1065 Ergebnisse zu "Corona"

Coronavirus

Wegen Lockdowns: Erstmals Geschäfte an einem Sonntag offen

Die Ausnahmeregelung gilt am 19. Dezember für vom Lockdown betroffene Branchen. Handelsbeschäftigte bekommen 100 Prozent Zuschlag und einen Ersatzruhetag. Für die Öffnung braucht es nun Verordnungen der Landeshauptleute.

Plus

Das Virus verlängert die Wartezeit auf ein Pflegebett in Kufstein

Rund zehn Prozent der Betten im Seniorenheim Kufstein bleiben wegen Personalnot leer. Corona schlägt jetzt noch größere Lücken.

Coronavirus

Welt noch weit entfernt von fairer Impfstoffverteilung

Afrika hat bisher nur einen Bruchteil seiner Bevölkerung impfen können. China und Indien bieten Hilfe an.

Plus

Auf Teufel komm raus: Tiroler Polizei nimmt Krampusse ins Visier

Nach einem illegalen Krampuslauf am Wochenende in Lienz gab es mehrere Anzeigen. Die Polizei befürchtet in den nächsten Tagen weitere Aktionen und erhöht ihre Präsenz.

Plus

TT-Analyse: Alles richtig gemacht? Und weiter wie bisher

Österreichs Corona-Management ist kollabiert. Die Gesundheitshotline ist überlastet, das Test-Regime ebenso, das Contact Tracing so gut wie eingestellt.

„Tirol Live“

Dornauer und Abwerzger zweifeln an generellem Lockdown-Ende

SPÖ-Vorsitzender Dornauer und FPÖ-Chef Abwerzger diskutierten bei „Tirol Live“ über die Corona-Politik.

Coronavirus

Gut zu wissen: Wo und wann man sich diese Woche in Tirol impfen lassen kann

Die Nachfrage nach einer Impfung ist nach der Verschärfung der Corona-Maßnahmen gestiegen. Das Land Tirol hat deshalb die Impfkapazitäten erweitert. Neben der Möglichkeit in den Impfzentren der Bezirke zu impfen werden im Dezember auch Termine in den Gemeinden angeboten.

Plus

Watten und Co. im Lockdown: Die besten Tipps für gemeinsame Online-Spiele

Gesellige Spieleabende sind trotz Lockdowns online möglich. Hier finden Sie unsere Empfehlungen für die besten Angebote und Ideen im Internet.

Coronavirus

Lockdown: Handel bereitet sich auf Öffnung vor, Gastro bangt

Gastronomie-Obmann Mario Pulker drängt auf eine rasche Entscheidung. 70 Prozent der Händler sind für eine Sonntagsöffnung am 19. Dezember.

Tirol

Boom auf illegale Schulen wegen Coronapolitik blieb in Tirol aus

In Tirol wurden von der Bildungsdirektion drei private Lerngruppen den zuständigen Bezirkshauptmannschaften angezeigt. Das Motiv der Betreiber: Unzufriedenheit mit dem öffentlichen Schulsystem und den Corona-Maßnahmen.

Bezirk Lienz

Mehrere Anzeigen: Polizei unterband Krampustreffen in Lienz

Trotz des Lockdowns kam es in Lienz am Samstagabend zu einem spontanen Krampustreffen. Die einschreitende Polizei stellte dabei mehrere Anzeigen aus.

Coronavirus

Von Laer: Omikron-Fall in Tirol bestätigt, bis zu 30 weitere Verdachtsfälle

Die Virus-Variante Omikron aus Südafrika tritt in immer mehr Ländern auf. Der Tiroler Verdachtsfall aus dem Bezirk Schwaz ist laut Virologin Dorothee von Laer bestätigt. 30 weitere Verdachtsfälle würden derzeit untersucht.

Plus

Nach den Schulen schärfen auch Tiroler Kindergärten nach

Nach den Schulen werden in Tirol auch elementarpädagogische Gruppen bei Corona-Fällen früher als bisher geschlossen.

Plus

„Hochinteressante Substanz“: Tiroler forscht zu möglichem Covid-Medikament

Die Regierung hat gerade Covid-Medikamente geordert. Auch in Innsbruck läuft ein Forschungsprojekt zu Therapien.

Tirol

Ein Advent ohne Basare: „Wir lassen uns nicht entmutigen“

Vorweihnachtszeit ohne Basare: Viele Absagen, aber auch kreative Versuche, Gebasteltes und Gebackenes doch noch verkaufen zu können. Für Hilfsaktionen fehlt das Geld.

Plus

Kein Beweis für Genesung: Antikörper als die große Unbekannte

Für die Behörde ist die Antikörperzahl kein Beweis für die Genesung. Das ist ein Problem für Erkrankte, die keinen PCR-Test gemacht haben.

Plus

Kitzbüheler TVB-Obmann Harisch will frühere Weihnachtsferien

Christian Harisch rechnet fix mit dem Ende des Lockdowns am 12. Dezember. Der Tourismus dürfe nicht weiter Vertrauen verspielen.

Plus

Faßmann im TT-Gespräch: „Kein kommunikatives Meisterstück“

Bildungsminister Heinz Faßmann verteidigt sein Plädoyer für offene Schulen. Bei diesen solle es auch bleiben. Denn „das Gesundheitsgeschehen“ sei „breiter zu denken“.

Bezirk Kufstein

Jugendliche flüchteten nach Treffen in Kufstein vor Polizei

In Kufstein hatten sich Freitagabend 15 bis 20 Jugendliche bei einem Haus versammelt. Als sie eine Polizeistreife entdeckten, liefen sie davon. Es folgen diverse Anzeigen.

Innsbruck

16 Meter hoher Christbaum aus Kitzbühel erleuchtet den Landhausplatz

Die Fichte wurde von der Kitzbüheler Familie Entstrasser gespendet. Coronabedingt erfolgte die Illuminierung ohne Feierlichkeiten.