Entgeltliche Einschaltung

167 Ergebnisse zu "Nissan"

Auto-Test

Familienfreund und Universaltalent: Nissan Townstar im Test

Mit dem neuen Townstar zeigt Nissan, wie ein zeitgemäßer Alltagsheld auszusehen hat. Fahren wie im Pkw paart sich mit Schiebetüren und der Raumfülle eines Transporters. Trotz 130 PS passt er ins Familienbudget.

Motor-News

Nissan startet mit Qashqai e-Power und Ariya in neue Ära

Bei Nissan glaubt man fest an die E-Mobilität. Die ersten beiden Modelle einer neuen Ära wurden nun in Schweden vorgestellt.

Nissan

Nissan setzt auf E-Power: Drei Motoren treiben den Juke Hybrid an

Bisher war das subkompakte SUV von Nissan mit einem Dreizylinder unterwegs – nun gibt es eine E-Power-Version.

Auto

Nissan Townstar: Frisch am Markt, um ordentlich was wegzupacken

Mit dem neu entwickelten Townstar verbindet Nissan Pkw-Komfort mit einen Stadttransporter, der 3,3 m³ Ladefläche eröffnet.

Auto-News

Angeschlagene Auto-Allianz mit neuen Lebenszeichen

Renault, Nissan und Mitsubishi bekunden die Absicht, 23 Milliarden Euro in die Elektromobilität zu investieren.

Auto-Test

Ordentlicher Technologieschub für den Nissan Qashqai

In vielerlei Hinsicht konnte das Kompakt-SUV von Nissan gegenüber dem Vorgänger an Vorteilen zulegen: auch die 158-PS-Version.

Auto-Test

Nissan Qashqai: Kraxler schaffte Klassenaufstieg

Das Warten hat sich gelohnt: Die dritte Generation des Nissan Qashqai machte in Technik und Qualität einen spürbaren Sprung nach oben. Im TT-Test die 140-PS-Version.

Auto-Test

Nissan Leaf e+ wirkt elektrisierend im Alltag

Der erste TT-Dauertest mit einem Elektroauto bewies: Stromen im Alltag funktioniert – zumindest wenn das Auto so ausgereift und reichweitenstark ist wie der Nissan Leaf e+. Bis zu 370 Kilometer waren drin.

Auto-Test

Nissan Qashqai: Zurück auf allen vieren

Antriebs-Update für den Nissan Qashqai – die neue Generation des japanischen Crossover-Bestsellers hat Allrad im Programm.

Test

E-Auto im TT-Test: Nissans Leaf stromt souverän durch den Alltag

Das erste Elektroauto im TT-Dauertest gibt sich mit Reichweiten von bis zu 360 Kilometern bislang beachtlich. Das ganze Auto passt.

Auto

Nissan Qashqai: Neuauflage eines Pioniers

Vor vierzehn Jahren war der Nissan Qashqai der erste SUV-Crossover – jetzt tritt die dritte Generation in dem inzwischen dicht besetzten Segment an.

Steuerhinterziehung

Prozessauftakt gegen Ghosn-Verbündeten und Ex-Nissan-Chef Kelly

Kelly wird vorgeworfen, dem in den Libanon geflohenen Ex-Chef Carlos Ghosn dabei geholfen zu haben, über einen Zeitraum von acht Jahren 9,3 Milliarden Yen (73,9 Mio. Euro) veruntreut zu haben.

Motor News

Nissans Renaissance: Elektroauto Ariya als neue Zukunftshoffnung

Personalquerelen, eine stark kritisierte Modellpolitik und angekündigte Werksschließungen machten dem japanischen Konzern zuletzt zu schaffen – der elektrische Ariya soll zu neuem Glanz verhelfen.

Test

Neuer Nissan Juke begeistert automatisch

Der Nissan Juke ist in zweiter Generation nur noch am Design wiederzuerkennen. Das blieb schön schräg, ansonsten trifft nun modernste Technik auf ansprechende Qualität. Mit Automatik ein Genuss in der Stadt.

Kfz-Industrie

Neue Arbeitsteilung: Renault und Nissan bündeln Kräfte

Die Allianz, der auch Mitsubishi angehört, bündelt die Kräfte neu. Unter anderem wird die Plattformzahl wird reduziert.

Kfz-Industrie

Nach Ghosn-Skandal: Nissan hat neuen Chef

Die Aktionäre des vom Skandal um Ex-Chef Carlos Ghosn erschütterten Autokonzerns Nissan haben einer neuen Führung grünes Licht gegeben.

Auto-Test

Nissan Juke: Spaßmacher in neuem Format

Nissans Provokateur unter den kompakten SUV fährt in die zweite Runde. Dafür legte der Juke nicht nur an Größe, sondern vor allem an Qualität und technischer Finesse zu. Dazu sah er noch nie so gut aus.

Motor News

Flotter Micra mit flinker Automatik

Neuer Motor – und nun auch mit Automatik-Option: Dieser Nissan Micra könnte vielen gefallen.

Kfz-Industrie

Nach Flucht: Ex-Nissan-Chef Ghosn wird im Libanon vorgeladen

Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn hat sein Haus in Tokio am Sonntag allein verlassen. Der 65-Jährige floh in den Libanon. Dort werde die Justiz ihn kommende Woche vorladen, hieß es in Beirut.

Angeklagter Ex-Autoboss

Überraschende Flucht aus Japan: Ex-Renault-Chef Ghosn im Libanon

Der Fall des tief gesunkenen Ex-Renault-Chefs Carlos Ghosn ist so schon spektakulär genug. Monatelang saß er in Japan im Gefängnis, schließlich wurde er auf Kaution freigelassen. Nun ist er ohne Genehmigung der japanischen Behörden in den Libanon ausgereist.