6 Ergebnisse zu "VERKEHRSUNFäLLE"

Tödlich endete Mitte April ein Motorradunfall in Ried im Oberinntal (Archivfoto).Unfallbilanz
Unfallbilanz

Heuer bereits 265 Tote bei Unfällen auf Österreichs Straßen

In Österreich kamen heuer bereits 265 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben – das sind mehr als 2018 und 2017. Auf Tirols Straßen starben heuer bereits 22 ...

... Fällen ein Fehlverhalten eines Fußgängers, eine nicht angepasste Geschwindigkeit und Überholen und in einem Fall eine Vorrangverletzung. Zwei tödliche Verkehrsunfälle waren Alleinunfälle und zwei Verkehrstote waren ausländische Staatsbürger. (APA)...

Erst am  vergangenen Sonntag, 16. Juni 2019, hat sich in Hausleiten (Niederösterreich) ein tödlicher Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ereignet. Ein 26-Jähriger kam nach Polizeiangaben ums Leben.Österreich
Österreich

2318 Fahrerfluchtunfälle mit Personenschaden im Jahr 2018

Je nach Schwere des Vergehens bzw. der Folgen muss man laut ÖAMTC mit bis zu 2180 Euro Verwaltungsstrafe rechnen. Die mit Abstand meisten Fahrerfluchtunfälle ...

(Symbolfoto)Statistik Austria
Statistik Austria

Im Vorjahr so wenig Verkehrsunfälle wie zuletzt 1961

Auch die Zahl der Verletzten und Toten ging 2017 zurück. In Tirol gab es 16 Verkehrstote weniger als noch im Jahr zuvor.

...Wien – Auf Österreichs Straßen hat es im Jahr 2017 weniger Verkehrsunfälle, Verletzte und Getötete gegeben. Laut Statistik Austria wurden bei 37.402 Unfällen im Vorjahr 47.258 Personen verletzt und...

In Radfeld ereignete sich im März ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger ums Leben kam.Tirol
Tirol

Nur zwei Tote auf Autobahnen

Lediglich zwei der insgesamt 30 im Jahr 2014 tödlich verunglückten Verkehrsteilnehmer starben in Tirol auf der Autobahn. Die meisten Toten gab es zwischen 12 ...

(Symbolfoto)Unfall
Unfall

Zwei Schwerverletzte bei Unfällen im Burgenland

Am Montag krachte es zwei Mal im Burgenland mit fatalen Folgen: Zwei Personen wurden bei Verkehrsunfällen in Eisenstadt und in Müllendorf schwer verletzt. De ...

Erstes Halbjahr 2013
Erstes Halbjahr 2013

Deutlich weniger Verkehrsunfälle und Verletzte in Tirol

1484 Unfälle ereigneten sich heuer von Jänner bis Juni auf Tirols Straßen – weniger als in den selben Monaten 2012. Auch die Zahl der Verletzten ging deutlic ...

...Innsbruck – Auf Tirols Straßen ereigneten sich im ersten Halbjahr 2013 laut Statistik Austria weniger Verkehrsunfälle mit insgesamt weniger Verletzten als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. In den...