440 Ergebnisse zu "TODESSTRAFE"

Symbolfoto.Bei Demonstration verhaftet
Bei Demonstration verhaftet

Jugendlicher Aktivist in Saudi-Arabien wird nicht hingerichtet

Im Alter von erst 13 Jahren wurde ein Jugendlicher verhaftet – weil er an Protesten gegen die Regierung teilgenommen hatte. Er sollte hingerichtet werden. Na ...

Immer wieder sorgen Vergewaltigungsfälle in Indien für Proteste.Sexualmord
Sexualmord

Schuldsprüche nach Vergewaltigung einer Achtjährigen in Indien

Drei der Angeklagten wurden wegen Vergewaltigung und Mordes verurteilt. Die übrigen Beschuldigten – darunter zwei Polizisten – wurden demnach wegen der Verni ...

.... Die Verkündung des Strafmaßes wurde noch im Laufe des Tages erwartet. Den drei Haupttätern droht die Todesstrafe. Das Mädchen gehörte zu einer Gemeinde muslimischer Nomaden. Es war laut Ermittlern...

Bei einer Bushaltestelle ging der Mann ohne Vorwarnung auf die Kinder und Erwachsenen los.Japan
Japan

Drei Tote bei Messerattacke in Japan: Täter ging auf Schulkinder los

Es ist der Albtraum aller Eltern: Auf dem Schulweg sticht ein Mann in Japan aus heiterem Himmel auf Schulmädchen und Erwachsene ein. Drei Menschen sterben. E ...

(Symbolfoto)USA
USA

Frauen vergewaltigt und getötet: Mörder in Florida hingerichtet

Binnen nur acht Monaten entführte, vergewaltigte und ermordete Robert Lang 1984 mindestens acht Frauen. Am Donnerstagabend wurde der 65-Jährige nun hingerich ...

Der Franzose wurde zum Tode verurteilt.Urteil
Urteil

Franzose wegen Drogenschmuggels in Indonesien zum Tode verurteilt

Der Mann war im September am Flughafen der Insel festgenommen worden, weil er in einem Koffer mit doppeltem Boden mehr als drei Kilogramm Drogen geschmuggelt ...

(Symbolfoto)Todesstrafe
Todesstrafe

Zwei verurteilte Mörder in den USA hingerichtet

Die Todesstrafen wurden in Tennessee und Alabama mit Giftspritzen vollstreckt. Der 41-jährige Michael Brandon Samra saß wegen Vierfachmordes hinter Gitter. D ...

Asia Bibi war wegen angeblicher Gotteslästerung zum Tode verurteilt worden. 2018 wurde das Urteil aufgehoben, was für heftige Proteste sorgte.Auf Weg nach Kanada
Auf Weg nach Kanada

Anwalt: Freigesprochene Christin Asia Bibi hat Pakistan verlassen

Wann genau die 51-jährige Katholikin ausgereist war, sagte ihr Anwalt nicht. Bibi war wegen Blasphemie zum Tode verurteilt und 2018 überraschend freigesproch ...

US-Schauspieler George Clooney.USA/Brunei
USA/Brunei

George Clooney sieht Bruneis Haltung zur Todesstrafe weiter kritisch

Sultan Hassanal Bolkiah kündigte am Sonntag an, dass Brunei die Todesstrafe gegen Homosexuelle doch nicht vollstrecken und stattde ...

...Bandar Seri Begawan/Los Angeles – Hollywood-Star George Clooney (58) hält trotz der angekündigten Aussetzung der Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei an seiner Kritik an dem Sultanat fest. Die...

Sudans Ex-Präsident Omar Hassan al-Bashir.Konflikte
Konflikte

Sudans schwierige Altlast: Wer richtet über Ex-Präsident Al-Baschir?

30 Jahre war Omar al-Baschir unantastbar. Jetzt sitzt er hinter Gittern. Er soll vor Gericht. Im Sudan oder in Den Haag. Das Weltstrafgericht wirft ihm Völke ...

... Krisenprovinz Darfur. Doch die Militärführung will einen Prozess im Sudan. Und Teile der Opposition fordern die Todesstrafe, die es beim Weltstrafgericht nicht gibt. Verfahren im Sudan wahrscheinlich „Ein...

Bruneis Sultan Hassanal Bolkiah begann 2014 damit, die Scharia einzuführen.
Brunei
Brunei

Brunei will Todesstrafe gegen Homosexuelle nicht vollstrecken

Sultan Hassanal Bolkiah erklärte, das „De-Facto-Moratorium“, keine Todesurteile umzusetzen, gelte auch für Urteile gegen Homosexuelle. Und er sprach von eine ...

...Bandar Seri Begawan – Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassanal Bolkiah am Sonntag in...

UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet.Todesstrafe
Todesstrafe

Teenager in Iran hingerichtet: Vereinte Nationen „entsetzt“

Mehdi Sohrabifar und Amin Sedaghat, die im Alter von 15 Jahren festgenommen worden waren, hätten über Misshandlung in Polizeigewahrsam berichtet und sagten, ...

Auch vor dem Brandenburger Tor in Berlin wurde am Donnerstag für Assange demonstriert.Großbritannien
Großbritannien

WikiLeaks-Gründer Assange lehnt Auslieferung an die USA weiter ab

Die Mitstreiter von Julian Assange sprechen von „faktischer Wiedereinführung der Zensur“, die seine Verhaftung herbeiführe. Für Assange selbst sind die Vorwü ...

... USA keinen fairen Prozess erwarten: „Seine Verhaftung verletzt nicht nur die Pressefreiheit, sondern stellt angesichts der drohenden Sanktionen, Folter und Todesstrafe die faktische Wiedereinführung...

John William King im Februar 1999, nachdem er zu Tode verurteilt worden war.USA
USA

US-Rassist nach brutalem Mord an Schwarzem hingerichtet

John William King hat 1998 mit zwei Komplizen das Opfer James Byrd an sein Auto gebunden und zu Tode geschleift. Einer von Kings Mittätern war bereits 2011 h ...

John William King im Februar 1999, nachdem er zu Tode verurteilt worden war.USA
USA

Rassistischer Mörder soll heute in Texas hingerichtet werden

Gemeinsam mit zwei Komplizen hatte John William King einen Schwarzen zusammengeschlagen, an ein Auto gebunden und zu Tode geschleift. Am heutigen Mittwoch so ...

... trägt. Sollte King wie geplant hingerichtet werden, wäre es die vierte vollstreckte Todesstrafe in den USA im laufenden Jahr. Einige Hinterbliebene des Mordopfers haben sich wiederholt gegen die...

(Symbolfoto)Todesstrafe
Todesstrafe

Todesstrafe gegen 37 Saudis: Amnesty kritisiert Massenhinrichtung

Saudi-Arabien verurteilt 37 Menschen zum Tode und richtet sie hin. Die Behörden werfen den Verurteilten Terrorismus vor. Menschenrechtler haben Zweifel und s ...

... „Massenhinrichtung“ und sprach von einer alarmierenden Eskalation von Todesurteilen in dem arabischen Königreich. „Es ist ein weiteres, grauenvolles Anzeichen dafür, wie die Todesstrafe als politisches Instrument...

Der Sultan von Brunei, Hassanal Bolkiah (72), aufgrund der Ölvorkommen seines Landes einer der reichsten Männer der Welt, hat 2014 damit begonnen, die Scharia einzuführen. Brief an EU-Parlament
Brief an EU-Parlament

Todesstrafe für Schwule: Brunei will „Toleranz, Respekt und Verständnis“

Brunei hat härtere Strafen gegen Homosexuelle eingeführt. Nach internationaler Kritik verteidigte das Sultanat sein Vorgehen nun in einem Brief an das EU-Par ...

...Bandar Seri Begawan, London – Das Sultanat Brunei hat die international heftig kritisierte Einführung der Todesstrafe gegen Homosexuelle in einem Brief an das Europäische Parlament verteidigt. Der...

Unter Abdel Fattah al-Sisi ist die Zahl der vollzogenen Todesstrafen in Ägypten massiv in die Höhe geschnellt.Afrika
Afrika

Vollstreckung der Todesstrafe in Ägypten von heute auf morgen

Hinrichtungen, immer durch den Strang, sind unter der Herrschaft von Präsident Abdel Fattah al-Sisi drastisch angestiegen. In diesem Jahr sind bisher nach AF ...

... Todesstrafe. „Sie werden uns nicht über unsere Menschlichkeit belehren“, sagte der Ex-General, der sich 2013 an die Macht geputscht hatte. Die UNO-Sonderberichterstatterin für Hinrichtungen, Agnès...

Symbolfoto.USA
USA

Frist verstrichen: Hinrichtung von Mörder in den USA verschoben

Ein Rechtsstreit um die Methode der Exekution zog sich so lange hin, bis die Frist für eine mögliche Vollstreckung des Todesurteils verstrichen war.

(Symbolfoto)Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2018

Amnesty: Zahl der dokumentierten Hinrichtungen auf Zehnjahrestief

Von 2017 auf 2018 sank die Zahl der Hinrichtungen um 31 Prozent. Auch die Zahl der Todesurteile ging - wenn auch weniger drastisch - zurück.

... Todesstrafe sei keine Lösung. Der starke globale Rückgang von Hinrichtungen zeige, dass selbst Staaten, von denen man es nicht erwarten würde, das erkennten. Trotz Rückschritten in einigen Ländern sei die...

US-Schauspieler George Clooney.Todesstrafe
Todesstrafe

George Clooney bekommt weitere Unterstützung für Brunei-Boykott

Der Sultan von Brunei hat die Todesstrafe für Homosexuelle eingeführt. Clooney rief dazu auf, künftig einen Bogen um Hotels zu mac ...

... Brunei hängen. Grund für den Boykott des Kleinstaates auf der südasiatischen Insel Borneo ist eine Verschärfung der Strafgesetze, wonach in Brunei Homosexuellen nun die Todesstrafe durch Steinigung...