140 Ergebnisse zu "VUELTA"

Primoz Roglic holte in Spanien seinen ersten großen Titel.Radsport
Radsport

Slowene Roglic holte mit Vuelta-Sieg ersten großen Titel

Mit Ex-Skispringer Roglic an der Spitze und seinem Landsmann Pogacar auf Rang drei war der slowenische Triumph bei der spanischen Radrundfahrt perfekt. Zweit ...

...Plataforma de Gredos – Der Slowene Primoz Roglic hat am Sonntag mit dem Sieg bei der Vuelta a Espana seinen größten Erfolg gefeiert. Der 29-jährige Ex-Skispringer gewann die Spanien-Rundfahrt vor...

Primoz Roglic verteidigte die Gesamtführung bei der Vuelta in souveräner Manier.Vuelta
Vuelta

Vuelta-Etappensieg an Pogacar, Roglic im Roten Tirkot nach Madrid

Der Niederösterreicher Hermann Pernsteiner zeigte auf der vorletzten Etappe der Spanien-Rundfahrt mit mehr als 4.000 Höhenmetern auf und belegte Rang vier.

... Valverde und Rafal Majka das Ziel. Spitzenreiter Roglic kam einige Sekunden danach als Fünfter ins Ziel. Der 29-Jährige führt vor dem Finale der 74. Vuelta am Sonntag mit einem Rundkurs in Madrid nun 2:33...

Remi Cavagna entschied die 19. Vuelta-Etappe für sich.Vuelta
Vuelta

Spanienrundfahrt: Cavagna gewann 19. Etappe, Roglic führt weiter

Der führende Slowene Primoz Roglic hatte bei einen Sturz einen Schreckmoment. Am Samstag dürfte die Entscheidung im Kampf ums Rote Trikot fallen.

... hatte bei einem (Massen-)Sturz knapp 70 Kilometer vor dem Ziel einen Schreckmoment zu überstehen. AFP Die 20. und vorletzte Etappe der Vuelta am Samstag wird die Entscheidung im Kampf um das Rote...

Den Tagesabschnitt mit vier Bergen der ersten Kategorie gewann der Kolumbianer Sergio Higuita.Vuelta
Vuelta

Higuita gewinnt 18. Etappe der Spanienrundfahrt, Roglic weiter in Rot

Hermann Pernsteiner wurde Elfter, der lange in einer Ausreißergruppe fahrende Niederösterreicher liegt in der Gesamtwertung nun auf Rang 15.

...Becerril de la Serra – Primoz Roglic kontrolliert weiter souverän die 74. Spanien-Rundfahrt. Der 29-jährige Slowene fuhr am Donnerstag auf der 18. Vuelta-Etappe von Colmenar Viejo nach Becerril de la...

Der 37-jährige Belgier Philippe Gilbert setzte sich nach 219,6 Kilometern von Aranda de Duero nach Guadalajara im Sprint einer Ausreißergruppe durch.Vuelta
Vuelta

Belgier Philippe Gilbert triumphierte auf 17. Etappe der Vuelta

Guadalajara – Radprofi Philippe Gilbert hat die 17. und längste Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der 37-jährige Belgier setzte sic...

... nach Guadalajara im Sprint einer Ausreißergruppe durch. Gilbert feierte vor dem Iren Sam Bennett und Remi Cavagna aus Frankreich bereits seinen zweiten Erfolg bei der diesjährigen Vuelta. Der Slowene...

Der Slowene Primoz Roglic baute seine Spitzenposition aus.Vuelta
Vuelta

Roglic baute Vuelta-Führung aus, Fuglsang bei Bergankunft Etappensieger

Der ehemalige Skispringer liegt im Gesamtklassement nun 2:48 Minuten vor dem spanischen Weltmeister Alejandro Valverde. Hermann Pernsteiner ist weiter Zehnte ...

... Pernsteiner verlor als Tages-20. 6:24 Minuten auf Fuglsang. Am Dienstag steht bei der Vuelta der zweite Ruhetag auf dem Programm. Die 17. Etappe am Mittwoch ist mit 219,6 Kilometern der längste Tagesabschnitt und sollte wieder den Sprintern entgegenkommen. (APA/dpa)...

Sepp Kuss feierte ungefährdet den Tagessieg.Vuelta
Vuelta

Roglic-Teamkollege Sepp Kuss gewann Vuelta-Bergetappe

Der US-Amerikaner aus der niederländischen Mannschaft gewann das schwierige Teilstück von Tineo über drei Pässen zur Bergankunft am Santuario del Acebo als S ...

...Santuario del Acebo – Das Team Jumbo von Spitzenreiter Primoz Roglic hatte auch auf der 15. Etappe der Vuelta a Espana am Sonntag alles im Griff. Der US-Amerikaner Sepp Kuss aus der niederländischen...

Sam Bennett hatte Grund zu feiern.Vuelta
Vuelta

Bora-Profi Bennett holte zweiten Tagessieg bei der Vuelta

Roglic verteidigte Rotes Leadertrikot, Landsmann Pogacar stürzte. Bester Österreicher wurde einmal mehr Hermann Pernsteiner.

...Oviedo – Die flache 14. Etappe der Spanien-Radrundfahrt Vuelta hat nach 188 Kilometern in Oviedo mit Sam Bennett einen Sprint-Sieger hervorgebracht. Der Ire vom Bora-Rennstall des Österreichers Felix...

Der Belgier  Philippe Gilbert entschied die zwölfte Vuelta-Etappe für sich.Radsport
Radsport

Gilbert gewann 12. Vuelta-Etappe, Roglic weiter in Rot

Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat die zwölfte Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Eine starke Leistung bot auch der Österreicher Felix Großschartner ...

...Bilbao – Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat am Donnerstag seinen insgesamt sechsten Vuelta-Etappensieg gefeiert. Der Belgier gewann das 171,4 km lange Teilstück von Los Arcos nach Bilbao drei...

Für Mikel Iturria ging in Urdax-Dantxarinea ein Traum in Erfüllung.Vuelta
Vuelta

Außenseitersieg durch Spanier Iturria auf der elften Vuelta-Etappe

Die Flucht nach vorne lohnte sich für Mikel Iturria. Das Feld mit dem slowenischen Gesamtführenden Primoz Roglic lag mehr als 18 Minuten hinter der Spitze.

Bei der Hubschrauberaufnahme entdeckte die Polizei die Hanfplantage.VIDEO
VIDEO

Helikopter enttarnte bei der Vuelta Hanf-Plantage auf Dach

Unbekannte Hanf-Anbauer haben den Radprofis der Spanien-Rundfahrt für einen Augenblick unfreiwillig die Show gestohlen. Ein Hubschrauber des...

... achten Etappe der Vuelta 2019 einem Millionenpublikum eine illegale Cannabis-Plantage auf dem Dach eines Wohnhauses der Gemeinde Igualada rund 60 Kilometer nordwestlich von Barcelona. Auch die Polizei...

Vuelta
Vuelta

Roglic übernahm mit Vuelta-Zeitfahrsieg das Rote Trikot

Der 29-Jährige vom Team Jumbo-Visma setzte sich am Dienstag auf der zehnten Etappe über 36,2 Kilometer von Juracon nach Pau mit 25 Sekunden Vorsprung vor Pat ...

... Gesamtrang 58 (+56:49) zu Buche. Am Mittwoch folgt bei der Vuelta mit dem elften Tagesabschnitt eine mittelschwere Bergetappe: Auf den 180 Kilometern zwischen Saint-Palais und Urdax-Dantxarinea sind zwei Anstiege der dritten und ein Berg der zweiten Kategorie zu bewältigen. (APA/dpa)...

Neuer Gesamtführender bei der Vuelta: Nairo Quintana.Vuelta
Vuelta

Slowene Pogacar gewann Bergankunft, Pernsteiner Sechster

Der Tagessieger setzte sich auf dem Weg nach Cortals d‘Encamp 23 Sekunden vor Nairo Quintana durch. Der Kolumbianer übernahm die Gesamtführung.

... Cortals d‘Encamp triumphierte der 20-Jährige aus dem Emirates-Team 23 Sekunden vor dem Kolumbianer Nairo Quintana erstmals in einer großen Rundfahrt. Quintana übernahm das Rote Trikot des Vuelta...

Nikias Arndt war im Sprint nicht zu schlagen.Vuelta
Vuelta

Arndt gewann achte Vuelta-Etappe, Edet neuer Führender

Der Deutsche setzte sich im Sprint vor dem Spanier Alex Aranburu und dem Belgier Tosh Van der Sande durch.

...Igualada – Der Deutsche Niklas Arndt ist der Überraschungssieger der achten Etappe der Vuelta. Dem 27-Jährigen vom Team Sunweb gelang am Samstag auf dem 166,9 Kilometer langen Teilstück der Spanien...

Jesus Herrada holte sich den Sieg bei der sechsten Etappe.Vuelta
Vuelta

Herrada gewinnt sechste Vuelta-Etappe, Massensturz sorgt für Ausfälle

Gut 80 Kilometer vor dem Ziel kam es zu dem Massensturz. Danach mussten auch der kolumbianische Sieganwärter Rigoberto Uran und der zuletzt im Gesamtklasseme ...

... der Spanier Victor de la Parte mussten die Rundfahrt im Zuge des Massensturzes beenden. Am Freitag wird die Vuelta mit der siebenten Etappe über 182,4 Kilometer von Onda nach Mas de la Costa...

Angel Madrazo setzte sich vor seinem niederländischen Teamkollegen Jetse Bold und vor Jose Herrada durch.Vuelta
Vuelta

Madrazo gewann fünfte Vuelta-Etappe, Lopez wieder Gesamt-Erster

Die dreiköpfige Ausreißergruppe Angel Madrazo, Jetse Bold und Jose Herrada hatte sich frühzeitig vom Feld gelöst und den Vorsprung bis ins Ziel verteidigt. M ...

...Observatorio de Javalambre – Der Radprofi Angel Madrazo hat die fünfte Etappe der Vuelta a Espana gewonnen. Der Spanier setzte sich am Mittwoch nach 170,7 Kilometern bei der ersten Bergankunft der...

Fabio Jakobsen ist Sieger der 4. Vuelta-Etappe.Vuelta
Vuelta

Jakobsen gewann 4. Vuelta-Etappe, Roche ist weiter führend

Der Niederländer Fabio Jakobsen setzte sich auf der 175,5 km langen Flachetappe von Cullera nach El Puig im Massensprint vor dem irischen Vortagessieger Sam ...

...El Puig – Die 4. Etappe der Spanien-Radrundfahrt Vuelta ist zur Beute von Fabio Jakobsen geworden. Der niederländische Meister setzte sich auf der 175,5 km langen Flachetappe von Cullera nach El Puig...

Team Bora vor dem Start der 3. Etappe.Vuelta
Vuelta

Sam Bennett gewann 3. Vuelta-Etappe, Nicolas Roche weiter in Rot

Bester Österreicher war erneut Hermann Pernsteiner als 96., Felix Großschartner wurde als 106. ebenfalls zeitgleich mit dem Tagessieger gewertet.

... Minuten ein. Bevor am Mittwoch die erste von insgesamt acht Bergankünften der diesjährigen Vuelta ansteht, erhalten in der weitgehend flachen vierten Etappe am Dienstag nochmals die Sprinter die Chance zum Tagessieg, wenn es von Cullera über 175,5 km nach El Puig geht. (APA)...

Siegte im Alleingang: Nairo Quintana.Vuelta
Vuelta

Quintana gewann zweite Vuelta-Etappe, Roche im Roten Trikot

Bester Österreicher war am Sonntag Hermann Pernsteiner, der mit 1:43 Minuten Rückstand auf Quintana auf Rang 48 landete.

...Calp – Der Kolumbianer Nairo Quintana hat am Sonntag die zweite Etappe der 74. Spanien-Radrundfahrt gewonnen. Der Vuelta-Sieger von 2016 setzte sich nach 199,6 Kilometern von Benidorm nach Calp im...

Die Österreicher Gregor Mühlberger und Felix Großschartner mit ihrem Team Bora-hansgrohe.Vuelta
Vuelta

Bora bei Vuelta-Start Fünfter: Astana im Teamzeitfahren voran

Gregor Mühlberger und Felix Großschartner sind mit ihrem Team mit einem fünften Platz im Mannschaftszeitfahren in die Vuelta a Esp ...

...Torrevieja – Die Österreicher Gregor Mühlberger und Felix Großschartner sind mit ihrem Team Bora-hansgrohe mit einem fünften Platz im Mannschaftszeitfahren in die Vuelta a Espana gestartet. Die...