59 Ergebnisse zu "WILDTIERE"

(Symbolbild)Südtirol
Südtirol

Welpe fotografiert: In Südtirol lebt ein Wolfsrudel

Lange Zeit blieb es nahezu unentdeckt, erst das Foto eines Welpen brachte die Gewissheit: In Südtirol, genauer im Lüsener Tal bei Brixen, ha...

Steinbock über Innsbruck.Exklusiv
Exklusiv

Wildtiere in der Stadt: „Naturraum droht der Kollaps“

Trotz Störfaktoren hat der Jagdbezirk Innsbruck-Stadt eine große Artenvielfalt. Es braucht Leitsysteme.

Durch intensive Wildtierfütterung hat Tirol einen hohen Wildbestand. Dieser wirke sich negativ auf Wälder aus, kritisiert die Landwirtschaftskammer.Tirol
Tirol

Wildtiere gefährden die Mischwälder in Tirol

Rund 100 Millionen Euro werden jährlich in Tirols Wäldern erwirtschaftet. Sie sind aber auch Lebensraum für zahlreiche Organismen. Rund 70.0...

Forschung sowie Wiederaufforstung und Verjüngungsmaßnahmen von Schutzwäldern stehen beim Bund ganz oben auf der Agenda. Rund 100 Millionen Euro sollen dafür bereitgestellt werden.Tirol
Tirol

Wildschadensbericht: Tirols Schutzwälder oft überaltert

Der aktuelle Wildschadensbericht sieht im Vergleich vergangener Jahre eine Verbesserung der Zustände in Österreichs Wäldern. Das Schadensniveau ist dennoch w ...

... fast zwei Dritteln der untersuchten Bezirke Österreichs zurückgegangen. Schälschäden – also das Abfressen von Rinde durch Wildtiere – sind im Wirtschaftswald weniger geworden, haben im Schutzwald...

(Symbolfoto)Tierschutz
Tierschutz

Bedrohte Schönheiten: Schutz von Giraffen soll verstärkt werden

Bei der Weltartenschutzkonferenz in Genf steht erstmals das höchste Landsäugetier der Welt auf der Agenda. Mehrere Staaten wollen den Export von Giraffen-Tro ...

...Von Christina Sticht, dpa Genf – Wer an bedrohte Wildtiere denkt, dem fallen als Erstes Panda, Tiger oder Nashorn ein, nicht so sehr die Giraffe. Dabei hat sich die Zahl der Tiere binnen 30 Jahren um...

Der Fischotter hat in den vergangenen Jahren Osttirol und das Tiroler Unterland als Heimat entdeckt.Beutegreifer
Beutegreifer

Schäden am Fischbestand: Fischzüchter fordern Entschädigungen

Schäden am Fischbestand durch Wasservögel und Fischotter stellen Tirols Fischer zunehmend vor Probleme.

... Entschädigungszahlungen dürfe man nicht vergessen, dass Wildtiere auch enorme Schäden an den Fischbeständen anrichten, betont Zacharias Schähle, Geschäftsführer des Tiroler Fischereiverbandes. Probleme würden nicht...

Oft verheddern sich Tiere, besonders Hirsche und Rehböcke, in Zäunen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie dann verenden, ist groß, sagt Tirols Landesjägermeister Anton Larcher.Natur
Natur

Zäune als Gefahr für Wildtiere: Was schützen soll, wird oft zur Falle

Sie bleiben hängen oder schneiden sich an Stacheldraht: Bei Begegnungen mit Zäunen werden Wildtiere häufig verletzt oder sterben s ...

... des Viehs auf den Weiden. Besonders während der Sommermonate verheddern sich immer wieder Wildtiere in ihnen und verenden. Nicht sachgerecht abgebaute oder schlecht gewartete Anlagen können in den...

Symbolfoto.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Totes Reh im Kaunertal: DNA von Wolf nachgewiesen

Ende April wurden Proben eines im Kaunertal gefundenen Rehkadavers zur genetischen Untersuchung nach Wien geschickt. Die Ergebnisse der Analyse sind bezeichn ...

(Symbolfoto)Hatz mit Jagdhunden
Hatz mit Jagdhunden

Unmut in Vorarlberg über Treibjagd auf trächtiges Wild im Tiefschnee

Die Vorarlberger Jägerschaft verurteilte die Hatz mit Jagdhunden Ende März in einem Revier in Fontanella. Der Muttertierschutz sei „aufs Gröbste verletzt“ wo ...

... Vorarlberg stammenden Helfern bei hohem Schnee eine Treibjagd mit Hunden veranstaltet haben. Dabei sollen Wildtiere in der ohnehin schwierigen Winterzeit unnötig beunruhigt und etwa acht Stück Gams-, Rot- und...

Der Wolf erobert sich auch in Österreich seine Reviere von einst zurück.Exklusiv
Exklusiv

Rund 25 Tiere in Österreich: Vom Geheule um den Wolf

Die Rückkehr des Wolfes ist eine Tatsache, mit der sich die Politik auseinandersetzen muss. Zu diesem Schluss kommen die Wolfsexperten Klaus Hackländer und G ...

.... Grundsätzlich sei es aber in Österreich so, dass der Wolf seinen Nahrungsbedarf durch Wildtiere deckt. Und diese gibt es hierzulande mit Reh, Rotwild, Wildschwein und Gams im Überfluss. „Der Wolf rottet...

Der Sambesi wird abseits der Victoriafälle selten von Touristen besucht.TT-Magazin
TT-Magazin

KAZA: Afrika zwischen Löwenjagd und Massentourismus

KAZA ist das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Es erstreckt sich über fünf Länder und umfasst einzigartige Safari-Hotspots im südlichen ...

...-Nationalparks in Simbabwe. Wildtiere sind für den 56-Jährigen Teil des Lebens. „Unser Erbe“, wie Sibanda sagt, Bedrohung und Einnahmequelle zugleich. Für viele Touristen im südlichen Afrika sind sie der...

Die Hirschkuh schleppte sich nach dem Unfall in ein Feld und musste schließlich erschossen werden.Verkehr
Verkehr

Frühling lässt Gefahr von Wildunfällen steigen

Auf der Suche nach Nahrung wagen sich Wildtiere derzeit oft in Straßennähe. Wer einen Wildunfall nicht meldet, macht sich strafbar ...

... Straßennähe auftritt.“ Vergangenes Jahr wurden in Tirol 1750 Wildtiere gemeldet, die im Straßenverkehr umgekommen sind. Im Schnitt sind es 1600 registrierte Wildunfälle jährlich, die Dunkelziffer dürfte jedoch...

Der Video-Mitschnitt stammt gar nicht aus Tirol.Tirol
Tirol

Ermarcora über Hörls Video-Fake empört: „Unterste Schublade“

Mit einem Video ohne Ton wollte VP-Wirtschaftschef Franz Hörl Alpenverein und Tourengeher an den Pranger stellen. Nur: Der Ton überführt Hörls Fake.

... Februar 2018 und aus dem spanischen La Molina. Der Ton macht schließlich die Musik. (Symbolfoto) APA Kritik an Naturschutzorganisationen „Tourengeher = Feinde der Wildtiere“ und „Wider den Behauptungen der...

(Symbolfoto)Forschung
Forschung

Forscher entdeckten regelmäßigen Jojo-Effekt bei Zoo-Elefanten

In einem Zyklus von rund 100 Monaten bringen Zoo-Elefanten jeweils weniger auf die Waage. Forscher vermuten einen Zusammenhang mit dem Zahnwechsel der Dickhä ...

... produzieren“, sagte Marcus Clauss von der Klinik für Zoo-, Heim- und Wildtiere der Universität Zürich gemäß einer Mitteilung der Hochschule vom Mittwoch. Sein Doktorand Christian Schiffmann besuchte zu diesem...

Symbolbild.USA
USA

Löwe tötete 22-Jährige Tierpark-Praktikantin in North Carolina

Die 22-Jährige hatte erst seit zwei Wochen als Praktikantin in dem Aufnahmezentrum für Wildtiere gearbeitet.

...Raleigh (North Carolina) – Eine junge Frau ist am Sonntag in einem Gehege für Wildtiere im US-Bundesstaat North Carolina von einem Löwen angegriffen und getötet worden. Die 22-Jährige hatte erst seit...

Katzen verkriechen sich bei Lärm.Jahreswechsel
Jahreswechsel

Viele laufen davon: Wie Tiere unter der Silvesterknallerei leiden

Laute Böller und pfeifende Raketen machen Tieren zu schaffen. Zu Silvester laufen viele Hunde aus Panik ihren Besitzern davon.

..., dass er nie für die Jagd tauglich wäre", erklärt der Tierarzt. Auch Wildtiere reagieren sensibel, flüchten vor der Böllerei und kehren erst nach Tagen oder Wochen in ihr Gebiet zurück. iStockphoto...

Der Hubertushirsch 2018, erlegt von Thomas Landerer, kommt aus dem Jagdrevier linker Inn (Fließ/Hochgallmigg).Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Ehrenzeichen für den Jägermeister

„Das ist alles hinter meinem Rücken gelaufen“, stellte Landecks Bezirksjägermeister Hermann Siess am Samstag fest.

... dem Schöpfer für alles Positive. Der Hirsch steht symbolisch für alle Wildtiere.“ Es liege am Verhalten der Jäger, wie die Gesellschaft die Jagd akzeptiert, sagte Siess. (hwe)...

(Symbolfoto)Sicherheit
Sicherheit

Studie: Reflektoren schützen nicht vor Wildunfällen

Auf den Straßen gibt es im Schnitt jeden Tag Wildunfälle. Tendenz steigend. Die Hoffnung, dass spezielle Reflektoren die Unfallzahl verringert, hat sich nich ...

... Versicherer (UDV), Siegfried Brockmann. Die Hoffnung, das von Autoscheinwerfern reflektierte Licht könne Wildtiere von der Straßen abhalten, habe sich zerschlagen. Die Studie war im Auftrag der UDV...

Symbolfoto.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Wildunfälle: Lösung für Problemstellen im Bezirk Kitzbühel nicht zu finden

Besonders auf der Strecke Erpfendorf – Kössen und im Bereich Hopfgartner Wald kommt es oft zu Unfällen mit Wildtieren.

Symbolfoto.Verkehr
Verkehr

Herbstzeit lässt Gefahr von Wildunfällen steigen

Frühe Abenddämmerung und spätes Tageslicht sowie die Hirschbrunft sorgen immer wieder für gefährliche Situationen im Straßenverkehr.

... Stoßverkehrszeiten im Herbst nun wieder in die Zeit der Dämmerung“, erklärt Tirols Landesjägermeister Anton Larcher. „Da die meisten Wildtiere dämmerungsaktiv sind, bedeutet das für uns Menschen...