20 Ergebnisse zu "Flugzeug"

Luftfahrt

Airbus landete außerplanmäßig am Flughafen Graz

Grund der Landung war ein 51-jähriger Russe, der sich über die gesamte Dauer des Fluges auf der Bordtoilette eingesperrt hatte.

Luftfahrt

Rauch im Cockpit zwang AUA-Airbus zur Umkehr

Rauch im Cockpit hat am Freitag den AUA-Kurs OS 229 von Wien nach Berlin zur Umkehr gezwungen. Angaben einer Sprecherin der Airline zufolge war ein kaputter Ventilator die Ursache.

Flug MH17

Prozess zum Abschuss von Flug MH17: Angehörige haben das Wort

Im Strafverfahren um den Abschuss des Passagierflugs MH17 über der Ostukraine haben seit Montag die Angehörigen der Opfer das Wort.

Plus

Gut zu wissen: Diese Ansprüche hat man als Flugreisender bei Verspätungen

Der ÖAMTC erklärt, wann im Flugverkehr Betreuungsleistungen, Ausgleichszahlungen oder Ticketrückerstattungen zustehen.

Luftfahrt

FAA: Erneut Probleme bei Boeing 787 Dreamlinern

Das Problem liege „in der Nähe der Nase bei bestimmten 787 Dreamlinern im Bestand des Unternehmens", teilte die FAA am Montag mit.

Schweden

Fallschirmspringer abgestürzt: Mehrere Tote bei Flugzeugunglück in Schweden

In Schweden ist ein Flugzeug mit neun Personen verunglückt. Darin befanden sich Fallschirmspringer und der Pilot.

Plus

Hilfe von Piloten aus Bayern: Hagelflieger bleiben Tirol treu

Die Piloten aus Bayern mussten heuer schon zweimal die Wolken über dem Bezirk Kufstein „impfen“, um größeren Schaden zu vermeiden. Tiroler Flugzeug bleibt Traum.

USA

Passagier griff Crewmitglieder an: Delta-Flug musste zwischenlanden

Besatzungsmitglieder und Passagiere hatten den Mann überwältigt, nachdem dieser zwei Flugbegleiter angegriffen und gedroht hatte, das Flugzeug zum Absturz zu bringen.

Flugzeugabschuss

298 leere Stühle: Hauptverhandlung im MH17-Prozess hat begonnen

Über dem Kriegsgebiet in der Ostukraine rast 2014 eine Rakete ins Cockpit von Flug MH17. 298 Menschen sterben. Vier prorussische Separatisten sollen die Täter sein. Vor Gericht beginnt nun die Hauptverhandlung. Russland sitzt indirekt mit auf der Anklagebank.

Plus

Die Flugzeugflotte des Pepp: 93-Jähriger Schwazer sammelt aus Leidenschaft

Rund 70 Flugzeugmodelle hat der 93-jährige Josef „Pepp“ Hölzl in seinem „kleinen Hangar“ geparkt. Ein Spiegel der Fluggeschichte.

Corona-Krise

AUA verschärft Sparkurs und baut bis 2023 mehr als 650 Jobs ab

Der weiter verschärfte Sparkurs der AUA wird wohl nicht durch natürliche Fluktuation möglich sein. Bis 2023 werden mehr als 650 Jobs abgebaut werden. Auch die Flotte wird schrumpfen.

Innenpolitik

Klimaziele rufen nach Bremse für Flugverkehr

Bahnfahren soll laut Umweltministerin Gewessler im Vergleich zum Flugzeug attraktiver werden. Wifo-Expertin rät zu höherer Besteuerung des Fliegens.

USA

Kleinflugzeug stürzte in Florida auf Geländewagen: Mehrere Todesopfer

Der Absturz ereignete sich kurz nach dem Start der einmotorigen Maschine in Pembroke Pines. Das Kleinflugzeug stürzte auf einen fahrenden Geländewagen. Die Flugzeuginsassen und ein Kind im Auto starben.

USA

Unbekannter in US-Regierungsflugzeug eingedrungen: Luftwaffe prüft Sicherheit

Der Vorfall werde „sehr ernst genommen", wie der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums erklärte. Umgehend wurde eine weltweite Überprüfung der Sicherheitsvorkehrungen eingeleitet.

US-Flugzeugbauer

Boeing will Passagierflugzeuge mit reinen Öko-Kraftstoffen bis 2030

Der US-Flugzeugbauer Boeing will bis zum Jahr 2030 vollständig mit Öko-Kraftstoffen angetriebene Passagiermaschinen entwickeln. Dafür habe Boeing bereits in den vergangenen Jahren Tests mit sogenannten nachhaltigen Flugzeugtreibstoffen (SAF) vorgenommen

Luftfahrt

Suche nach indonesischem Flugzeug mit 62 Insassen: Trümmer gefunden

Ein Passagierflugzeug der indonesischen Sriwijaya Air ist nach dem Abheben aus Jakarta vom Radar verschwunden. Vor der Küste von Java wurden mehrere Trümmerstücke im Meer gefunden.

Nach Abstürzen

American Airlines setzt Boeing 737 Max wieder für Passagierflüge ein

Wenige Wochen nach dem Ende des Flugverbots ist in den USA am Dienstag erstmals wieder ein Passagierflug mit der Boeing-Unglücksmaschine 737 MAX abgehoben.

Ukraine

Absturz eines Militärflugzeugs in der Ukraine: Offenbar 22 Tote

Beim Absturz eines Militärflugzeugs in Charkiw (Charkow) in der Ostukraine sind Medien zufolge 22 Menschen getötet worden. Das ukrainische Militär hatte zuvor mitgeteilt, an Bord der Maschine seien Kadetten der Universität der Luftstreitkräfte und das Flugpersonal gewesen.

Großbritannien

Flug von Wien nach London eskortiert: Verdächtige wieder frei

Während des Fluges wurden an Bord einer Lauda-Maschine ein verdächtiger Gegenstand samt einem Schreiben gefunden. Das Flugzeug wurde daraufhin von Militärjets eskortiert. Der Terrorverdacht bestätigte sich dann jedoch nicht.

Coronavirus

Studie zeigt: Corona-Infektionsrisiko im Flugzeug offenbar gering

Frankfurter Virologen haben alle Passagiere eines Flugs kontaktiert, in dem eine Gruppe infizierter Touristen saß. Das Ergebnis verwundert die Forscher.