Entgeltliche Einschaltung

17 Ergebnisse zu "'Erste Hilfe'"

Osttirol

Mit 13 Jahren schon Profi im Lebenretten

Wenn das Herz plötzlich stillsteht, heißt es so rasch wie möglich helfen. Marco, Jana und Thomas können das perfekt. Die Jugendlichen aus der Mittelschule Kals demonstrieren bei der Info-Veranstaltung zum „Restart a heart“-Day, wie man einen Defibrillator benutzt, um das Herz wieder in Gang zu bringen.

Weltreanimationstag

Gut zu wissen: Wie man mit richtiger Wiederbelebung Leben retten kann

Am heutigen Weltreanimationstag soll die Wichtigkeit von Ersthelfern verdeutlicht werden: Denn ob ein Mensch einen Atem-Kreislauf-Stillstand überlebt, hängt wesentlich davon ab, ob es einen Ersthelfer gibt, der sofort mit der Wiederbelebung beginnt. Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick.

🎧 Aus dem Podcast-Archiv

Naturheilkunde für den Sommer: Das hilft bei Stichen, Sonnenbrand, Reiseübelkeit

Gelsen, Bienen, Reisekrankheit, Sonnenbrand – jedes Jahr wieder versuchen uns einige Tierchen, Wehwehchen oder Krankheiten, den Sommer zu vermiesen – dabei gibt es viele Mittel aus der Natur, die schnell Abhilfe schaffen können. Welche das sind, hat uns Friederike Mathis, Expertin für Naturheilkunde, im „Gut zu wissen"-Podcast vom 9. Juli 2021 verraten.

🎧 Podcast

Naturheilkunde für den Sommer: Das hilft bei Stichen, Sonnenbrand, Reiseübelkeit

Gelsen, Bienen, Reisekrankheit, Sonnenbrand – jedes Jahr wieder versuchen uns einige Tierchen, Wehwehchen oder Krankheiten, den Sommer zu vermiesen – dabei gibt es viele Mittel aus der Natur, die schnell Abhilfe schaffen können. Welche, das verrät uns, Friederike Mathis, Expertin für Naturheilkunde im „Gut-zu-wissen"-Podcast.

Bezirk Reutte

Tiroler stürzte in Obergarten von Hochstand: In Klinik Verletzungen erlegen

Ein 74-Jähriger stürzte in Obergarten aus etwa fünf Metern vom Hochstand. Die Ehefrau, die im Auto auf ihn gewartet hatte, fand den Verletzten und leistete Erste Hilfe. Der Mann wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen, wo er am Montagabend seinen Verletzungen erlag.

Innsbruck

Radfahrerin prallte in Innsbruck mit Kopf auf Gehsteigkante

Nach einem Sturz auf der nassen Straße schlitterte eine 33-Jährige über die Fahrbahn und prallte auf die Kante. Sie trug einen Helm. Ein Unfallzeuge rief die Rettung.

Plus

Erste Hilfe in Corona-Zeiten: Wo Abstand fehl am Platz ist

Bei allen Distanzregeln und Hygienevorschriften droht die Bereitschaft, Erste Hilfe zu leisten, auf der Strecke zu bleiben. Dafür besteht laut Rotem Kreuz aber kein Grund.

Bezirk Imst

Haiming kaufte neun Defibrillatoren an und verdichtet damit sein Netz deutlich

Die ersten sechs Defibrillatoren wurden bereits an den ersten Plätzen installiert u. a. beim Haupteingang des Gemeindezentrums und Ötztal-Bahnhof.

Plus

Welttag der Erste Hilfe: „Es ist immer besser, etwas zu tun, als zuzuschauen"

Wer Erste Hilfe leistet, kann Leben retten. Mit Aktionen wie dem gestrigen Welttag der Ersten Hilfe versucht das Rote Kreuz darauf aufmerksam zu machen.

Erste Hilfe

Gut zu wissen: So reagiert man bei Herzstillstand und anderen Notsituationen

Der Zusammenbruch des dänischen Nationalspielers Christian Eriksen hat gezeigt, dass schon wenige Minuten über Leben und Tod entscheiden können: Hätten Teamkollegen und Retter nicht sofort mit Erste-Hilfe-Maßnahmen reagiert, wäre die Situation wohl anders ausgegangen. Wüssten Sie, was im Ernstfall zu tun ist?

Tirol

Ersthelfer in Tirol gesucht: Rotes Kreuz appelliert zu Auffrischungskursen

Bei der Hälfte der Bevölkerung liegt die Erste-Hilfe-Ausbildung viele Jahre zurück. Das Rote Kreuz appelliert, das Wissen aufzufrischen.

Tirol

Experten fordern Unterrichtsfach „Leben retten“

Die richtigen Handgriffe von Ersthelfern können bei einem Herzkreislauf-Stillstand lebensrettend sein. Experten fordern bereits seit geraumer Zeit, die Reanimation verpflichtend in der Schule zu unterrichten.

Osttirol

50-Jähriger beim Paragleiten in Heinfels abgestürzt

Der Mann wollte am Samstag den Landeplatz in Sillian anfliegen, kam jedoch durch den Wind von seiner Fluglinie ab. Als er einer Hochspannungsleitung ausweichen wollte, verlor er die Kontrolle über das Fluggerät.

Wien

Polizisten auf Fahrt zu Terroreinsatz als Lebensretter im Stadtpark

Zum Anlegen ihrer Schutzausrüstung stoppten zwei Wiener Polizisten beim Stadtpark. Dort konnten sie einen zusammengebrochenen 51-Jährigen reanimieren.

Bezirk Imst

Angler stürzte in Stams in Teich: Passanten wurden zu Lebensrettern

Nach dem Angeln brach ein 56-Jähriger vor den Augen seiner Familie zusammen und stürzte in den Fischteich. Ein Zeuge zog ihn aus dem Wasser, die Wiederbelebung war erfolgreich.

Osttirol

Im Herz-Notfall zählt jede Minute: Defibrillatoren retten Leben

Rettungsorganisationen im Dolomiti-Live-Gebiet der Provinz Belluno, Südtirols und Osttirols wollen die Verbreitung von Defibrillatoren fördern. Die automatischen Geräte retten bei rechtzeitigem Einsatz Leben.

Innsbruck

„Kids Save Lives“: Wiederbelebung macht in Innsbruck Schule

Dass die richtigen Handgriffe im Notfall Leben retten können, erfahren dieser Tage Innsbrucker Schüler.