93 Ergebnisse zu "VOLKSWIRTSCHAFT"

Symbolfoto.Einkommen
Einkommen

Reallöhne in Österreich steigen unter dem Europa-Durchschnitt

In den EU-Staaten wachsen die Bruttolöhne in der Jahresfrist um 2,6 Prozent, nach Abzug der Inflation bleiben noch 1 Prozent Reallohnsteigerung.

SymbolfotoVolkswirtschaft
Volkswirtschaft

Studie: Firmen mit Arbeitnehmern im Aufsichtsrat sind krisenfester

Eine Untersuchung hunderter europäischer Firmen mit verschieden besetzten Aufsichtsräten zeigt, dass Mitarbeiterbeteiligung Firmen krisenfester macht.

... Gewinnsituation: Risiken könnten sowohl vom Unternehmen als auch von den Arbeitnehmern abgewendet werden und nicht zuletzt werde die gesamte Volkswirtschaft geschützt. (APA, AFP)...

Symbolfoto.Basel IV
Basel IV

Neue Vorschriften könnten Banken Firmenbeteiligungen verleiden

Eine um Auftrag der Industriellenvereinigung erstellte Studie kommt zum Schluss, dass Basel IV Banken zum Ausstiege von Firmenbeteiligungen verleiten könnte.

.... Wertschöpfungseuro in der österreichischen Volkswirtschaft ist mit einem der sechs untersuchten Leitbetriebe verknüpft, heißt es in der Studie. Im Jahr 2017 trugen die Betriebe laut der Untersuchung insgesamt...

SymbolfotoKonjunktur
Konjunktur

Weltwirtschaft: Aussichten trüb, Österreichs Wachstum bei 1,5 Prozent

Starker Privatkonsum bleibt in Österreich der Wachstumsmotor. Weltweit senkt die OECD die Prognose leicht auf 3,2 Prozent Wirtschaftswachstum.

... Risiken wegen der hohen Verschuldung und einer sich verschlechternden Kreditqualität könnten das Wachstum ebenfalls dämpfen. Für die weltgrößte Volkswirtschaft USA erhöhte die OECD gegen den Trend...

In unsicheren Zeiten sinkt die Zahlungsmoral.Konjunktur
Konjunktur

Bei Abschwung sinkt auch die Zahlungsmoral

Unsicherheiten in der Wirtschaft nehmen weltweit zu, damit sinkt auch die Zahlungsmoral, heißt es in einer Umfrage im asiatisch-pazifischen Raum.

Symbolfoto.Insolvenzstatistik
Insolvenzstatistik

Anstieg der Pleiten in Westeuropa, Österreich verzeichnet Rückgang

Die Insolvenzzahlen in Westeuropa ließ vor allem der Zuwachs in Skandinavien ansteigen. Österreichs Wirtschaft befindet sich weiter in einer sehr guten Verfa ...

Forscher fürchten, dass im Amazonasgebiet eine Fläche von der Größe Griechenlands abgeholzt werden könnte, um den chinesischen Soja-Hunger zu stillen.
Klimawandel
Klimawandel

Der Fluch der Bohne: Wie Soja Brasiliens Regenwald in Gefahr bringt

Wegen des Handelskriegs mit den USA kauft China immer mehr Soja aus Brasilien. Aber die Bohne braucht Platz. Forscher fürchten, dass im Amazonasgebiet eine F ...

... könnten die Agrarunternehmen der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas noch einmal eine ordentliche Schippe drauflegen, denn es lockt ein Riesengeschäft. Weitere Waldrodung im Amazonas Grund ist der...

SymbolbildForschung
Forschung

Mehr F&E-Ausgaben: Forschungsquote stagniert bei 3,19 Prozent

2019 werden in Österreich 12,8 Milliarden Euro für Forschung aufgewendet. Die Unternehmensausgaben sollen dabei um 5,3 Prozent steigen, öffentlich Ausgaben u ...

SymbolfotoWeltwirtschaft
Weltwirtschaft

Frühjahrstagung von IWF und Weltbank startet in Washington

Der Internationale Währungsfonds sieht das Wachstum in aller Welt in Gefahr. In Europa sehen die Volkswirte Risiken auf den Finanzmärkten. Und auf der ganzen ...

 Für das laufende Jahr rechnet Rom mit einem Haushaltsdefizit von 2,4 Prozent der Wirtschaftsleistung.Konjunktur
Konjunktur

Italien senkte Wachstumsprognose 2019 drastisch

Heuer erwartet die italienische Regierung nur noch einen minimalen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts von 0,2 Prozent. Davor war man von 1 Prozent ausgegangen ...

... einziges Land der EU in eine Rezession gerutscht. Die verschlechterten Aussichten für die italienische Volkswirtschaft sind zum Teil Folge eines weltweiten Konjunkturabschwungs. Nach Einschätzung von...

Viele der Delegierten erscheinen in ihrer jeweiligen Tracht beim Volkskongress und bringen Farbe ins Parteieinerlei.Weltpolitik
Weltpolitik

Krisenstimmung beim Volkskongress in Peking

Vor dem heute beginnenden Volkskongress in China warnt Staatschef Xi Jinping vor einer „komplizierten und düsteren“ internationalen Lage.

... Volkswirtschaft zu erwähnen. Er warnte die Partei vor „Nachlässigkeit, Inkompetenz und der Gefahr, sich zu weit vom Volk zu entfernen“. Das Gefühl der Krise wurde unterstrichen, weil der Präsident sehr...

 Auch bei Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsqualifikationen von Migranten wurde Österrreich loben erwähnt.Wirtschaftswachstum
Wirtschaftswachstum

EU-Länderbericht: Keine wirtschaftlichen Probleme in Österreich

Zehn Staaten weisen wirtschaftliche Ungleichgewichte auf. Generell hat sich das Wachstum in den 28 EU-Staaten verlangsamt.

Die USA fordern mehr Marktzugang in China.Welthandel
Welthandel

Handelsstreit: USA verlängern Frist, vorerst keine weiteren Strafzölle

Über Monate lieferten sich die USA und China einen beispiellosen Handelskonflikt. Beide Seiten überzogen sich gegenseitig mit Strafzöllen und Donald Trump dr ...

Die jüngste Schwäche Deutschlands strahlte auf die Eurozone aus. Konjunktur
Konjunktur

Deutsche Wirtschaft entgeht Rezession, Aussichten in EU verhalten

Ein starkes Comeback im laufenden ersten Quartal ist Experten zufolge keine ausgemachte Sache, auch wenn einige Experten ein Wachstum von gut einem halben Pr ...

... Abgasmessung und die unter Niedrigwasser leidende Chemiebranche ließen das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal stagnieren. Ein Rückgang hätte Europas größte Volkswirtschaft erstmals seit dem Jahreswechsel...

Die Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW) hat im Auftrag des Landes Leistungen wie Grundsicherung mit Steuerabgaben und volkswirtschaftlicher Nachfrage gegengerechnet.Gesellschaft
Gesellschaft

Migration füllt Tirols Kassen

Einwanderer haben in Tirol zwischen 2004 und 2017 ein jährliches Plus von 32,6 Millionen Euro generiert. LR Fischer fordert eine schnellere Integration in de ...

Web und Tech
Web und Tech

Menschen und Roboter: An einem Strang ziehen

Lange Zeit arbeiteten Menschen und Roboter getrennt voneinander. Doch statt auf Verdrängung setzt man auf Zusammenarbeit: In Zukunft sollen sich die ungleich ...

Als wichtigsten Wachstumsmotor sieht die EU-Kommission den Privatkonsum.Konjunktur
Konjunktur

Wirtschaftswachstum 2019 in Österreich geringer als erwartet,

Österreichs Wachstum wird für das laufende Jahr in der EU-Herbstprognose nur mehr mit 1,6 Prozent beziffert. Wirtschaftslokomotive Deutschland liegt mit erwa ...

 Der britische Naturfilmer David Attenborough.Schweiz
Schweiz

Weltwirtschaftsforum: „Mächtige überzeugen, dass wir in Krise stecken“

Ohne US-Präsident Donald Trump und den französischen Staatschef Emmanuel Macron beginnt heute die 49. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos. Auf de ...

... Jahreswechsel die Privatisierung einer Reihe von Flug- und Seehäfen ankündigte. Die Finanzmärkte begrüßten den Regierungswechsel in Lateinamerikas größter Volkswirtschaft mit kräftigen Kursgewinnen...

China hat einen  Weltmarktanteil von 28 Prozent. (Symbolfoto)Konjunktur
Konjunktur

China-Boom flaut ab: „Zollstreit hinterlässt Bremsspuren“

Chinas Wirtschaft ist 2018 so langsam gewachsen wie seit 1990 nicht mehr. Die Wachstumsrate sank auf 6,6 Prozent. Ein Grund dafür dürfte der Zollstreit mit d ...

... Strategie“, das Land mit seiner Milliardenbevölkerung von einer eher auf Investitionen ausgerichteten Volkswirtschaft zu einem stärker auf Konsum basierenden Modell umzustellen. Als Triebfeder dienten...

Symbolbild.Markt
Markt

Österreich bei Produktionskosten knapp 10 Prozent teurer als die USA

Österreich liegt in dem Global Manufacturing Cost-Competitiveness Index mit 109 Prozent der in den USA anfallenden Kosten im Mittelfeld der Industriestaaten.

...Wien – Die Produktionskosten in den USA haben in den vergangenen Jahren deutlich angezogen. Die größte Volkswirtschaft der Welt hat zwar immer noch unter den zehn größten Exportländern der Welt...