371 Ergebnisse zu "Brandstiftung"

Bezirk Kufstein

Auto in Flammen: Kufsteiner Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht auf Dienstag stand in Kufstein ein parkendes Auto in Brand, berichtet die Polizei. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung, die Ermittlungen dazu laufen.

Oberösterreich

Polizeiauto in Linz angezündet: Anklage gegen mehrere Jugendliche

Nachdem eine Gruppe Jugendlicher im November in Linz ein Polizeiauto mit Benzin übergossen und angezündet hat, hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage gegen mehrere Personen erhoben.

Innsbruck

Brennende Kartonagen ließen ein Schaufenster in Innsbruck bersten

Unbekannte steckten am Dienstag gegen 1.50 Uhr einen Stapel Kartonagen vor einem Geschäft in der Maria-Theresien-Straße an. Eine Auslagenscheibe zersprang.

Bezirk Kufstein

Baum in Kramsach in Brand gesetzt: Polizei bittet um Hinweise

Im Stamm des zehn Meter hohen Baumes wurden pyrotechnische Gegenstände gefunden. Eine Zeugin beobachtete drei Jugendliche, die davonliefen.

Bezirk Landeck

Zeitungsständer in Landeck angezündet: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht auf Sonntag zündete ein Unbekannter mehrere Zeitungsständer im Ortsteil Perjen an. Bereits genau eine Woche zuvor, in der Nacht auf den 19. Dezember, war es zu einer gleichen Tat gekommen.

Osttirol

Brandstifter wollte Brücke in Außervillgraten abbrennen: Zeugen löschten Feuer

Die zufällig vorbeikommenden Autofahrer bemerkten das Feuer bei der Brücke und löschten es sofort mit Schnee. Die Polizei sucht nach möglichen weiteren Zeugen.

Plus

Sogar der Staatsanwalt bat um mildes Urteil für Oberländer Brandstifter (17)

Er gestand bereits, als er noch gar nicht im Fokus der Polizei war. Auch vor Gericht ließ der bislang unbescholtene 17-Jährige am Freitag keinen Zweifel daran, dass er die Straftaten zutiefst bereut.

Ermittlungen

Dutzende Opfer bei Feuer in Japan: War es Brandstiftung?

Ein Hochhausbrand mit mindestens zwei Dutzend Toten schockiert Japan. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich um Brandstiftung handeln. Es wäre nicht der erste Anschlag mit so vielen Opfern in dem Land.

Gerichtssplitter

Innsbrucker Brandstifterin in Anstalt eingewiesen

Im März und im Mai hieß es für die Innsbrucker Feuerwehr heuer „Einsatzort Mozartstraße“. Zweimal handelte es sich um eine Zündlerei durch die gleiche Täterin.

Bezirk Kufstein

Verdacht auf Brandstiftung in Schwoich: 34-Jähriger festgenommen

Am Sonntag gegen 4.15 Uhr brannte ein Auto vollständig aus. Ein 34-Jähriger wurde wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen.

Innsbruck

Sperrmüll fing Feuer: Mögliche Brandstiftung in Innsbruck

In der Nacht auf Dienstag wurde die Berufsfeuerwehr zu einem Feuer vor einem Haus in Innsbruck gerufen. Warum der Sperrmüll brannte, ist noch nicht bekannt, die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

Osttirol

Müllcontainer in Brand gesetzt: Polizei Lienz sucht Zeugen

Die Feuerwehr konnte die Flammen in der Nacht auf Sonntag rasch löschen. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.

Innsbruck

21-Jähriger zündete drei Autos in Innsbrucker Tiefgarage an

Bei Löschversuchen verletzte sich eine Passantin. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro.

Oberösterreich

Jugendliche wollten in Linz aus Corona-Frust Polizisten anzünden

Zwei 16- und ein 20-Jähriger sollen am Sonntag im Linzer Stadtteil Ebelsberg ein abgestelltes Polizeiauto mit Benzin übergossen und angezündet haben. Nachdem sie ausgeforscht wurden, gestanden sie die Tat. Ürsprünglich hätten sie sogar Beamte in einen Hinterhalt locken, attackieren und sogar mit Benzin übergießen und anzünden wollen.

Bezirk Landeck

Brandserie in Stanz: Beschuldigter (16) gab eine Brandstiftung zu

Im September und Oktober gingen in Stanz bei Landeck mehrere Gebäude in Flammen auf. Im Zuge der Ermittlungen konnte nun ein 16-jähriger Verdächtiger ausgeforscht werden.

Plus

Bordell-Brandstifter war nur Verleumder: Zwei Jahre Zusatzhaft

Mit frei erfundener Brandlegung Ex-Bordellbetreiber verleumdet: zwei Jahre Zusatzhaft für Erpresser.

Algerien

Waldbrände: Wütender Mob verbrannte Mann in Algerien bei lebendigem Leib

Weil sie ihn für einen Verursacher der aktuellen Waldbrände hielten, hat ein wütender Mob in Algerien einen Mann angezündet und bei lebendigem Leib verbrennen lassen.

Sardinien

Schwere Brände auf Sardinien: EU entsendet Löschflugzeuge

Die auf der italienischen Insel tobenden Brände zerstörten bisher 20.000 Hektar Land, töteten Tiere und sind laut Präsident Solinas eine "beispiellose Katastrophe".

Innsbruck

Brandstiftungen geklärt: 56-Jährige Innsbruckerin soll Feuer gelegt haben

Im März und im Mai brannte es in einem Mehrparteienhaus in Innsbruck. Nun soll die Täterin ausfindig gemacht worden sein. Die 56-Jährige nannte Nachbarschaftsprobleme und Jahrzehnte zurückliegende Familienprobleme als Grund.

Bezirk Kufstein

Ex-Freundin öffnete nicht: Mann legte vor Wohnungstür in Kramsach Feuer

Ein 31-Jähriger hämmerte in der Nacht auf Samstag an die Türe seiner Ex-Freundin. Als sie ihm nicht aufmachte, zündete er mehrere Gegenstände im Stiegenhaus an.