1289 Ergebnisse zu "NEOS"

Plus

„Hotellerie im Lockdown bis Ende Jänner“

Oberhofer (NEOS) erteilt Aufsperr-Forderungen im Tourismus eine Absage, der Handel müsse aber öffnen. Er übt scharfe Kritik am Pandemiemanagement.

Österreich

Berater für Bildungsressort: Strolz’ Vertrag „läuft noch“

Seit April berät Ex-NEOS-Chef Matthias Strolz das türkise Bildungsressort von Heinz Faßmann. 48.000 Euro lukriert er laut Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage von FPÖ-Mandatar Christian Lausch vom Juli dafür.

Innenpolitik

NEOS-Generalsekretär Hoyos: „Faßmann setzt sich für Kinder ein“

NEOS-Generalsekretär Douglas Hoyos behagt, dass es trotz der Lage Präsenzunterricht gibt, der anderweitige Lockdown missfällt ihm.

Corona-Krise

Scharfe Kritik am Lockdown im Nationalrat, FPÖ will friedliche Demo

Die Freiheitlichen richteten wütende Kritik an die Regierung wegen der geplanten Impfpflicht. Der Abgeordnete Wurm rief jedoch im Nationalrat auch dazu auf, die Proteste bei der samstägigen Demo in Wien friedlich zu belassen. Auch die NEOS übten Kritik.

Landespolitik

Gewessler verteidigt neuerlich Lueg-Projekt, Kosten geringer

Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat in einer Anfragebeantwortung an NEOS-Nationalratsabgeordneten Johannes Margreiter neuerlich das umstrittene Luegbrücken-Projekt der Asfinag verteidigt.

Plus

Geisterhäuser am Oberen Stadtplatz in Kufstein verschwinden

In Kufstein soll ein neuer Marktplatz am Oberen Stadtplatz entstehen. Zuvor muss aber erst ein Budget auf die Beine gestellt werden und dazu fehlen noch mehrere Millionen.

Corona-Management

Tiroler Opposition übt Kritik: Misstrauen, das sich noch auflösen könnte

FPÖ, Liste Fritz und NEOS verdammen das Corona-Krisenmanagement des Landes. Die Koalition will im Landtag einen Dringlichkeitsantrag verhandeln.

Umfrage

Heiß-kalt für die Koalition: ÖVP büßt auch in Tirol ein

Laut einer von der Arbeiterkammer in Auftrag gegebene Polit-Umfrage fällt Tirols ÖVP auf 37 Prozent. Ein Plus gab es für Grüne und NEOS.

Plus

Wahlkampf in Kufstein und Wörgl nimmt Fahrt auf

In Kufstein und Wörgl beginnen sich die Herausforderer von BM Martin Krumschnabel und Bürgermeisterin Hedi Wechner zu formieren und sorgen auch für Überraschungen.

Plus

NEOS-Chefin Meinl-Reisinger: „Kurz steht für lupenreinen Rechtspopulismus“

Für NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger ist ein Comeback von Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nicht vorstellbar. Sie sieht eine „Schicksalsfrage“ auf die ÖVP zukommen.

Tirol

Höhere Preise: Strompreis-Pläne der Tiwag stehen in der Kritik

Die FPÖ fordert von der Tiwag eine Strompreis-Sperre bis Ende 2024. Auch die NEOS kritisieren die angedachte Preiserhöhung.

Tirol

NEOS-Kritik an Lärm-Bremse im Außerfern

Über 7500 Motorradfahrer wurden in der heurigen Saison an den für zu laute Maschinen im Außerfern gesperrten Strecken kontrolliert. Wie berichtet, lagen 123 davon über dem per Verordnung festgelegten Richtwert von 95 Dezibel (Standgeräusch).

Plus

Kampf ums Lienzer Rathaus: Neue Listen für die Wahl 2022

Bei den Gemeinderatswahlen am 27. Februar 2022 treten neben SPÖ, ÖVP und den Grünen auch die NEOS an. Die FPÖ spaltet sich, Blanik will Bürgermeisterin bleiben.

Plus

Bildungsreferenten tagten: Mehr Kinderbetreuung, kein Rechtsanspruch

Mehr Freizeitpädagogen, mehr sprachliche Frühförderung, mehr Betreuung. Das wollen die Bildungsreferenten. Die Bezahlung ist offen.

Tirol live

Vizekanzler Werner Kogler in „Tirol Live“: „Wir wollten nie eine Neuwahl“

Die Grünen streben keine Koalition mit SPÖ und NEOS an, so Vizekanzler Werner Kogler in „Tirol Live“. Die Zukunft von Sebastian Kurz sei ÖVP-Sache.

Osttirol

NEOS fordern Transitbremse in Osttirol

Die freie Fahrt auf der B100 für Transit-Schwerverkehr wollen die NEOS verbieten. „Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 7,5 Tonnen müssen mit einem Fahrverbot belegt werden, ausgenommen Ziel- und Quellverkehr“, bekundeten Regionalkoordinator Domenik Ebner und LA Andreas Leitgeb.

Bezirk Kufstein

NEOS wollen Muffin-Effekt im Ortskern von Jenbach, Wörgl und Kufstein

Kultur, Bildung, Jungunternehmer und Märkte: NEOS wollen statt eines „Donuts“ im Ortszentrum durch Aktionen einen „Muffin“ erreichen.

Ibiza-U-Ausschuss

Glock blitzte beim VfGH mit Beschwerde gegen Krisper ab

Die Ehefrau des Waffenherstellers Gaston Glock hatte Beschwerde wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte gegen die NEOS-Abgeordnete erhoben. Auch die Beschwerde des suspendierten Justizministeriums-Sektionschefs Pilnacek wurde abgewiesen.

Budget

Opposition traut Budget-Versprechen der Regierung nicht

Der türkis-grüne Budgetentwurf und die Steuerreformpläne seien eine Mogelpackung und ambitionslos, moniert die Opposition. Die Koalition sieht das naturgemäß anders.

Nationalrat

Kanzler Schallenberg will Kurz-Kurs halten, Kogler gibt sich versöhnlich

Alexander Schallenberg (ÖVP) erklärte in seiner ersten Rede als Bundeskanzler im Nationalrat, dass er die Politik seines unter Korruptionsverdacht stehenden Vorgängers Sebastian Kurz (ÖVP) fortsetzen wolle. Der grüne Koalitionspartner schlug versöhnliche Töne an, die Opposition übte vernichtende Kritik.