Suche

Suche nach "WETTER"

Winter-Blog
Winter-Blog

Lawinengefahr sinkt auf Stufe 3: Lage in Tirol entspannt sich

Mit dem Wetterumschwung entspannt sich die Lage in Tirol. Wichtige Verkehrswege sind wieder befahrbar. Die Lawinengefahrenstufe geht auf Stufe 3 zurück.

Die Dächer wie hier am Hochpillberg müssen eine schwere Schneelast tragen.Winterwetter
Winterwetter

In Tirol schneit es weiter: Noch ein Meter Neuschnee bis Dienstag

Am Freitag gibt es in Tirol eine kleine Schnee-Verschnaufspause. Doch schon in der Nacht auf Samstag ziehen die nächsten Wolken auf. Ab Sonntag schneit es wi ...

(Symbolfoto)Winterwetter
Winterwetter

Mehr als 60 Kältetote in der Ukraine

In Teilen des osteuropäischen Landes sanken die Temperaturen in den vergangenen Nächten auf bis zu minus 20 Grad.

Symbolfoto.Tourismus
Tourismus

Winterwetter versetzt Tourismus einen Dämpfer: Buchungen brachen ein

Bis vor kurzem glaubten die heimischen Beherbergungsbetriebe für die aktuelle Wintersaison noch an ein Nächtigungsplus von zwei Prozent gegenüber dem (sehr s ...

Ein Mann befreit ein Dach von der Schneelast in der Nähe von Untertauern in Salzburg. Winterwetter
Winterwetter

Höchste Lawinenwarnstufen und abgeschnittene Orte in Österreich

In bereits vier Bundesländern herrscht Lawinenwarnstufe 5, in Tirol weiterhin Stufe 4. In der Steiermark sind 2250 Menschen abgeschnitten. In Vorarlberg sind ...

Die Veranstalter in St. Anton sagten dem Schnee den Kampf an. Leider vergeblich.Ski Alpin
Ski Alpin

Der Schlachtplan in St. Anton für die Rückkehr des Weltcups steht

Nach über 70 Zentimeter Neuschnee sollen ab Donnerstag bis zu 200 Leute alles für den Ski-Weltcup ebnen. „Die Piste wird rennfertig sein“, verspricht Rennlei ...

Wer wegen extremer Wetterbedinungen nicht rechtzeitig zur Arbeit kommt, muss keine dienstrechtlichen Konsequenzen befürchten.AK Tirol
AK Tirol

Schneechaos: Wer nicht zur Arbeit kann, muss keinen Urlaub nehmen

Wenn extreme Wetterbedingungen herrschen und man deshalb seine Arbeit nicht oder nicht pünktlich antreten kann, liegt ein Dienstverhinderungsgrund vor, erklä ...

Auch in Wattens und Volders stürzten mehre Bäume unter der Schneelast um.Wetter
Wetter

Viel Schnee, Sperren, Lawinengefahr: Winter hat Tirol fest im Griff

Hohe Lawinengefahr, Staus und Straßensperren hielten die Einsatzkräfte in Tirol auch am Sonntag auf Trab und forderten von Autofahrern und Passagieren gute N ...

Skitour auf das Waldraster Jöchl.Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Winter in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Wir stellen die besten Fotos der TT-Leser in einer Bildergalerie zusammen. Wenn ihr aktuelle Bilder habt, schickt sie uns im Querformat an forum@tt.com

(Symbolfoto)Lawinengefahr
Lawinengefahr

Verbreitet „Stufe 4“: Weiter hohe Lawinengefahr in Tirol

Die Gefahrenstufe 4 wird im Tagesverlauf erreicht. Auch am Samstag ist keine Entspannung der Lawinensituation in Sicht.

Auch in den kommenden Tagen werden große Neuschneemengen prognostiziert.Wetter
Wetter

Dauerschneefall und Lawinengefahr: Winter hat Tirol fest im Griff

Kälte, Sturm und Schnee: Tirol präsentiert sich derzeit tiefwinterlich. Bis Sonntag ist mit weiteren starken Schneefällen zu rechnen. Die Lawinengefahr ist g ...

Aufgrund der kurzzeitigen Wetterbesserung heute rechnen die Lawinenwarner mit zahlreichen Tourengehern im Gebirge.Tirol
Tirol

Lawinenexperten sagen turbulente Woche für Tirol voraus

Kälte, Wind und Neuschnee haben für einen deutlichen Anstieg der Lawinengefahr gesorgt. Besonders kritisch dürfte der heutige Tag werden.

In Japan warnte der Wetterdienst laut der Nachrichtenagentur Kyodo vor möglichen Schneestürmen und Störungen im Straßenverkehr zum Jahreswechsel.Wetter
Wetter

Chaos-Wetter weltweit: Schnee, Regen und Hitze zum Jahreswechsel

Australien schwitzt, heftiger Regen setzt den Philippinen zu, Nordindien ist eingeschneit. Und auch in Japan warnt die Regierung vor möglichen Naturkatastrop ...

Wetter
Wetter

Australien kämpft zum Jahreswechsel mit Rekord-Hitzewelle

Die Australier stöhnen unter der Hitze. Mit Temperaturen von über 40 Grad steuert Australien auf den Jahreswechsel zu.

Wo sich beim warmen Westwetter weiße Weihnachten ausgehen, ist eine Zitterpartie. In Osttirol kann sich am Montag der Nordföhn bemerkbar machen.Wetter
Wetter

Im Winter plagt der Föhn mehr in den Bergen als im Tal

Der Föhn ist im Winter berüchtigt. Der Innsbrucker Föhnforscher Alexander Gohm im TT-Interview über den Schneefresser und seine Vorhersagbarkeit.

Richtige Schneemänner können die Kinder in Tirol in tieferen Lagen derzeit nicht bauen.Wetter
Wetter

Weihnachten in Tirol: Kommt nach Tauwetter weiße Überraschung?

Der Traum von weißen Weihnachten dürfte heuer vor allem in den tiefen Lagen Tirols nicht Realität werden. Am Wochenende wird es mild und regnerisch. Doch am ...

xmas2018
Idyllische Weihnachtsstimmung: Der Christbaum bei der Pfarrkirche in Barwies in Mieming  im Dezember 2017.Wetter
Wetter

Weiß oder doch grün? So sehen die Prognosen für Weihnachten aus

Eine Woche vor Heiligabend präsentieren sich viele Regionen winterlich. Doch genau zum 4. Adventswochenende kommt die Westwindzirkulation in Gang und bringt ...

xmas2018
Ein Blick auf das winterliche Seefeld.Wetter
Wetter

Eisige Kälte, dann etwas Neuschnee: So wird das Wochenende in Tirol

Auch am dritten Advent stehen Dauerfrost und klare Nächte in Tirol auf dem Programm. Am Sonntag kommt dann auch wieder etwas Neuschnee hinzu.

(Symbolfoto)Gesundheit
Gesundheit

Silvesterfeuerwerke: Gefährlicher Feinstaub in Städten in der Luft

Die Feinstaubmenge, die durch Raketen ausgestoßen wird, macht fast ein Fünftel der jährlichen Gesamtmenge durch den Straßenverkehr aus.

Der 23-jährige Lenker wurde an der Hand verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.Bezirk Schwaz/Kufstein
Bezirk Schwaz/Kufstein

Steinschläge im Unterland: Lenker konnte nicht rechtzeitig bremsen

Zwei Mal binnen kürzester Zeit mussten die Einsatzkräfte am Montagabend wegen Felsstürzen im Unterland ausrücken. Im Bezirk Schwaz wurde ein Autofahrer verle ...