, durfte die Brexit-Partei von Nigel Farage jubeln. Wie es nun mit dem b ...

...London – Die britische Premierministerin Theresa May hat die Niederlage ihrer Konservativen Partei bei der Europawahl eingeräumt und bedauert. Beim Kurzbotschaftendienst Twitter schrieb die...

brexit2017
Die Brexit Party des EU-Gegners Nigel Farage wurde stimmenstärkste in Großbritannien.EU-Wahl 2019
EU-Wahl 2019

Brexit Party wird größte Einzelpartei im Europaparlament

Die größten Gewinner der EU-Wahl sind EU-Kritiker. Die erst vor kurzem aus dem Boden gestampfte britische Brexit Party stellt nach aktuellem Stand künftig 28 ...

... Grünen erhielten 12,1 Prozent (sieben Mandate, plus drei) und hängten die regierenden Tories der scheidenden Premierministerin Theresa May mit 9,1 Prozent (drei Mandate, minus 15) ab. Ein Mandat ging...

euwahl2019
Hancock ist  der fünfte Kandidat, der offiziell in das Rennen um die May-Nachfolge einsteigt.Brexit
Brexit

Gesundheitsminister Hancock steigt in Rennen um May-Nachfolge ein

Die britische Premierministerin tritt am 7. Juni als Tory-Parteichefin zurück. Damit ist das „Rennen“ um ihre Nachfolge eröffnet.

...London — Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock will Nachfolger der zurücktretenden Premierministerin Theresa May werden. Er werde sich um den Vorsitz der Konservativen Partei und damit auch...

Theresa May tritt zurück, größte Chancen als Nachfolger hat Boris Johnson.
Großbritannien
Großbritannien

Premierministerin May tritt zurück, Brexit-Furcht wächst wieder

Theresa May hat keinen Ausweg aus der Brexit-Sackgasse gefunden. Nun muss sie Platz machen für einen Nachfolger. Doch die Zeit bis ...

...London, Brüssel – Nach monatelangem Machtkampf in der Brexit-Krise hat die britische Premierministerin Theresa May am Freitag ihren Rücktritt angekündigt. Sie gibt am 7. Juni die Führung ihrer...

brexit2017