43 Ergebnisse zu "WASSERKRAFTWERK"

SymbolfotoEnergiewirtschaft
Energiewirtschaft

Verbund soll um portugiesische Wasserkraft-Anlagen mitbieten

Die Wasserkraftanlagen in Portugal hätten einen Wert von mehr als zwei Milliarden Euro. Der Verbund hat das Gebot noch nicht bestätigt.

Das Wasser der Venter Ache wird sowohl von der Tiwag für Kaunertal II als auch für ein Kraftwerk der Gemeinde Sölden benötigt.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Gemeinde Sölden beharrt auf Venter Ache

Am Freitag wurde Sölden mit einer Stellungnahme beim Amt der Tiroler Landesregierung aktiv.

Die Turbine läuft. Kampai und Prost – Peter Stocker (hinten, blaue Jacke) und Michael Pescosta (vorne, blaue Jacke) stoßen mit ihren japanischen Partnern auf das gelungene Werk in Hinohara an.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Von Elbigenalp nach Japan: “Stocker Technik“ startete von Garage aus durch

Stocker Technik hat in Japan als erstes österreichisches Unternehmen ein Wasserkraftwerk errichtet. Die Wirtschaftskammer räumte i ...

... japanische Interessenten: Ob er sich vorstellen könne, ein (Trink-)Wasserkraftwerk in Hinohara in der Präfektur Tokio zu errichten? Nach einem Besuch der japanischen Delegation aus der japanischen Megacity...

Andritz ist mit Schmiergeldvorwürfen konfrontiert.Steiermark
Steiermark

Vorwürfe gegen Andritz: Tochterfirma in Korruption verwickelt?

Eine Tochterfirma des steirischen Anlagenbauers Andritz soll angeblich Schmiergeldzahlungen für einen Auftrag in Venezuela geleistet haben.

In Tirol liefern 950 Kleinwasserkraftwerke Ökostrom.Österreich
Österreich

Erneuerbare Energie: Kleine Anlagen müssen mehr Strom liefern

Österreichs 4500 Kleinwasserkraftwerke müssen ihre Produktion von 6 auf 9 Terawattstunden steigern. Eingriffe in die Gewässer seien nur „punktuell“.

Die Vorstandsdirektoren Thomas Gasser und Johann Herdina, LH Günther Platter, Vorstandsvorsitzender Erich Entstrasser und Thomas Bodner (v. l.) von der bauausführenden Firma Bodner auf der Baustelle.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

20-Meter-Grube für Kraftwerk in Kirchbichl

Um- und Ausbau des Kraftwerkes der Tiwag in Kirchbichl schreitet voran.

Innsbruck Bürgermeister  Georg Willi, LHStv Josef Geisler sowie Bundesministerin Elisabeth Köstinger beim Abschreiten der Schützenformationen.Landespolitik
Landespolitik

Alpenkonvention: Österreich streicht erreichte CO2-Reduktion hervor

Österreich hatte die Alpenkonvention-Präsidentschaft von Oktober 2016 bis 4. April 2019 inne und übergab diese heute an Frankreich.

Stromanteil aus Photovoltaik und Windkraft muss massiv steigen.Klimawandel
Klimawandel

100 Prozent erneuerbare Energie ist eine „Mammutaufgabe“

E-Control-Chef Eigenbauer vermisst die Ausbau-Dynamik, um die Energie-Ziele bis 2030 zu erreichen. Erneuerbare Energie muss vervierfacht werden.

Maduro sprach mit seinem Führungsstab.Venezuela
Venezuela

Maduro schaffte Militärbrigade zum Schutz wichtiger Infrastruktur

Das Kommando zur Verteidigung der strategischen Grundversorgungsdienste des Staates werde die Strom- und Wasserversorgung schützen und ihre Instandhaltung üb ...

... Rede. Zugleich machte er erneut die USA für den jüngsten tagelangen Stromausfall verantwortlich. Es gebe andauernde Angriffe auf das größte Wasserkraftwerk Venezuelas und andere Einrichtungen, sagte...

Seit fast zwei Tagen versinken Teile Venezuelas in Dunkelheit.Staatskrise
Staatskrise

Kein Strom: Krisenland Venezuela versinkt in Dunkelheit

Nach Angaben der Regierung wurde der Stromausfall durch einen Cyberangriff ausgelöst. Die Opposition machte hingegen fehlende Investitionen in das Stromnetz ...

Tirol will die Energiewende schaffen - der Weg dorthin ist freilich noch ein langer.Landespolitik
Landespolitik

„Wir brauchen alles, was an erneuerbarer Energie möglich ist“

Das Ziel, Tirol bis zum Jahr 2050 energieautonom zu machen, steht. Doch wie kommt das Land dorthin? Eine Studie soll bis zum Frühjahr vorliegen.

Der 335 Meter hohe Rogun-Damm soll die Energieknappheit in dem zentralasiatischen Land lindern.Mega-Projekt
Mega-Projekt

Tadschikistan nimmt höchsten Staudamm der Welt in Betrieb

Das Bauprojekt mit der weltweit höchsten Talsperre am Wachsch-Fluss kostete etwa 3,2 Milliarden Euro. Am 16. November wird das Kraftwerk in Betrieb gehen.

...Duschanbe – Die frühere Sowjetrepublik Tadschikistan nimmt am Freitag das höchste Wasserkraftwerk der Welt teilweise in Betrieb. Der 335 Meter hohe Rogun-Damm soll nicht nur die Energieknappheit in...

Standort Tirol
Standort Tirol

Trockenheit schlägt sich in der Stromproduktion nieder

Das außergewöhnlich regenarme Jahr beschert den Reuttener E-Werken einen voraussichtlichen Rückgang von 20 % bei der Eigenstromerzeugung.

Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

4,5-Mio.-Euro-Kraftwerk am Lech in Höfen in Betrieb

Das neue Kraftwerk der Elektrizitätswerke Reutte liefert ab sofort Strom für 500 Haushalte und bietet Fischen ganz neue Freiheiten.

... fast zehn Jahren – wieder ein Wasserkraftwerk zu eröffnen. Die beiden EWR-Vorstände Michael Hold und Christoph Hilz gaben den zahlreich erschienenen Ehrengästen einen kurzen Überblick über die neue...

Symbolfoto.Innsbruck
Innsbruck

Mühlau: Unbekannter schoss auf Eingangstür von Wasserkraftwerk

Die Polizei ermittelt und kann derzeit noch nicht sagen, welche Art von Waffe verwendet wurde. Erst vor wenigen Tagen ereignete sich in Vomp ein ähnlicher Zw ...

Bezirk Imst
Bezirk Imst

Kraftwerksgegner atmen auf

Die vom EuGH zugestandene Parteienstellung von NGOs wirkt sich auf Tumpen aus.

... es ein gutes Projekt ist“, verweist BM Jakob Wolf auf das Verfahren vor dem LVG, das nun die Entscheidung des EuGH einarbeiten müsse. Er wolle aber prinzipiell festhalten, dass „jedes Wasserkraftwerk...

Die Umweltschützerin Berta Caceres wurde ermordet.Umweltschützerin
Umweltschützerin

Experten vermuten Komplott hinter Mord an Indio-Führerin in Honduras

Mitarbeiter der Baufirma Desa, private Sicherheitsleute und Staatsbeamte hätten ein Komplott geschmiedet, um die Indio-Aktivistin aus dem Weg zu räumen, hieß ...

Der Widerstand gegen das geplante Kraftwerk Tumpen ist vor Ort deutlich an Häusern zu sehen.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: Ploder</span>Bezirk Imst
Bezirk Imst

Generalanwältin gesteht WWF Parteienstellung zu

Am EuGH wird die Frage nach Klags- und Parteirechten von NGOs entschieden. Das hätte auch Folgen für das geplante KW Tumpen.

"Maria" hat auf Puerto Rico enorme Schäden angerichtet.Hurrikan „Maria“
Hurrikan „Maria“

Riss in Staudamm auf Puerto Rico: Enorme Schäden nach „Maria“

Erst sucht Hurrikan „Maria“ Puerto Rico heim, jetzt droht auf der Karibikinsel auch noch ein Dammbruch. Behörden beobachten den Riss, Anwohner aus unmittelba ...

... Wasserkraftwerk zur Stromgewinnung genutzt. Fast alle Bewohner ohne Strom Kurz zuvor war Hurrikan „Maria“ über das US-Außengebiet gezogen und hatte teils schwere Verwüstungen hinterlassen. Nach bisher...

Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

„Kraftwerksanteile stehen nicht zur Disposition“

Die Stromproduktion im Stanzertal-Kraftwerk warf noch keinen Cent für die Gemeinden ab. Bürgermeister sprechen von prekärer Situation.

... Wasserkraftwerk Stanzertal GmbH, in Ausarbeitung: „Es wird eine Umfinanzierung geben, die Gespräche sind im Gange, auch mit dem Land.“ Sollte ein Gesellschafter seine Anteile veräußern wollen, sei das zwar...