72 Ergebnisse zu "WALE"

Im Bauch eines trächtigen Pottwales in Sardinien wurden im März 22 Kilo Plastik gefunden. Die nun gefundene Menge an Plastik kann den Tod der Tiere nicht erklären, so ein Biologe.Italien
Italien

Fünf tote Wale innerhalb einer Woche bei Sizilien entdeckt

Die Todesursache wird noch ermittelt. Die gefundene Menge an Plastik kann den Tod der Tiere nicht erklären.

...Rom – Innerhalb von einer Woche sind fünf tote Wale in der Meeresregion um Sizilien entdeckt worden. Ein ungefähr sechs Meter langer Pottwal sei wenige Meilen vor der Insel Stromboli gefunden worden...

(Symbolfoto)Griechenland
Griechenland

Rätseln über Delfinsterben in der Ägäis: Ist Marineübung schuld?

Nach einer großangelegten Marineübung in der Nordägäis wurden in Griechenland unverhältnismäßig viele tote Delfine registriert. Experten diskutieren über Zuf ...

... Thessaloniki und Mitglied der auf Wale und Delfine spezialisierten Umweltorganisation Arion. Komninou kritisiert, dass die Nachricht vom Sonar in der Welt sei, obwohl noch gar keine umfassenden...

Ein mit Plastikmüll verschmutzter Strand. (Symbolfoto)Umweltverschmutzung
Umweltverschmutzung

Plastiksackerl statt Tintenfisch: Wale vertilgen Müll und verenden

Die ständig wachsende Menge an Plastik in den Weltmeeren lässt immer mehr Meerestiere zugrunde gehen. Sie verwechseln den Müll mit Beutetieren und sterben of ...

..., dass tief tauchende Wale wie Pottwale Plastikteile über ihre Echo-Ortung irrtümlich für Beute halten. „Die Reflexion ähnelt ihrer Hauptnahrung Tintenfische.“ Nach Schätzungen landen weltweit...

Im Bauch des trächtigen Pottwales in Sardinien wurden 22 Kilo Plastik gefunden. Umweltschutz
Umweltschutz

Trächtiger Pottwal auf Sardinien mit 22 Kilo Plastik im Magen verendet

Nach dem Fund eines toten Wales mit 40 Kilogramm Plastik im Bauch auf den Philippinen vor wenigen Wochen machten Forscher auf Sardinien nun eine ebenfalls gr ...

Sehenswert: Anne Clausen und Nik Neureiter spielen in „Moby Dick“ gleich mehrere Rollen.Bühne
Bühne

“Moby Dick“ als Bühnenstück: Walfang-Wahn auf wankenden Brettern

Ein Wälzer Weltliteratur, szenisch aufbereitet in knackigen 50 Minuten für junges Publikum ab 12 Jahren. Das klingt abenteuerlich. Und: „Mob...

In einer Bucht am Japanischen Meer werden rund 1000 Wale in kleinen Becken gefangen gehalten.Russland
Russland

Bestürzung über „Wal-Gefängnis“ im Osten Russlands

Erst in drei bis vier Monaten sei laut dem Direktor des russischen Forschungsinstituts für Fischerei und Meereskunde ein Transport zur Befreiung der Tiere mö ...

...Von Christian Thiele/dpa Wladiwostok – Platz zum Schwimmen haben die rund 100 Wale im Osten Russlands kaum. Ihre Becken sind viel zu klein. „Wal-Gefängnis“ nennen Tierschützer die Anlage nahe...

(Symbolfoto)Studie
Studie

Kaum noch ein Meeressäuger ohne Mikroplastik im Bauch

Forscher untersuchten insgesamt 50 Delfine, Robben und Wale, die an der britischen Küste angespült wurden. Sie fanden bei allen Ti ...

...Exeter – Rund um Großbritannien gibt es kaum einen Meeressäuger ohne Mikroplastik im Bauch. Forscher hatten insgesamt 50 Delfine, Robben und Wale untersucht, die an der britischen Küste angespült...

SymbolfotoWalfang
Walfang

Wieder kommerziell Wale töten: Japan tritt aus Walfangkommission aus

Japan macht ernst. Aus Frust über das bestehende Walfang-Moratorium verlässt das Land die Internationale Walfangkommission (IWC). Damit ebnet es sich den Weg ...

...Tokio – SJapan wird sich aus der Internationalen Walfangkommission (IWC) zurückziehen und den kommerziellen Walfang wieder aufnehmen. Das Land werde ab kommendem Juli zu kommerziellen Zwecken Wale...

Warum die Wale strandeten, ist noch unklar.Australien
Australien

Mehr als zwei Dutzend Wale in Australien gestrandet

Dabei handelte es sich um 27 Grindwale und einen Buckelwal. Die meisten Tiere starben am Strand oder im seichten Wasser. Zwei Wale ...

... seichten Wasser. Zwei Wale mussten eingeschläfert werden, weil keine Chance auf Rettung bestand. Die Gründe dafür sind noch unklar. Ministeriumssprecherin Gail Wright sagte: „Wir wissen nicht, warum...

Warum die Wale an die Küste getrieben wurden, ist unklar.Tiere
Tiere

Dutzende Grindwale auf neuseeländischer Insel verendet

Insgesamt wurden übers Wochenende bis zu 145 Tiere an einem einsamen Strand von Stewart Island an Land getrieben. Über den Grund für die Massenstrandung wird ...

... Stewart Island an Land getrieben, der südlichsten Insel des Pazifikstaates. Nach Angaben der Umweltschutzbehörde DOC vom Montag war etwa die Hälfte der Wale schon tot. Die anderen mussten eingeschläfert...

Rund um die Unglücksstelle hat sich ein 20 Kilometer langer Ölteppich von 300 bis 400 Metern Breite gebildet.Schiffsunglück
Schiffsunglück

Frachterkollision vor Korsika: Öl-Leck in Wal-Schutzgebiet

Ausgerechnet im Pelagos-Schutzgebiet verursachte der Zusammstoß zweier Schiffe einen gigantischen Ölteppich. Der WWF warnt vor möglichen Schäden für die acht ...

...Ajaccio – Die Kollision zweier Frachtschiffe vor der Mittelmeerinsel Korsika am Sonntag hat sich laut WWF in einem internationalen Schutzgebiet für Wale und Delfine ereignet. Acht Wal- und...

SymbolfotoTierschutz
Tierschutz

Walfangkommission lehnt neues Schutzgebiet ab: Initiative blockiert

Die Walfangstaaten Japan, Norwegen und Island blockieren die Initiative und versuchen stattdessen, ihre Eigeninteressen durchzusetzen.

... des Eigenbedarfs – indigener Gruppen in Grönland, Russland, den USA und dem Inselstaat St. Vincent und die Grenadinen, die aktuell insgesamt knapp 2800 Wale pro Jahr beträgt. Die betroffenen Staaten...

SymbolfotoFischerei
Fischerei

Japans Walfänger töteten mehr als 170 Meeressäuger

Tokio beruft sich dabei stets auf eine Ausnahmeregelung der Internationalen Walfangkommission (IWC), wonach Wale zu wissenschaftli ...

.... Außer im Nordpazifik fängt Japan Wale auch in der Antarktis. Anfang des Jahres wurden dort 333 Zwergwale erlegt, darunter 122 trächtige Walkühe und dutzende Jungtiere. Wissenschaftliche Zwecke Tokio...

Nach ihrer Trauerreise sei das Verhalten der Orca-Mutter wieder munter wie bei diesen Artgenossen.Tiere
Tiere

Orca-Wal trennte sich erst nach 17 Tagen von totem Baby

Über zwei Wochen lang stupste eine Orca-Mutter ihr totes Baby über das Wasser und ließ es nicht untergehen. Nun sei ihre Trauerreise laut Walforschern vorbei ...

... kanadischen British Columbia. Die Tiere sind stark gefährdet. In den vergangenen drei Jahren seien 100 Prozent der Schwangerschaften in dieser Population gescheitert, weil die Wale nicht genügend...

Finnwale können bis zu 26 Meter lang werden.Video
Video

Gestrandeter Riese: Helfer retteten 18-Meter-Wal in Mexiko

Mehr als 40 Helfer waren an der Rettung beteiligt.

Pottwale zählen zu den bedrohten Tierarten und sind in vielerlei Hinsicht noch nicht erforscht.Alaska
Alaska

Moby Dicks Vergeltung: Wale fressen Fischern die Fangleinen leer

Pottwale sind hungrig und schlau: Im Golf von Alaska plündern sie seit Jahren riesige Mengen Fisch von den Fangleinen der Fischer. Sie schütteln die Leinen d ...

... Haken versehenen Fangleinen. Die typischen Geräusche der Kutter beim Einholen der Leinen sind für die riesigen Meeressäuger dabei wie eine Art Essensgong. Geräusche der Kutter sind für Wale wie...

(Symbolfoto)Tiere
Tiere

Orca-Mutter trug ihr totes Junges tagelang an der Wasseroberfläche

Orcas haben eine besonders starke Beziehung zu ihrem Nachwuchs und wollen sich manchmal bis zu einer Woche nicht von ihm trennen.

... Prozent der Schwangerschaften in dieser Population gescheitert, weil die Wale nicht genügend Nahrung haben“, erklärte Balcomb. Die Hauptnahrungsquelle der Orcas sind Chinook-Lachse. Diese sind nach...

(Symbolfoto)Tiere
Tiere

80 Plastiktüten im Bauch: Wal verendet in Thailand

Bei einer Autopsie wurden die Plastiktüten im Bauch des Wals entdeckt, die insgesamt rund acht Kilogramm wogen.

Japan will einfach nicht auf den Walfang verzichten.Japan
Japan

Japan tötete für ,,Forschung“ erneut mehr als 120 trächtige Wale

Ungeachtet aller internationaler Proteste setzt Japan seinen Walfang fort. Jetzt wurden 120 trächtige Wale und 144 Jungwale getöte ...

... Fleisch der Wale kann hinterher an Restaurants und auf Märkten verkauft werden. Japan hat jedoch das erklärte Ziel, die kommerzielle Jagd auf Großwale wieder zuzulassen. Sie ist seit 1986 verboten...

Symbolfoto.Neuseeland
Neuseeland

Tod von zwölf Pottwalen stellt Experten vor Rätsel

In Neuseeland sind die Kadaver riesiger Pottwale gestrandet. Die Tiere verendeten offenbar noch im offenen Meer. Warum? Das wollen Experten jetzt klären.

... Wale schon im Wasser tot waren. Eine Autopsie der Kadaver soll nun Aufschluss erbringen. Pottwale sind in allen Ozeanen verbreitet. Männliche Tiere können bis zu 20 Meter lang und mehr als 50 Tonnen...