94 Ergebnisse zu "ZEITZEUGEN"

Anita Lasker-Wallfisch war Mitglied des Mädchenorchesters im Konzentrationslager Auschwitz.Exklusiv
Exklusiv

Zeitzeugin Anita Lasker-Wallfisch: „Heute spielst du, morgen stirbst du“

Anita Lasker-Wallfisch überlebte die Shoah, weil sie Cello spielen konnte. Gestern wurde die Zeitzeugin mit dem Ehrendoktorat der Uni Innsbruck geehrt.

Walter Felkel, BM Dietmar Wallner, LR Beate Palfrader, Erika Felkel, LR Phi­lipp Achammer und Präsident Helmuth Angermann (v. l.) feiern den Start.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Zentrum für Südtirol-Historie in Jenbach

Es ist geschafft. Schon seit einigen Jahren besteht seitens des Gesamtverbandes der Südtiroler in Österreich der Wunsch, im Jenbacher Museum...

... Jahren habe man die Spuren der Erinnerung richtig aufgegriffen. Wenn die Zeitzeugen heute an einer Hand abzuzählen seien, müsse man eben andere Wege finden. „Es sind nicht leicht zu verarbeitende Themen", meinte der Südtiroler LR Philipp Achammer und sicherte finanzielle Unterstützung für die Forschung zu....

Marko Feingold bei der Eröffnung der Salzburger Festspiele im Juli 2019.1913 - 2019
1913 - 2019

KZ-Überlebender Marko Feingold mit 106 Jahren gestorben

Marko Feingold, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg und ältester Holocaustüberlebender Österreichs, ist im Alter von 106 Jahren gestorben.

Herlinde Molling schließt am Montag die siebente Staffel der Zeitzeugen-Gespräche ab.Zeitzeugen
Zeitzeugen

Herlinde Molling und Südtirol: Freiheitskämpferin als Zeitzeugin

Zeitzeugin aus Innsbruck erzählt über ihr mutiges Engagement im Freiheitskampf.

...Innsbruck – Am Montag, 23. September, wird im Großen Saal des Hauses der Musik in Innsbruck das letzte Kapitel der siebenten Auflage der Serie „Zeitzeugen im Gespräch“ geschrieben. Gast von Autor...

Zeitzeugen unter sich: Südtirols Altlandeshauptmann Luis Durnwalder erzählte bereits aus seinem Leben, Abt Germann Erd tut es am Montag, 2. September, ab 19 Uhr im Haus der Musik in Innsbruck.Tirol
Tirol

Abt German Erd im Zeitzeugen-Gespräch

Der Abt des Stiftes Stams wird am 2. September im Haus der Musik von Bernhard Aichner interviewt.

...Innsbruck – Am Montag, den 2. September, findet im Haus der Musik in Innsbruck die nächste Veranstaltung im Rahmen der Serie „Zeitzeugen im Gespräch“ statt. Gast von Starautor Bernhard Aichner ist ab...

Auch Richard Hofer und Klaus Prantl (v. l.) lieferten authentische Zeitzeugenberichte.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Grenzgänger erzählten ihre Geschichten

Über ein enormes Publikumsinteresse an einem Erzählnachmittag auf der Hohen Mut Alm freuten sich am vergangenen Freitag die Ötztaler Museen....

... Teil des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung im Ötztaler Heimatmuseum namens „Das Gletscherrad" veranstaltet. Erzählungen der Zeitzeugen sind im begleitend erschienenen Buch „Geschichten von der Grenze und aus dem Eis der Ötztaler Alpen" nachzulesen. (prax)...

Evelyn Haim-Swarovski im Gespräch mit Bernhard Aichner – bodenständig und erheiternd.Tirol
Tirol

Zeitzeugin Evelyn Haim-Swarovski: „Sonst red‘ ich ja nicht viel“

Evelyn Haim-Swarovski war die zehnte Frau der „Zeitzeugen“-Gespräche. Trotz Müdigkeit nach ihrem 25. Dressur-Turnier hatte sie vie ...

... „Zeitzeugen“-Reihe von Land Tirol, ORF Tirol und Tiroler Tageszeitung geladen habe. Mit den ersten Sätzen am Montag im Haus der Musik blüht die 64-Jährige vor rund 200 Zuschauern in ihrer Rolle aber...

Evelyn Haim-Swarovski, im Bild mit ihrer Fuchsstute Delilah, ist am 1. Juli als Zeitzeugin Gast von Bernhard Aichner im Haus der Musik.Zeitzeugen-Gespräch
Zeitzeugen-Gespräch

Evelyn Haim-Swarovskis Leidenschaft sind Pferde

Am 1. Juli beantwortet Swarovski als Zeitzeugin im Haus der Musik die Fragen von Bernhard Aichner. Dabei wird sie nicht nur über ihre eigenen sportlichen Erf ...

... zulassen. Auch der Schindlhof, Tirols Dressursport-Mekka, wird nicht zu kurz kommen. Der Eintritt zum „Zeitzeugen“-Gespräch zwischen Evelyn Haim-Swarovski und Bernhard Aichner ist frei. Zählkarten sind...

Im Gespräch mit Bernhard Aichner kramte Zeitzeuge Richard Piock in seinen Erinnerungen.Tirol
Tirol

Richard Piock im Zeitzeugen-Gespräch: Lieber Trommler als Schüler

Der Südtiroler Unternehmer Richard Piock erzählte im Zeitzeugen-Gespräch im Haus der Musik von Schützenumzügen, Exporten in den Ir ...

...Von Verena Langegger Innsbruck – In der Schule war er „nicht so erfolgreich“, erklärte der – dann als Unternehmer doch sehr erfolgreiche – Südtiroler Richard Piock am Montagabend im Zeitzeugen...

Richard Piock ist morgen Gast in der Interview-Serie „Zeitzeugen“ von Land Tirol, ORF und Tiroler Tageszeitung.Tirol
Tirol

Unternehmer mit Handschlagqualität: Richard Piock im Zeitzeugen-Gespräch

Als Firmenchef war er äußerst erfolgreich, für seine direkte Art wurde er als Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes oder auch des T...

... seinem Ausstieg als Geschäftsführer bei Durst übernahm er die Leitung der Osttiroler Betriebsansiedlungsgesellschaft Innos GmbH. Der Eintritt zum „Zeitzeugen"-Gespräch, welches ab 19 Uhr im Haus der...

Richard Piock ist am Montag, 27. Mai, zu Gast in der Interview-Serie „Zeitzeugen“ von Land Tirol, ORF und Tiroler Tageszeitung.Tirol
Tirol

Richard Piock im Zeitzeugen-Gespräch: Aus dem Leben eines Visionärs

Sein Unternehmergeist ist ebenso legendär wie seine direkte Art. Richard Piock, geboren in Meran, war nicht nur erfolgreicher Firmenchef, so...

... Aichner am Montag, 27. Mai, ab 19 Uhr im Haus der Musik in Innsbruck reden. Der Eintritt zum „Zeitzeugen"-Gespräch ist frei, die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist allerdings begrenzt. Anmeldungen...

Zeitzeuge Richard Piock war nicht nur Unternehmer, sondern von 1994 bis 2000 auch Kommandant des Südtiroler Schützenbundes.“Zeitzeugen“-Gespräch
“Zeitzeugen“-Gespräch

“Zeitzeuge“ Richard Piock: Top-Unternehmer und Bauer aus Protest

Richard Piock erzählt am 27. Mai ab 19 Uhr als Gast von Bernhard Aichner beim „Zeitzeugen“-Gespräch im Innsbrucker Haus der Musik ...

... „Zeitzeugen“-Gespräch ist frei, die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist allerdings begrenzt. Anmeldungen im Internet unter https://go.tt.com/zeitzeugen oder telefonisch unter 0504033333, jeweils montags bis freitags von sieben bis 17 Uhr und samstags von sieben bis zwölf Uhr. (TT)...

Richard Piock beantwortet am Montag, 27. Mai, ab 19 Uhr im Haus der Musik in Innsbruck die Fragen von Bernhard Aichner.Tirol
Tirol

Südtiroler Visionär ist als nächster Zeitzeuge bei Bernhard Aichner

Unternehmer, Vordenker, begeisterter Europäer, Schützenkommandant – Richard Piock hat viele Gesichter. Am 27. Mai erzählt er aus seinem abwechslungsreichen L ...

...Innsbruck – Hansi Hinterseer machte den Anfang. Der Entertainer sorgte beim ersten Gespräch im Rahmen der siebenten „Zeitzeugen“-Staffel für ein randvolles „Haus der Musik“ in Innsbruck. Auf den...

events
Gäste beim Zeitzeugen-Gespräch der neuen Staffel, v. l.: Moderator Bernhard Aichner, ORF-Landesdirektor Robert Unterweger, LH Günther Platter, Moser-Holding-CEO Hermann Petz und Stargast Hansi Hinterseer.Zeitzeugen-Reihe
Zeitzeugen-Reihe

30 Paar Würstln und die Streif: Hansi Hinterseer beim Zeitzeugengespräch

Rekord beim ersten Zeitzeugengespräch im Haus der Musik: Über 440 Besucher hingen an den Lippen von Hansi Hinterseer. Der sang zwar nicht, unterhielt aber mi ...

...Von Marco Witting Innsbruck – „Griaß euch, Leidln!“ Mehr musste Hansi Hinterseer am Dienstagabend beim Zeitzeugen-Gespräch im Haus der Musik gar nicht sagen. Das Publikum (440 Gäste bedeuteten...

Bundeskanzler Sebastian Kurz bei einer Kranzniederlegung  im Rahmen der Befreiungsfeier des KZ-Mauthausen am Sonntag. Österreich
Österreich

Über 9000 Menschen bei Befreiungsfeier in KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Bei der weltweit größten KZ-Gedenk- und Befreiungsfeier unter dem Titel „Niemals Nummer. Immer Mensch“ war nicht nur die Politik zahlreich vertreten, auch Gä ...

... Zeremonie zogen Zeitzeugen und Überlebende gemeinsam mit US-Soldaten aus dem Lager aus, um an die Geschehnisse zu erinnern. Die von Mercedes Echerer und Konstanze Breitebner moderierte Veranstaltung in...

Anschluss, Totengedenken, Fest der Freude, Haus der Geschichte: Der Wiener Heldenplatz steht sinnbildlich für den Umgang der Republik mit ihrer NS-Vergangenheit.Blick von außen
Blick von außen

Erinnerungen ans Ende der Nazi-Herrschaft: „Jetzt bin ich gerettet“

Am 8. Mai 1945 waren der Zweite Weltkrieg und die Nazi-Herrschaft zu Ende. Zeitzeugen haben sehr unterschiedliche Erinnerungen an ...

Schlagerstar Hansi Hinterseer stellt sich im Zeitzeugengespräch ...Tirol
Tirol

Hansi Hinterseer kramt in seinen Erinnerungen

Die siebte Auflage der beliebten Interviewserie „Zeitzeugen im Gespräch“ startet mit einem Kracher: Gast von Erfolgsautor Bernhard ...

...Innsbruck – Mit einem absoluten Kracher startet die siebte Auflage der beliebten Interviewserie „Zeitzeugen im Gespräch“ am Dienstag, 7. Mai: Gast von Erfolgsautor Bernhard Aichner ist ab 19 Uhr im...

events
Hansi Hinterseer ist am 7. Mai Interview-Gast von Bernhard Aichner im Haus der Musik.Tirol
Tirol

Hansi Hinterseer eröffnet den „Zeitzeugen“-Reigen

Ein absoluter Publikumsmagnet ist der Star der diesjährigen Staffel von „Zeitzeugen im Gespräch": Hansi Hinterseer ist am Dienstag ...

...Ein absoluter Publikumsmagnet ist der Star der diesjährigen Staffel von „Zeitzeugen im Gespräch": Hansi Hinterseer ist am Dienstag, 7. Mai, um 19 Uhr Gast von Bernhard Aichner im Haus der Musik. Die...

Fünf Jahre vergingen von der Idee bis zur Premiere 2019.  Die 31-jährige Tirolerin Anja Larch steckte viel Arbeit und Herzblut in ihr erstes Filmprojekt.Filmpremiere
Filmpremiere

Innsbrucker erinnern sich: Die Geschichte einer Stadt in 60 Minuten

Die Tirolerin Anja Larch hat 60 Jahre Innsbrucker Stadtgeschichte von 60 Zeitzeugen in jeweils einer Minute erzählen lassen. Am 10 ...

kino
200 Stunden Zeitzeugen-Interviews sind auf erinnern.at abrufbar.74. Jahre Auschwitz-Befreiung
74. Jahre Auschwitz-Befreiung

Holocaust-Gedenktag: Website lässt zahlreiche Zeitzeugen sprechen

Eine aktive Beschäftigung mit der NS-Zeit ermöglicht die Plattform erinnern.at. Zahlreiche Beiträge und 200 Stunden Zeitzeugen-Int ...

...Wien - Eine Website lässt Überlebende des Holocaust zu Wort kommen. 200 Stunden Zeitzeugen-Interviews sind auf erinnern.at abrufbar und ermöglichen Schülern die Beschäftigung mit der Nazi-Zeit. „Wenn...