15 Ergebnisse zu "URBANISIERUNG"

Innsbruck hat 383 Einwohner verloren oder sie sind erst gar nicht hergezogen. Dass man die Mietzinsbeihilfe erst nach zwei Jahren erhält, hat einige Studenten im günstigeren Umland bleiben lassen.Exklusiv
Exklusiv

Bevölkerungswachstum: Wen es in Tirol wohin zieht

Innsbruck ist zum ersten Mal seit 2002 geschrumpft. Daran ist nicht die Sterblichkeitsrate, sondern die Mietzinsbeihilfe schuld. Der sehr ländliche Raum verl ...

Dörfer in den letzten Zügen. Siechende Bergdörfer in der Region Molise (o.) buhlen mit Prämien um junge Zuwanderer mit innovativen Ideen.Exklusiv
Exklusiv

Prämie fürs Ansiedeln in Italien: Ein Haus, so teuer wie der Espresso

Hunderte italienische Bergdörfer kämpfen gegen das Aussterben. Ansiedelungsprämien und Ein-Euro-Immobilien sollen vor allem bei Ausländern die Sehnsucht nach ...

Blick auf Madrid. (Symbolfoto)Spanien
Spanien

Madrid soll deutlich wachsen: Megaprojekt „Nuevo Norte“ fixiert

Eines der größten stadtplanerischen Vorhaben Europas ist auf Schiene. Um geschätzte 7,3 Milliarden Euro soll im Norden der spanischen Hauptstadt ein 270 Hekt ...

... Vorhaben, das die Stadt schon seit Anfang der 1990er-Jahre beschäftigt, sieht die Urbanisierung eines etwa 270 Hektar großen Gebiets nördlich des Nord-Hauptbahnhofs Chamartin vor. Das entspricht ungefähr...

Mindestens 50.000 Menschen protestierten am Sonntag in Madrid gegen Landflucht und fehlende Infrastrukturen.Spanien
Spanien

„Revolte eines sich leerenden Spaniens“: Zehntausende protestierten

Nach einem 2018 veröffentlichten Bericht gibt es in Spanien 3.900 Dörfer, in denen weniger als 500 Bewohner leben. Vor allem die älteren Einwohner der schrum ...

Architekt Dietmar Eberle.Architektur
Architektur

Architektur in der Stadt: „Fußläufigkeit muss zum Maß werden“

Dietmar Eberle, Architekturprofessor an der Zürcher ETH, macht sich in seinem Masterplan für das Innsbrucker DEZ-Areal Gedanken, wie verloren gegangene Quali ...

SymbolbildBlick von außen
Blick von außen

Wachstumsprobleme: Und was ist mit den Städten?

Österreich wird immer urbaner. Umso verhängnisvoller ist eine Politik, die sich auf die Wachstumsprobleme des ländlichen Raumes beschränkt.

... Pendlerdasein verbunden ist). Oder an einen anderen Ort ziehen, an dem es Aussicht auf eine neue Perspektive gibt. Viele tun Letzteres. Auch vor diesem Hintergrund vollzieht sich eine Urbanisierung...

LA Klaus Gasteiger (r.) und Robert Palaver, Vorsitzender der Jungen Generation.Bezirk schwaz
Bezirk schwaz

Nightliner ins Ziller- und Achental kommt

Die Landesregierung will sich nun gemeinsam mit den Gemeinden und dem Planungsverband Zillertal für die Umsetzung einer Nachtbuslinie an den Wochenenden eins ...

Reise
Reise

Fair reisen

Jeder Urlauber, der eine fremde Kultur besucht, beeinflusst diese – im Guten wie im Schlechten. Er lässt Geld in der Region, hinterlässt aber auch seinen öko ...

In Conakry, das an der Westküste von Afrika liegt, stieg die Einwohnerzahl seit 1960 von 40.000 auf zwei Millionen Menschen. Der ästhetische Anblick aus dem All täuscht über strukturelle Probleme hinweg.Die Welt von oben
Die Welt von oben

Stadt, Land, Flucht

In wenigen Jahren leben 60 Prozent der Weltbevölkerung im urbanen Raum. Die Landflucht lässt immer größere Megastädte entstehen, oft an Küsten, die durch die ...

Österreich
Österreich

Rupprechter will Landflucht bremsen

Landwirtschafts- und Umweltminister Andrä Rupprechter will mit einem Maßnahmenbündel die Landflucht verringern.

Symbolbild.Studie
Studie

„Mini-Babyboom“ in Metropolen entwickelter Länder

Laut einer Studie ist die Geburtenrate in 41 großen Städten sieben Prozent höher als der nationale Durchschnitt des jeweiligen Landes.

...Wien – Urbanisierung wird oft mit dem Geburtenrückgang in Verbindung gebracht. Neueste Erkenntnisse deuten aber darauf hin, dass Metropolen in entwickelten Ländern einen „Mini-Babyboom“ erleben. Eine...

Die Isel wurde zum Natura-2000-Gebiet. Das sehen manche als Bedrohung und andere als Chance.Tirol
Tirol

Alpentäler: Zuwachs auf Kosten der anderen

Wenn der Skimarkt nicht mehr wächst, können Regionen nur auf Kosten von anderen Alpentälern wachsen. Eine Diskussion über die Zukunft der Alpentäler und ihr ...

SymbolfotoPreise
Preise

OECD-Ausblick: Nahrungsmittel werden günstiger

Hohe Produktivität, langsamer wachsende Nachfrage und niedrige Ölpreise. Laut OECD sind das die Gründe dafür, dass Landwirtschaftsprodukte in den kommenden z ...

... Veränderungen werden in Entwicklungsländern erwartet. Durch Bevölkerungszuwachs, höhere Pro-Kopf-Einkommen und Urbanisierung werde sich der Bedarf an Nahrungsmitteln vergrößern. Dort werde es in den...

Landespolitik
Landespolitik

Innsbruck wird um 20 Prozent wachsen

Innsbruck – Es ist eines der brennendsten Themen, die derzeit die Landespolitik beschäftigen: „Um Landflucht, Bodenverbrauch und exorbitante...

Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Kopieren statt Ideen im Tourismus

St. Pölten – Viel Selbstkritik gab es beim Topseminar des Bundes Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) mit dem Titel unter dem Titel „Rad...

... der Bevölkerung, andere Mobilität oder Urbanisierung seien neue Herausforderungen. „Tourismusorganisationen müssen selbst zum Innovationstreiber werden“, forderte Stolba. Es sei zudem nicht ausreichend...