22 Ergebnisse zu "WELTBEVöLKERUNG"

Symbolfoto.Forum Alpbach
Forum Alpbach

Mehr Tote durch Hitze: Warum die Klimakrise jetzt schon tötet

Ein Anstieg der Durchschnittstemperatur um zwei Grad dürfte die Zahl der hitzebedingten Todesfälle in Europa um 50 Prozent erhöhen, drei oder vier Grad mehr ...

... Gesundheitspläne für Hitzeperioden haben." Das kann tragisch enden. „Zwei Drittel der Weltbevölkerung leben in stark hitzebedrohten Regionen. Hitzewellen sind vorhersagbar, die Auswirkungen beherrschbar", erklärte...

Ein NASA-Bild zeigt die hell erleuchteten Städte Nordamerikas aus dem All.Welterschöpfungstag
Welterschöpfungstag

Keine Ressourcen mehr: „Wir verbrauchen 1,75 Erden pro Jahr“

Die Erdbevölkerung hat noch nie so sehr über ihre Verhältnisse gelebt wie derzeit. Wir verbrauchen umgerechnet 1,75 Erden pro Jahr. Die Auswirkungen der anda ...

(Symbolfoto)UN-Bericht
UN-Bericht

In 80 Jahren sollen elf Milliarden Menschen auf der Erde leben

Ein aktueller UN-Bericht prognostiziert bis 2050 einen Anstieg auf 9,7 Mrd. Menschen, danach soll sich das Wachstum etwas verlangsamen. Während Asien die Fün ...

...New York – Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 von heute 7,7 Milliarden Menschen voraussichtlich auf 9,7 Milliarden anwachsen. Bis 2100 könnte die Weltbevölkerung sogar bis auf knapp elf...

Mit der Wasserversorgung blühen auch die Wirtschaft und das soziale Leben in ärmeren Regionen wieder auf. Die Caritas Tirol unterstützt Brunnenbau-Projekte.Weltwassertag
Weltwassertag

Bischof Reinhold Stecher: Wasserfarben, die Leben retten

Der Weltwassertag 2019 steht im Zeichen für einen ständigen und sauberen Wasserzugang für alle Menschen. Damit die Bevölkerung in wasserknappen Regionen über ...

... Weltgesundheits-Statistik 2018 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben 29 Prozent aller Menschen weltweit noch keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Gerade einmal 39 Prozent der Weltbevölkerung...

(Symbolfoto)Oxfam-Studie
Oxfam-Studie

Superreiche täglich um 2,2 Milliarden Euro wohlhabender

Die Kluft zwischen Arm und Reich in der Welt hat der Organisation Oxfam zufolge im vergangenen Jahr gefährlich zugenommen.

... Weltbevölkerung Einbußen von elf Prozent, ergibt eine am Montag vorgestellte Studie der Nothilfeorganisation Oxfam. Die Superreichen seien demnach um 2,5 Milliarden US-Dollar (2,19 Mrd. Euro) pro Tag...

(Symbolfoto)Gesellschaft
Gesellschaft

Weltbevölkerung wächst auf 7,67 Milliarden Menschen

Rund 83 Millionen Menschen mehr als ein Jahr zuvor werden Anfang 2019 auf der Erde leben. Besonders stark wächst die Bevölkerung in Afrika.

...Hannover – Die Weltbevölkerung wird Anfang 2019 auf voraussichtlich mehr als 7,67 Milliarden Menschen angewachsen sein. Das seien rund 83 Millionen mehr als ein Jahr zuvor, teilte die Deutsche...

(Symbolfoto)Markt
Markt

Studie: Der Klimawandel könnte auch das Bier teurer machen

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter – die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forsch ...

..., landwirtschaftlichen Praktiken oder Ernährungsgewohnheiten. Das Wachstum der Weltbevölkerung dürfte den Bierbedarf allerdings nach Ansicht der Forscher eher noch steigen lassen. (dpa)...

(Symbolfoto)Welterschöpfungstag
Welterschöpfungstag

Die Weltbevölkerung hat ihre Ressourcen für 2018 aufgebraucht

Der so genannte Erdüberlastungstag bzw. Welterschöpfungstag fällt nach Berechnung der Forschungsorganisation Global Footprint in diesem Jahr schon auf den 1. ...

... der Forschungsorganisation Global Footprint in diesem Jahr schon auf den 1. August – so früh lebte die Weltbevölkerung noch nie auf Öko-Pump. Die Wissenschaftler rechnen aus, wann die Ressourcen...

(Symbolfoto)Flüchtlinge
Flüchtlinge

UNO-Mitgliedsländer einigen sich auf globalen Migrations-Pakt

UNO-Generalsekretär Antonio Guterres hatte zuvor dazu aufgerufen Migration als „positives globales Phänomen“ anzuerkennen.

... zu können. 250 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Suche nach einem neuen Ort zum Leben - das entspricht etwa drei Prozent der Weltbevölkerung. Ein Hindernis auf dem Weg zur Einigung war...

Symbolfoto.Demografie
Demografie

Stadtbevölkerung wächst bis 2030 weltweit um eine Milliarde

Bis zum Jahr 2030 wird sich die Bevölkerung in den Städten um rund eine Milliarde auf 5,2 Milliarden Menschen erhöhen.

... Weltbevölkerung in Städten leben. Derzeit seien es 4,2 von 7,6 Milliarden Menschen – das entspricht 55 Prozent. Weltweit gibt es aktuell 548 Millionenstädte. In 33 Städten übersteige die...

Die Rote Schleife ist weltweit ein Symbol der Solidarität mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken.Pandemie
Pandemie

Fast 21 Millionen Menschen erhalten Aids-Therapie

Mit Hilfe des UNAIDS-Programms soll es möglich sein, HIV bzw. Aids mit umfassenden Maßnahmen zurückzudrängen. Die Zahl jener Betroffener, die überhaupt eine ...

... Prozent der globalen Wirtschaftsleistung. Sechs Billionen US-Dollar (5,09 Billionen Euro) davon wurden aber allein in den reichsten Staaten der Erde mit 19 Prozent der Weltbevölkerung verwendet. 1,5...

Symbolfoto.Klimawandel
Klimawandel

UN-Klimakonferenz in Bonn: Alarmierte Stimmung vor Beginn

Bei der UN-Klimakonferenz vom 6. bis 17. November in Bonn wird die technische Umsetzung des Pariser Abkommens von 2015 im Mittelpunkt stehen. Am Ende soll ei ...

... Weltbevölkerung, schreibt eine Kommission des Fachblatts Lancet. So seien von 2000 bis 2016 etwa 125 Millionen Menschen über 65 Jahre weltweit Hitzewellen ausgesetzt gewesen mit entsprechenden gesundheitlichen...

In Conakry, das an der Westküste von Afrika liegt, stieg die Einwohnerzahl seit 1960 von 40.000 auf zwei Millionen Menschen. Der ästhetische Anblick aus dem All täuscht über strukturelle Probleme hinweg.Die Welt von oben
Die Welt von oben

Stadt, Land, Flucht

In wenigen Jahren leben 60 Prozent der Weltbevölkerung im urbanen Raum. Die Landflucht lässt immer größere Megastädte entstehen, o ...

Funktionierende Sanitäranlagen sind für viele Menschen auf der Welt längst keine Selbstverständlichkeit.Welttoilettentag
Welttoilettentag

Der große Tag des stillen Örtchens

Es betrifft zwar alle, doch geredet wird über das Thema Toilette nicht gerne. Vor dem Welttoilettentag am Samstag, den 19.11, ist es an der Zeit, das zu ände ...

... die wachsende Weltbevölkerung kaum nach. Die Kindersterblichkeit in den betroffenen Ländern ist ähnlich hoch wie bei uns vor der Einführung geschlossener Sanitäranlagen“, sagt Panzerbieter. Auf...

(Symbolfoto)Prognose
Prognose

Weltbevölkerung wächst bis 2050 auf knapp zehn Milliarden

Laut einem US-Report wird die Zehn-Milliarden-Marke im Jahr 2053 geknackt. Für Europa wird ein Rückgang prognostiziert.

...Washington/Wien – Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 auf 9,9 Milliarden Menschen anwachsen. Das ist ausgehend von derzeit 7,4 Milliarden Menschen ein Anstieg um ein Drittel, teilte das...

Symbolfoto.Umweltschutz
Umweltschutz

Die Erde ist erschöpft: Ressourcen für das Jahr sind verbraucht

Die Menschheit lebt über ihre Verhältnisse. Jedes Jahr sind die natürlichen Ressourcen des Planeten früher verbraucht.

... Durchschnittsamerikaner leben, bräuchten wir sogar fünf Erden, hat „Global Footprint“ ausgerechnet. Die Vereinten Nationen rechnen damit, dass die Weltbevölkerung in den nächsten 30 Jahren auf sieben...

Symbolbild.Oxfam
Oxfam

Neue Studie zu Vermögen: Reichen gehört die halbe Welt

Eine neue Darstellung der Hilfsorganisation Oxfam zeigt auf, wie ungleich Vermögen weltweit verteilt ist. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird größer.

... gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung“. Vor einem Jahr habe dies noch dem Vermögen der 80 Reichsten entsprochen. Fast überall nehme die soziale Ungleichheit dramatisch zu, beklagte Oxfam in einer am...

UN-Weltbevölkerungsbericht
UN-Weltbevölkerungsbericht

60 Millionen Menschen auf der Flucht: Höchste Zahl seit 1945

Laut UN-Weltbevölkerungsbericht leben derzeit rund eine Milliarde Menschen in Konfliktgebieten. Mit dem rasant steigenden Bedarf können die Hilfsorganisation ...

... Weltbevölkerung, lebt derzeit in Konfliktgebieten. Mehr als 100 Millionen Menschen benötigten 2014 humanitäre Hilfe. Rund ein Viertel von ihnen waren Frauen zwischen 15 und 49 Jahren. Die weltweite Finanzierung...

Symbolfoto.UNO-Hochrechnung
UNO-Hochrechnung

Menschheit wächst schneller als erwartet: Bis 2050 fast 10 Milliarden Menschen

Im Jahr 2100 rechnet die UNO mit 11,2 Milliarden Menschen auf der Erde. Verantwortlich für das Wachstum sind den Angaben zufolge beinahe ausschließlich die E ...

...Hannover - Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 stärker wachsen als angenommen. Wie die Stiftung Weltbevölkerung am Mittwoch erklärte, korrigierte die UNO Hochrechnungen von 2013 und rechnet...

Exklusiv
Exklusiv

Hunger soll bald besiegt sein

Immer weniger Menschen leiden an Hunger. Doch durch Naturkatastrophen, Umweltverschmutzung und die Zunahme von Kriegen droht ein Rückschlag.

... Weltbevölkerung in der gleichen Zeit um fast zwei Milliarden gewachsen ist. 72 von 129 Entwicklungsländern haben das Ziel, den Anteil der Hungernden um 50 Prozent zu reduzieren, erreicht. Nächstes Ziel: Hunger...