549 Ergebnisse zu "ÖVP"

Plus

Schwarz oder Türkis: „Müssen weg von Kurz-Partei hin zur ÖVP“

Was bedeutet die türkise Erosion in der Bundes-VP für die Tiroler Volkspartei? Für den Politologen Ferdinand Karlhofer nicht viel, AK-Präsident Erwin Zangerl fühlt sich „schmerzhaft“ in seiner Kritik an Türkis bestätigt.

Regierungsumbildung

Vorstellrunde für die Neuen: Kanzler und Minister in der Hofburg

Der designierte Kanzler Nehammer und die neuen Minister stellen sich beim Bundespräsidenten vor. Die SPÖ drängt auf Neuwahlen nach der Akut-Phase der Pandemie.

Bauprojekt

Lobau-Autobahn: ÖVP Niederösterreich will Debatte im Landtag

Dass weder der Lobautunnel noch das S1-Teilstück mit Anschluss zur S8 umgesetzt werden sollen, sei „fernab von einem Konzept einer Mobilität nach Lebensrealitäten".

Plus

„Keine Neuwahl, die Regierung muss arbeiten“: LH Platter in „Tirol Live“

In der Tiroler ÖVP gibt es vor allem eine Erwartungshaltung: Der neue Bundeskanzler und die Regierung müssen rasch in die Gänge kommen, um die Corona-Krise zu meistern.

Plus

TT-Leitartikel: Schwarz ist wieder Mode in der ÖVP

Karl Nehammer muss nicht nur das Land aus der Corona-Krise führen und den Koalitionspartner zurück zu einer gemeinsamen Regierungspolitik bringen. Dass die Landesfürsten wieder erstarkt sind, macht die Aufgabe nicht leichter.

Plus

Neue Farbenlehre in der ÖVP: Von türkis zurück zu schwarz

Das Türkise wird unter blau-gelber Anleitung aus Niederösterreich wieder schwarz. Das christlich-soziale Profil soll wieder geschärft werden.

ÖVP-Rochade

Grüne präsentieren sich als Stabilitätsfaktor im Bund

Vizekanzler Werner Kogler und die Seinen beteuern, trotz der Turbulenzen in der ÖVP mit dieser koalitionär weitermachen zu wollen.

Plus

Tomaselli zu U-Ausschuss: „Aufklärung darf keinen Schritt zur Seite machen“

Grünen-Mandatarin Nina Tomaselli über den künftigen U-Ausschuss nach dem Abgang von Sebastian Kurz aus allen politischen Ämtern.

ÖVP-Neuaufstellung

Kanzler Nehammer hält vorerst an Türkis fest, Opposition fordert Neuwahlen

Nach dem kompletten Rückzug von Sebastian Kurz baut die ÖVP im Regierungsteam kräftig um. Der neue ÖVP-Chef und designierte Kanzler Karl Nehammer bezeichnete es als "Privileg" die Volkspartei anführen zu dürfen und will die Parteifarbe Türkis vorerst beibehalten. ÖVP-Länderchefs und Grüne sind zufrieden. SPÖ, FPÖ und NEOS fordern Neuwahlen.

ÖVP-Rochaden

Österreich hatte in zehn Jahren mehr Kanzlerwechsel als Italien

In zehn Jahren hat Österreich sechs mal den Kanzler gewechselt. Diesen "Rekord" schaffte nicht mal in Italien, wo es nur zu fünf Rochaden kam. Dabei sind die beiden Interimskanzler Reinhold Mitterlehner und Hartwig Löger noch gar nicht eingerechnet.

Innenpolitik

Alexander Schallenberg im Porträt: Der Blitzkanzler

Alexander Schallenberg (ÖVP) hat seinen Abgang aus dem Kanzleramt angekündigt und sich damit zum kürzest dienenden Regierungschef Österreichs gemacht. Allzu traurig wird er persönlich wohl kaum sein, hat er den Posten doch nie angestrebt.

Nach Kurz-Rücktritt

Gernot Blümel im Porträt: Abgang in Kurz' Schatten

Nach dem Rückzug von ÖVP-Chef Sebastian Kurz aus allen politischen Ämtern hat auch Finanzminister Gernot Blümel seinen Rücktritt erklärt. Auch der zweifache Familienvater führt familiäre Gründe an, aber lässt auch die Verbindung zum Ende der Ära Kurz nicht unerwähnt.

Plus

ÖVP hält an Tschirgant-Tunnel fest, Kritik an Grünen

Empörung über drohendes Aus für geplanten Tschirgant-Tunnel. Hörl wirft den Grünen Hinterfotzigkeit vor, für LHStv. Geisler ist der Tunnel keinesfalls gestorben.

Kurz-Rücktritt

Kurz geht, Nehammer soll nun neuer ÖVP-Parteichef und Kanzler werden

Die ÖVP wird zum Krisenfall. Nach Kurz’ Abgang verlässt auch Finanzminister Gernot Blümel, sein langjähriger Vertrauter, die Politik. Innenminister Nehammer soll Parteichef und Kanzler werden.

Rücktritt

Kurz verkündet Rücktritt: „Bin weder Heiliger noch Verbrecher“

Knapp zwei Monate nach seinem Rücktritt als Bundeskanzler zieht sich Sebastian Kurz komplett aus der Politik zurück. Innenminister Karl Nehammer könnte die Nachfolge als Klubobmann antreten – und Kanzler werden.

Porträt

Sebastian Kurz: Politischer „Wunderknabe“ geht in „Politpension“

Sebastian Kurz zieht sich nach zehn Jahren aus der Politik zurück. Sollte sein Rücktritt tatsächlich ein Abschied für immer sein, geht damit eine erstaunliche Karriere zu Ende.

Plus

Wöginger im Interview: „Verantwortungslos, was Kickl hier aufführt“

August Wöginger über die Impfpflicht und seine neue Rolle als erster Stellvertreter von ÖVP-Klubchef Sebastian Kurz.

Osttirol

Lienzer VP an Blanik: „Wir wünschen Informationen“

Die Lienzer Volkspartei wirft der Bürgermeisterin Elisabeth Blanik Alleingänge vor.

Tirol

1,75 Mio. Euro mehr für Mietzinsbeihilfe in Tirol

In der heutigen Sitzung der schwarz-grünen Landesregierung soll der Beschluss gefasst werden, die Mietzinsbeihilfe mit 1. Jänner 2022 deutlich anzuheben.

Innenpolitik

Türkis-blauer Schlagabtausch: Schallenberg attackiert FPÖ

ÖVP-Kanzler Schallenberg attackiert Freiheitliche verbal, FPÖ-Chef Kickl kontert scharf.